Wie viel gebt ihr für Bier aus?

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
Radio Fan
Beiträge: 13875
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Wie viel gebt ihr für Bier aus?nem

Beitrag von Radio Fan »

PAM hat geschrieben: Sa 1. Jun 2024, 09:27 Wie ist denn die Lage an der Cashkorken-Front?
Radio Fan hat geschrieben: So 26. Mai 2024, 11:17 Hier auch so. Macht sich ganz schön rar das Felsquellwasser:rolleyes:
Du bist hoffentlich nicht trocken gefallen?!
Nein ich habe doch deine Ratschläge bezüglich der Bevorratung beachtet…

QTH: Rostock Mitte
RX:Technisat DIGITRADIO 143, Grundig Satellit 700, Peaq PDR050
TEF 6686, Panasonic RF-D10, Technisat DigiPal DAB, QODOSEN SR-286
Mobil:Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ATBB-DAB Dachantenne
PAM
Beiträge: 46090
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Re: Wie viel gebt ihr für Bier aus?nem

Beitrag von PAM »

Radio Fan hat geschrieben: Sa 1. Jun 2024, 09:30 Nein ich habe doch deine Ratschläge bezüglich der Bevorratung beachtet…
...und auch genügend kalt gelegt, um dich herrlich erfrischen zu können?
IMG_20240517_224521_663.jpg
🎧📺📻📡
Radio Fan
Beiträge: 13875
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Wie viel gebt ihr für Bier aus?

Beitrag von Radio Fan »

Ich sehe gerade das Berliner Pilsener 🧐
Wie reagiert denn deine Geschmacks-Sensorik darauf so… :confused:
Denn das ist hier auch zu haben… 🤔

QTH: Rostock Mitte
RX:Technisat DIGITRADIO 143, Grundig Satellit 700, Peaq PDR050
TEF 6686, Panasonic RF-D10, Technisat DigiPal DAB, QODOSEN SR-286
Mobil:Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ATBB-DAB Dachantenne
PAM
Beiträge: 46090
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Re: Wie viel gebt ihr für Bier aus?

Beitrag von PAM »

Radio Fan hat geschrieben: Sa 1. Jun 2024, 09:54 Ich sehe gerade das Berliner Pilsener 🧐
Wie reagiert denn deine Geschmacks-Sensorik darauf so… :confused:
Denn das ist hier auch zu haben… 🤔
Für welchen Preis?! :confused: Bitte keine Mondpreise zahlen!

Es kommt aus der gleichen Brauerei, aus der auch das 🍺👶 kommt.

Nun ja, nicht so weich, wie dein Felsquellwasser, jedoch auch nicht so herb wie der 🍺🐰 und wohl gekühlt durchaus bekömmlich. Einen dicken Kopf macht es mir auch nicht.

Du könntest dir gern eins aus meinem Kellerkühlschrank nehmen.
🎧📺📻📡
Radio Fan
Beiträge: 13875
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Wie viel gebt ihr für Bier aus?

Beitrag von Radio Fan »

PAM hat geschrieben: Sa 1. Jun 2024, 09:35
Radio Fan hat geschrieben: Sa 1. Jun 2024, 09:54 Ich sehe gerade das Berliner Pilsener 🧐
Wie reagiert denn deine Geschmacks-Sensorik darauf so… :confused:
Denn das ist hier auch zu haben… 🤔
PAM hat geschrieben: Sa 1. Jun 2024, 09:35 Für welchen Preis?! :confused: Bitte keine Mondpreise zahlen!
Es kommt aus der gleichen Brauerei, aus der auch das 🍺👶 kommt.

Nun ja, nicht so weich, wie dein Felsquellwasser, jedoch auch nicht so herb wie der 🍺🐰 und wohl gekühlt durchaus bekömmlich.
Einen dicken Kopf macht es mir auch nicht.
Den Preis habe ich mir nicht gemerkt. :gruebel: Bin ja bald wieder da… 🧐
PAM hat geschrieben: Sa 1. Jun 2024, 09:35 Du könntest dir gern eins aus meinem Kellerkühlschrank nehmen.
Ja gerne, soll ich runtergehen und das Raumschiff anwerfen ? 🚙 💨

QTH: Rostock Mitte
RX:Technisat DIGITRADIO 143, Grundig Satellit 700, Peaq PDR050
TEF 6686, Panasonic RF-D10, Technisat DigiPal DAB, QODOSEN SR-286
Mobil:Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ATBB-DAB Dachantenne
PAM
Beiträge: 46090
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Re: Wie viel gebt ihr für Bier aus?

