[UMFRAGE] Zeitumstellung abschaffen - ganzjährige Sommerzeit!

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
Das muß Kesseln
Beiträge: 408
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: [UMFRAGE] Zeitumstellung abschaffen - ganzjährige Sommerzeit!

Beitrag von Das muß Kesseln » Mo 1. Apr 2019, 13:32

PC und Co stellt sich doch selbst um von daher kein Akt.

Radio Fan
Beiträge: 458
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: [UMFRAGE] Zeitumstellung abschaffen - ganzjährige Sommerzeit!

Beitrag von Radio Fan » Mo 1. Apr 2019, 15:48

Ich habe mich auch ohne jegliche Probleme selbst umgestellt. :xcool: :D

Goldi
Beiträge: 194
Registriert: Mo 18. Feb 2019, 20:26

Re: [UMFRAGE] Zeitumstellung abschaffen - ganzjährige Sommerzeit!

Beitrag von Goldi » Mo 1. Apr 2019, 16:48

Radio Fan hat geschrieben:
Mo 1. Apr 2019, 15:48
Ich habe mich auch ohne jegliche Probleme selbst umgestellt. :xcool: :D
Man kann doch nur Möbel umstellen ...... ???? :bruell:
Oder meinst Du Dein Schlafgetränk von Bier auf heiße Milch mit Honig ... :cheers: :gruebel: :D

Radio Fan
Beiträge: 458
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: [UMFRAGE] Zeitumstellung abschaffen - ganzjährige Sommerzeit!

Beitrag von Radio Fan » Mo 1. Apr 2019, 19:19

Goldi hat geschrieben: Oder meinst Du Dein Schlafgetränk von Bier auf heiße Milch mit Honig ... :cheers: :gruebel: :D
Nein besser nicht, ich hab doch keinen Husten !

QTH: Rostock Mitte
RX: Yamaha DAB Tuner T-D 500, Dual DAB 5.1, Grundig Satellit 700,
Sony ICF7600GR, Albrecht DR 333, Technisat DigiPal DAB+, Sangean DPR76
Mobil:Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ABB-Flex Dachantenne u. DAB/FM Splitter

Das muß Kesseln
Beiträge: 408
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: [UMFRAGE] Zeitumstellung abschaffen - ganzjährige Sommerzeit!

Beitrag von Das muß Kesseln » Mo 1. Apr 2019, 20:10

@Radio Fan ein Bier geht doch immer :D Wo früher eine Leber war ist heute eine Minibar für Bier mit Honig :bruell: Für Husten ist natürlich Hustensaft am besten. Seit die olle Uhr umgestellt wurde hat man echt wieder zu tun.

Radio Fan
Beiträge: 458
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: [UMFRAGE] Zeitumstellung abschaffen - ganzjährige Sommerzeit!

Beitrag von Radio Fan » Mo 1. Apr 2019, 20:25

Das muß Kesseln hat geschrieben: @Radio Fan ein Bier geht doch immer :D Wo früher eine Leber war ist heute eine Minibar für Bier mit Honig :bruell: Für Husten ist natürlich Hustensaft am besten.
Ja schon, aber nicht bei Husten. Dann doch lieber Milch mit Honig, denn Hustensaft mag ich gar nicht. Aber keine Sorge z.Zt. bin ich fit wie ein 👟
Also ein 🍺 für die Leber ! :D

QTH: Rostock Mitte
RX: Yamaha DAB Tuner T-D 500, Dual DAB 5.1, Grundig Satellit 700,
Sony ICF7600GR, Albrecht DR 333, Technisat DigiPal DAB+, Sangean DPR76
Mobil:Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ABB-Flex Dachantenne u. DAB/FM Splitter

Goldi
Beiträge: 194
Registriert: Mo 18. Feb 2019, 20:26

Re: [UMFRAGE] Zeitumstellung abschaffen - ganzjährige Sommerzeit!

