Der Döner-Thread

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
DB1BMN
Beiträge: 349
Registriert: So 2. Sep 2018, 18:50
Wohnort: Bremen

Der Döner-Thread

Beitrag von DB1BMN » Di 5. Feb 2019, 23:26

Angeregt duch den Zwiebel-Thread [1] starte ich hier mal einen Döner-Thread.

* Welchen Döner habt ihr wo gegessen?
* Wieviel habt ihr bezahlt?
* Wie hat er geschmeckt?
* Wie viele Zwiebeln waren dabei?

[1] viewtopic.php?f=7&t=57327

DB1BMN
Beiträge: 349
Registriert: So 2. Sep 2018, 18:50
Wohnort: Bremen

Re: Der Döner-Thread

Beitrag von DB1BMN » Di 5. Feb 2019, 23:30

Here we go!


Döner-Teller bei Aykut im Kaufland Bremen-Sebaldsbrück
6 €
Schmeckt immer gut und sättigt. Salat selbst gemacht und frisch. Reichlich Tzatziki und scharfe Soße. Pommes etwas fettig.
Sehr geringer Zwiebel-Anteil.
Dateianhänge
HB_Aykut_Kaufland_Sebaldsbrück_20190205_181034_1024.jpg
Zuletzt geändert von DB1BMN am Mi 13. Feb 2019, 19:56, insgesamt 1-mal geändert.

DX OberTShausen
Beiträge: 505
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:00
Wohnort: Obertshausen

Re: Der Döner-Thread

Beitrag von DX OberTShausen » Mi 6. Feb 2019, 07:28

Ein Thread, der mir jetzt schon gefällt :joke: :spos:

WiehengeBIERge
Beiträge: 366
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:23

Re: Der Döner-Thread

Beitrag von WiehengeBIERge » Mi 6. Feb 2019, 08:25

Äh.... Nö!
QTH: 52.28 N | 8.70 O
am Nordhang des Wiehengebirges, am äußersten Rand von NRW und der "Bergwelt"

http://www.senderfotos-owl.de

DH0GHU
Beiträge: 555
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: Der Döner-Thread

Beitrag von DH0GHU » Mi 6. Feb 2019, 08:29

Weiß ich nicht mehr, ist über 10 Jahre her :)
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.

PAM
Beiträge: 3946
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Der Döner-Thread

Beitrag von PAM » Mi 6. Feb 2019, 08:31

Qualität und Geschmack streuen im Berliner Raum stark. Einige Spieße sind auch auffällig fettig. Üblich sind in meiner Heimat Preise zwischen 3,50 und 4 EUR. Ebenfalls üblich sind Stempelkarten, mit denen die 11. Mahlzeit nach 10 Stempeln geschenkt ist. Am besten kommt der Döner-Imbiss im Nachbarort weg, bei dem man auch ganz in Ruhe draußen am Rand einer Fernverkehrsstraße sitzen kann.
Aber es schmeckt eben besser! :joke:
[JO62rr]

Chief Wiggum
Moderator
Beiträge: 748
Registriert: Do 16. Aug 2018, 07:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der Döner-Thread

Beitrag von Chief Wiggum » Mi 6. Feb 2019, 10:12

Döner macht schöner.
3,50 kostet hier der Fladendöner.
https://www.senderfotos-bb.de .
Stationär : UKW : BandII Dipol @ Onkyo T4970 / DAB : BIII Dipol @ RTL-Stick *** Mobil : UKW : Audi Concert / DAB : Albrecht DR57

Das muß Kesseln
Beiträge: 537
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Der Döner-Thread

Beitrag von Das muß Kesseln » Mi 6. Feb 2019, 10:44

Döner mit Hähnchen und Kalbfleisch gemischt schmeckt Lecker für nur 3,50. Kleiner Tip: Ein Kinder Döner ist meistens günstiger hat aber auch nicht viel weniger Inhalt als ein normaler Döner. Esse ihn am liebsten bei Alex Bistro.

das letzte MHz
Beiträge: 1955
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Der Döner-Thread

Beitrag von das letzte MHz » Mi 6. Feb 2019, 18:16

Chief Wiggum hat geschrieben:
Mi 6. Feb 2019, 10:12
Döner macht schöner.
Ach, deswegen also ... hat aber offenbar auch nicht geholfen :joke:
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

Das muß Kesseln
Beiträge: 537
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Der Döner-Thread

Beitrag von Das muß Kesseln » Mi 6. Feb 2019, 19:52

Ach Gott Frau Merkel verkauft Döner :bruell:

DX OberTShausen
Beiträge: 505
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:00
Wohnort: Obertshausen

Re: Der Döner-Thread

Beitrag von DX OberTShausen » Mi 6. Feb 2019, 21:06

Bei uns kostet der Döner inzwischen überall mindestens 4,50 Euro. Vor 2 Jahren bekam man hier einen (guten) Döner auch noch für 3,50 Euro. Wenn man aber davon ausgeht, dass man von einem Döner satt wird, geht der Preis meiner Meinung nach völlig in Ordnung.

DH0GHU
Beiträge: 555
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: Der Döner-Thread

Beitrag von DH0GHU » Mi 6. Feb 2019, 21:10

Für 3,50 € erwarte ich keine Qualität, sondern nur (mindestens für die Tiere, ggf auch den Konsumenten) bedenklichen Mist. Mit der Hauptgrund, keinen mehr zu essen.
Und wenn, dann hätte ich den gerne mit Lammfleisch, und nicht mit Geflügelpampe.

Ziemlich schmackhaft war immer der Tellerdöner beim Dönerladen gegenüber dem Gebäude der TU Darmstadt, in dem früher die IPRT stattfand. Ist aber >10 Jahre her.
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.

DB1BMN
Beiträge: 349
Registriert: So 2. Sep 2018, 18:50
Wohnort: Bremen

Re: Der Döner-Thread

Beitrag von DB1BMN » Mi 13. Feb 2019, 19:54

Großer Döner-Teller Spezial bei Istanbul-Express (Istanbul-Lounge) im Hauptbahnhof Bremen
10,80 €
Lamm und Hähnchen gemischt. Große Portion, sehr lecker. Vielfältige Salat-Auswahl. Tzatziki und scharfe oder Cocktail-Sauce. Pommes schön knusprig!
Wenig Zwiebeln.
Dateianhänge
HB_Istanbul_Express_20190211_221035_1024.jpg

zerobase now
Beiträge: 579
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: Der Döner-Thread

Beitrag von zerobase now » Do 14. Feb 2019, 15:51

Das muß Kesseln hat geschrieben:
Mi 6. Feb 2019, 10:44
Ein Kinder Döner ist meistens günstiger
Wer weiss wo die die Kinder her haben. Nicht, dass das am Ende noch Gammelkinder sind :joke: .
Zuletzt geändert von zerobase now am Fr 15. Feb 2019, 13:12, insgesamt 1-mal geändert.

Das muß Kesseln
Beiträge: 537
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Der Döner-Thread

Beitrag von Das muß Kesseln » Fr 15. Feb 2019, 00:05

Wer weiß das schon beim Döner Stand :bruell:

Antworten