Für den Piddelskrämer: Was findet Ihr richtig gut?

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
PowerAM

Re: Für den Piddelskrämer: Was findet Ihr richtig gut?

Beitrag von PowerAM » Do 10. Nov 2016, 20:40

"Fettflecken werden wie neu, wenn man sie ab und an wieder mit Butter bestreicht."

Anonymer Teilnehmer

Re: Für den Piddelskrämer: Was findet Ihr richtig gut?

Beitrag von Anonymer Teilnehmer » Mi 16. Nov 2016, 20:05

Ich finde es gut dass ich SchPAM mal geraten habe zu SchPUREN!

Anonymer Teilnehmer

Geloescht

Beitrag von Anonymer Teilnehmer » Do 8. Dez 2016, 19:59

[Beitrag auf Wunsch des Users entfernt.]

Japhi

Re: Für den Piddelskrämer: Was findet Ihr richtig gut?

Beitrag von Japhi » Di 24. Jan 2017, 17:30

Japhi am 27.10.2010 hat geschrieben: ...dass mir gestern eine Stereoanlage Modell Sony CMT-GPZ7 für umme zugeflogen ist. CD-Laufwerk spinnt n wenig, aber sonst vollkommen in Ordnung :hot: Muss nur morgen dran denken auch noch die Fernbedienung mitzunehmen :D
Und sie läuft immer noch. Spielt mir gerade NPO_R2__ in rauschfreiem Stereo und mit flüssigem RDS am Unterdachdipol. Nur der Kopfhörerausgang hat leider den gleichen Klangverbieger wie der Lautsprecherausgang.


PowerAM

Re: Für den Piddelskrämer: Was findet Ihr richtig gut?

Beitrag von PowerAM » Mi 1. Feb 2017, 07:34

Ein eben geöffnetes Glas Erdbeermarmelade, von der nicht mehr lebenden Oma anno 1987 eingekocht, ist erstaunlicherweise vollkommen einwandfrei.
Das Öffnen brauchte einige Kraft, bevor der Glasdeckel des "Weck"-Glases mit einem langen Zischen den Zugang frei gab.

ross22

Re: Für den Piddelskrämer: Was findet Ihr richtig gut?

Beitrag von ross22 » Mi 1. Feb 2017, 17:30

Mein Schuhmachermeister Morgenstern hier auf dem Dorf umzu.
Inzwischen ist er weit über 70 aber er arbeitet weiter in seinem Laden mit dem kleinen Elefanten als Sitz zum Schuhanpassen für Kinder und es riecht nach Pattex .
Meine Stiefel hat er auseinander genommen, das Futter auf dem Vorderfuss neu vernäht und wollte
6 € weil* das doch etwas aufwändig war*.

Im Bekanntenkreis ist er eine Legende und natürlich wird der Preis dann angepasst ;-)

Vor dem Mann ziehe ich den Hut.

Japhi

Re: Für den Piddelskrämer: Was findet Ihr richtig gut?

Beitrag von Japhi » Mi 1. Feb 2017, 18:30

ross22 hat geschrieben: Mein Schuhmachermeister Morgenstern hier auf dem Dorf umzu.
Inzwischen ist er weit über 70 aber er arbeitet weiter in seinem Laden mit dem kleinen Elefanten als Sitz zum Schuhanpassen für Kinder und es riecht nach Pattex .
Meine Stiefel hat er auseinander genommen, das Futter auf dem Vorderfuss neu vernäht und wollte
6 € weil* das doch etwas aufwändig war*.

Im Bekanntenkreis ist er eine Legende und natürlich wird der Preis dann angepasst ;-)

Vor dem Mann ziehe ich den Hut.
Herrlich, von der Sorte gibt es leider nicht mehr viele.

PowerAM

Re: Für den Piddelskrämer: Was findet Ihr richtig gut?

Beitrag von PowerAM » Do 2. Feb 2017, 14:28

Der Chief hat seit über einem Monat seinen Boliden nicht mehr betankt. :eek: Scheint ja kaum was zu verbrauchen...

WiehengeBIERge

Re: Für den Piddelskrämer: Was findet Ihr richtig gut?

Beitrag von WiehengeBIERge » Fr 14. Apr 2017, 20:12

Ich finde gut, dass man im Radioforum Einträge, die so rein gar nicht zum Thema beitragen und nur dummes Gebrabbel sind wenigstens manchmal noch kommentarlos löscht :spos:

Noch'n Saarländer

Re: Für den Piddelskrämer: Was findet Ihr richtig gut?

Beitrag von Noch'n Saarländer » Sa 15. Apr 2017, 16:17

Stimmt. Der DAB-Müll im Zerobase Bayern Faden war erfreulich schnell weg. :undweg:

pomnitz26

Re: Für den Piddelskrämer: Was findet Ihr richtig gut?

Beitrag von pomnitz26 » So 16. Apr 2017, 12:10

Aufopferungsvoll habe ich mich mit einem Freund der Feuerwehr gestern Abend noch einige Getränke und Bratwürste die vom Osterfest übrig waren verzehrt. Statt und angeheitert war ich schon viele Stunden vorher.

Erich Hoinicke

Re: Für den Piddelskrämer: Was findet Ihr richtig gut?

Beitrag von Erich Hoinicke » So 16. Apr 2017, 12:59

pomnitz26 hat geschrieben: Aufopferungsvoll habe ich mich mit einem Freund ... gestern Abend ... verzehrt.
Und? Wie hast du ihm geschmeckt? :undweg:

PowerAM

Re: Für den Piddelskrämer: Was findet Ihr richtig gut?

Beitrag von PowerAM » So 23. Apr 2017, 22:00

Vor wenigen Wochen tauschte ich meine historische Constructa-Waschmaschine mit Lagerschaden gegen eine neumodische mit Hirn. Die gab es wegen eines Todesfalls in der Familie von Freunden. Viermal hat sie gut gewaschen, leise und sehr gründlich. Danach hat sie laut Fehlerdiagnose vergessen, dass sie eine Waschmaschine ist.

Gestern bekam ich meine historische Constructa zurück. Die Lager wurden getauscht, ich baute noch neue Schwingungsdämpfer ein. Der Motor bekam sicherheitshalber neue Kohlen. Der Probelauf zeigte eine sauber und leise waschende Maschine. Die gewohnten 55 min dauert eine normale Wäsche ohne Extras.

Zwischenzeitlich half eine geborgte Camping-Waschmaschine aus. Zu betanken aus einem Eimer, gewaschen hat sie nicht schlechter. Die eingebaute Schleuder durfte nur 2,2 kg bekommen, was zumeist einem nassen Wäschestück entspricht. Ansonsten war ich von dem Provisorium angenehm überrascht. Die Dinger scheinen für ihren Einsatzzweck durchaus eine anständige Lösung zu sein.

PowerAM

Re: Für den Piddelskrämer: Was findet Ihr richtig gut?

Beitrag von PowerAM » Di 25. Apr 2017, 21:44

Herr PAM von Welt bepflanzte seinen (einzigen) Blumenkasten mit vier Erdbeeren.

Antworten