Film aus der Mediathek auf dem PC abspeichern

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
DX-Fritz
Beiträge: 204
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:12

Film aus der Mediathek auf dem PC abspeichern

Beitrag von DX-Fritz » Mo 8. Jul 2019, 00:26

Einen Film aus der Mediathek auf dem PC abspeichern, geht das überhaupt?

Erfahrungsgemäß verschwinden Sendungen nach einer Woche, manchmal auch später wieder in der Mediathek. Darum wäre es manchmal schön, wenn man einen Film, den man aus einem besondern Grund länger zur Verfügung haben will, auch aus der Mediathek abspeichern könnte.

Im speziellen ginge es mir um diesen Film: https://www.sat1.de/regional/bayern/videos/die-sendung-vom-06-07-2019-ganze-folge
__________________________________
QTH: Holzkirchen/Oberbayern

zerobase now
Beiträge: 528
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: Film aus der Mediathek auf dem PC abspeichern

Beitrag von zerobase now » Mo 8. Jul 2019, 08:42

Bei den öffenlich-rechtlichen geht das, aber bei den Privaten wüsste ich das jetzt nicht. Zumindest ist mir kein legales Programm bekannt.

iro
Beiträge: 564
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Re: Film aus der Mediathek auf dem PC abspeichern

Beitrag von iro » Mo 8. Jul 2019, 11:01

Bei den ÖR (+AUT+CH manchmal auch) geht das komfortabel mit dem Programm mediathekview.exe.
Bei Privaten eher nicht, vielleicht hat man Glück und wird im Seitenquelltext fündig.

das letzte MHz
Beiträge: 1812
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Film aus der Mediathek auf dem PC abspeichern

Beitrag von das letzte MHz » Mo 8. Jul 2019, 12:44

Es gibt schon Möglichkeiten aus den privaten Mediatheken herunterzuladen (bzw. die HLS Streams zu dumpen), nur ist das ein Thema, welches man besser nicht in einem Forum mit bundesdeutschem Impressum besprechen sollte.
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

bikerbs
Beiträge: 22
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:42

Re: Film aus der Mediathek auf dem PC abspeichern

Beitrag von bikerbs » Mo 8. Jul 2019, 16:36

Wie wär's mit einem Screen Recorder? :)

Cha
Beiträge: 419
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:28
Wohnort: Zittauer Gebirge

Re: Film aus der Mediathek auf dem PC abspeichern

Beitrag von Cha » Mo 8. Jul 2019, 18:14

Eine Möglichkeit wäre:

- Das Video im Browser öffnen und gleichzeitig die Entwicklertools im Browser anzeigen lassen (bei Chrome/Opera mit Strg+Shift+i).
- In den Entwicklertools auf den Reiter "Network" gehen
- Dort die Playlist (.m3u8-Datei) auslesen - In diesem Fall gibt es mehrere, die auf den gleichen Inhalt verweisen.
- Die URL der Playlist in den VLC Player kopieren
- Wenn der VLC Player das Video abspielt, zu Beginn des Videos die Aufnahmetaste (*) drücken und das Video durchlaufen lassen
- Die vom VLC Player aufgenommene Datei findet sich dann meistens im Ordner "Videos", manchmal auch im Ordner "Dokumente"

(*) Falls die Aufnahmetaste bei Dir nicht zu sehen ist/aktiviert ist: Diesem kurzen Tutorial folgen.
Beiträge: +5070 von MySnip seit 12/2013

DX-Fritz
Beiträge: 204
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:12

Re: Film aus der Mediathek auf dem PC abspeichern

Beitrag von DX-Fritz » Mo 8. Jul 2019, 19:13

@Cha:

Besten Dank für die ausführliche Anleitung! Allerdings scheitere ich schon bei Punkt 3, da ich an dieser Stelle keine m3u8-Datei finde. Mir geht es übrigens nur um die ersten 4 1/2 Minuten dieses Films.
__________________________________
QTH: Holzkirchen/Oberbayern

Cha
Beiträge: 419
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:28
Wohnort: Zittauer Gebirge

Re: Film aus der Mediathek auf dem PC abspeichern

Beitrag von Cha » Mo 8. Jul 2019, 19:23

Und wenn Du oben im Filter "m3u8" eingibst, erscheint da etwas?
Beiträge: +5070 von MySnip seit 12/2013

DX-Fritz
Beiträge: 204
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:12

Re: Film aus der Mediathek auf dem PC abspeichern

Beitrag von DX-Fritz » Mo 8. Jul 2019, 19:33

Dann verschwinden sämtliche 156 Requests.

