Soundtrack deines Lebens

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
PowerAM

Soundtrack deines Lebens

Beitrag von PowerAM » Di 28. Okt 2014, 20:49

Mancher hat ein Lied, das ihn ein Leben lang begleitet. Manche Lieder begleiten uns eine Weile. Welche Lieder sind es bei euch? Warum?

Mich begleitet seit einigen Tagen: Garth Brooks - The thunder rolls

Mich hat die Geschichte des Songs bewegt, sie wirkt so real.

rolling_stone

Re: Soundtrack deines Lebens

Beitrag von rolling_stone » Di 28. Okt 2014, 20:53

Bei mir sind es zwei:

Queen - Who wants to live forever (in den 90ern zuerst in einer Coverversion von Dune gehört - im Original Gänsehaut pur)

und schließlich das melancholische Klavierthema aus der Fabelhaften Welt der Amélie

Anonymer Teilnehmer

Geloescht

Beitrag von Anonymer Teilnehmer » Di 28. Okt 2014, 21:28

[Beitrag auf Wunsch des Users entfernt.]

Staumelder

Re: Soundtrack deines Lebens

Beitrag von Staumelder » Mi 29. Okt 2014, 07:22

Ich versuche sowas bei Spotify zu verewigen. Wird aber NIE fertig und viele Songs gibt es dort (noch) nicht. Aktuell wilder ich in den letzten 25 Jahren herum, weiter zurück habe ich noch nicht geschaut. Updates gibt es wöchentlich.

Spacelab

Re: Soundtrack deines Lebens

Beitrag von Spacelab » Mi 29. Okt 2014, 09:23

Joa ein paar sehr schöne Songs in deiner Playliste. Ich hab sie mal Abonniert und folge dir unauffällig. :D

dxbruelhart

Re: Soundtrack deines Lebens

Beitrag von dxbruelhart » Mo 10. Nov 2014, 17:58

Ich fange mal an, und werde hier vielleich auch lange nicht fertig:
Joan Jett - I love rock'n'roll
Cockney Rebel - Sebastian

PowerAM

Re: Soundtrack deines Lebens

Beitrag von PowerAM » Mo 10. Nov 2014, 21:18

Alan Jackson - Drive
...man moege sich den Text geben.

NurzumSpassda

Re: Soundtrack deines Lebens

Beitrag von NurzumSpassda » Mo 10. Nov 2014, 23:29

Mein Soundtrack besteht zur Zeit aus 21.143 Songs, die auf meinem ipod sind.

Alles Songs, die mich positiv im Leben begleiten oder begleitet haben.

Ein Highlight hieraus ist "Will You Be There" von Michael Jackson, welches in meinem Ohr lief, als ich 2008 meinen ersten Marathon geschafft habe. Man, war ich glücklich zu diesem Zeitpunkt.

Noch'n Saarländer

Re: Soundtrack deines Lebens

Beitrag von Noch'n Saarländer » Di 11. Nov 2014, 00:07

Es kommt auch bei dem ein oder anderen der Moment, wo der Soundtrack wie das Leben einen kompletten Reset braucht. So wurde bei mir Anfang 2014 eine Festplatte von knapp 14.000 MP3s befreit - Neuanfang bei 0...

Harald P.

Re: Soundtrack deines Lebens

Beitrag von Harald P. » Di 11. Nov 2014, 07:32

dxbruelhart hat geschrieben:Cockney Rebel - Sebastian
Ja, das gehört bei mir auch dazu, ein Lied, welches mich schon seit meiner Kindheit begleitet und fasziniert.

Erich Hoinicke

Re: Soundtrack deines Lebens

Beitrag von Erich Hoinicke » Di 11. Nov 2014, 08:03

Wer mich kennt, kennt meinen "Lebenssong", mit dem ich mich, so es denn "klappt" auch einmal irgendwann von dieser Welt verabschieden möchte. Er ist kurz und prägnant , aber mit Synkopen und verwegenen Harmoniesprüngen nicht unbedingt einfach, dafür in tausenden Covervarianten im Netz vorhanden. Diesen herzerwärmenden Walzer summe ich seit ca 2000 bei Minustemperaturen auf dem Motorrad oder in der Sauna, beim beim Einkaufen oder Spazieren. Er ist von Frank Zappa und unter seinen Fans als Hymne gefeiert. Einer von ihnen machte 2004 im OK Bremen eine Spezialsendung mit nur diesem Song von CDs, ca zwei Dutzend am Stück. Hier ein x-beliebiges Instrumental-Cover mit klassischen Instrumenten, aber so schön wie alle:

Ensemble Ambrosius - Sofa

Marc_RE

Re: Soundtrack deines Lebens

Beitrag von Marc_RE » Mi 12. Nov 2014, 07:49

Glück gehabt, bei Zappa und Minustemperaturen dachte ich erst an "Don't Eat the Yellow Snow" :-)


Anonymer Teilnehmer

Geloescht

Beitrag von Anonymer Teilnehmer » Mi 19. Nov 2014, 20:43

[Beitrag auf Wunsch des Users entfernt.]


Antworten