Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
Das muß Kesseln
Beiträge: 629
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Das muß Kesseln » Mi 27. Nov 2019, 16:17

das letzte MHz hat geschrieben:
Mi 27. Nov 2019, 15:27

Bringe es zu Media Markt, die behaupten für Samsung ausschließlich original Ersatzteile zu verwenden:

https://www.mediamarkt.de/de/shop/servi ... ratur.html

Abhängig vom Modell ist der Akkutausch auch nicht übermäßig teuer (bei einem billig gekauften Gebrauchtgerät verdoppeln sich aber schnell die Anschaffungskosten). Selber den Akku zu tauschen bereitet mehrere Probleme: Extrem viele an den Endkunden verkaufte Samsung Akkus sind gefälscht und eben keine Originalteile. Du brauchst Spezialwerkzeug zum Öffnen des Gerätes, das man in der Regel eher nicht im Werkzeugkasten hat und erstmal kaufen muss und wenn du keine entsprechende Erfahrung hast, besteht immer die Gefahr das Gerät irreparabel zu beschädigen.
Danke das ist eine sehr gute Idee. Nun ja am Werkzeug liegt es nicht unbedingt. Habe schon so was von Display Wechseln hier zu liegen. Aber auf Grund da diese Teile wirklich ziemlich dünn sind habe ich halt Respekt. Diverse Videos habe ich auch gesehen. Aber ob diese Idee das Handy mit dem (Heissluft Fön ) zu erhitzen halte ich für gefährlich. Es könnte nämlich das Display Schaden nehmen und der Akku überhitzen. Da ist so ein Doppelseiten Klebeband hinten für diese Rückwand verbaut. Dann sollten noch 13Schrauben gelöst werden dann kann das Akku raus. Lieber maximal 100€ investieren und das beim Mediamarkt machen lassen ist besser. Natürlich verdoppeln sich da auch schnell die Anschaffungskosten. Das Handy selbst sieht wie neu aus von daher passt das mit den Kosten.

PAM
Beiträge: 5331
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von PAM » Mi 27. Nov 2019, 17:16

Herr Kessler, ein selbst austauschbarer Akku war/ist das Hauptargument für Wiko. Hinzu kommt, dass unverpfuschtes Android installiert ist und einem der Weg zu einem Update auf die nächste Generation des Betriebssystems nicht wie bei vielen anderen verwehrt wird.

Es war seinerzeit ein Lockangebot mit deutlich reduziertem Kaufpreis zum Vertragsabschluss. Jedoch nicht so, dass das Gerät mit einem höheren Monatspreis abgestottert wurde. Effektiv geht bei "meinem" GPRS/EDGE nicht mehr. Macht in Berlin und bei mir zuhause nichts, HSDPA ist verfügbar. Allerdings ist man in nicht mit HSDPA versorgten Gebieten nicht nur datenmäßig offline, man kann auch nicht mehr telefonieren. Da ich das Schmierfon vom TK-Anbieter gekauft habe ist der mein Ansprechpartner und muss gewährleisten.

Auf das Leihgerät hätte ich nicht einmal einen Anspruch, die Werkstatt bietet es aus Kulanz an. Dass das Ding jetzt plötzlich nicht mehr benutzbar ist, das liegt an einer Software-Sicherung. Sie soll Unterschlagung (nicht zurück schicken) oder Versandverlust verhindern, da das Gerät nach Ablauf der eingestellten Zeit unbenutzbar wird. Mich traf es jetzt wegen der ungewöhnlich langen Wartezeit in der Werkstatt. Passiert ist noch nichts, mein Gerät ist noch gar nicht dran. Wird vielleicht in diesem Jahr auch gar nichts mehr.

Wie schön, dass ich mit meinem Tablet auch telefonieren kann. :dx:
[JO62rr]

bikerbs
Beiträge: 38
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:42

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von bikerbs » Mi 27. Nov 2019, 17:48

Mußte gestern abend bei mir einbrechen :sozusagen:

Grund: Der Mechanismus für die Falle vom Türschloß ist defekt.

Hab also mit sanfter Gewalt an der Tür rumgemacht und schließlich ging sie auf.
Schaden ist gottseidank nicht allzugroß geworden. Durchs aufhebeln ist natürlich im Breich des Schloßes Schaden entstanden.
Bisschen Holzkitt oder was so gibt drüber und neu streichen. Ist ja nur eine Seite.
Das neue Winkelschließlech ist leider etwas anders, so daß ich auch bisschen drumherum auskitten muß.

Hatte beim Einkaufen noch Glück. Wegen Umbauarbeiten hat mein kleiner Baumarkt Preisnachläße auf alle Waren gemacht. :spos:
Eingekauft hab ich als ein Einsteckchloß, ein Winkelschließblech und die Drückergarnitur für 30€ (Rabatt enthalten).

