** Der ultimative CORONA-Thread **

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
Torsten
Beiträge: 91
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:06
Wohnort: Thüringen

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Torsten »

Vorhin im Deutschlandfunk:
Was mit der Corona-Warn-App erreicht wurde

https://www.deutschlandfunk.de/kampf-ge ... _id=480833

Torsten
Beiträge: 91
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:06
Wohnort: Thüringen

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Torsten »

vorhin Im Länderspiegel
Feiern trotz Corona

https://www.zdf.de/politik/laenderspieg ... a-100.html

Spacelab
Administrator
Beiträge: 2687
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Spacelab »

Obwohl der heutige Tag eher Mittelprächtig ist war das örtliche Freibad gestopft voll. Die lagen ohne Schutz zusammen wie die Ölsardinen in der Dose. Es gab keine Einlasssperre. Die haben alle reingelassen egal wie voll es schon war. Und die Bademeister haben auch nicht eingegriffen. Vor 2 Stunden durften wir dann vom Balkon eines Freundes beobachten wie das Ordnungsamt das Freibad geräumt und dann hochamtlich abgesperrt hat.

Chris_BLN
Beiträge: 886
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:35

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Chris_BLN »

Immerhin greift das Ordnungsamt am Sonntag noch durch.

Das wünschte ich mir hier mal werktags bei den allüblichen Masken-Verstößen in öffentlichen Einrichtungen, Geschäften etc.

"Mit dem Virus leben" haben viele offenbar völlig anders verstanden, als es gemeint war.

das letzte MHz
Beiträge: 4500
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von das letzte MHz »

Chris_BLN hat geschrieben:
So 19. Jul 2020, 17:32
"Mit dem Virus leben" haben viele offenbar völlig anders verstanden, als es gemeint war.
Das ist eh eine völlig unüberlegte Floskel aus der Politik bzw. von einem gewissen Virologen aus Bonn gewesen. Das einzige was Sinn macht ist: Ohne das Virus leben.
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

Spacelab
Administrator
Beiträge: 2687
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Spacelab »

Aber bis es soweit ist müssen wir halt mal mit dem Virus Leben.

das letzte MHz
Beiträge: 4500
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von das letzte MHz »

Spacelab hat geschrieben:
So 19. Jul 2020, 20:42
Aber bis es soweit ist müssen wir halt mal mit dem Virus Leben.
Ich weiß schon wie es gemeint ist, nur ist es eben sehr unglücklich davon zu sprechen "mit dem Virus zu leben" angesichts der ganzen Toten.
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

Spacelab
Administrator
Beiträge: 2687
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Spacelab »

Ja gut, zugegeben, was die falsche Wortwahl angeht sind unsere Politiker ja leider Weltmeister. :rolleyes:

PAM
Beiträge: 9882
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von PAM »

Chris_BLN hat geschrieben:
So 19. Jul 2020, 17:32
Immerhin greift das Ordnungsamt am Sonntag noch durch.

Das wünschte ich mir hier mal werktags bei den allüblichen Masken-Verstößen in öffentlichen Einrichtungen, Geschäften etc. [...]
Es hätte erzieherischen Wert, wenn solche Horste des Ungehorsams für ein Vierteljahr als Sanktion geschlossen werden würden. Den Aufschrei wegen des "wirtschaftlichen Todesstoßes" müsste die Kommunalpolitik überhören. Wer in seinem eigenen Verantwortungsbereich seine Verantwortung nicht durchsetzen kann oder will, der sollte seine Geschäftsbasis entzogen bekommen.
[JO62rr] 🌐

PAM
Beiträge: 9882
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von PAM »

Österreich führt ab heute die Maskenpflicht in Geschäften und allen öffentlichen Gebäuden wieder ein. Die für gestern erwartete Entscheidung wurde wegen des noch andauernden EU-Gipfels auf heute verschoben. Mit der Regierungserklärung ist im Laufe des Vormittags zu rechnen. Die in vielen Ländern wieder deutlich zunehmenden Neuinfektionen werden als "die zweite Welle" interpretiert.
[JO62rr] 🌐

Cyberjack
Beiträge: 66
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:41
Wohnort: JN47UL

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Cyberjack »

PAM hat geschrieben:
Mo 20. Jul 2020, 08:15
Österreich führt ab heute die Maskenpflicht in Geschäften und allen öffentlichen Gebäuden wieder ein. Die für gestern erwartete Entscheidung wurde wegen des noch andauernden EU-Gipfels auf heute verschoben. Mit der Regierungserklärung ist im Laufe des Vormittags zu rechnen. Die in vielen Ländern wieder deutlich zunehmenden Neuinfektionen werden als "die zweite Welle" interpretiert.
Falschmeldung. Die Entscheidung wurde auf morgen verschoben.

