** Der ultimative CORONA-Thread **

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
RADIO354
Beiträge: 791
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von RADIO354 »

Heute Halb 10 Uhr bei meinem Nächstgelegenen Lidl :
Ein Mitarbeiter vor dem Eingang Dosiert die Anzahl der Kunden in der Filiale.
Drinnen waren nicht viele Kunden. Abstand halten war kein Problem. Auch an der Kasse nicht. Das Sortiment war bis auf Weniges Vollständig. Da Ich grundsätzlich
nur 1x Wöchentlich einkaufen tue konnte Ich auch fast Alles mitnehmen.
Am Platz, wo normalerweise WC Papier auf seine Käufer wartet stand nun Mineralwasser. Ein Schild " WC Papier " war nicht auszumachen. Clever !
Ham `ses wohl aus dem Sortiment genommen.
Was mir Sorgen macht : Die Ganze Warenhamsterei ist schon extrem schlimm. Bis Heute bestand nicht 1 Sekunde Grund Dazu.
VU+ Duo2 ; microspot RA-318/ 319; Degen DE 1103 mit 2x 80 khz Filtern, Pure Sensia, Dual DAB 102
Antennen : Band III : 4 Elementyagi / SAT : 88 cm @ 19,2° East.
Mobilbetrieb : Autodab Ford Fiesta / Philips DA 9011/ 2
QTH Ostschweiz/ Region Werdenberg

Scrat
Beiträge: 402
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:16
Wohnort: 49°15 N - 11°28 O

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Scrat »

Was is eigentlich in den Niederlanden in Sachen Gesundung los? Nur drei Gesundungen wird da vermeldet. :gruebel:

das letzte MHz
Beiträge: 3972
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von das letzte MHz »

Scrat hat geschrieben:
Fr 27. Mär 2020, 15:48
Was is eigentlich in den Niederlanden in Sachen Gesundung los? Nur drei Gesundungen wird da vermeldet. :gruebel:
In Deutschland sind zwar die Erkrankungen meldepflichtig, aber nicht die Genesungen. Gut möglich, dass es die Niederländer ebenso handhaben. Die deutschen "recovered" Werte sind auch nur ein Mix aus Mitteilungen der örtlichen Gesundheitsämter, der Kliniken sowie Mutmaßungen und Schätzungen.

Davon mal abgesehen ist die Frage, ob jemand gesund ist, zwar vorrangig für den betroffenen Patienten von Interesse, für alle anderen ist das aber eher die Frage, ob jemand noch infektiös ist oder nicht. Und hier kann man wohl davon ausgehen, dass Patienten spätestens am achten Tag nach Symptombeginn dann nicht mehr infektiös sind, auch wenn die PCR noch positiv ist und ggf. noch Symptome bestehen. Jetzt darf man nach folgender Formel orakeln: PCR in aller Regel erst am Tag nach Symptombeginn, Ergebnis dann am Folgetag und Auftauchen in der Statistik abermals am Folgetag. Soll heißen: Wenn ein Fall in der Statistik sichtbar wird, sind drei bis vier Tage nach Symptombeginn schon vergangen. Infektiös dürften also alle diejenigen noch sein, die innerhalb der letzten vier bis fünf Tage gemeldet worden sind.
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

rolling_stone
Beiträge: 193
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 19:58

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von rolling_stone »

Im örtlichen einKAUFsLAND (PLZ 97616): Keine Einkaufswagenzuteilung (würde bei mir als Rollstuhlfahrer auch nicht viel nützen), lediglich das übliche Desinfektionsspenderchen das auch schon vor der Erklärung des Kaastrophenfalls am Eingang stand. Parkplätze eigentlich so voll wie immer. Habe auch zwei jugendliche Vierergruppen ausgemacht, den markierten Zwei-Meter-Abstand einzuhalten, das war in manchen Bereichen kaum möglich. Plexiglasscheibe? Fehlanzeige. Bei meiner Bank waren sie deutlich disziplinierter - Zugangsbeschränkung auf zwei Kunden gleichzeitig, der Rest musste warten.

FrankSch
Beiträge: 750
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:53

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von FrankSch »

Rewe in 66589 Merchweiler Ortsweiler Wemmetsweiler um etwa 19 Uhr. Im Markt war es ruhig. Küchenrollen und Klopapier glänzten weiterhin durch komplette Abwesenheit, des weiteren gab es nur vereinzelte Lücken im Nudelregal, aber wer Nudeln wollte bekam sie auch. An den Kassen waren, anders als im Rewe Illingen, Plexiglasscheiben vor den Kassiererinnen, mit nur einer einer kleinen Lücke vor dem Kartenlesegerät. Der eigentliche Grund diesen Markt zu besuchen waren die Security-Leute im Illinger Rewe. Ehrlich gesagt fühle ich mich in einem Markt, in dem die Leitung solche Maßnahmen für nötig hält, unwohl. In Wemmetsweiler laufen die aber auch rum. Vielleicht sollte ich von Rewe vorerst ganz Abstand nehmen.

