persönl. Top 10 des Jahres

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
Wrzlbrnft

Re: persönl. Top 10 des Jahres

Beitrag von Wrzlbrnft » Do 5. Jan 2012, 13:11

Some shameless self-promotion:

Meine alljährlichen Wrzl-Welle Top 50 gibt's heuer kommenden Sonntag ab 18 Uhr! Mit extrem leckerer Musik, sonderbarer™ Moderation und vermutlich - wie jedes Jahr - mit Pfefferminzsirup und einer Nudelsuppe! :hot:

Streamadresse gibt's dann Sonntag hier an dieser Stelle.^^

zerobase now

Re: persönl. Top 10 des Jahres

Beitrag von zerobase now » Do 5. Jan 2012, 13:58

Dieses Jahr waren ein paar echt tolle Nummern dabei. Am besten aus dem Mainstream-Bereich gefallen haben mir:


We are the people Empire of the sun
Jona Vark Gypsy and the cat
Grenade Bruno Mars
Danza Kudoro Don Omar
The Adventures Of Rain Dance Maggie RHCP
Over the rainbow Israel Ihrwisstschonwer :D
Cello Lindenberg & Clueso
Wonderful Life Hurts
Called out in the dark Snow Patrol
Pumped up kicks Foster the people

Jassy

Re: persönl. Top 10 des Jahres

Beitrag von Jassy » Do 5. Jan 2012, 16:26

So könnte meins auch sehen :spos: Hier wurde ich aber das Lied von Basto tausche gegen 'Again and Again' statt Gregory's Theme.

Staumelder

Re: persönl. Top 10 des Jahres

Beitrag von Staumelder » Do 5. Jan 2012, 20:26

Ich bin zu alt für so'n Scheiss :D

Wrzlbrnft

Re: persönl. Top 10 des Jahres

Beitrag von Wrzlbrnft » Do 5. Jan 2012, 20:33

Jassy hat geschrieben:So könnte meins auch sehen :spos: Hier wurde ich aber das Lied von Basto tausche gegen 'Again and Again' statt Gregory's Theme.
[size=x-large]VRIEND™!!!! DEFINITIV![/size] :cheers: :cheers:

Ein paar der genannten Nummern werden aber auch bei mir unter den höheren Plätzen sein. :D

Chief Wiggum

Re: persönl. Top 10 des Jahres

Beitrag von Chief Wiggum » Do 5. Jan 2012, 20:50

Wrzlbrnft hat geschrieben:
Jassy hat geschrieben:So könnte meins auch sehen :spos: Hier wurde ich aber das Lied von Basto tausche gegen 'Again and Again' statt Gregory's Theme.
[size=x-large]VRIEND™!!!! DEFINITIV![/size] :cheers: :cheers:

Ein paar der genannten Nummern werden aber auch bei mir unter den höheren Plätzen sein. :D
Muss man das alles kennen ? Die Hälfte davon sagt mir GARNIX :joke:

Staumelder

Re: persönl. Top 10 des Jahres

Beitrag von Staumelder » Do 5. Jan 2012, 21:00

Du bist ja auch ALT :D

Chief Wiggum

Re: persönl. Top 10 des Jahres

Beitrag von Chief Wiggum » Do 5. Jan 2012, 21:21

Ich glaub, das ist dem Fall ein Vorteil :danke:

Staumelder

Re: persönl. Top 10 des Jahres

Beitrag von Staumelder » Do 5. Jan 2012, 21:35

Lass mich kurz überlegen....

































































NEIN :P

Chief Wiggum

Re: persönl. Top 10 des Jahres

Beitrag von Chief Wiggum » Do 5. Jan 2012, 21:43

Ach Mist.

Staumelder

Re: persönl. Top 10 des Jahres

Beitrag von Staumelder » Sa 7. Jan 2012, 20:54

Traurig?

Chief Wiggum

Re: persönl. Top 10 des Jahres

Beitrag von Chief Wiggum » Sa 7. Jan 2012, 21:00

Nein.

