Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
DH0GHU
Beiträge: 2563
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von DH0GHU »

Keks: Ein bischen Wind, und die Regionalbahnstrecke ist dicht. Durfte den Abend als Privat-SEV verbringen :motz:
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.
http://zitate.net/kritik-zitate
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4307
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Spacelab »

DH0GHU hat geschrieben: Mo 5. Apr 2021, 19:50 Passiert das auch bei bezahlten Accounts, oder nur bei kostenlosen Accounts?
Die bezahlten Accounts sind von diesen gängeleien ausgenommen. Beim Spiegel poppte immer ein Fenster auf mit dem Hinweis das man nur mit deaktiviertem Werbeblocker und zulassen aller Cookies weiter kommt oder mit einem "Abo +" Account.

Beim hiesigen Lokalblatt ist es das gleiche. Nur ist deren Seite ohne Werbeblocker die reinste Nervensache. Die ist mit Werbung total überfrachtet.

Ich habe auch kein Problem damit das die Verlage Werbung einblenden. Die müssen ja auch Rechnungen bezahlen. Mein Problem ist eher das deren Seiten ohne Werbeblocker kaum zu ertragen sind. Da plärrt mit voller Lautstärke ein Werbevideo los, auf einer Bildschirmseite blinken mindestens 2 Werbebanner Stroboskopartig herum, oder was jetzt neuerdings auch gerne gemacht wird das sich plötzlich die Textzeilen auseinander schieben und ein Werbefenster auf geht. Das bringt einen dann völlig aus dem Konzept.
pomnitz26
Beiträge: 2940
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von pomnitz26 »

Wenn man vor seinem Auto steht und es einen nicht mehr rein lassen möchte. Na gut, es konnte per App geöffnet werden. Dazu ist aber mehr als nur GSM notwendig. Dann muss man den Schlüssel irgendwo hin halten um es mit etwas Geduld dazu zu bewegen einen zu erkennen. Zu guter letzt dann noch die Meldung im Radio das die Schlüsselbatterie ausgetauscht werden soll. Etwas ehr wie beim Golf hätte ich diese Meldung gerne gehabt, nicht erst wenn gar nichts mehr geht. Trotzdem immer noch besser wie eine leere Fahrzeugbatterie.
Chris_BLN
Beiträge: 1378
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:35

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Chris_BLN »

pomnitz26 hat geschrieben: Mo 5. Apr 2021, 21:35 Na gut, es konnte per App geöffnet werden.
So hier? https://www.reddit.com/r/de/comments/3h ... e_technik/
TobiasF
Beiträge: 1330
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von TobiasF »

Der Postillon hat einen treffenden Artikel:
Ich halte Paywalls für das nervigste Phänomen im Internet. Ich schließe bestimmt kein Abo für 10€/Monat ab, wenn ich nur einen einzigen Artikel lesen will. Kann man diese Bezahlartikel nicht von Suchmaschinen fernhalten und nur auf der Startseite anzeigen, wenn man als Abonnent angemeldet ist?
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, TechniSat Digit ISIO S2
Chris_BLN
Beiträge: 1378
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:35

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Chris_BLN »

Spacelab hat geschrieben: Mo 5. Apr 2021, 19:39 Leider nicht nur bei YouTube. Mir fallen in letzter Zeit immer mehr Seiten auf die ohne zugelassene Cookies und/oder mit Werbeblocker nervig bis unbenutzbar sind. :rolleyes:
Das kommt hinzu, aber der betrieb von Webseiten kostet halt auch Geld und manchen Anbietern gewähre ich dann auch meinen Besuch bei ihnen ohne Adblocker.

Ich meinte die reine Cookie-Vorschaltseite von Youtube. War die immer so heftig?
Youtube-Vorschaltfenster.png
strade
Beiträge: 315
Registriert: Fr 21. Feb 2020, 16:12

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von strade »

Nein, das Ding bei Youtube ist neu. Der Postillion hat es sehr gut zusammen gefasst, dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Auch ich werde nicht irgendein Abo abschliessen, um einmal einen Beitrag in irgendeinem Provinzblatt zu lesen. Meist bekommt man nach einiger Suche es dann doch wieder kostenfrei, und letztlich ist es abgesehen von der Clickbaite-Schlagzeile dann auch inhaltlich meist eher unwichtig. Vereinzelt kann man die nervigen Einblendungen durch die Verwendung von noscript unterbinden, in anderen Fällen reicht es, die Zeitungsseite erneut aufzurufen und dann sofort das LAN-Kabel zu ziehen, allerdings wirklich sofort !
Felix II
Beiträge: 693
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:56

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Felix II »

Quasi schnell das Internet kappen bevor der ganze ungewollte Scheiß mitgeladen wurde.

Ich habe meist mehrere Tabs offen. Und ich habe bei diversen Webseiten auch schon beobachtet wenn man den Mauszeiger Richtung Tab mit dem "x" schiebt poppt eine Meldung auf, sinngemäß "Wollen Sie wirklich schon gehen, wir haben hier auf unserer Seite nich ganz viele tolle Dinge welche Sie entdecken können."

