Paketdienste und ihre Unzuverlässigkeit

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4993
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Paketdienste und ihre Unzuverlässigkeit

Beitrag von Spacelab »

Wenn du alle SMS mit http oder https ablehnst triffst du aber sehr sehr viele absichtlich angeforderte SMS mit Link.

Eigentlich ist es ja so viel einfacher. Die Nutzer müssen nur mal ihr Hirn einschalten. Ich habe das mal mit einem virtuellen Handy (Android) in der Sandbox ausprobiert. Beim antippen des Links aus der SMS musste ich ausdrücklich bestätigen das der Link auch tatsächlich und wirklich geöffnet werden soll. Mir wurde ausdrücklich gesagt das sich dahinter Schadprogramme oder ein Phishing Angriff verbergen könnte. Dann wurde ich auf eine Webseite weitergeleitet wo automatisch eine APK herunter geladen werden sollte. Auch den Download musste ich ausdrücklich bestätigen. Dann wollte sich ein Programm automatisch installieren was aber scheiterte da ich in den Einstellungen erst das "Installieren von Apps aus fremden Quellen" aktivieren müsse. Was sich nach einer Installation übrigens automatisch wieder deaktiviert. Dort wurde ich abermals dick und fett darauf hingewiesen das ich das nicht machen solle. Es sei denn ich kenne die Quelle der App sehr genau. Und trotzdem installieren so viele Leute sich diesen Trojaner?! :verrueckt:
pomnitz26
Beiträge: 3597
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Paketdienste und ihre Unzuverlässigkeit

Beitrag von pomnitz26 »

Hast du eine Ahnung. Wenn sie doch ihr Paket wollen.
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4993
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Paketdienste und ihre Unzuverlässigkeit

Beitrag von Spacelab »

Vor allem wenn sie gar keines bestellt haben. :joke:
DH0GHU
Beiträge: 3603
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: Paketdienste und ihre Unzuverlässigkeit

Beitrag von DH0GHU »

Gerade dann - entsprechend gestrickte Leute glauben wahrscheinlich, da würden sie fälschlicherweise etwas bekommen, was jemand anderes gezahlt hat ;-)
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.
http://zitate.net/kritik-zitate
Radio-DX
Beiträge: 721
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:08
Wohnort: Nähe Neustadt a.d. Orla (Ostthüringen)

Re: Paketdienste und ihre Unzuverlässigkeit

Beitrag von Radio-DX »

Eine Frage!
Was könnte dahinter stecken, wenn man eine Benachrichtigung vom DPD im Briefkasten hat,
aber die Sendungsnummer, laut Verfolgung, unbekannt ist?
Angeblich wäre die Zustellung nicht möglich gewesen.
Meine Tochter hatte heute so einen Fall.
Der Familienname stimmte, aber ihr Vorname war falsch auf der Benachrichtigung.
Die Sendungsnummer gab es nicht. :confused:
Auf zwei Sendungen wartet sie aber nun wirklich.
Beide sollen aber mit DHL unterwegs sein.
Gibt es evtl. eine neue Betrugsmasche?
QTH: Nähe Neustadt a.d. Orla (Ostthüringen)
Empfangsrekord mit RDS-PS: 3075 km (Madeira: 88,0 MHz, Radio Renascenca, Sporadic-E am 12.06.2013)
Radio Fan
Beiträge: 5462
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Paketdienste und ihre Unzuverlässigkeit

Beitrag von Radio Fan »

Das liest sich nicht gut. :rolleyes:

Entweder ist bei den Versandfirmen was schief gelaufen oder es gab eine Verwechselung mit den Nummern bei den Absendern.
Sie sollte nochmal mit den Absendern Kontakt, zwecks Bestätigung der korrekten Sendungsnummern und der Versandfirma dazu, aufnehmen.
Zuletzt geändert von Radio Fan am Sa 17. Apr 2021, 18:03, insgesamt 2-mal geändert.

QTH: Rostock Mitte
RX:Yamaha DAB TunerT-D500, Grundig Satellit 700, Peaq PDR050
Sony ICF 7600GR, Panasonic RF-D10, Technisat DigiPal DAB+,Sangean DPR76
Mobil: Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ATBB-Flex Dachantenne
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4993
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Paketdienste und ihre Unzuverlässigkeit

Beitrag von Spacelab »

Das ein Versender sagt das die Bestellung mit DHL versendet wird ist schon mal nichts außergewöhnliches. Vor allem bei eBay wird da gerne gelogen das sich die Balken biegen da die Verkäufer wissen das sie weniger Verkaufen wenn sie DPD, GLS, oder gar Hermes hinschreiben. In irgendeiner Computerzeitschrift in der beschrieben wurde wie man am erfolgreichsten bei eBay verkauft stand das sogar mal als Tipp drin. :rolleyes: Es gibt aber auch einige richtige OnLine Shops die das genauso machen. :sneg:

Das der Vorname der Tochter auf der Benachrichtigungskarte falsch war und auch die Sendungsnummer nicht stimmte ist hingegen komisch. :gruebel:
Radio-DX
Beiträge: 721
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:08
Wohnort: Nähe Neustadt a.d. Orla (Ostthüringen)

Re: Paketdienste und ihre Unzuverlässigkeit

Beitrag von Radio-DX »