Beitrag von PAM »

Radio Fan hat geschrieben: Sa 1. Jun 2024, 10:29 Den Preis habe ich mir nicht gemerkt. :gruebel: Bin ja bald wieder da… 🧐

Ja gerne, soll ich runtergehen und das Raumschiff anwerfen ? 🚙 💨
Wenn es das für weniger als 'nem 10er gibt, dann gönn' dir doch eine Schachtel!

Gern, aber kein 🍻 vor 🕓...
🎧📺📻📡
PAM
Beiträge: 46090
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Re: Wie viel gebt ihr für Bier aus?

Beitrag von PAM »

Thomas Philipps: Verschiedene 5.0, Radler 2.5; 0,49 je 0,5er Blechmantelgeschoss... 👊😎

Penny Berlin: Hasseröder 7,99; Lübzer 9,99; 6x 0,5 l Staropramen im Körbchen 4,49; Tuborg 0,568 l-Blechmantel 0,89.

Hundenetto: Wernesgrüner Pils 9,99; 4x 5.0 Pils/Export 2,00; 6x Radeberger bleifrei 3,99 im Körbchen; ab Donnerstag zwei Schachteln Stier-Bier Pils 10,00; 6x Nordgold Pils/Gold in PET-Flaschen 2,00.

Netto rt/gb (BeUml): 2x Schachtel Berliner Pilsner/Radler 19,00; 6x verschiedene Köstritzer 4,79; Erdinger Weißbier 11er 8,99; Schachel Bitburger Pils/bleifrei 10,99 oder Jever Pils/bleifrei 11,99; Oberbräu Hell 13,99; verschiedene Meisterbräu 6,99; 20er 0,33 er Schachtel Flens 12,49; 18er Stiege Schloss Pils/Export im 0,5er Blechmantel 7,99; Samstagskracher Bayreuther Hell 12,99.

Lidl: Beck's 0,5er Blechmantel 0,75.

Aldi: 4x 0,25er Blechmantel Mythos 2,79. SparSamstag: verschiedene Warsteiner im 0,5er Blechmantel 0,65.

Edeka Bb Nord: Beck's Pils/Gold/bleifrei 9,99; 3x 0,5er Blechmantel verschiedene Ratskrone oder 5.0 Hell 1,29; verschiedene Veltins im Blechmantel 0,79; Oettinger Weißbier 8,49; König Pils 10,99; Schachtel verschiedene Warsteiner 10,49 plus 6er Radler Zugabe beim Doppelkastenkauf; verschiedene Frankfurter 9,99; Landskron Pils/Dunkel 11,99; verschiedene Feldschlößchen 9,99; verschiedene Altenburger 11,49; Kindl Jubi oder Radler 10,49; ab Donnerstag verschiedene Franziskaner oder Oberdorfer 12,99.

Edeka-Center zusätzlich: 5 l-Fass Krombacher Pils 11,49; verschiedene Gessner 12,99; 6er Efes Pils 3,99.

Norma: Tyskie Gronie Pils 11,80; verschiedene Corona oder Colbitzer Sommerbock jeweils 6er 4,99; Radeberger Pils 6er 4,49.
🎧📺📻📡
Wolfgang R
Beiträge: 841
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 08:32
Wohnort: Am Fuße der Hornisgrinde

Re: Wie viel gebt ihr für Bier aus?

Beitrag von Wolfgang R »

PAM hat geschrieben: So 2. Jun 2024, 10:36 Netto rt/gb (BeUml): 2x Schachtel Berliner Pilsner/Radler 19,00; 6x verschiedene Köstritzer 4,79; Erdinger Weißbier 11er 8,99; Schachel Bitburger Pils/bleifrei 10,99 oder Jever Pils/bleifrei 11,99; Oberbräu Hell 13,99; verschiedene Meisterbräu 6,99; 20er 0,33 er Schachtel Flens 12,49; 18er Stiege Schloss Pils/Export im 0,5er Blechmantel 7,99; Samstagskracher Bayreuther Hell 12,99.
Das Bitburger scheint bundesweit, sicher jedenfalls auch in der Region Süd-West angeboten zu werden. Auf die 9,99 Angebote wartet man derzeit vergeblich, doch der Durst ist der gleiche :gruebel: Man wird mehrere Gebinde einlagern. So einen Kühlschrank wie Herr Biertrinker von Welt habe ich auch, allerdings in der Speisekammer. Halten die meisten Gäste für einen Gefrierschrank und ich kann ungehindert jederzeit grössere gekühlte Mengen vorhalten :p

:cheers:
Wahlbaiersbronner im schönen Murgtal
Radio Fan
Beiträge: 13875
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Wie viel gebt ihr für Bier aus?