Keine Ahnung wie man das implementiert das die Seite erkennt das ich gleich diesen Tab schließen werde, aber ich hatte das bereits öfters.
mfG: Felix II

[hr]

Sticks and stones may break my bones but there will always be something to offend a feminist.

Wikipedia: Standart bezeichnet häufig eine Falschschreibung des Wortes Standard
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4307
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Spacelab »

Es wird eine feste, für dich unsichtbare Leiste (1 Pixel Höhe reicht da schon) beim laden der Seite ganz oben eingeblendet und wenn du mit der Maus darüber fährst bekommst du die von dir beschriebene Einblendung.
PAM
Beiträge: 15558
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von PAM »

Spacelab hat geschrieben: Mi 7. Apr 2021, 07:53 Es wird eine feste, für dich unsichtbare Leiste (1 Pixel Höhe reicht da schon) beim laden der Seite ganz oben eingeblendet und wenn du mit der Maus darüber fährst bekommst du die von dir beschriebene Einblendung.
...oder die Auswertung der Verweilzeit auf einer Seite ohne weitere Aktion. ;)
😷 ⚠️ Bitte Abstand halten! ⚠️ 😷
_Yoshi_
Beiträge: 1198
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:15
Wohnort: Leer Ostfriesland - JO33RF

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von _Yoshi_ »

Mit der Tastenkombi STRG + W wird der aktuelle Tab geschlossen.
Da hat die Webseite keine Zeit um noch schnell "wollen sie gehen..." anzuzeigen.
RX QTH: Leer Ostfriesland - JO33RF
Degen DE-1103, Microspot RA-319
SDR AirSpy One mit SDR#
My Snip †01.09.2018 11.21Uhr
Chris_BLN
Beiträge: 1378
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:35

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Chris_BLN »

So um das Jahr 1999/2000 herum ging folgende Geschichte bei uns am Institut: ein Elektroniker unseres Instituts hatte damals ganz neu zu Hause Internet. Wohl ISDN oder so, er hatte es gewagt, #Neuland zu betreten. Der Mann ist ein zutiefst liebevoller Öko, verheiratet, hatte soweit ich mich erinnere damals zwei kleine Kinder. Und er hatte einen Garten, in dem eine Nacktschneckenplage dem Salat wohl ganz übel zusetzte.

Wie wird man dieser Plage ökologisch Herr? Nun, das Internet soll ja vieles wissen, vielleicht auch das? Also eine Suchmaschine genommen (Altavista oder so), "Nacktschnecken" eingegeben - und es purzelten die Links. Also schnell mal einen angeklickt - oh, doch was anderes als erwartet. Schnell Fenster schließen, bevor die Frau ins Zimmer reinkommt. Also oben rechts aufs X geklickt. Zur Strafe poppten 3 oder 4 neue Unterseiten auf mit gleichem Inhalt. Klickte man nun eine davon zu, poppten wieder mehrere neue Unterseiten auf. Und damalige Rechner wurden dann sehr schnell unbedienbar...

Seine Frau kam wohl genau in dem Moment rein, in dem er verzweifelt gegen die Fenster kämpfte.

Es gibt Dinge, die kann man nicht erklären.
das letzte MHz
Beiträge: 7050
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von das letzte MHz »

PAM hat geschrieben: Mo 29. Mär 2021, 19:01
das letzte MHz hat geschrieben: Mo 29. Mär 2021, 17:41 Die Kalibrierung muss ich planen, sonst stehe ich im falschen Moment ohne Akku da :joke:
Wochenende? :sagnix: Das Betriebssystem kann sowas i. d. R. selbst.

Von welchem Schmierfon/Betriebssystem reden wir? Könnte man den Akku tauschen?
Samsung mit Android. Akku lässt sich bei Media Markt im Service angeblich gegen ein original Samsung Akku für 59 Euro alles inklusive tauschen. Seitdem ich von LTE auf 3G gestellt habe, hat sich der Akku wieder gefangen. Mir ist ja an dem Tag aufgefallen, dass der LTE Empfang schlechter als sonst war. Möglicherweise lag es wirklich daran, dass er einfach eine höhere Sendeleistung als sonst hatte. Mal abwarten, ob der Akku jetzt wieder normal schnell leer wird oder wieder überschnell.
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.
PAM
Beiträge: 15558
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von PAM »

Die Kalibrierung wäre trotzdem kein Schaden.
😷 ⚠️ Bitte Abstand halten! ⚠️ 😷
das letzte MHz
Beiträge: 7050
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von das letzte MHz »

Kopfhörerkabel im Arsch :motz: Lange Rede, gar kein Sinn: Kabel kostet viel (3,5 mm auf 2,5 mm mit abgewinkelter Steckverbindung proprietär von Sennheiser, Ohrpolster und Kopfpolster zerfleddert und richtig begeistert war ich vom Klang eh nicht), also besser neu kaufen. Diesmal soll es der Sony MDR-1AM2 werden. Hat den zufällig jemand und kann mal berichten wie bequem er sitzt? Wie hoch ist der Anpressdruck? Ich hatte mal DJ Kopfhörer von Sony, die hat man nach 20 Minuten nicht mehr ausgehalten (extrem unangenehmer Anpressdruck und Ohrsauna). So einen Fehlkauf würde ich lieber vermeiden.
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.
Antworten