Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
PAM
Beiträge: 10746
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von PAM »

Hornissen sind an sich recht gutmütig - im Gegensatz zu Wespen. Für deine Garage dürfte fortan ein Betretungs- und Nutzungsverbot gelten.
📶 [JO62rr] 🌐

Das muß Kesseln
Beiträge: 1027
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Das muß Kesseln »

Naja das wäre blöd weil man von dort auch im Garten kommen tut. Muss wohl erstmal zur Gemeinde eine Genehmigung holen anders geht es wohl nicht. Erst dann könnte man die Tiere umsetzen. Einfach ist es definitiv nicht da man dafür erstmal einiges entfernt werden muss.

Wolfgang R
Beiträge: 158
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 08:32

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Wolfgang R »

Ist halt blöd, dass es nun nochmal so warm wird. Normalerweise würde sich das Problem zeitnah von selbst erledigen, Wespenartige suchen ein einmal bezogenes Nest nie wieder auf und sterben bei niedrigen Temperaturen recht rasch.

Die Brut ist aufgezogen, die Jung-Königinnen haben sich gepaart und suchen einen Platz zum Überwintern.

Das jetzige Volk ist auf sich allein gestellt und hat keinen wirklichen Nutzen mehr im naturwissenschaftlichen Sinne. Man hält sich nur noch durch Fressen am Leben.

Immerhin habt ihr noch eine Königin im Staat, denn die Arbeiterinnen können zwar Eier legen, das werden aber ausnahmslos Drohnen - sie wurden ja nie befruchtet. Und Drohnen können nicht stechen, da an Stelle des Wehrstachels deren Geschlechtsorgan ist.

Wolfgang (der in Bio aufgepasst hat und neulich einer Hornisse zugesehen hat, wie sie einer gemeinen Wespe den Kopf abgebissen hat)
Zwischen Frauenkopf und Schömberg

Das muß Kesseln
Beiträge: 1027
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Das muß Kesseln »

Ich gehe erst heute Abend nach 19 Uhr zur Garage denn ist es nicht mehr so warm. An und für sich stören mich die Tiere nicht. Aber so kann es halt nicht bleiben da es gefährlich ist. Ein Tier muss beim Schließen der Tür eingeklemmt worden sein weshalb es halt gestochen hat. Und das hat definitiv mehr gebrannt als ein Wespenstich. Auch war das Gesicht leicht geschwollen. Habe schon Kontakt zum Fachmann aufgenommen der sich darum kümmern will. Natürlich muss halt eine Genehmigung her. Aber das ist das kleinste Problem. Und ja die Wärme ist für die Tiere auch nicht so gut da die auch dann Stress haben.

Wolfgang R
Beiträge: 158
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 08:32

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Wolfgang R »

Da du offensichtlich allergisch auf die Stiche reagierst, ist der derzeitige Standort ein Problem. Das wird der Fachmann bei der Einholung der Genehmigung sicherlich berücksichtigen. Auf den Kosten wirst du wohl sitzen bleiben, außer das wäre durch eine entsprechende Versicherung abgedeckt. Ob meine das tut, wüsste ich ehrlich im Moment gar nicht.... :rolleyes:

Wolfgang
Zwischen Frauenkopf und Schömberg

Das muß Kesseln
Beiträge: 1027
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Das muß Kesseln »

Die Kosten muss man selbst bezahlen Lieder. Aber besser als wenn noch was passiert. Und nein eine Versicherung habe ich für sowas nicht. Allergisch reagieren mag sein der Stich war im Kopf oben. Habe sofort eine Zwiebel und ein Kühlakku genommen das hat geholfen. Nach zwei Stunden war die Schwällung auch weg. Ein ehemaliger Nachbar wäre schon mit Atemnot ins Krankenhaus gekommen. Auf Grund da hier auch Kinder laufen ist es definitiv besser wenn das Volk entfernt wird.

Spacelab
Administrator
Beiträge: 3030
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Spacelab »

Mein Nachbar war mal wieder ein Held und hat neue, kalte Zündkerzen in einen heißen Motor geschraubt. :spos:

PAM
Beiträge: 10746
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von PAM »

Er sollte versuchen, sie mit Gefühl bei heißem Motor wieder zu lösen.
📶 [JO62rr] 🌐

DH0GHU
Beiträge: 1262
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von DH0GHU »

PAM hat geschrieben:
Di 15. Sep 2020, 13:33
Vielleicht hätte schon das Öffnen der Haube, Hand auflegen und Haube schließen geholfen?
Sicher. Bei meinem eigenen Auto hätte ich einfach mal nachgeschaut. Ist aber nicht mein eigenes Auto. Außerdem hatte ich bei meinen Autos noch nie so eine Warnung....
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.