Beitrag von Radio Fan »

PAM hat geschrieben: So 2. Jun 2024, 10:36 Edeka-Center zusätzlich: 5 l-Fass Krombacher Pils 11,49; verschiedene Gessner 12,99; 6er Efes Pils 3,99
Soll das die Perspektive werden… :confused: Nur noch im Fass für ~2,30 €/L :gruebel: 🤑

QTH: Rostock Mitte
RX:Technisat DIGITRADIO 143, Grundig Satellit 700, Peaq PDR050
TEF 6686, Panasonic RF-D10, Technisat DigiPal DAB, QODOSEN SR-286
Mobil:Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ATBB-DAB Dachantenne
PAM
Beiträge: 46090
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Re: Wie viel gebt ihr für Bier aus?

Beitrag von PAM »

Radio Fan hat geschrieben: So 2. Jun 2024, 12:19 Soll das die Perspektive werden… :confused: Nur noch im Fass für ~2,30 €/L :gruebel: 🤑
Ja, das grenzt bereits an Wucher! :motz:
🎧📺📻📡
Wolfgang R
Beiträge: 841
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 08:32
Wohnort: Am Fuße der Hornisgrinde

Re: Wie viel gebt ihr für Bier aus?

Beitrag von Wolfgang R »

Radio Fan hat geschrieben: So 2. Jun 2024, 12:19
PAM hat geschrieben: So 2. Jun 2024, 10:36 Edeka-Center zusätzlich: 5 l-Fass Krombacher Pils 11,49; verschiedene Gessner 12,99; 6er Efes Pils 3,99
Soll das die Perspektive werden… :confused: Nur noch im Fass für ~2,30 €/L :gruebel: 🤑
Im Vergleich zum Verzehr in der Gastronomie quasi spottbillig, da tendiert der halbe Liter hier in Richtung 5,00EUR :eek:

Nur doof, dass Biere aus diesen Partyfässern mir im Gegensatz zu Bieren, gezapft aus professionellen Schankanlagen, nicht wirklich schmecken.

Beim Pfingstmarkt war eine Kleinzapfanlage mit separater CO2 Flasche und integriertem Durchlaufkühler in Betrieb. Die Fässer kamen wohl vorgekühlt vom Lieferanten. Ein Hochgenuss
:cheers:

Sowas für die private Wohnstube....man wird ja noch träumen dürfen. Wie schnell muss so ein Gastrofass eigentlich verzehrt werden, wenn angestochen? Das wird wohl das Hauptproblem für den Gelegenheitstrinker(tm) sein :gruebel:

Wolfgang
Wahlbaiersbronner im schönen Murgtal
Radio Fan
Beiträge: 13875
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Wie viel gebt ihr für Bier aus?

Beitrag von Radio Fan »

Wolfgang R hat geschrieben: So 2. Jun 2024, 12:57
Radio Fan hat geschrieben: So 2. Jun 2024, 12:19
PAM hat geschrieben: So 2. Jun 2024, 10:36 Edeka-Center zusätzlich: 5 l-Fass Krombacher Pils 11,49; verschiedene Gessner 12,99; 6er Efes Pils 3,99
Soll das die Perspektive werden… :confused: Nur noch im Fass für ~2,30 €/L :gruebel: 🤑
Im Vergleich zum Verzehr in der Gastronomie quasi spottbillig, da tendiert der halbe Liter hier in Richtung 5,00EUR :eek:

Wolfgang
Nur ist es jedermanns freie Entscheidung solche Gastronomie aufzusuchen sowie diese Partyfässer eben auch so zu ignorieren… ;)

QTH: Rostock Mitte
RX:Technisat DIGITRADIO 143, Grundig Satellit 700, Peaq PDR050
TEF 6686, Panasonic RF-D10, Technisat DigiPal DAB, QODOSEN SR-286
Mobil:Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ATBB-DAB Dachantenne
PAM
Beiträge: 46090
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Re: Wie viel gebt ihr für Bier aus?

