Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
pomnitz26
Beiträge: 2496
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von pomnitz26 »

Wie ich schon schrieb kommen viele Geräte mit den starken 5GHz WLAN nicht klar. Das ist wie beim Handy wenn man noch 2 Balken hat und trotzdem nichts geht. Am besten Abschalten. Im 2,4GHz ist alles beim alten und funktioniert auch. Irgendwo da scheint das Problem zu liegen.

Bei mir klappt es ja nun erstmal wieder.

Für die 7590 ist ja die Labor Version 7.24 in Arbeit:
https://avm.de/fritz-labor/frisch-aus-d ... twicklung/

Yoshi
Moderator
Beiträge: 288
Registriert: Di 14. Aug 2018, 22:28
Wohnort: Bayerischer Wald

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Yoshi »

Die WLAN Reichweiten der Dinger ist sowieso ein Witz. Seit dem die Antennen nur noch intern sind, ist die Reichweite nochmal gesunken.

Bei der 7490 bei meinen Eltern, verabschieden sich die Geräte von 5GHz nach 2,4GHz wenn vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer gewechselt wird. Da liegt gerade mal eine Wand dazwischen.

An meinen AP bleiben die Geräte in der Ganzen Wohnung im 5GHz Bereich.

Auch Lustig selbst im Treppenhaus an der Eingangstür ist das WLAN noch gut im 2,4 Bereich empfangbar. Das vom Nachbar nur 1 Stock drüber laut SSID eine Fritzbox 7560 vom Pegel her schlechter als meins nochmal 1 Stockwerte darüber. Und meins sendet mit der erlaubten Sendeleistung.

Statistikdaten der Geräte bei mir im 5GHZ in der ganzen Wohnung verteilt.

Code: Alles auswählen

STATISTICS
Channel	36 (11ac)
Signal	99% (-49 dBm)
Rx Rate	433 Mbps
Tx Rate	433 Mbps
Power Save	Not enabled

STATISTICS
Channel	36 (11ac)
Signal	97% (-52 dBm)
Rx Rate	433 Mbps
Tx Rate	433 Mbps
Power Save	Not enable

STATISTICS
Channel	36 (11ac)
Signal	67% (-64 dBm)
Rx Rate	650 Mbps
Tx Rate	867 Mbps
Power Save	Not enabled

STATISTICS
Channel	36 (11ac)
Signal	74% (-61 dBm)
Rx Rate	650 Mbps
Tx Rate	702 Mbps
Power Save	Not enabled

STATISTICS
Channel	36 (11ac)
Signal	57% (-68 dBm)
Rx Rate	325 Mbps
Tx Rate	216 Mbps
Power Save	Not enabled
Wenn gescheite Hardware im Einsatz ist funktioniert auch alles. Und mein AP ist jetzt mit 120€ auch nicht gerade teuer gewesen. Gut kann halt nur WLAN.
Empfänger: Sony XDR-F1HD und Sony XDR-S10HDiP an 7-Elemente-UKW-Antenne | Audi MMI 3G mit UKW/DAB | Microspot RA-318 | Lextronix E5 (2x80 kHz)
Entfernung zum Brotjacklriegel 14 km | Spritschleuder braucht Bild

PhanTomAs
Beiträge: 42
Registriert: Do 13. Sep 2018, 20:02

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von PhanTomAs »

Diese verdammte scheiß Cookie-Einstellungen bei fast jeder Internetseite lässt mir die Kotze bis in die Kapuze hochsteigen. :motz: :motz: :motz:

War das bisher ja schon nervig, konnte man das aber mit dem "I don't care about cookies"-AddOn umgehen. Aber diese neue Art mit den ganzen Einstellungen (alle akzeptieren oder 'auswählen'), die sich leider (bisher) nicht mit diesem ausblenden lassen, lässt mir das Messer im Sack aufgehen. :mad:

Welche hirnverbrannten Vollspackos haben sich nur so eine Scheiße ausgedacht? Das Internet wird immer mehr durch solche juristischen Verblödungen unbrauchbarer. :sneg: :kopf:

Radio Fan
Beiträge: 3416
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Radio Fan »

