Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4307
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Spacelab »

Och da wären 20 bespielbare MDs obwohl ich hier noch mindestens 200 Stück herumliegen habe auf denen nichts wichtiges drauf ist und die ich eigentlich löschen könnte. Aber ich lösche doch so ungern Aufnahmen. :( Dann habe ich eine Kaffeetasse mit 800ml Fassungsvermögen gekauft. Die werde ich wohl nie benutzen da sie gar nicht unter meine Siebträgermaschine passt. Aber die Tasse sieht cool aus. :D Aber wichtige Sachen, wie endlich mal einen Gürtel damit ich nicht ständig die Hose hochziehen muss, den kriege ich irgendwie nicht bei geschafft. :rolleyes:
DH0GHU
Beiträge: 2562
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von DH0GHU »

Spacelab hat geschrieben: Di 23. Mär 2021, 13:10 Dann habe ich eine Kaffeetasse mit 800ml Fassungsvermögen gekauft. Die werde ich wohl nie benutzen da sie gar nicht unter meine Siebträgermaschine passt.
Nur weil Du vergessen hast, die richtige Kaffeemaschine mitzubestellen, ist an einer 800-ml-Kaffeetasse doch noch lange nichts verkehrt ;)
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.
http://zitate.net/kritik-zitate
pomnitz26
Beiträge: 2940
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von pomnitz26 »

Spacelab hat geschrieben: Di 23. Mär 2021, 13:10 Aber die Tasse sieht cool aus. :D Aber wichtige Sachen, wie endlich mal einen Gürtel damit ich nicht ständig die Hose hochziehen muss, den kriege ich irgendwie nicht bei geschafft. :rolleyes:
Ich schlage vor etwas mehr zu essen. Bei mir lag sowas immer mal im Discounter rum und dann nimmt man es einfach mit.

Keks:
Gestern Nachtschicht, heute Frühschicht, ab Morgen 2x Spätschicht und dann 3x Nachtschicht. Davon ausgehend das es sich nicht wieder ändert könnte man dann einen Tag Wochenende bekommen. Ich hoffe also das Corona nicht erneut zuschlägt denn daran hängt es.
DH0GHU
Beiträge: 2562
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von DH0GHU »

pomnitz26 hat geschrieben: Di 23. Mär 2021, 14:57
Spacelab hat geschrieben: Di 23. Mär 2021, 13:10 Aber die Tasse sieht cool aus. :D Aber wichtige Sachen, wie endlich mal einen Gürtel damit ich nicht ständig die Hose hochziehen muss, den kriege ich irgendwie nicht bei geschafft. :rolleyes:
Ich schlage vor etwas mehr zu essen. Bei mir lag sowas immer mal im Discounter rum und dann nimmt man es einfach mit.

Keks:
Gestern Nachtschicht, heute Frühschicht, ab Morgen 2x Spätschicht und dann 3x Nachtschicht. Davon ausgehend das es sich nicht wieder ändert könnte man dann einen Tag Wochenende bekommen. Ich hoffe also das Corona nicht erneut zuschlägt denn daran hängt es.
Wer erstellt bitte derart gesundheitsschädigende Schichtpläne?
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.
http://zitate.net/kritik-zitate
RADIO354
Beiträge: 1452
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von RADIO354 »

Gestern Nachtschicht bedeutete bei den mir bekannten Schichtmodellen : Gestern 22:00 Uhr bis Heute 06:00 Uhr.
Heute Frühschicht zum Beispiel von Heute 06:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
Hat @ pomnitz26 soviele Stunden durchgerackert ?
pomnitz26
Beiträge: 2940
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von pomnitz26 »

RADIO354 hat geschrieben: Di 23. Mär 2021, 15:14 Gestern Nachtschicht bedeutete bei den mir bekannten Schichtmodellen : Gestern 22:00 Uhr bis Heute 06:00 Uhr.
Heute Frühschicht zum Beispiel von Heute 06:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
Hat @ pomnitz26 soviele Stunden durchgerackert ?
Gestern kam ich aus der Nachtschicht, also bis 6:15Uhr sogar pünktlich beendet und dann heute ab 5:35Uhr. Das geht nur mit draußen nochmal einem ausgedehnten Spaziergang und dann schlafen. Ist aber auch nur mal 3 Wochen vor Weihnachten, ab 2021 ist dann Schluß damit. Manchmal wird auch auf 12 Stunden ausgedehnt wenn einer von den 3 fehlt.
Japhi
Beiträge: 1168
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: 51.40N 07.14 E

