Was fällt euch auf?

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
Wolfgang Pachur
Beiträge: 6
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 08:52

Re: Was fällt euch auf?

Beitrag von Wolfgang Pachur » Do 30. Mai 2019, 23:00

"Hörgeräte in Berlin-Tempelhof - kostenlos und unverbindlich testen"
Werbebanner, wenn ich ein "The Prodigy" Video auf Youtube ansehe.
Das ist wohl KI und Data Mining, beeindruckend.

Chief Wiggum
Moderator
Beiträge: 622
Registriert: Do 16. Aug 2018, 07:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Was fällt euch auf?

Beitrag von Chief Wiggum » So 2. Jun 2019, 20:58

Wenigstens eine in der SPD kann jetzt noch lachen.... :joke:

Bild
https://www.senderfotos-bb.de Updates Juni: Berlin Scholzplatz
Stationär : UKW : BandII Dipol @ Onkyo T4970 / DAB : BIII Dipol @ RTL-Stick *** Mobil : UKW : Audi Concert / DAB : Albrecht DR57

Alqaszar
Beiträge: 166
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:26
Wohnort: Viersen

Re: Was fällt euch auf?

Beitrag von Alqaszar » So 2. Jun 2019, 21:30

Manche diskutieren jetzt darüber, dass der Umgang in der Politik zu brutal sei. Ich finde auch, dass Nahles sehr brutal mit der SPD umgegangen ist.
QTH: Viersen (NRW)

das letzte MHz
Beiträge: 1638
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Was fällt euch auf?

Beitrag von das letzte MHz » So 2. Jun 2019, 21:31

Chief Wiggum hat geschrieben:
So 2. Jun 2019, 20:58
Wenigstens eine in der SPD kann jetzt noch lachen.... :joke:
Sie sagte: "Und ab morgen kriegen sie in die Fresse". So ist es dann auch gekommen :sozusagen: Nur dass "sie" eben sie selber war :joke:
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

Chief Wiggum
Moderator
Beiträge: 622
Registriert: Do 16. Aug 2018, 07:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Was fällt euch auf?

Beitrag von Chief Wiggum » Mo 3. Jun 2019, 09:06

Alqaszar hat geschrieben:
So 2. Jun 2019, 21:30
Manche diskutieren jetzt darüber, dass der Umgang in der Politik zu brutal sei. Ich finde auch, dass Nahles sehr brutal mit der SPD umgegangen ist.
Als Aussenstehender gefällt mir diese Karikatur im Berliner Tagesspiegel recht gut und zeigt den Umgang miteinander innerhalb der SPD. Wenn die Holzköppe nur mal an einem Strick ziehen würden.... :rolleyes:
https://www.tagesspiegel.de/images/soli ... mat570.jpg
https://www.senderfotos-bb.de Updates Juni: Berlin Scholzplatz
Stationär : UKW : BandII Dipol @ Onkyo T4970 / DAB : BIII Dipol @ RTL-Stick *** Mobil : UKW : Audi Concert / DAB : Albrecht DR57

das letzte MHz
Beiträge: 1638
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Was fällt euch auf?

Beitrag von das letzte MHz » Mo 3. Jun 2019, 13:01

Ach komm, DAS ist Politik. Politik ist IMMER Machtkampf auf der Suche nach dem eigenen Nutzen und zum eigenen Vorteil und geht IMMER über Leichen (das geht den Grünen und Linken genauso, vielleicht sogar besonders, was da für Kämpfe teilweise ausgetragen werden). Die Frage ist, was die Öffentlichkeit am Ende davon mitbekommt, da sind manche Parteien eben geschickter als andere. Bis vor wenigen Jahren hat die CDU / CSU immer nach Außen hin geschlossen gestanden, das ist aber auch vorbei. Bei der SPD hingegen ist es geradezu Tradition sich selber ein Bein zu stellen und die eigenen Leute zu demontieren. Das war aber auch schon immer so. Selbst Helmut Schmidt hat ganz bitter gegen Willy Brand opponiert. Wehner sagte man nach eine Kartei zu führen in der er nützliches Wissen über Freund und Feind zusammenträgt um dieses im entscheidenden Moment in seinem Sinne zu nutzen (euphemistisch für "Erpressung"). Also alles wie immer in der SPD :kaffee:
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

Chief Wiggum
Moderator
Beiträge: 622
Registriert: Do 16. Aug 2018, 07:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Was fällt euch auf?