Ja und man soll bei jedem erneuten Aufruf wieder zustimmen. Ich denke Cookies merken sich was ? Nein das aber nicht ! :motz:

QTH: Rostock Mitte
RX: Yamaha DAB Tuner T-D 500, Peaq PDR050, Grundig Satellit 700,
Sony ICF7600GR, Albrecht DR 333, Technisat DigiPal DAB+, Sangean DPR76
Mobil:Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ABB-Flex Dachantenne u. DAB/FM Splitter

Das muß Kesseln
Beiträge: 1710
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Das muß Kesseln »

Der Provider Telefonica hat mal wieder sein Flickenteppich Netz nicht unter Kontrolle. Es ist ja verständlich das auch einmal Wartungsarbeiten oder sonstige Arbeiten gemacht werden müssen. Aber das dieser Verein eine falsche Netzkarte dem Nutzer zu Verfügung stellt bzw Netz einträgt was nicht mehr vorhanden ist gute Nacht. Manchmal muss man wirklich ganz locker an die Geschichte rangehen und sich nur noch wundern. Wenn man noch zur Kundenhotline anruft fällt dir als Kunde nur die Kinlade runter. Die möchten das Kundenkennwort haben kein Problem, sage denn Mitarbeiter das Kennwort und der Vogel sagte mir das sei falsch. Welche Volldeppen von Telefonica überarbeiten ständig von Drittanbietern die Software? Also nun ist bei mir wirklich der Punkt erreicht das ich bei Problemen nicht mehr anrufe. Das ist mir dann zu dämlich wenn das Internet nicht richtig läuft bleibt es halt aus. Sollte natürlich nicht sein aber wenn die von meinen Provider nicht einmal der deutschen Sprache mächtig ist bringt alles nix. Werde mir nun wirklich Kabelgebundenes Internet holen auch wenn es teurer ist. Oder man nutzt nur noch das Smartphone mit einigen GB. Für Mail und Surfen reicht es. Allerdings nicht mehr für den Computer mit etlichen GB ( Windows 10 und Linux ).

TobiasF
Beiträge: 1098
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von TobiasF »

Letzte Nacht schwirrten zwei Mücken in meinem Zimmer herum, und ich habe nur eine erschlagen können. Die zweite konnte ich erst vor wenigen Minuten erschlagen. Ich hoffe, das Zimmer ist jetzt mückenfrei, damit ich in Ruhe schlafen kann.

Diese Plagegeister sind echt schwer fernzuhalten. In meiner eigenen Wohnung gelingt mir das erfolgreich, indem konsequent alle Fenster mit Fliegengitter versehen sind und es keinerlei Spalt gibt.

Aber wehe, es gibt irgendwo ein Fenster ohne Fliegengitter oder einen Spalt, und sei er noch so klein. Sofort kommen die Mücken rein. Und sobald die Mücken drin sind, hilft nichts mehr: Mückenpiepser sind komplett nutzlos und nerven mit ihrem penetranten Pfeifton die Bewohner. UV-Fallen fangen alle möglichen Insekten, allerdings keine Mücken. Plastikflaschenfallen helfen zwar wunderbar gegen Fruchtfliegen, aber nicht gegen Mücken. Auf die Chemiekeulen wie DEET habe ich keine Lust.
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, Fairphone 2

PAM
Beiträge: 12368
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von PAM »

Hänge dir ein Moskitonetz über dein Bett! Den nervigen Ton der Mücken hörst du zwar trotzdem, sie kommen aber nicht mehr an dich heran.
⚠️ Bitte Abstand halten! ⚠️

Radio Fan
Beiträge: 3416
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Radio Fan »

Das ist ja wie in den Tropen... :gruebel:

QTH: Rostock Mitte
RX: Yamaha DAB Tuner T-D 500, Peaq PDR050, Grundig Satellit 700,
Sony ICF7600GR, Albrecht DR 333, Technisat DigiPal DAB+, Sangean DPR76
Mobil:Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ABB-Flex Dachantenne u. DAB/FM Splitter

PAM
Beiträge: 12368
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von PAM »

Herr PAM von Welt wohnt am Waldrand und weiß, was gegen Mücken funktioniert. :opa:
⚠️ Bitte Abstand halten! ⚠️