Beitrag von Goldi » Mo 1. Apr 2019, 22:58

Radio Fan hat geschrieben:
Mo 1. Apr 2019, 20:25
Das muß Kesseln hat geschrieben: @Radio Fan ein Bier geht doch immer :D Wo früher eine Leber war ist heute eine Minibar für Bier mit Honig :bruell: Für Husten ist natürlich Hustensaft am besten.
Ja schon, aber nicht bei Husten. Dann doch lieber Milch mit Honig, denn Hustensaft mag ich gar nicht. Aber keine Sorge z.Zt. bin ich fit wie ein 👟
Also ein 🍺 für die Leber ! :D
@Radio Fan ......, ja sag ich Dir , nimm heiße Milch mit Honig und die Uhr läuft ganz allein weiter , ohne umzustellen .... :spos:
denn Du hast ja bis Ende September jetzt viel Zeit gewonnen,weil es nicht so schnell dunkel wird und Du musst nicht ständig auf die Uhr schauen ,wieviel Milch noch im Kühlschrank steht,weil Du noch schnell um die Ecke zum Supermarkt gehen musst,um Milch zu holen .... :D
Na dann , Prost .... :cheers:

Serviervorschlag
Beiträge: 35
Registriert: Mi 31. Okt 2018, 09:00
Wohnort: Staatskanzlei Düsseldorf

Re: [UMFRAGE] Zeitumstellung abschaffen - ganzjährige Sommerzeit!

Beitrag von Serviervorschlag » Fr 5. Apr 2019, 16:40

das letzte MHz hat geschrieben:
Sa 30. Mär 2019, 14:12
Habakukk hat geschrieben:
Sa 30. Mär 2019, 10:33
Ich weiß nicht recht. Wir leben nun mal in einer Region, wo die Sonne nicht das ganze Jahr zur gleichen Zeit auf- und untergeht. Insofern ist die Annahme doch schon falsch, davon auszugehen, dass die innere Uhr einen immer zur gleichen Uhrzeit aufstehen lassen würde.
Eben, die unterschiedlichen Tageslängen bleiben eh exakt gleich. Die Frage ist nur, was man bevorzugt: Im Hochsommer zum Beispiel in Hamburg einen Sonnenaufgang um 4.51 Uhr (dauerhafte Sommerzeit) oder um 3.51 Uhr (dauerhafte Winterzeit). Da dem Sonneaufgang schon eine Stunde Dämmerung vorangeht, wäre es bei dauerhafter Winterzeit ab drei Uhr nachts hell :verrueckt: Da will ich mal die ganzen "Experten" hören, wie das für den Organismus nicht schädlich sein soll :sagnix: Daher kann es eigentlich nur die dauerhafte Sommerzeit geben, alles andere wäre verrückt und fatal. Im Winter hätte es zudem den Vorteil, dass man überhaupt noch etwas Licht bekommt und nicht wie bisher im Dunkeln zur Arbeit fährt und im Dunkeln nach hause kommt. Dauerhafte Sommerzeit bringt also nur Vorteile. Umso erschreckender, dass dies immer noch einige nicht verstehen und durch dauerhafte Winterzeit anstatt dauerhafter Sommerzeit eigentlich nur Schaden anrichten wollen. Was ist mit diesen Leuten los :confused:
Ach so , du möchtest also , dass am 24 Dezember erst gegen 9:30h Sonnenaufgang ist, bei bleibender Sommerzeit. . Dann habe ich meine Frühstückspause um 9:00 im Büro noch im Dunkeln....danke schön

Chief Wiggum
Moderator
Beiträge: 564
Registriert: Do 16. Aug 2018, 07:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [UMFRAGE] Zeitumstellung abschaffen - ganzjährige Sommerzeit!