Habakukk

Re: persönl. Top 10 des Jahres

Beitrag von Habakukk » Mo 9. Jan 2012, 13:18

Staumelder hat geschrieben: Ich bin zu alt für so'n Scheiss :D
Jepp... :D

Wrzlbrnft

Re: persönl. Top 10 des Jahres

Beitrag von Wrzlbrnft » Sa 21. Jan 2012, 20:51

Und pflichtbewusst als Letzter in der Runde


60. Pitbull feat. Marc Anthony - Rain Over Me
59. Katy Perry feat. Kanye West - E.T.
58. LMFAO feat. Lauren Bennet & Goon Rock - Party Rock Anthem
57. Calvin Harris feat. Kelis - Bounce
56. Within Temptation - Faster
55. Basto! - Again & Again
54. Labrinth feat. Tinie Tempah - Earthquake
53. Dato - Flashing Lights
52. Ma.Bra - Nase
51. The Vaccines - Post Break-Up Sex
50. Oh Land - Sun Of A Gun
49. Swedish House Mafia - Save The World
48. Kobi Peretz - Some Love
47. Sak Noël - Loca People
46. Example - Changed the Way You Kiss Me
45. DJ Cap - Fever
44. Kraftklub - Zu jung
43. Major Lazer - Original Don
42. Gers Pardoel - Ik neem je mee
41. Olly Murs feat. Rizzle Kicks - Heart Skips A Beat
40. Markus Schulz & Jochen Miller - Rotunda
39. Ciprian Robu feat. Blanche - Fun
38. Dev - In The Dark
37. Lucky Man Project - Pumpin
36. Mishelle feat. Randi - Only You
35. Inna - Endless
34. LMFAO - Sexy And I Know It
33. Arctic Monkeys - Don't Sit Down 'Cause I Moved Your Chair
32. Pleasurekraft - Carny
31. Dash Berlin feat. Emma Hewitt - Disarm Yourself
30. Renvo - Breakout
29. Andrew Rayel - Drapchi
28. DJ Project feat. Giulia - Mi-e dor de noi
27. David Guetta & Sia - Titanium
26. The Kills - Satellite
25. Tom Boxer & Morena feat. J Warner - Deep In Love
24. Corina feat. JJ - No Sleepin'
23. Austra - Lose It
22. Kasabian - Days Are Forgotten
21. Sander van Doorn - Koko
20. Mory Kanté feat. Loverush UK! - Yeke Yeke 2011
19. Deepcentral - Speed Of Sound
18. Gaia - Status Excessu D
17. Markus Schulz pres. Dakota - Sinners
16. Ela Rose - Lovely Words
15. Ørjan Nilsen - Between The Rays
14. Dan Bălan - Freedom
13. Eric Prydz - Niton
12. 7 Dollar Taxi - Sputnik & Laika
11. Pretty Boys From Saint Tropez - Aliens
10. Italobrothers - Cryin' In The Rain (IB Handsup Mix)
9. ROA - Ne place
8. Avicii - Levels
7. Drumsound & Bassline Smith - Close
6. ATB & Dash Berlin - Apollo Road
5. Xonia feat. Deepcentral - Hold On
4. Ferry Corsten - Feel It
3. Ferry Corsten & Armin van Buuren - Brute
2. Brennan Heart - Van Halen Is A Rockstar
1. Basto! - Gregory's Theme

Unter http://wrzlbrnft.blogspot.com/2012/01/w ... -2011.html auch mit den dazu passenden YouTube-Videos, oder gleich hier als YouTube-Playlist

RTL 102.5 Fan

Re: persönl. Top 10 2013

Beitrag von RTL 102.5 Fan » Fr 27. Dez 2013, 23:04

Es ist wieder Zeit für die Jahrescharts!

Kaum zuvor hat ein Jahr soviel Dance und Electromusik gebracht wie 2013. Ein schwedischer DJ - Avicii - ist weltweit an erster Stelle der Charts und auch sonst ist Dancemusik "in".

Musikalisch gesehen ist 2013 für Liebhaber der elektronischen Musik ein interessantes Jahr gewesen, Star-DJs wie Armin van Buuren, Avicii, Hardwell, Alesso und andere sind nun nicht mehr eine Randerscheinung, sondern führen die Charts vieler europäischer Staaten ein. Sogar in den Vereinigten Staaten von Amerika ist das Jahr 2013 richtig dancelastig.

Zwei Trends bleiben mir in Erinnerung: "Countrydance" im Stile von Avicii - Wake Me Up/hey Brother oder Timber und "modernisierte 80er Dance-Songs" im Stile von Get Lucky oder Safe and Sound.



So schwer war die Auswahl von 80 Songs noch nie, ich hätte nochmal soviel dazutun können :D

Ein musikalisch guter Jahrgang!

