Einsamkeitsmanagement: Was tut ihr gerade?

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
WiehengeBIERge

Re: Einsamkeitsmanagement: Was tut ihr gerade?

Beitrag von WiehengeBIERge » Mi 8. Aug 2018, 21:42

Leider muss ich hier bis zum 17.08. bleiben :-( .
Danach dann 100 km weiter an der bayrischen Grenze, vielleicht wird es dort besser ;-).

PowerAM

Re: Einsamkeitsmanagement: Was tut ihr gerade?

Beitrag von PowerAM » Do 9. Aug 2018, 07:41

Es kann nur besser werden. ;)

WiehengeBIERge

Re: Einsamkeitsmanagement: Was tut ihr gerade?

Beitrag von WiehengeBIERge » Sa 11. Aug 2018, 16:24

Den Neckar zwischen Lauffen und Ludwigsburg erkunden.

DABit

Re: Einsamkeitsmanagement: Was tut ihr gerade?

Beitrag von DABit » Sa 11. Aug 2018, 19:40

Laptop-Tasten aus einem Staubsack klauben, um sie dem Laptop zurück zu geben! :bloed:

Keine Ahnung, wie ich die wieder einklinken soll.

Aber die Frau von einem Kollegen ist halt sehr gründlich ....

PowerAM

Re: Einsamkeitsmanagement: Was tut ihr gerade?

Beitrag von PowerAM » So 12. Aug 2018, 11:49

Da überlädt man mal nicht wie gewohnt die inzwischen historische Waschmaschine und schon mogelt sich eine Socke aus der Trommel in den Waschbottich. :eek: Beim Schleudern konnte das Aas die Trommel dann doch spontan blockieren. Wattenscheid!

Mit einem aus Draht gebogenen Haken konnte ich das Ding an der Trommel vorbei wieder heraus angeln. Zuvor musste es durch die Löcher der Waschtrommel millimeterweise nach vorn geschoben werden. Dabei half ein dünner Schraubendreher. Immerhin hat mir das ein Zerlegen der Maschine erspart.

Darauf erstmal 'nen Kaffee...

pomnitz26

Re: Einsamkeitsmanagement: Was tut ihr gerade?

Beitrag von pomnitz26 » So 12. Aug 2018, 11:53

Sonntag ist Ruhetag. Außer Empfangsgeräten arbeitet heute nichts.

PowerAM

Re: Einsamkeitsmanagement: Was tut ihr gerade?

Beitrag von PowerAM » So 12. Aug 2018, 13:27

Das war ja auch nicht geplant. :sozusagen:
...der musikalische Rollerich wurde heraus geschoben.

PAM
Beiträge: 3118
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Re: Einsamkeitsmanagement: Was tut ihr gerade?

Beitrag von PAM » Do 6. Sep 2018, 15:27

Von einem Autotreffen im Sommer brachte ich einen Frontgrill ohne Emblem mit. Vor ein paar Tagen brach ich den Versuch ab, den originalen Grill an der nur oben am Schlossträger gelösten Front "von innen" abzubauen. Er hält tatsächlich nur mit vier Schrauben, der Rest ist gesteckt. Aber es war kein Rankommen an zwei Schrauben möglich. Zudem nervten mich zuglotzende Freunde und nahmen mir die Ruhe.

Heute habe ich kurzerhand die Front abgenommen. Vier Plastikdübel in jedem Radhaus, obenrum in der Summe sechs Schrauben. Abnehmen und Ansetzen zum Schluss mit einem technisch unbegabten Nachbarn, aber zwei helfende Hände waren schon nützlich. Ohne das Auto daran hat die Front jedenfalls kaum eigene Stabilität. Der Grill war extrem schnell getauscht.

Bei der Gelegenheit habe ich die vermutlich aus dem Regal "Rollerteile" stammende Hupe durch zwei Hupen aus der Alarmanlage eines Verkaufsautomaten getauscht. Die fielen mir von einem Freund in die Hände, der sowas repariert. Ein Relais für die Hupe(n) gab es bereits, ich denke aufgedruckte 30 A sollten reichen. Beim Ausprobieren lief mir unbemerkt eine fremde Katze zwischen den Beinen hindurch. Die ging auf ca. 1,5 m in die Höhe und hatte es anschließend sehr eilig. :lol: Tut mir leid, war keine Absicht!

Alqaszar
Beiträge: 166
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:26
Wohnort: Viersen

Re: Einsamkeitsmanagement: Was tut ihr gerade?

Beitrag von Alqaszar » Fr 7. Sep 2018, 03:47

Ich stelle mir gerade die Story aus Sicht der Katze vor...
QTH: Viersen (NRW)

das letzte MHz
Beiträge: 1655
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Einsamkeitsmanagement: Was tut ihr gerade?

Beitrag von das letzte MHz » Fr 7. Sep 2018, 20:45

Man kann die Reaktionen auch am zweibeinigen Versuchsobjekt studieren:

https://www.youtube.com/watch?v=jLfD1AFsb1I
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

WiehengeBIERge
Beiträge: 333
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:23

Re: Einsamkeitsmanagement: Was tut ihr gerade?

Beitrag von WiehengeBIERge » Sa 8. Sep 2018, 09:19

WiehengeBIERge hat geschrieben:
Mi 8. Aug 2018, 21:42
Leider muss ich hier bis zum 17.08. bleiben :-( .
Danach dann 100 km weiter an der bayrischen Grenze, vielleicht wird es dort besser ;-).
Hier ist es jetzt noch viel schlimmer :shock:
QTH: 52.28 N | 8.70 O
am Nordhang des Wiehengebirges, am äußersten Rand von NRW und der "Bergwelt"

http://www.senderfotos-owl.de

PAM
Beiträge: 3118
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Re: Einsamkeitsmanagement: Was tut ihr gerade?

Beitrag von PAM » Sa 8. Sep 2018, 09:47

"SchlÜmmer geht ümmer!" würde Ralf jetzt sagen.

das letzte MHz
Beiträge: 1655
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Einsamkeitsmanagement: Was tut ihr gerade?

Beitrag von das letzte MHz » Sa 8. Sep 2018, 13:35

Mit tränenden Augen zu Mittag essen - ab einer gewissen Menge ist selbst Tabasco scharf!!!
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

bengelbenny
Beiträge: 85
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:05
Wohnort: Augsburg

Re: Einsamkeitsmanagement: Was tut ihr gerade?

Beitrag von bengelbenny » Sa 8. Sep 2018, 18:52

Ich schaue gerade Schweiz - Island auf SRF2.

pomnitz26
Beiträge: 718
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Einsamkeitsmanagement: Was tut ihr gerade?

Beitrag von pomnitz26 » Mo 17. Sep 2018, 12:44

Einen Teil meiner Küchenzeile abbauen. Man will uns allen ein MDE (mobile Datenerfassung) Warmwasserzähler in die Wohnung setzen. Der ist bis auf einen kleinen Ausschnitt zum Ablesen schön versteckt. Bisher gab es immer ein Handyfoto weil man das selber von vorne kaum lesen konnte.

Ansonsten weiter auf die Nachtschicht vorbereiten. Egal wie spät der Montag kommt, es ist auf jeden Fall zu früh. Nach der Zeitumstellung sollte man als nächstes eine Umfrage über die Abschaffung des Montags oder gar über die Abschaffung einer Arbeitswoche abstimmen.

Antworten