DX OberTShausen
Beiträge: 771
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:00
Wohnort: Obertshausen

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von DX OberTShausen »

Bei Penny hab ich am Dienstag vormittags tatsächlich Klopapier bekommen. Es gab aber nur das 3-lagige Recycling Papier.

Scrat
Beiträge: 402
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:16
Wohnort: 49°15 N - 11°28 O

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Scrat »

Sollte man den Thread nicht langsam in **Ultimativer Einkaufs-Thread in Corona Zeiten** umbenennen? :D ;)

Morgen im LIDL Posemuckel, Hefe in Haushaltsüblichen Mengen von 8- 8:15 Uhr :joke:
Toilettenpapier im Kaufland Großwedel Morgen von 8- 8:01 :heul:

;)

das letzte MHz
Beiträge: 3972
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von das letzte MHz »

Scrat hat geschrieben:
Fr 27. Mär 2020, 23:24
Sollte man den Thread nicht langsam in **Ultimativer Einkaufs-Thread in Corona Zeiten** umbenennen? :D ;)
Hier™ wurden die Einkaufswagen neuerdings komplett vom Markt "entsperrt", man kann sie also ohne Euro oder Chip nutzen.
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

ross22
Beiträge: 230
Registriert: Mo 24. Sep 2018, 21:32

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von ross22 »

" Sie halten aber keinen 1,50 Meter Abstand"

"Das ist uns bei unserer Heirat vor 25 Jahren auch schon aufgefallen"

Originalton hier am Zeitungsladen. ;)

FrankSch
Beiträge: 750
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:53

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von FrankSch »

Auf so einen Kommentar musste man in der Corona-Krise lange warten, viel zu lange. Der lief heute gegen 13:10 Uhr im DLF.

https://ondemand-mp3.dradio.de/file/dra ... 593ed5.mp3

Habakukk
Beiträge: 2073
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Habakukk »

Alles schön und gut. Aber die Politik erhebt sich ja nicht über die Gesetze. Das was momentan an Einschränkungen passiert, ist alles von demokratischen Gesetzen, letztendlich sogar vom Grundgesetz gedeckt. Drum hat man sich ja auch so schwer getan, eine echte Ausgangssperre zu verhängen.

Dass man das alles hinterfragt, v.a. auch mit der Zeit immer mal wieder, auch nach Alternativen sucht, ist durchaus Aufgabe der Medien. Aber auch hier gilt: für gewagte Thesen muss man dann auch das Feedback aushalten können. Übrigens werden die schlimmen Folgen der aktuellen Maßnahmen in den Medien breit thematisiert.

Die Maßnahmen jetzt dienen v.a. dazu, Zeit zu gewinnen, um auf Schlimmeres besser vorbereitet zu sein, und eben in dieser Zeit auch Alternativen auszuloten. Das passiert ja schon längst. Man kann aber nicht wochenlang über die beste Methode debattieren, wenn draußen massenhaft Leute abkratzen.

Wer will die Verantwortung übernehmen, ab jetzt stattdessen alles wieder normal weiter laufen zu lassen und den Tod von Hunderttausenden, vielleicht Millionen zu riskieren? Du? Willst du den Schalter umlegen?

Und dass sich Aussagen von Virologen widersprechen, liegt schlichtweg daran, dass das Virus völlig neu ist und die auch erst rausfinden müssen, was Sache ist.

FrankSch
Beiträge: 750
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:53

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von FrankSch »

Ihm fröstelt (wie mir) einfach bei dem Gedanken, wie hier massive Grundrechtseingriffe und dieses 156 Mrd-Paket (sein Vergleich mit der Grundrente trifft es leider zu gut) im besten Stil einer gleich geschalteten Diktatur ohne jede echte Opposition als alternativlos und im Eiltempo durch geprügelt, und jedes hinterfragen fast schon kriminalisiert und tabuisiert wird. Das ist keine gesunde Entwicklung.

PAM
Beiträge: 8652
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von PAM »

rbb Spezial:
"Berlin und Brandenburg gehen von einer Verlängerung der Einschränkungen des öffentlichen Lebens aus..."
[JO62rr] 🌐

DB1BMN
Beiträge: 810
Registriert: So 2. Sep 2018, 18:50
Wohnort: Bremen

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von DB1BMN »

Durch die ganze Corona-Panik haben die meisten gar nicht gemerkt, dass heute Abend die ISS eben gerade beinahe mit dem Mond kollidiert wäre:
ISS_zwischen_Mond_und_Venus_Bremen_2020-03-28gif.gif
ISS_zwischen_Mond_und_Venus_Bremen_2020-03-28gif.gif (587.17 KiB) 139 mal betrachtet

_Yoshi_
Beiträge: 784
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:15
Wohnort: Leer Ostfriesland - JO33RF

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von _Yoshi_ »

Wo bei die ISS jetzt der einzige Ort ist wo es kein Coronavirus gibt.
RX QTH: Leer Ostfriesland - JO33RF
Degen DE-1103, Microspot RA-319
SDR AirSpy One mit SDR#
My Snip †01.09.2018 11.21Uhr

Antworten