Felix II
Beiträge: 508
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:56

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Felix II »

Was euch ordentlich auf den KEKS geht:

Sowas:
Um dies für die Einwohner*innen und Tourist*innen Dresdens leichter zu machen,
Um dies für die Einwohner und Touristen Dresdens leichter zu machen.

Ich würde am liebsten alle diese Deppen die diesen Nonsens in der deutschen Sprach- und Schreibschrift erzwungen haben ausrichten wie selten dämlich sie sind.
mfG: Felix II

[hr]

Sticks and stones may break my bones but there will always be something to offend a feminist.

Wikipedia: Standart bezeichnet häufig eine Falschschreibung des Wortes Standard

Chris_BLN
Beiträge: 1082
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:35

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Chris_BLN »

Leider ist die pauschal männliche Schreibweise nunmal diskriminierend und teils auch verwirrend ("Meinen die alle oder meinen die gerade nur die Männer?) - und das ist inzwischen halt im öffentlichen Bewusstsien angekommen.

Eine sachliche Aufbereitung des Themas hat es offiziell in der Schweiz gegeben, schon vor Jahren: https://www.bk.admin.ch/dam/bk/de/dokum ... prache.pdf

Ja, gegenüber der "Gewohnheitsregelung" wird es komplizierter. Ist halt so, wenn in einer Sprache so viele geschlechtergetrennte Begriffe drin sind.

PAM
Beiträge: 10746
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von PAM »

Es ist zugleich auch die korrekt geschriebene Mehrzahl: Die Einwohner. Die Touristen.

Mehr Worte in einem Satz machen diesen nicht einfacher lesbar. :verrueckt: Warum muss ich Einwohnerinnen und Einwohner sowie Touristinnen und Touristen einzeln ansprechen, wenn es eine grammatisch einwandfrei formulierte Mehrzahl auch tut?

Einerseits verlangt man möglichst einfaches Deutsch, um Zugezogene, Nicht-Muttersprachler und Deutsch-Lernende nicht zu überfordern. Andererseits etabliert man derartige Wort- und Satzhülsen, bei denen es mir die Fußnägel hoch rollt. Das ist Bullshit! :opa:
📶 [JO62rr] 🌐

Das muß Kesseln
Beiträge: 1027
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Das muß Kesseln »

Bei sich hoch rollenden Fussnägeln meine Empfehlung nimm Sekundenkleber hält bestimmt bestens :bruell: Gestern beim TÜV gewesen und natürlich muss noch was gemacht werden. Aber weshalb die Plakette nicht erteilt wurde nur weil ein Pohlrad Sensor oder so defekt war. Naja geht es halt in einigen Tagen nochmals zum TÜV.

Chris_BLN
Beiträge: 1082
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:35

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Chris_BLN »

Das muß Kesseln hat geschrieben:
Sa 19. Sep 2020, 11:52
Bei sich hoch rollenden Fussnägeln meine Empfehlung nimm Sekundenkleber hält bestimmt bestens :bruell:
Alternativ: https://heikowild.de/nagelscheren/
Das muß Kesseln hat geschrieben:
Sa 19. Sep 2020, 11:52
Naja geht es halt in einigen Tagen nochmals zum TÜV.
Da ich mangels Auto die "Ehre" nicht habe: zahlt man dann irgendeine Pauschale 2 mal oder wird beides in eine Sammelrechnung verwurstet?

Das muß Kesseln
Beiträge: 1027
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Das muß Kesseln »

Das kann ich dir sagen @Chris_BLN man zahlt beim TÜV auch die Nachkontrolle.Wo wäre Deutschland denn wenn die was verschenken? TÜV 114€ und die Nachkontrolle etwa 15€ war bei TÜV Nord. Dafür aber die ganze Woche geöffnet und ohne Termin hin gefahren. Das gute man kann jetzt dank Corona bis 2 Monate zur Nachkontrolle.

Antworten