M.
--

Spacelab
Administrator
Beiträge: 2687
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Spacelab »

Der EU Gipfel wurde ja auch verlängert.

Chris_BLN
Beiträge: 886
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:35

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Chris_BLN »

das letzte MHz hat geschrieben:
So 19. Jul 2020, 20:37
Das ist eh eine völlig unüberlegte Floskel aus der Politik bzw. von einem gewissen Virologen aus Bonn gewesen. Das einzige was Sinn macht ist: Ohne das Virus leben.
Ob der gewisse Virologe aus Bonn angesichte der nun tröpfchenweise eintreffenden Meldungen von schweren bis schwersten Verläufen und offenbar auch bleibenden Schäden auch bei jüngeren Menschen noch an dieser Formulierung festhält?

Offenbar hatte man sich das so gedacht: die "Alten" schützen wir (Wie? Wegsperren?), die "Jungen" infizieren wir einfach mal alle durch. Dann haben wir genug Immunität in der Bevölkerung, um das ganze zum Erliegen zu bringen.

Nun muss man erkennen: nicht verantwortbar.

In den Funke-Zeitungen in Thüringen war der Bericht eines 30-jährigen Mitarbeiters einer Pflegeeinrichtung veröffentlicht, der sich Mitte März, noch völlig ungeschützt im Pflegeheim, wohl bei seinen hoch fiebrigen Patienten Covid19 geholt hat. Er fühlte sich dann am Montag nicht gut, Nasenfluss und Husten. Der Vorgesetzte drängte ihn, doch zum Dienst zu erscheinen (!). In der Zeitung hätte schon was von den Vorsichtsmaßnahmen gstanden, in der Realität habe er es völlig anders erlebt. Am Dienstag blieb er dann zu Hause. Am Mittwoch bekam er einen Anruf: Kollegin wurde ins Krankenhaus eingeliefert mit Covid19-Veracht. Er möge doch bitte sofort herkommen und sich testen lassen. Ein eigenes Auto besaß er nicht. Der Notdienst sah sich außerstande, ihn zu transportieren, weil er keine Schutzausrüstung hatte. Also nahm er ein Taxi (!!!).

Test positiv. Quarantäne. Fieber bis 40 Grad, Schüttelfrost, Augenbrennen, Geschmacksverlust, kein Durst, Atemprobleme. Eine Nacht so heftig, dass er den Notarzt rief. Der blieb draußen und gab ihm an der Wohnungstür 2 Tabletten. 3 Wochen lang schwere Zustände.

Kontrollabstriche: niemand kam zu ihm, er musste den Bus (!) nehmen. 1. Kontrolle negativ. 6 Tage später 2. Kontrolle positiv. -> weiterhin Quarantäne. Da hatten sie wohl evtl. mit der PCR Reste gefunden. Also diese Schwankungen, über die auch Christian Drosten berichtete. Nach weiteren 4 Tagen schwach positiv, nach weiteren 6 Tagen negativ. Eine Woche später wieder positiv. Erst Ende Mai 2 mal negativ in Folge.

Fazit: 9 Wochen Quarantäne.

Bislang geblieben: Atembeschwerden, Geschmackssinn fehlt teilweise, Haarausfall (!) und Vergesslichkeit.

Na, wer hat Lust, mit dem Virus zu leben angesichts dieses Verlaufes und der erlebten Professionalität im medizinischen Sektor?

PAM
Beiträge: 9882
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von PAM »

Cyberjack hat geschrieben:
Mo 20. Jul 2020, 11:02
Falschmeldung. Die Entscheidung wurde auf morgen verschoben.

M.
Das habe ich dank OE24.at inzwischen auch erfahren. ;)
[JO62rr] 🌐

Spacelab
Administrator
Beiträge: 2687
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Spacelab »

Nachdem ja gestern das total überfüllte Freibad amtlich geschlossen wurde scheint die ganze Aktion aber für alle beteiligten folgenlos verlaufen zu sein. Denn heute hat das Bad bereits wieder geöffnet und ist schon wieder rappelvoll. :kopf:

Antworten