Wie wird der Winter?

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
Radiologe

Re: Wie wird der Winter?

Beitrag von Radiologe » Mo 22. Jan 2018, 07:22

Im Augenblick ist der Winter in der Region Hannover zurückgekehrt.

zerobase now

Re: Wie wird der Winter?

Beitrag von zerobase now » Mi 31. Jan 2018, 08:19

So, Januar auch rum. Fazit des Winters bisher. Zu warm, zu windig, zu nass und vor allem zu DUNKEL. Vermutlich geht es im Februar dann so weiter. Selbst wenn nicht, kann das den Gesamteindruck des Winters kaum noch verbessern. Ein wirklicher Depri-Winter bisher.:klo:

DH0GHU

Re: Wie wird der Winter?

Beitrag von DH0GHU » Mi 31. Jan 2018, 08:59

Hier am Alpenrand zum Glück nicht. Wir hatten hier immer wieder sonnige Tage, zwar weniger als in anderen Jahren, aber jetzt z.B. schon die ganze Woche Sonne pur. Das wird sich aber ändern, hier solls (leider) auch reichlich Schnee geben. In den Hochlagen hat es sowieso "Schnee satt".

zerobase now

Re: Wie wird der Winter?

Beitrag von zerobase now » Do 1. Feb 2018, 08:17

Möglicherweise hat es sich der Winter doch noch mal überlegt. Ab nächster Woche soll es ja selbst im Flachland richtig Winter werden mit Nachtfrösten und selbst tagsüber kaum über 0 Grad. Wenn man den Vorhersagen glauben darf, dann hält das Winterwetter sogar bis über die Monatsmitte hinaus an.:eek::confused:

PowerAM

Re: Wie wird der Winter?

Beitrag von PowerAM » Do 1. Feb 2018, 09:03

Grundsätzlich richtig, nur hat die heutige Prognose zumindest für den Berliner Raum Schneefälle wieder weitgehend ausgeschlossen. Es soll in der kommenden Woche sogar nahezu niederschlagsfrei sein. Wir bekommen demnach zum Wochenende leichten und ab dem Beginn der nächsten Woche mäßigen Nachtfrost. Die Tagestemperaturen gehen nicht oder nur noch wenig ins Plus.

Spacelab

Re: Wie wird der Winter?

Beitrag von Spacelab » Do 1. Feb 2018, 09:08

Ich wäre ja schon froh wenn es denn mal aufhören würde zu regnen. Das Wasser steht auf dem Boden weil kein tropfen mehr einsickern kann und die Schifffahrt auf der Saar wurde wegen Hochwasser heute morgen schon wieder eingestellt nachdem sie erst 4 tage wieder erlaubt war.

zerobase now

Re: Wie wird der Winter?

Beitrag von zerobase now » Do 1. Feb 2018, 10:22

@Spacelab

Das sollte sich nächste Woche wieder entspannen, da Niederschläge dann wohl nur als Schnee runterkommen wird. Aber viel Niederschlag wird wohl auch bei Euch nicht vorhergesagt sein.

RheinMain701

Re: Wie wird der Winter?

Beitrag von RheinMain701 » Do 1. Feb 2018, 11:42

Solange es noch keine Schifffahrt auf der A620 gibt ist doch alles gut.

In Frankfurt macht man sich inzwischen Sorgen dass es dieses Jahr keine Frankfurter Grüne Soße geben wird weil wegen den völlig übersättigten Böden die Kräuter in Oberrad im wahrsten Sinne des Wortes vergammeln. Dazu kommt noch dass die Soße traditionell an Ostern serviert wird und Ostern fällt dieses Jahr sehr früh. Wenn jetzt noch der Spätwinter kommt werden die Kräuter nicht mehr rechtzeitig reif und dann hat man ein echtes Problem.

zerobase now

Re: Wie wird der Winter?

Beitrag von zerobase now » Do 1. Feb 2018, 16:02

Auch die Obstbauern werden jetzt bangen. Haben doch viele Gewächse schon angefangen auszutreiben. Wenn jetzt nochmal strenger Frost kommt, dürfte sich das auch erledigt haben.

FrankSch

Re: Wie wird der Winter?

Beitrag von FrankSch » Fr 2. Feb 2018, 09:45

Spacelab hat geschrieben: Ich wäre ja schon froh wenn es denn mal aufhören würde zu regnen.
Gestern morgen wurde in SR1 (läuft bei mir morgens auf dem Radiowecker) die Mail eines Hörers verlesen, der meinte, er fährt ab und an durch den Pellinger Tunnel, nur um mal wieder zu sehen wie trockener Asphalt aussieht.

PowerAM

Re: Wie wird der Winter?

Beitrag von PowerAM » Fr 2. Feb 2018, 09:58

Damit hört er auf, wenn er dafür Maut bezahlt. :rp:

Nun kommt doch der Winter, wartet es ab! Mit dem Beginn der kommenden Woche installiert sich eine mächtige Ost-Lage, die uns sibirische Kälte bringt. Diese Luft kommt weit über Land und ist sehr trocken. Sollte es irgendwo noch Feuchtigkeit mitreißen können, dann geht der Niederschlag als Schnee nieder. Die trockene Luft hat aber einen entscheidenden Vorteil: Es gibt wieder Tage mit ernst zu nehmenden Sonnenstunden. Der Preis dafür ist Dauerfrost und Nachttemperaturen im oberen einstelligen Bereich bei uns. In anderen Regionen dürfte es sogar für zweistellige Minuswerte reichen. Und es wird nicht lange dauern, bis das Gemaule ob der Kälte wieder los geht. Und bis über die Monatsmitte ist sehr sicher, dass sich an dieser Wetterlage nichts ändert.

FrankSch

Re: Wie wird der Winter?

Beitrag von FrankSch » Fr 2. Feb 2018, 10:08

PowerAM hat geschrieben: Damit hört er auf, wenn er dafür Maut bezahlt. :rp:
Nein, denn die CSU-Maut ist ja keine echte Maut, die man wahlweise bezahlen kann, oder nicht.

OT: Deshalb wäre mir eine Kenia-Koalition am liebsten gewesen. Was das ist? CDU/SPD/Grüne, ohne CSU. Was sich die CSU letzte Legislaturperiode mit Betreuungsgeld, Maut und Obergrenze abgehalten hat, war schlicht unerträglich. Seehofer führte sich zeitweise auf wie ein kleines Kind, das immer wieder auf den Boden stampft, und schreit "ich will, ich will, ich will".

DH0GHU

Re: Wie wird der Winter?

Beitrag von DH0GHU » Fr 2. Feb 2018, 10:14

Starker Frost im Februar ist völlig normal, die stärksten Fröste sind oft im Februar.

Hier am Alpenrand war es bis Mittwoch warm UND sonnig, gestern abend gabs mal wieder Schnee.

PowerAM

Re: Wie wird der Winter?

Beitrag von PowerAM » Di 20. Feb 2018, 20:25

[attachment 10684 IMG_20180220_202206_090.jpg]
Da haben wir etwas Luft. -> -2,5 Grad.

zerobase now

Re: Wie wird der Winter?

Beitrag von zerobase now » Di 20. Feb 2018, 20:32

Der Winter gibt im Endspurt wirklich nochmal alles. Die Temperaturen von Power AM könnten nächste Woche auch in D Realtität werden.

Antworten