Beitrag von Chief Wiggum » Mo 3. Jun 2019, 13:10

Was die Vollpfosten hinter geschlossenen Türen machen, ist ja für den Aussenstehenden (Wähler) nicht zu erkennen und damit nicht Wahlentscheidend.
Wichtig ist ja, wie man sich in der Öffentlichkeit gibt, und da schneidet die SPD, neben einigen pol. Fehlentscheidungen, ja ziemlich jämmerlich ab. Also kein Wunder, wenn sie sich prozentual auf FDP Niveau gibt.
Aber dann stellt sich mir immer wieder die Frage: Wen oder was kann man ohne schlechtes Gewissen wählen?
Nichts. :verrueckt:
https://www.senderfotos-bb.de Updates Juni: Berlin Scholzplatz
Stationär : UKW : BandII Dipol @ Onkyo T4970 / DAB : BIII Dipol @ RTL-Stick *** Mobil : UKW : Audi Concert / DAB : Albrecht DR57

PAM
Beiträge: 3079
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Was fällt euch auf?

Beitrag von PAM » Mo 3. Jun 2019, 13:35

FDP? SPD? FPÖ?
...sind das nicht die so genannten "sonstigen"? :bruell:

das letzte MHz
Beiträge: 1638
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Was fällt euch auf?

Beitrag von das letzte MHz » Mo 3. Jun 2019, 13:43

Die SPD Wähler sind aktuell bei den Grünen zwischengeparkt (Schwund gibt es immer, denn die Grünen haben weniger gewonnen als die SPD verloren). Man sollte die SPD also nicht zu früh abschreiben, denn der Wählerstrom wird retour gehen, wenn die SPD mal einen vernünftigen Kandidaten aufstellt. Die Stärke der Grünen ist nämlich einzig und allein der Schwäche der SPD geschuldet.
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

PAM
Beiträge: 3079
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Was fällt euch auf?

Beitrag von PAM » Mo 3. Jun 2019, 13:46

Die anderen Parteien werden sich daran messen lassen müssen, wie viele so genannte "grüne Themen" sie für sich aufgreifen und wie sie dazu argumentieren.

das letzte MHz
Beiträge: 1638
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Was fällt euch auf?

Beitrag von das letzte MHz » Mo 3. Jun 2019, 14:08

Na ja, den Grünen gehen die großen Umweltthemen aus. Atomausstieg, Energiewende, Braunkohleausstieg, erste Plastikverbote sind ja bereits von anderen Parteien beschlossen - damit kann man nun keine Wahlen mehr gewinnen. Fridays For Future hat den Klimawandel zum aktuellen Thema stilisiert, von dem die Grünen jetzt profitieren. Nur hält der Hype auch nicht ewig, zumal die Wähler irgendwann realisieren werden, dass die Grünen in Deutschland weder Trump noch Winnie The Pooh Vorschriften machen können. Wenn der Arbeitsmarkt (wie es aussieht) langsam in eine Rezession geht und die Zahl der Arbeitslosen wieder steigt, dann hat grün keinen leichten Stand mehr. Wir erleben gerade das, was es nach Fukushima auch schon gab: Grün boomt, aber wird wieder einknicken.
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

DB1BMN
Beiträge: 287
Registriert: So 2. Sep 2018, 18:50

Re: Was fällt euch auf?

Beitrag von DB1BMN » Mo 3. Jun 2019, 14:14

Ich musste neulich nach dem Weg fragen: "Wo geht's denn hier nach Aldi?"
Sagt er: "Zuuu Aldi!"
Frag ich: "Was, Aldi hat schon zu?"

pomnitz26
Beiträge: 704
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Was fällt euch auf?

Beitrag von pomnitz26 » Mo 3. Jun 2019, 23:18

DB1BMN hat geschrieben:
Mo 3. Jun 2019, 14:14
Ich musste neulich nach dem Weg fragen: "Wo geht's denn hier nach Aldi?"
Sagt er: "Zuuu Aldi!"
Frag ich: "Was, Aldi hat schon zu?"
Wo geht es denn hier nach dem Aldi? Wäre sowas was ich aus dem Radio kenne. Da wäre der Deutsch Lehrer sicher aus den Socken gekippt.

DB1BMN
Beiträge: 287
Registriert: So 2. Sep 2018, 18:50

Re: Was fällt euch auf?

Beitrag von DB1BMN » Mo 3. Jun 2019, 23:19

Nee, dem sagt man nur bei dem Oma sein Bier.

PAM
Beiträge: 3079
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Was fällt euch auf?

Beitrag von PAM » Di 4. Jun 2019, 08:18

In manchen Regionen gehen sie ja nach den Toiletten. :verrueckt:

Antworten