Was mich freut

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
Radio Fan
Beiträge: 2756
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Was mich freut

Beitrag von Radio Fan »

Was sollte denn getunt werden :confused:

QTH: Rostock Mitte
RX: Yamaha DAB Tuner T-D 500, Peaq PDR050, Grundig Satellit 700,
Sony ICF7600GR, Albrecht DR 333, Technisat DigiPal DAB+, Sangean DPR76
Mobil:Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ABB-Flex Dachantenne u. DAB/FM Splitter

Das muß Kesseln
Beiträge: 1027
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Was mich freut

Beitrag von Das muß Kesseln »

Hauptsache sind 4 Räder und ein Lenkrad vorhanden :D

pomnitz26
Beiträge: 2229
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Was mich freut

Beitrag von pomnitz26 »

Das muß Kesseln hat geschrieben:
Mo 14. Sep 2020, 21:21
Hauptsache sind 4 Räder und ein Lenkrad vorhanden :D
Das 5. Rad am Wagen ist das Lenkrad oder auch das Steuerrad.
Wenn mir also einer sagt ich sei das 5.Rad am Wagen dann bekommt er diese Antwort.

Das muß Kesseln
Beiträge: 1027
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Was mich freut

Beitrag von Das muß Kesseln »

Alles klar @Pomnitz26 gute Antwort :)

PAM
Beiträge: 10746
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Was mich freut

Beitrag von PAM »

Ein wenig mehr Leistung im mittleren und hohen Drehzahlbereich. Geklemmt hat es daran, dass die Lichtmaschine über das Motorsteuergerät gesteuert wird und mit der Software nur bei einem von vier Motorstarts zum Liefern ihrer ~14 V bereit war. Ansonsten wurde nicht geladen. Das lässt sich beheben, heute fehlte die Zeit dazu. Ohne Lichtmaschine bin ich die Software schon gefahren - geht gut! 😈
📶 [JO62rr] 🌐

das letzte MHz
Beiträge: 4969
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Was mich freut

Beitrag von das letzte MHz »

PAM hat geschrieben:
Mo 14. Sep 2020, 19:05
Hat nicht geklappt. :motz:
Wieso, läßt sich der Tacho etwa nicht mehr in den sechsstelligen Bereich zurück drehen?! :joke:
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

das letzte MHz
Beiträge: 4969
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Was mich freut

Beitrag von das letzte MHz »

Das muß Kesseln hat geschrieben:
Mo 14. Sep 2020, 21:21
Hauptsache sind 4 Räder und ein Lenkrad vorhanden :D
Alles klar, dann allzeit gute Fahrt:

https://images-na.ssl-images-amazon.com ... L1500_.jpg

:joke:
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

Das muß Kesseln
Beiträge: 1027
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Was mich freut

Beitrag von Das muß Kesseln »

Das Bobby-Car ist aber dann doch sehr gut für @Pam geeignet wenn die Lichtmaschine nicht mehr will :bruell: :spos:

PAM
Beiträge: 10746
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Re: Was mich freut

Beitrag von PAM »

das letzte MHz hat geschrieben:
Mo 9. Okt 2045, 00:01
Wieso, läßt sich der Tacho etwa nicht mehr in den sechsstelligen Bereich zurück drehen?! :joke:
Man muss sich für >200 Tkm nicht schämen.
📶 [JO62rr] 🌐

das letzte MHz
Beiträge: 4969
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Was mich freut

Beitrag von das letzte MHz »

PAM hat geschrieben:
Di 15. Sep 2020, 07:25
das letzte MHz hat geschrieben:
Mo 9. Okt 2045, 00:01
Wieso, läßt sich der Tacho etwa nicht mehr in den sechsstelligen Bereich zurück drehen?! :joke:
Man muss sich für >200 Tkm nicht schämen.
So oft wie du an der Keksdose bastelst, hat die 200 Tkm doch eh kein Bauteil erlebt :sagnix:
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

PAM
Beiträge: 10746
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Was mich freut

Beitrag von PAM »

Karosserie, Glasdach und alle Scheiben, Tacho sowie Motor und Getriebe sind zusammen vom Band gefallen. Die Plastikteile außen, Armaturenbrett, Teppich, Echtledersitze, Echtlederlenkrad sowie die dekadenten Alufelgen sind noch älter.
📶 [JO62rr] 🌐

das letzte MHz
Beiträge: 4969
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Was mich freut

Beitrag von das letzte MHz »

Hätte ich jetzt ehrlich gesagt nicht gedacht, wie viel da noch Original ist :gruebel:
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

PAM
Beiträge: 10746
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Was mich freut

Beitrag von PAM »

das letzte MHz hat geschrieben:
Sa 22. Aug 1970, 11:25
Hätte ich jetzt ehrlich gesagt nicht gedacht, wie viel da noch Original ist :gruebel:
Anders herum betrachtet: Zwei Sätze Winterreifen habe ich darauf in fünf Jahren schon verbraucht. Ich fuhr sie aber bis auf einen einzigen Sommer auch über das ganze Jahr. Einen Satz Bremsscheiben und Bremsbeläge auf der Vorderachse gab es ebenfalls letztes Jahr neu. Die Scheiben könnten noch die Werksausrüstung gewesen sein, die Beläge hatte irgendwer wohl einmal erneuert. Die Trommelbremse an der Hinterachse ist noch definitiv noch Werksausrüstung. Sie habe ich wegen Geräuschen einmal geöffnet, gereinigt und wieder zusammen gebaut. Danach war wieder Ruhe. In diesem Zusammenhang wurde nach einer Erneuerung der vorderen Bremsschläuche auch die Bremsflüssigkeit getauscht.