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Japhi »

Solche Dienstfolgen kenne ich gut.
pomnitz26
Beiträge: 2940
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von pomnitz26 »

Es ist ja so das sich so etwas herum spricht und ich immer wieder Bewerbungen von Firmen bekomme. Wenn ich nun nicht zwischen sämtlichen Schichten springen müsste komme ich damit klar. Die eigenen Kollegen sind entscheidend. Im Vergleich zu draußen irgendwo auf dem Bau und dem Anruf des Chefs zum Feierabend noch wo vorbei zu fahren ist ein Werktag mit 8 Stunden ehr erträglich. Nur diese Nachtschichten bringen mich dann aus dem Gleichgewicht. Es wird immer irgendwelche Nachteile geben.
RADIO354
Beiträge: 1452
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von RADIO354 »

Nachtschichten hatte Ich 31 Jahre in den Verschiedenen Schichtmodellen mit
Drin gehabt. Das war schon Übel.
Konnte Seinerzeit einen Betrieb finden der ohne Nachtschichten arbeiten lässt.
Das war schon eine Verbesserung der Lebensqualität.
Heutzutage Nachtschicht wäre sehr schwer zu ertragen bei dem Lärmangebot am
Tage...
mittendrin
Beiträge: 832
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:52

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von mittendrin »

RADIO354 hat geschrieben: Di 23. Mär 2021, 16:23 ... bei dem Lärmangebot am Tage...
Hier 15 km westlich zweier Landebahnen ist das Lärmangebot eher nachts, da geht zwischen 22 und 6 Uhr richtig die Post ab. Damit sie das Elend nicht ansehen müssen, haben die Flieger keine Fenster.
Am Tage ist´s dafür übersichtlich:
https://www.mdr.de/CONT/teletext/711_0001.htm
https://www.mdr.de/CONT/teletext/715_0001.htm
mittendrin ist hier: QTH 11e59 / 51n23 (südlich von Halle/Saale)
DAB+: PEAQ PDR-050B (Teleskopantenne)
DH0GHU
Beiträge: 2562
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von DH0GHU »

Mir gehen Admins auf den Keks, die, anstatt Einzelfälle von Hetzern zu löschen, einen ansonsten gesittet ablaufenden Diskussionsfaden dicht machen.
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.
http://zitate.net/kritik-zitate
PAM
Beiträge: 15558
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von PAM »

In der Woche nach Ostern wäre die zweitägige Nachschulung für betriebliche Ersthelfer.

Ich werde den betrieblichen Ersthelfer aufgeben, zwei Tage Lehrgang mit 9 h unter FFP2-Maske gebe ich mir nicht mehr. In der Sache stehe ich hinter dem Ersthelfer, so aber nicht mehr. Mögen sie mich am Arsche lecken!
😷 ⚠️ Bitte Abstand halten! ⚠️ 😷
Japhi
Beiträge: 1168
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: 51.40N 07.14 E

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Japhi »

Ich habe FFP2-Maskenpflicht im kompletten Dienst. Mit zwischendurch 5 Minuten draußen durchatmen ist das machbar.
QTH: Niederwenigern 5km nördlich vom Sender Langenberg
Dacia MediaNav DAB+, Sony XDR-S3HD, Roadstar TRA2350P (110/53), Panasonic RF-D10
das letzte MHz
Beiträge: 7049
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von das letzte MHz »

Vieles ist auch innere Einstellungssache. Wenn man will, schafft man sehr viel mehr als man zunächst gedacht hat.
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.
strade
Beiträge: 315
Registriert: Fr 21. Feb 2020, 16:12

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von strade »

@pam : „Gemäß Vorgaben des Arbeitsschutzes ist die durchgehende Tragedauer von FFP2-Masken bei gesunden Menschen begrenzt (siehe Herstellerinformationen, i.d.R. 75 Minuten mit folgender 30-minütiger Pause), um die Belastung des Arbeitnehmers durch den erhöhten Atemwiderstand zu minimieren“, erklärt das RKI auf seiner Seite."
Also 9 Stunden am Stück ist wirklich ..... :(
https://www.deutsche-apotheker-zeitung. ... age-wochen
Antworten