Nachtrag:
Da kommen immer noch welche dazu. Jetzt sind es schon 161. Ich werde mal abwarten, bis der fertig ist.
__________________________________
QTH: Holzkirchen/Oberbayern

das letzte MHz
Beiträge: 1812
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Film aus der Mediathek auf dem PC abspeichern

Beitrag von das letzte MHz » Mo 8. Jul 2019, 19:40

Erst die Entwicklertools öffnen und dann die Seite bzw. dann ein Reload der Seite machen, da die *.m3u8 als erstes übertragen wird und wenn die Entwicklertools noch nicht offen sind, hat man sie "verpasst".
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

bikerbs
Beiträge: 22
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:42

Re: Film aus der Mediathek auf dem PC abspeichern

Beitrag von bikerbs » Mo 8. Jul 2019, 22:39

Am besten ist wohl der bereits von mir erwähnte Screen-Recorder.

Mit dem kann man passgenau den gewünschten Filmausschnitt aufzeichnen.
Einziger Nachteil: Während des Aufzeichnen kann man nichts anderes machen. Bei ein paar Minuten ist das auch nicht so tragisch.

Verwende den Sreen-Recorder nur für relevante Auschnitte aus TV-Sendungen, die in den Mediatheken der Sender zur Vefügung stehen.
Teilweise auch für selbiges von Video-Plattformen - wenn mir das Video zu lang ist und ich es nachträglich auf den gewünschten Auschnitt kürzen müßte.

DX-Fritz
Beiträge: 204
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:12

Re: Film aus der Mediathek auf dem PC abspeichern

Beitrag von DX-Fritz » Di 9. Jul 2019, 10:42

bikerbs hat geschrieben:
Mo 8. Jul 2019, 22:39
Am besten ist wohl der bereits von mir erwähnte Screen-Recorder.
Da findet man einige: https://www.google.com/search?q=screen+recorder&oq=screen+reco&aqs=chrome.0.0j69i57j0l4.4125j0j7&sourceid=chrome&ie=UTF-8

Welchen von denen meinst Du damit?
__________________________________
QTH: Holzkirchen/Oberbayern

Spacelab
Administrator
Beiträge: 964
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Film aus der Mediathek auf dem PC abspeichern

Beitrag von Spacelab » Di 9. Jul 2019, 11:17

Wenn du unbedingt mit einem Screenrecorder arbeiten willst (bringt immer einen Qualitätsverlust mit sich!) dann würde ich den in Windows 10 integrierten nehmen. Dann brauchst du nicht noch eine Software zu installieren.

bikerbs
Beiträge: 22
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:42

Re: Film aus der Mediathek auf dem PC abspeichern

Beitrag von bikerbs » Di 9. Jul 2019, 16:49

DX-Fritz hat geschrieben:
Di 9. Jul 2019, 10:42
bikerbs hat geschrieben:
Mo 8. Jul 2019, 22:39
Am besten ist wohl der bereits von mir erwähnte Screen-Recorder.
Da findet man einige: https://www.google.com/search?q=screen+recorder&oq=screen+reco&aqs=chrome.0.0j69i57j0l4.4125j0j7&sourceid=chrome&ie=UTF-8

Welchen von denen meinst Du damit?
Der Recorder heißt "Icecream". Hier die WEB-Seite -> https://icecreamapps.com/

DX-Fritz
Beiträge: 204
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:12

Re: Film aus der Mediathek auf dem PC abspeichern

Beitrag von DX-Fritz » Do 11. Jul 2019, 23:27

Mit dem in Windows 10 integrierten Screen-Recorder bin ich nicht auf Anhieb zurechtgekommen, mit Icecream war es dagegen kein Problem. Das funktionierte auf Anhieb und kam auch mit meinem nicht ganz so starken Pentium Prozessor meines Notebooks zurecht. Mit der kostenlosen Version kann man zwar nur fünf Minuten aufzeichnen, für meinen Zweck reichte das aber voll und ganz. Besten Dank an "bikerbs" für diesen Tipp!
__________________________________
QTH: Holzkirchen/Oberbayern

Antworten