Das Lenkgetriebe wurde wegen Klappergeräuschen durch ein gebrauchtes mit weniger Laufleistung aber höherem Alter ersetzt. Die Lichtmaschine war im vergangenen Jahr zur Aufarbeitung (altes Gehäuse, der Rest ist neu). Eine neue Wasserpumpe gab es nach ~160 Tkm nebst neuem Thermostat. Die Dämpfer vorn kamen nebst zwei Traggelenken neu rein, dazu zwei Spurstangenköpfe. Die hinteren Dämpfer wurden bereits vor zwei Jahren erneuert. Ungezählte Koppelstangen (zwischen Achsteilen und Stabilisatoren) hat es bereits zerrüttelt. Der Verbrauch an Fahrwerksteilen dürfte auf das Konto Berlins schlechter Straßen gehen. Die Fahrwerksfedern sind rundum allerdings noch die Werksausrüstung. Sie waren bis Baujahr 2002 nicht so hart und spröde wie danach und somit nicht von den massenhaften Federbrüchen betroffen. Die alten Federn sind vor auch 2 cm tiefer als die Generation danach. Ein Fensterheber-Schalter fiel im letzten Jahr aus und wurde ersetzt durch ein funktionierendes Gebrauchtteil. Und die Gasfedern, die die Heckscheibe der zweiteiligen Kofferraumklappe oben halten sollen, kaufte ich im letzten Jahr neu. Der noch 2015 angebaute Nachbau-Auspuff röhrt bis heute wie ein startender Jet. Ein Loch musste bereits geschweißt werden, danach konnte er weiter röhren. Die originalen Auspuffanlagen kosten das Drei- bis Vierfache und halten auch nicht unbedingt lange. Dafür sind sie leiser.

Zweimal Motorölwechsel im Jahr, einmal wurde bisher auch das Getriebeöl ausgetauscht. Den Luftfilter gibt es nach visueller Beurteilung neu, ich blase ihn zwischendurch allerdings auch ab und an "rückwärts" mit Druckluft aus. Einige Glühlämpchen verloschen immer wieder mal, sie wurden schnellstmöglich ersetzt. Da die originalen LED-Kennzeichenleuchten vom Sprinter auch ohne Umbauten passten und nicht die Welt kosteten - rein damit! Das Autoradio kann DAB+ und auf allen Wellen mit ausgezeichneten Empfangsleistungen begeistern. Und ja, es kann auch bei stehendem Motor und ausgeschalteter Zündung eingeschaltet werden. Auf "dicke Hose" macht auch die restliche Ausrüstung mit Lautsprechern von Andrian audio. ;)

Erstaunlicherweise sind alle Scheiben noch Werksausrüstung. Selbst die Frontscheibe! Sie scheint einen günstigen Winkel zu haben, denn verschiedene miterlebte Steinschläge hinterließen allesamt keine Schäden. In den unteren Ecken zieht langsam Luft zwischen die beiden (Verbundglas-) Scheiben, sie Ecken sind ca. 1 cm breit milchig angelaufen. Den Kesselprüfer störte es im vergangenen Jahr nicht, von innen ist auch nichts zu sehen. Dass von der Heckscheibenheizung noch exakt ein Draht funktioniert, das stört auch nicht. Man braucht sie echt nicht! Der kleine Innenraum ist schnell durchlüftet, die Scheibe beschlägt eigentlich nie. Eine Scheibe zum Tausch hätte ich, würde sie aber auch nur einbauen, wenn ich sie vorher mit finsterer Scheibenfolie beklebt habe. Vielleicht ein Winterprojekt...
📶 [JO62rr] 🌐

Radio Fan
Beiträge: 2756
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Was mich freut

Beitrag von Radio Fan »

Na dann fährst du bestimmt noch bis zur Pension mir dem Auto... 🚗 :D

QTH: Rostock Mitte
RX: Yamaha DAB Tuner T-D 500, Peaq PDR050, Grundig Satellit 700,
Sony ICF7600GR, Albrecht DR 333, Technisat DigiPal DAB+, Sangean DPR76
Mobil:Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ABB-Flex Dachantenne u. DAB/FM Splitter

PAM
Beiträge: 10746
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Was mich freut

Beitrag von PAM »

Ein paar Jahre sollten es schon noch sein. :sozusagen: Hoffentlich schiebt mir keiner das Ding zusammen! :heul:
📶 [JO62rr] 🌐

Antworten