Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
carkiller08
Beiträge: 296
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:01

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von carkiller08 »

Ein wenige Monate alter FI-Schutzschalter von ABB (RCD F202A) funktionierte nach Drücken der Test-Taste und anschließenden Wiedereinschalten nicht mehr und mußte gewechselt werden . Der Neutralleiter hatte keine Verbindung mehr -> Schrott :mad:
ABB_FI_kaputt2.png

zerobase now
Beiträge: 1042
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von zerobase now »

Hier bei uns gibt es derzeit ne echte Schnaken Plage. Überall fliegen die rum. Sobald man die Haus- oder Terassentür aufmacht sind die Viecher in der Wohnung. Hab allein in dieser Woche schon mind. ein dutzend wieder hinausbefördert. Ekelig die Dinger. :motz:

Scrat
Beiträge: 393
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:16
Wohnort: 49°15 N - 11°28 O

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Scrat »

Türen und Fenster geschlossen lassen ;) :joke:


Das die Leute heute angeblich bei jedem Scheiß gleich "geschockt" sind.

das letzte MHz
Beiträge: 3877
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von das letzte MHz »

zerobase now hat geschrieben:
Fr 27. Sep 2019, 11:54
Hier bei uns gibt es derzeit ne echte Schnaken Plage. Überall fliegen die rum. Sobald man die Haus- oder Terassentür aufmacht sind die Viecher in der Wohnung. Hab allein in dieser Woche schon mind. ein dutzend wieder hinausbefördert. Ekelig die Dinger. :motz:
Bei dem Wetter sind die in ein paar Tagen eh alle tot. Ansonsten: Fliegengitter helfen.
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

DerGeneral
Beiträge: 357
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 01:40

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von DerGeneral »

Oder ein Lavendelstrauch auf der Terrasse vor der Tür! Haben wir und seitdem kommen kaum noch Mücken, Schnaken, Fliegen, Wespen usw. herein. Höchstens noch bei extrem nass-schwülem Wetter im Hochsommer.

Spacelab
Administrator
Beiträge: 2184
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Spacelab »

Umzug auf einen neuen PC. :rolleyes: Ich weiß nicht ob ich mir das antue die unzähligen Programme wieder neu zu installieren und vor allem wieder neu einzustellen. Alleine meine ganze Bild- und Audiobearbeitungssoftware verschlingt Tage bis da wieder alle Voreinstellungen und Presets passen so das ich ohne große Verzögerung an die Arbeit gehen kann. :mad:

Natürlich gibt es da auch ganz raffinierte Backup Software wie etwa c't Wimage die alles komplett von einem PC zum anderen transferiert. Aber will man tatsächlich ein über 3 Jahre altes Betriebssystem auf einen neuen PC übertragen?

das letzte MHz
Beiträge: 3877
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von das letzte MHz »

Spacelab hat geschrieben:
So 29. Sep 2019, 16:16
Aber will man tatsächlich ein über 3 Jahre altes Betriebssystem auf einen neuen PC übertragen?
Mit Windows 10 könnte man es tatsächlich mal probieren, denn jedes Major Update ist ja in Wirklichkeit eine Upgrade Installation des Betriebssystems, es wird also eh alle halbe Jahre neu installiert (OS und Treiber) und Programme / Einstellungen migriert. Auf neue Hardware könnte man es also probieren und hinterher nochmal ein Upgrade auf die neueste W10 Version ausführen.
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

Spacelab
Administrator
Beiträge: 2184
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Spacelab »

Ok. Das klingt auf jeden Fall besser als alles wieder von null an neu einzustellen.

das letzte MHz
Beiträge: 3877
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von das letzte MHz »

Spacelab hat geschrieben:
So 29. Sep 2019, 17:36
Das klingt auf jeden Fall besser als alles wieder von null an neu einzustellen.
Wenn es voll in die Hose geht, kannst du ja immer noch tabula rasa machen und dich die nächsten Tage durch die Konfig deiner Programme quälen. Ich würde es aber auf jeden Fall erstmal mit c't WIMage probieren.
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

zerobase now
Beiträge: 1042
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von zerobase now »

das letzte MHz hat geschrieben:
Fr 27. Sep 2019, 13:43

Bei dem Wetter sind die in ein paar Tagen eh alle tot.
Hoffentlich.

DerGeneral
Beiträge: 357
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 01:40

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von DerGeneral »

Spacelab hat geschrieben:
So 29. Sep 2019, 16:16
Umzug auf einen neuen PC. :rolleyes: Ich weiß nicht ob ich mir das antue die unzähligen Programme wieder neu zu installieren und vor allem wieder neu einzustellen. Alleine meine ganze Bild- und Audiobearbeitungssoftware verschlingt Tage bis da wieder alle Voreinstellungen und Presets passen so das ich ohne große Verzögerung an die Arbeit gehen kann. :mad:
Ich benutze gegenwärtig zwei Rechner parallel. Alte und mit den Jahren sehr individuell konfigurierte Anwendungen die auf externe Server zugreifen laufen auf meinem bisherigen System weiter, da es doch vor allem um Überwachung und Steuerung geht. Alles topaktuelle und normal alltägliche auf dem neuen, wobei ich doch auch dort den heutigen Upgradewahn auf das notwendige Minimum eingeschränkt habe.

TobiasF
Beiträge: 687
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von TobiasF »

Die neue TK-Maxx-Radiowerbung auf Energy Digital geht mir auf die Nerven.
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, Fairphone 2

Chief Wiggum
Moderator
Beiträge: 1464
Registriert: Do 16. Aug 2018, 07:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Chief Wiggum »

Netzbrummen im Lautsprecher.
:mad:
https://www.senderfotos-bb.de - Senderfotos aus dem Osten Deutschlands .

Spacelab
Administrator
Beiträge: 2184
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Spacelab »

Gefährliche USB Typ C Kabel vom Chinamann. Ich habe eben mein Notebook mit so einem Kabel versucht aufzuladen. Normalerweise sollte der Chip im Stecker dem abgeschlossenen Gerät sagen wie viel Watt mit dem Kabel maximal möglich sind. Der Chinamann war da schnell fertig und hat einfach das maximale (100 Watt) eingestellt. Mein Notebook hat also brav mit höchster Geschwindigkeit den Akku aufgeladen und mich gleichzeitig mit Videos bespaßt. Auf einmal denke ich "Was riecht denn da so komisch?" und fasse das USB Kabel an was glühend heiß war. :eek:

das letzte MHz
Beiträge: 3877
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von das letzte MHz »

Chief Wiggum hat geschrieben:
Mi 2. Okt 2019, 19:32
Netzbrummen im Lautsprecher.
:mad:
Gegen Brummschleifen kann es schon helfen, wenn du alle Komponenten deiner Anlage an dieselbe Mehrfachsteckdose anschließt :opa: Ansonsten:

https://www.hifi-regler.de/wissenswerte ... rummen.php
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

Antworten