Inzwischen hat sie von einer Lieferung die DHL-Sendungsnummer.
Die zweite Lieferung wurde noch nicht abgeschickt.
Das konnte sie inzwischen klären.
Die Lieferungen sollen auch an eine Packstation gehen.
Also nicht zur Wohnadresse, da sie oft erst spät nach Hause kommt.
Mal sehen wann die Lieferungen nun ankommen.
QTH: Nähe Neustadt a.d. Orla (Ostthüringen)
Empfangsrekord mit RDS-PS: 3075 km (Madeira: 88,0 MHz, Radio Renascenca, Sporadic-E am 12.06.2013)
das letzte MHz
Beiträge: 8865
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Paketdienste und ihre Unzuverlässigkeit

Beitrag von das letzte MHz »

Radio-DX hat geschrieben: Sa 17. Apr 2021, 14:36 Was könnte dahinter stecken, wenn man eine Benachrichtigung vom DPD im Briefkasten hat,
aber die Sendungsnummer, laut Verfolgung, unbekannt ist?
Angeblich wäre die Zustellung nicht möglich gewesen.
Meine Tochter hatte heute so einen Fall.
Der Familienname stimmte, aber ihr Vorname war falsch auf der Benachrichtigung.
Die Sendungsnummer gab es nicht. :confused:
Kann eine Verwechslung sein (gibt es euren Nachnamen in der Straße oder einer ähnlich klingenden Straße nochmal?). Ansonsten gilt: Nicht bestellte Ware kann man behalten oder wegwerfen und muss sie nicht bezahlen. Kann auch eine Betrugsmasche sein:

https://www.verbraucherzentrale.de/wiss ... -tun-25001

Oder aber der Worst Case: Einer bestellt im Namen deiner Tochter um ihr eines auszuwischen. In dem Fall würde ich die Warenannahme einfach verweigern.
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.
Radio-DX
Beiträge: 721
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:08
Wohnort: Nähe Neustadt a.d. Orla (Ostthüringen)

Re: Paketdienste und ihre Unzuverlässigkeit

Beitrag von Radio-DX »

Meine Tochter wohnt schon lange nicht mehr zuhause.
Im Telefonbuch ihrer Stadt (über 600.000 Einw.) gibt es den Namen nur einmal, aber anders geschrieben.
Sie hat sich ja nur bei uns erkundigt, ob Mutti ihr evtl. ein Überraschungspaket geschickt hat.
So haben wir von dem Sachverhalt erfahren.
QTH: Nähe Neustadt a.d. Orla (Ostthüringen)
Empfangsrekord mit RDS-PS: 3075 km (Madeira: 88,0 MHz, Radio Renascenca, Sporadic-E am 12.06.2013)
DH0GHU
Beiträge: 3603
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: Paketdienste und ihre Unzuverlässigkeit

Beitrag von DH0GHU »

Ich dachte ja schon, nichtmal die Spammer mögen mich. Aber heute kam dann auch mal so eine SMS. Echte Hellseher. Die ahnen wohl, dass ich 'was bestellen will und haben mal kurz die Zeitachse verbogen ;)
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.
http://zitate.net/kritik-zitate
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4993
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Paketdienste und ihre Unzuverlässigkeit

Beitrag von Spacelab »

Ein Paket das auf dem Weg zu mir war wurde, laut DHL Paketverfolgung, eben von mir in der Filiale abgeholt. Und dabei wusste ich noch nicht mal das es dort liegt geschweige denn war ich auch nur in der Nähe einer Filiale. :confused:
Radio Fan
Beiträge: 5462
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Paketdienste und ihre Unzuverlässigkeit

Beitrag von Radio Fan »

Na dann solltest du dich doch mal in der Filiale wirklich sehen lassen und
dir dann mal den Vorgang von den Herrschaften plausibel erklären lassen… ;)

QTH: Rostock Mitte
RX:Yamaha DAB TunerT-D500, Grundig Satellit 700, Peaq PDR050
Sony ICF 7600GR, Panasonic RF-D10, Technisat DigiPal DAB+,Sangean DPR76
Mobil: Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ATBB-Flex Dachantenne
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4993
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Paketdienste und ihre Unzuverlässigkeit

Beitrag von Spacelab »

Na jetzt wird es spannend. In der örtlichen DHL Filiale arbeiten nur zwei Personen in Wechselschicht. Keiner der beiden wusste was von einem Paket für mich. Aus der Sendungsverfolgung geht auch kurioserweise nicht hervor in welcher Filiale das Paket überhaupt gelandet sein soll. Das Paket war im Verteilzentrum für den Weitertransport in meine Region vorbereitet worden und der nächste Schritt war direkt die Abholung aus der Filiale. Die DHL Hotline ist auch total für die Füße. Die Dame hat mir einfach nur das vorgelesen was ich selbst in der Sendungsverfolgung lesen kann. Am Ende meinte sie aber sie würde das an die entsprechende Abteilung weiter leiten. Man würde mich per E-Mail auf dem laufenden halten. Na wers glaubt... :rolleyes: Zum Glück war nichts wirklich wertvolles in dem Paket. Aber da das kein gängiger Artikel war musste ich schon mehrere Wochen darauf warten. Und vermutlich geht das jetzt warten jetzt wieder von vorne los.
ross22
Beiträge: 345
Registriert: Mo 24. Sep 2018, 21:32

Re: Paketdienste und ihre Unzuverlässigkeit

Beitrag von ross22 »

Es tut uns leid - Ihr DHL Paket verspätet sich.

Warscheinlich ist es nochmal austreten gegangen. :sozusagen:
Antworten