Hier gibt's eine Zusammenfassung des Musikjahres 2013 sowie eine Beschreibung der Top 10:
http://alpemare.blogspot.co.at/

Als Excel-Liste alle 80 Songs:
http://www.alpe-mare.de/Sonstiges/Jahrescharts2013.htm

Und für die Spotify-User gibt's das ganze auch als Playlist:
https://play.spotify.com/user/116611927 ... VhRhKnOGZz

Und hier sind sie:
1 Waiting For the Night Armin van Buuren feat. Fiona
2 Dove Sei Neffa
3 Amar tu Vida Elena Gheorghe feat. Dr. Bellido
4 Moje Leto In Vivo
5 The Spark Afrojack
6 Timber Kesha feat. Pitbull
7 Don't Judge Me (Dave Audé Remix) Chris Brown
8 Don't Stop The Dancing Manian feat. Carlprit
9 Get Lucky Daft Punk feat. Pharell Williams
10 I'm in Love Ola

11 Together We Are Arty feat. Chris James
12 Wake Me Up Avicii
13 I Need Your Love Calvin Harris feat. Ellie Goulding
14 Bella Vita DJ Antoine vs. Mad Mark
15 25 Lightyears Away Yanou feat. Falco Luneau
16 Turn up The Love Peter Luts feat. Eyelar
17 Animals Martin Garrix
18 If I Could Lose Myself (Alesso Remix) One Republic
19 I'm Alive (Life Sounds Like) Michael Franti
20 Here We Go (Allez Allez) Carlprit
21 We Fly Preon
22 Papaoutai Stromae
23 Danser (Version Francaise) Desaparecidos vs. Walter Master
24 Sapore d'Estate Moreno
25 Calling Tune feat. Akon, Raquel
26 More Than Friends Inna
27 Thinking About You Calvin Harris feat. Ayah Marar
28 Latch Disclosure feat. Sam Smith
29 Brand New Day Mike Candys feat. Evelyn
30 World in Our Hands Quintino & Alvaro
31 SOS Ocean Drive
32 Earth Meets Water (Wildstylerz Remix) Rigby
33 Beautiful Life Armin van Buuren feat. Alma
34 Under Control Alesso & Calvin Harris
35 The Road Back Deepside Deejays feat. Viky Red
36 Lendo Calendo Dan Balan feat. Tany Vander & Brasco
37 Sovereign Light Cafe (Afrojack Remix) Keane/Afrojack
38 Lift Off W&W
39 Alive (Hardwell Remix) Krewella feat. Hardwell
40 Cash Out (Glory Remix, Version Francaise) Angelika Vee vs. Kylian Mash
41 What Now (R3hab Remix) Rihanna
42 Undressed (Oliver Nelson Remix) Kim Cesarion
43 Stardust (Benny Benassi Remix) Mika
44 Anche il tempo può aspettare Antonio Maggio
45 Apollo Hardwell
46 Cmon Kesha
47 This is What it Feels Like Armin van Buuren feat. Trevor Guthrie
48 Booma Yeah Geo Da Silva and Jack Mazzoni
49 Surrender Daddy's Groove
50 Thunder W&W
51 Gioia Modà
52 Dancing to the Same Song Elen Levion
53 Wizard Martin Garrix & Jay Hardway
54 Love Me Again John Newman
55 As Your Friend Chris Brown feat. Afrojack
56 Ready or Not (Klaas Remix) R.I.O. feat. U-Jean
57 Molto Calmo Neffa
58 Hey Lady Luck Michel Cleis
59 Many Ways Ferry Corston feat. Jenny Wahlstrom
60 La vie du Bon côte Keen V
61 Bombo Adelen
62 Jackie Kennedy Ola
63 Rock The Night (Version Francaise) Hold Up
64 She Makes me Go Arash feat. Sean Paul
65 Lessons in Love (Headhunterz Remix) Kaskade
66 Limbo Daddy Yankee
67 Senorita Dr. Bellido feat. Papa Joe
68 Take Me Home Cash Cash
69 Disconnected Pegboard Nerds
70 Boomerang (Cahill Remix) Nicole Scherzinger
71 Sonnentanz Klangkarusell
72 Tonight I'm Getting Over You Carly Rae Jepson
73 Hey Brother Avicii
74 Forever is Ours (Solarstone Pure Remix) Armin van Buuren feat. Emma Hewitt
75 Pronto a Correre Marco Megnoni
76 Thank You MKTO
77 Hace Calor (cuando sale el sol) Eme Be
78 Like Home Nicky Romero & Nervo
79 Dare You Hardwell feat. Matthew Koma
80 If I Ever Get Far

Antworten