Das muß Kesseln
Beiträge: 1710
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Das muß Kesseln »

Ich kann euch Raid Mückenspray empfehlen. Das Zeug stinkt nicht und ist sehr wirksam. Etwa 10 Minuten vorm Schlafen gehen ein zwei Sprühstöße reichen und das Zimmer ist frei von dieser Plage. Und noch ein Tip wer im Badezimmer kein Fliegengitter dran hat nicht sofort Licht an. Erst die Tür zu dann eventuell Licht an. Auch da hilft das Zeug ware Wunder denn die Viecher hauen sofort ab. Seit hier das Raid Mückenspray im Einsatz ist erhältlich im Edika und weitere Läden alles gut.

@Pam das Moskitonetz kannst über dein kleinen Stadtflitzer ziehen vielleicht hast da dann auch keine fliegenden Nervensägen drin :D

PAM
Beiträge: 12368
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von PAM »

Das muß Kesseln hat geschrieben:
Mi 21. Okt 2020, 08:25
@Pam das Moskitonetz kannst über dein kleinen Stadtflitzer ziehen vielleicht hast da dann auch keine fliegenden Nervensägen drin :D
Mücken halten es in meiner Murmel wegen des Lärms ohnehin nicht lange aus. Sie müssten sich ja die Ohren zu halten!
⚠️ Bitte Abstand halten! ⚠️

Das muß Kesseln
Beiträge: 1710
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Das muß Kesseln »

Hast dein (@Pam Stadtflitzer ) bestimmt mit einer Rennblase von einen Simson Moped ausgestattet :joke:

Spacelab
Administrator
Beiträge: 3600
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Spacelab »

Eben hätte ich fast nen Radfahrer über den Haufen gefahren. Brettert ohne links oder rechts zu schauen durch den Wendehammer volles Brikett in die Fußgängerzone. Auf dem Kopf einen riesen geschlossenen Kopfhörer. Wohl damit er das Hupen der Autos und das rufen der Passanten nicht hört. :kopf: Ein Nachbar, den ich mitgenommen hatte damit er nicht zu fuß laufen muss, meinte trocken: "Das sind genau diese Idioten die wir (er ist bei der Feuerwehr) unter den LKWs rausziehen dürfen. Nicht sehr schön..."

das letzte MHz
Beiträge: 5779
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von das letzte MHz »

Spacelab hat geschrieben:
Fr 23. Okt 2020, 14:07
Ein Nachbar, den ich mitgenommen hatte damit er nicht zu fuß laufen muss, meinte trocken: "Das sind genau diese Idioten die wir (er ist bei der Feuerwehr) unter den LKWs rausziehen dürfen. Nicht sehr schön..."
Die werden auch nicht schlau. Letztens einen Radfahrer mit schwerem SHT im Fernsehen gesehen, hatte sich auch unter einen LKW gelegt (ohne Helm wäre es ein Exitus gewesen), war noch in der Klinik, aber bleibende motorische wie geistige Beeinträchtigungen auch mit Reha unabwendbar und was sagt er: Sobald er raus ist, will er wieder aufs Fahrrad. Geht natürlich nicht mehr, wegen Motorik und so, aber kauft sich halt ein Liegerad :kopf:
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

PAM
Beiträge: 12368
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von PAM »

Anmerkung: Die Unfälle mit Liegerädern, die ich gesehen habe, sahen subjektiv immer viel schlimmer aus als Unfälle mit konventionellen Fahrrädern. Auch die Unfälle mit (motorisierten) Quads sahen stets schlimmer aus als ein Unfall mit einem konventionellen Motorrad. Bitte berücksichtigen, dass das rein meine subjektive Wahrnehmung war. Bei zwei Quad-Unfällen in diesem Jahr war ich einer der Ersthelfer. Bei einem Liegerad-Unfall konnte ich noch die Absicherung der unübersichtlichen Unfallstelle unterstützen. Ein weiterer Motorrad-Unfall ging glimpflich aus und blieb wahrscheinlich bei einem Sachschaden.
⚠️ Bitte Abstand halten! ⚠️

Antworten