Neues aus dem Online-Blätterwald

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
das letzte MHz
Beiträge: 1279
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Neues aus dem Online-Blätterwald

Beitrag von das letzte MHz » Di 12. Mär 2019, 18:23

_Yoshi_ hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 18:19
iro hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 17:43
_Yoshi_ hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 17:27
Oh da kann ich meinen Analogen 863MHz Funkkopfhörer gefahrlos weiter nutzen. :D
Und ich meine 433 MHz Funkkopfhörer und -lautsprecher :D
Und bei dir vorm Haus bekommt man mit der Fernbedienung kein Auto mehr auf. :joke: :bruell:
433 MHz ist auch die Frequenz meines Außensensors von der Funkwetterstation, der alle paar Sekunden mit brettfetten 0,024 Watt zündet :hot:
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

_Yoshi_
Beiträge: 310
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:15
Wohnort: Leer Ostfriesland - JO33RF

Re: Neues aus dem Online-Blätterwald

Beitrag von _Yoshi_ » Di 12. Mär 2019, 18:31

Im SDR ist auf 433MHz ne menge Action.
Im Wasserfall ist um die 433,925MHz ne menge zu sehen.
RX QTH: Leer Ostfriesland - JO33RF
Degen DE-1103, Microspot RA-319
SDR AirSpy One mit SDR#
My Snip †01.09.2018 11.21Uhr

DH0GHU
Beiträge: 372
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: Neues aus dem Online-Blätterwald

Beitrag von DH0GHU » Di 12. Mär 2019, 18:44

Es gibt bis jetzt keinen einzigen Fall einer Krebserkrankung durch nichtionisierende Strahlung innerhalb der Grenzen der derzeit gültigen Grenzwerte. Keinen, der sich darauf zurückführen läßt. Keine einzige epidemologische Studie, die den Verdacht erhärten würde....
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.

das letzte MHz
Beiträge: 1279
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Neues aus dem Online-Blätterwald

Beitrag von das letzte MHz » Di 12. Mär 2019, 18:52

DH0GHU hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 18:44
Es gibt bis jetzt keinen einzigen Fall einer Krebserkrankung durch nichtionisierende Strahlung innerhalb der Grenzen der derzeit gültigen Grenzwerte.
Die Aussage ist alleine schon deswegen unseriös, weil man bei Tumorleiden (egal ob gut- oder bösartig) nie mit absoluter Sicherheit die Ursache benennen kann. Daraus aber zu schließen, dass alles ungefährlich ist, solange es keinen Nachweis über die Gefährlichkeit gibt, ist ebenso falsch. Auch statistisch kommt man oftmals erst nach Jahren und Jahrzehnten weiter, denn nicht alles, was krebserregend ist, verursacht diesen auch in kurzer Zeit. Schau dir doch nur mal an, wie lange es bei Asbest von Exposition bis zum Exitus dauert.
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

DH0GHU
Beiträge: 372
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: Neues aus dem Online-Blätterwald

Beitrag von DH0GHU » Di 12. Mär 2019, 19:15

Eine Exposition durch Funkwellen gibt es jetzt aber schon länger als nur ein paar Jahrzehnte...
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.

das letzte MHz
Beiträge: 1279
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Neues aus dem Online-Blätterwald

Beitrag von das letzte MHz » Di 12. Mär 2019, 19:51

DH0GHU hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 19:15
Eine Exposition durch Funkwellen gibt es jetzt aber schon länger als nur ein paar Jahrzehnte...
Normalerweise hat man aber den Sender nicht tagtäglich über Stunden im Ohr sitzen (Apple AirPods SAR Wert 0,466 W/kg):

https://fccid.io/document.php?id=3118442
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

rolling_stone
Beiträge: 58
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 19:58

Re: Neues aus dem Online-Blätterwald

Beitrag von rolling_stone » Di 12. Mär 2019, 20:06

Da hat wohl jemand Papa ante portas nachgespielt...
https://www.br.de/nachrichten/bayern/ge ... ztpeZa2Cwc

das letzte MHz
Beiträge: 1279
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Neues aus dem Online-Blätterwald

Beitrag von das letzte MHz » Di 12. Mär 2019, 20:30

rolling_stone hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 20:06
Da hat wohl jemand Papa ante portas nachgespielt...
https://www.br.de/nachrichten/bayern/ge ... ztpeZa2Cwc
Die Gemeinde hätte PAM um Amtshilfe bitten sollen Bild
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

iro
Beiträge: 352
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Re: Neues aus dem Online-Blätterwald

Beitrag von iro » Di 12. Mär 2019, 20:32

_Yoshi_ hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 18:19
Und bei dir vorm Haus bekommt man mit der Fernbedienung kein Auto mehr auf. :joke: :bruell:
Zum Glück hab ich derzeit ein Auto ohne eine ZV :D
Aber ab und an spielt mein Licht mal verrückt (fernbedienbare Steckdose..., auch 433 MHz).
Ansonsten aber keine Probleme, ich wohne eher abseits der Zivilisation.

rolling_stone
Beiträge: 58
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 19:58

Re: Neues aus dem Online-Blätterwald

Beitrag von rolling_stone » Mi 13. Mär 2019, 05:24

das letzte MHz hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 20:30
rolling_stone hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 20:06
Da hat wohl jemand Papa ante portas nachgespielt...
https://www.br.de/nachrichten/bayern/ge ... ztpeZa2Cwc
Die Gemeinde hätte PAM um Amtshilfe bitten sollen Bild
Du weißt doch, wie es sich zwischen Bayern und Preußen verhält. :sagnix:

pomnitz26
Beiträge: 535
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Neues aus dem Online-Blätterwald

Beitrag von pomnitz26 » Mi 13. Mär 2019, 06:17

Er hat doch schon einige Geschenke aus Bayern empfangen dürfen. Den BR hört man schließlich auch in / um Berlin. So ändern sich die Zeiten. Ich persönlich finde das sehr gut.

das letzte MHz
Beiträge: 1279
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Neues aus dem Online-Blätterwald

Beitrag von das letzte MHz » Mi 13. Mär 2019, 21:02

pomnitz26 hat geschrieben:
Mi 13. Mär 2019, 06:17
Er hat doch schon einige Geschenke aus Bayern empfangen dürfen. Den BR hört man schließlich auch in / um Berlin. So ändern sich die Zeiten. Ich persönlich finde das sehr gut.
Der "echte" Bajuware zählt die Franken aber auch schon fast zu Preußen mit dazu :sozusagen:
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

_Yoshi_
Beiträge: 310
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:15
Wohnort: Leer Ostfriesland - JO33RF

Re: Neues aus dem Online-Blätterwald

Beitrag von _Yoshi_ » Mi 13. Mär 2019, 21:28

Bei Preußen denke ich immer an die ehemaligen gebiete in Polen vor den Weltkriegen. (Ost und Westpreußen)
RX QTH: Leer Ostfriesland - JO33RF
Degen DE-1103, Microspot RA-319
SDR AirSpy One mit SDR#
My Snip †01.09.2018 11.21Uhr


RheinMain701
Beiträge: 279
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:18

Re: Neues aus dem Online-Blätterwald

Beitrag von RheinMain701 » Mi 20. Mär 2019, 17:22

Immerhin ist noch keiner auf die Idee zu kommen, Google Maps in Deutschland zu sperren wegen dem Blitzerwarner. Wobei, bei unseren Politikern würde es mich nicht wundern, wenn die noch auf solche Ideen kommen.

Antworten