Cha
Beiträge: 587
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:28
Wohnort: Zittauer Gebirge

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Cha » Mi 27. Nov 2019, 20:15

PAM hat geschrieben:
Mi 27. Nov 2019, 17:16
Herr Kessler, ein selbst austauschbarer Akku war/ist das Hauptargument für Wiko.
Sowas gibt's auch bei besagter Marke Samsung noch: Samsung Xcover 4s
Beiträge: +5070 von MySnip seit 12/2013

PAM
Beiträge: 5331
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von PAM » Mi 27. Nov 2019, 20:20

Ich will kein Samsung-modifiziertes Android. :(
[JO62rr]

das letzte MHz
Beiträge: 2507
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von das letzte MHz » Mi 27. Nov 2019, 20:40

PAM hat geschrieben:
Mi 27. Nov 2019, 20:20
Ich will kein Samsung-modifiziertes Android. :(
Was stört dich denn daran?
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

PAM
Beiträge: 5331
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von PAM » Mi 27. Nov 2019, 20:45

Warum ein von Samsung oder Sony aufgeblasenes Betriebssystem nehmen, bei dem man den ganzen zusätzlichen Kram nicht oder nur mühsam entfernen kann?
[JO62rr]

das letzte MHz
Beiträge: 2507
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von das letzte MHz » Mi 27. Nov 2019, 20:56

Ich empfinde es ehrlich gesagt nicht als so wild bei Samsung. Allerdings haben die ihre Oberfläche auch schon mehrfach erheblich verändert. Einzig Smart Switch könnte doch irgendwie mal etwas mehr Funktionen bekommen und die Einbindung des Android Speichers in den Windows Explorer ist grotten lahm und völlig überfordert mit sich und der Welt.
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

Das muß Kesseln
Beiträge: 629
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Das muß Kesseln » Mi 27. Nov 2019, 21:19

Na das sind alles gute Argumente für dein Wiko @Pam. Es geht dir wahrscheinlich auch nicht um das beste Gerät sagst ja selber. Ein Pluspunkt ist der Akku zum wechseln und auch die Software. Bei meinem Gerät habe ich zumindestens auch ein Update im August bekommen. Noch ist es mit Android 8.1.0 ziemlich aktuell. Was auch gut ist es kann schon LTE ohne kaufe ich kein Handy mehr.

TobiasF
Beiträge: 334
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von TobiasF » Mi 27. Nov 2019, 22:21

PAM hat geschrieben:
Mi 27. Nov 2019, 17:16
Ein selbst austauschbarer Akku war/ist das Hauptargument für Wiko. Hinzu kommt, dass unverpfuschtes Android installiert ist.
Solche Smartphones sind schon was Feines. Auch mein Fairphone 2 gehört zu dieser Fraktion. Inzwischen schon fast vier Jahre alt, dennoch wird noch an Sicherheitsupdates gewerkelt.

Das Prinzip „selbst austauschbar“ wird bei diesem Modell auf die Spitze getrieben: Nicht nur der Akku, sondern auch das Display ist selbst austauschbar.

Scrat
Beiträge: 247
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:16
Wohnort: 49°15 N - 11°28 O

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Scrat » Di 3. Dez 2019, 23:12

Das jährliche Gebettel nach € bei Wikipedia.
Wo ist der _Fickt Euch_ Button? :D

Erich Hoinicke
Beiträge: 33
Registriert: So 16. Sep 2018, 14:09
Wohnort: Eppstein im Taunus

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Erich Hoinicke » Mi 4. Dez 2019, 00:43

Scrat hat geschrieben:
Di 3. Dez 2019, 23:12
Das jährliche Gebettel nach € bei Wikipedia.
Wo ist der _Fickt Euch_ Button? :D
:rolleyes: Den gibt's in vielfacher Ausführung z.B. im Paralleluniversum. Nennt sich Werbung...

Spacelab
Administrator
Beiträge: 1509
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Spacelab » Mi 4. Dez 2019, 08:57

Die Wikipedia ist eine der wenigen OnLine Seiten der ich immer wieder mal ein paar Euro in den Hut werfe. Denn Werbung auf Wikipedia will ich absolut nicht.

Spacelab
Administrator
Beiträge: 1509
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Spacelab » Mi 4. Dez 2019, 09:43

iTunes/Apple Music ist, zumindest unter Windows, so eine mistige sch*** App die nur mal gelegentlich funktioniert. Eine Unverschämtheit so etwas auf die Menschheit loszulassen. Und dann beschwert Apple sich noch das Apple Music so schlecht läuft und weit hinter den Erwartungen zurück bleibt. :rolleyes: Alleine die Anmeldeprozedur war schon mehr als holprig. Ich würde den Laden ja auch lieber meiden. Aber eine gewisse Plattenfirma hat mit Apple einen Exclusivdeal so das es den Livemitschnitt eines Konzertes den ich unbedingt haben will nur dort gibt.

Yoshi
Moderator
Beiträge: 139
Registriert: Di 14. Aug 2018, 22:28
Wohnort: Bayerischer Wald

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Yoshi » Mi 4. Dez 2019, 12:32

Scrat hat geschrieben:
Di 3. Dez 2019, 23:12
Das jährliche Gebettel nach € bei Wikipedia.
Wo ist der _Fickt Euch_ Button? :D
Na wenn dir Werbung irgendwann mal lieber ist .... Ist ja nicht so das die Infrastruktur dahinter nichts kostet :rolleyes:
Empfänger: Sony XDR-F1HD und Sony XDR-S10HDiP an 7-Elemente-UKW-Antenne | Audi MMI 3G mit UKW/DAB | Microspot RA-318 | Lextronix E5 (2x80 kHz)
Entfernung zum Brotjacklriegel 14 km | Spritschleuder braucht Bild

Antworten