Beitrag von PAM »

Wolfgang R hat geschrieben: So 2. Jun 2024, 12:57 Im Vergleich zum Verzehr in der Gastronomie quasi spottbillig, da tendiert der halbe Liter hier in Richtung 5,00EUR :eek:

Nur doof, dass Biere aus diesen Partyfässern mir im Gegensatz zu Bieren, gezapft aus professionellen Schankanlagen, nicht wirklich schmecken.

Beim Pfingstmarkt war eine Kleinzapfanlage mit separater CO2 Flasche und integriertem Durchlaufkühler in Betrieb. Die Fässer kamen wohl vorgekühlt vom Lieferanten. Ein Hochgenuss
:cheers:

Sowas für die private Wohnstube....man wird ja noch träumen dürfen. Wie schnell muss so ein Gastrofass eigentlich verzehrt werden, wenn angestochen? Das wird wohl das Hauptproblem für den Gelegenheitstrinker(tm) sein :gruebel:

Wolfgang
Du kannst hier auch Fassbier für privaten Genuss bekommen. Rechnerisch bleibt es bei Literpreisen von 2+ EUR. Allerdings eröffnet sich dafür der Zugriff auf entweder Gastronomie-exklusive Abfüllungen für zuhause oder auf Sachen, die hier sonst gar nicht gehandelt werden. Für eine Hochzeit, einen runden Geburtstag oder ein Richtfest also durchaus zu machen. Kalkuliere deinen Einkauf so, dass angestochene Fässer binnen spätestens drei Tagen ausgetrunken sind! Bedenke aber, dass du bei Fassbier stets Zapfverluste einkalkulieren musst.

Wir kaufen für wenige Male im Jahr entweder Bier von kleinen Brauereien aus Böhmen oder auf was wir mal Lust haben. Für Himmelfahrt hatte uns der Scherge vom Getränkegroßmarkt ein Gebräu aus dem Westen förmlich aufgedrängt: Hannen Alt. :eek: Kurzes MHD, es lag in dem Bereich unseres angenommenen Austrinkzeitraums - 3 Tage. Dafür kam das 30 l-Fass auf rechnerisch 1,50 EUR/l. Wir waren etwas mehr als 20 Leute, nicht alle wollten davon auch etwas trinken. War binnen drei Tagen alle.

Dafür haben wir einen Kühlschrank umgebaut: Er hat durch die Seite hindurch gebohrt ein Loch, damit das Fass drinnen stehen bleiben kann. CO²-Flasche daneben, der Durchflusskühler kann eingespart werden. In dem Kühlschrank bleibt noch wenig Platz für Grillzeug, eine Salatschüssel oder ein paar wenigen bleifreien Getränken.
IMG_20240509_132958_787.jpg
IMG_20240509_210900_713.jpg
Bitte beachte die speziellen Gläser und den stylischen Zapfhahn!
🎧📺📻📡
Radio Fan
Beiträge: 13875
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Wie viel gebt ihr für Bier aus?

Beitrag von Radio Fan »

Gute Idee mit solch einer Interessanten Anlage.
Nur mit dieser Sorte von Bier hätte der Scherge vom Getränkemarkt, von mir definitiv eine glasharte Absage akzeptieren müssen.
Denn solche dunkel Alt-oder blinden Weizensorten kommen bei mir nicht in‘s Glas bzw. in Frage… 🤢

QTH: Rostock Mitte
RX:Technisat DIGITRADIO 143, Grundig Satellit 700, Peaq PDR050
TEF 6686, Panasonic RF-D10, Technisat DigiPal DAB, QODOSEN SR-286
Mobil:Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ATBB-DAB Dachantenne
PAM
Beiträge: 46090
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Re: Wie viel gebt ihr für Bier aus?

Beitrag von PAM »

Radio Fan hat geschrieben: So 2. Jun 2024, 14:54 Gute Idee mit solch einer Interessanten Anlage.
Nur mit dieser Sorte von Bier hätte der Scherge vom Getränkemarkt, von mir definitiv eine glasharte Absage akzeptieren müssen.
Denn solche dunkel Alt-oder blinden Weizensorten kommen bei mir nicht in‘s Glas bzw. in Frage… 🤢
Ganz nach deinem Gusto! Schön, dass dir dieses Kunstwerk gefällt, dass bequem in Fußmarschentfernung von meiner Hood zu erreichen ist.
🎧📺📻📡
Antworten