Beitrag von Chief Wiggum » Fr 5. Apr 2019, 17:12

Bedauerliches Einzelschicksal ..
Oder einfach 1 Stunde später Frühstück machen :xcool:
https://www.senderfotos-bb.de Update HH : HH-Turm, Bergedorf, Rahlstedt, NDS-Rosengarten
Stationär : UKW : BandII Dipol @ Onkyo T4970 / DAB : BIII Dipol @ RTL USB-Stick *** Mobil : UKW : Audi Concert / DAB : Magnetfuss @ Albrecht DR57

Goldi
Beiträge: 194
Registriert: Mo 18. Feb 2019, 20:26

Re: [UMFRAGE] Zeitumstellung abschaffen - ganzjährige Sommerzeit!

Beitrag von Goldi » Fr 5. Apr 2019, 18:28

Chief Wiggum hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 17:12
Bedauerliches Einzelschicksal ..
Oder einfach 1 Stunde später Frühstück machen :xcool:
Oder keine Uhr tragen und man kann in Ruhe frühstücken .... :bruell:
So ist das nun mal im Leben,entweder man gewinnt oder verliert und die Zeiger drehen weiter ihre Runden ... :rp: :)

pomnitz26
Beiträge: 655
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: [UMFRAGE] Zeitumstellung abschaffen - ganzjährige Sommerzeit!

Beitrag von pomnitz26 » Fr 5. Apr 2019, 23:36

Das Leben ist ein Spiel welches tödlich endet. Also was soll es.

das letzte MHz
Beiträge: 1494
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: [UMFRAGE] Zeitumstellung abschaffen - ganzjährige Sommerzeit!

Beitrag von das letzte MHz » Sa 6. Apr 2019, 14:15

pomnitz26 hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 23:36
Das Leben ist ein Spiel welches tödlich endet. Also was soll es.
Sarkasmus aus Pomitz :eek: Das hört man nicht oft von dir :gruebel:
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

pomnitz26
Beiträge: 655
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: [UMFRAGE] Zeitumstellung abschaffen - ganzjährige Sommerzeit!

Beitrag von pomnitz26 » Sa 6. Apr 2019, 14:17

das letzte MHz hat geschrieben:
Sa 6. Apr 2019, 14:15
pomnitz26 hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 23:36
Das Leben ist ein Spiel welches tödlich endet. Also was soll es.
Sarkasmus aus Pomitz :eek: Das hört man nicht oft von dir :gruebel:
Ich bin der der immer lacht. Lasst die Sonne auf euch wirken und alles wird gut.

das letzte MHz
Beiträge: 1494
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: [UMFRAGE] Zeitumstellung abschaffen - ganzjährige Sommerzeit!

Beitrag von das letzte MHz » Sa 6. Apr 2019, 14:29

pomnitz26 hat geschrieben:
Sa 6. Apr 2019, 14:17
das letzte MHz hat geschrieben:
Sa 6. Apr 2019, 14:15
pomnitz26 hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 23:36
Das Leben ist ein Spiel welches tödlich endet. Also was soll es.
Sarkasmus aus Pomitz :eek: Das hört man nicht oft von dir :gruebel:
Ich bin der der immer lacht. Lasst die Sonne auf euch wirken und alles wird gut.
Der, der immer lacht, ist eigentlich der, der nachts dann weint :(
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

RainerZ
Beiträge: 49
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 10:56

Re: [UMFRAGE] Zeitumstellung abschaffen - ganzjährige Sommerzeit!

Beitrag von RainerZ » Mo 8. Apr 2019, 14:21

So langsam ist es mir egal, ob ewige Sommerzeit oder ewige Winterzeit. Beides hat Vor- und Nachteile, ... trotzdem bin ich eher ein Fan der ewigen Sommerzeit (da ich lange helle Abende liebe und eben frei habe) im Vergleich zur Arbeitszeit morgens. Unter pragmatischen Gesichtspunkten muss ich sagen, dass man die aktuelle Lösung (also Zeitumstellung) am besten belassen sollte. Weiss nicht was das Gejammer soll und im übrigen gibts auch in USA, Mexiko etc. "Daylight" saving time, selbst in Orten mit deutlich weniger jahreszeitlich ausgeprägten Unterschieden der Tageslänge...

Antworten