Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
Habakukk
Beiträge: 1301
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Habakukk » Mi 11. Sep 2019, 19:57

Ich tu mir auch schwer, das alles auseinander zu halten. Erkennt ihr z.B. sicher unbeschichtetes Cellophan? Könnte man dann beim Altpapier dazu geben, ist kein Plastik.

PAM
Beiträge: 4272
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von PAM » Mi 11. Sep 2019, 21:29

Im Zweifelsfall aussortieren, um das Papier nicht zu verunreinigen.
[JO62rr]

das letzte MHz
Beiträge: 2057
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von das letzte MHz » So 15. Sep 2019, 21:14

das letzte MHz hat geschrieben:
Sa 3. Aug 2019, 12:07
arte sperrt den Crawler von MediathekView:

https://forum.mediathekview.de/topic/25 ... iathekview

Warum? WARUM??? WARUM!!! Gerade arte. Ich verstehe es nicht :confused:
arte hat den MediathekView Crawler wieder entsperrt :danke:
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

PAM
Beiträge: 4272
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von PAM » So 15. Sep 2019, 22:12

Ich habe heute die Front von meinem Roller geflickt. Alu dahinter gelegt, Poppnieten. Es war nicht meine Schuld, trotzdem bekam ich nur den Gegenwert von Berlin-ABC für einen Monat. Mir ist nichts passiert, dem Roller auch erstaunlich wenig. Nur Verkleidungsteile gibt es nicht mehr.

"Selbst schuld, zur falschen Zeit am falschen Ort.""
[JO62rr]

das letzte MHz
Beiträge: 2057
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von das letzte MHz » So 15. Sep 2019, 22:14

PAM hat geschrieben:
So 15. Sep 2019, 22:12
"Selbst schuld, zur falschen Zeit am falschen Ort.""
Hättest du mal besser eine Armlänge Abstand gehalten :opa:
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

RADIO354
Beiträge: 416
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von RADIO354 » Mo 16. Sep 2019, 10:27

HEUTE :

Die " lieben " Nachbarn.
Der eine sägt Stundenlang Holz mit einer Kettensäge. Der Andere sitzt zu Hause und Qualmt mir von Unten die Bude Voll.
Hat es zumindest versucht, da Ich zufälligerweise Draussen war konnte Ich rechtzeitig die Fenster zumachen.
Leider ist es bei Gestank so, dass man ihn im Grunde genommen zu spät bemerkt ( Wenn in die Wohnung hereingelangt ).

pomnitz26
Beiträge: 981
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von pomnitz26 » Mo 16. Sep 2019, 12:31

Den Rauch meiner Nachbarin rieche ich sogar bei geschlossenen Fenstern und Türen. Im Sommer wenn irgendjemand auf dem Hof raucht bleibt man auch nicht verschont. Klar nervt es innerlich, dennoch sind die Raucher schon rücksichtsvoll und ziehen sich meist 100m weit weg vom Haus in den Garten zurück. Solange sie lieber aufhören würden weil es sie selber nervt sollen sie tun was sie nicht lassen können.

Das ist aber bei weitem nicht so schlimm wie diese Holzheizungen. Als ich Kind war gab es selbst bei uns auf dem Dorf nur schwarzen Kohlenschnee. Der kam nie weiß unten an. Eventuell ist man dadurch etwas überempfindlich geworden. Außerdem sollte Holz mit einer Kreissäge und einem möglichst schmalen Blatt gesägt werden. Da hat man weniger Lärm, Abfall und Aufwand. Mein Papa hatte ein richtig kräftiges Exemplar davon. Das kostete ihn einen Finger. Versicherung zahlte sogar Schmerzensgeld, Das Amt strich solange die Leistungen.

das letzte MHz
Beiträge: 2057
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von das letzte MHz » Mo 16. Sep 2019, 14:57

pomnitz26 hat geschrieben:
Mo 16. Sep 2019, 12:31
Klar nervt es innerlich, dennoch sind die Raucher schon rücksichtsvoll und ziehen sich meist 100m weit weg vom Haus in den Garten zurück.
Das hat erwähnenswerten Seltenheitswert in dieser Gesellschaft! In der Stadt sind die Raucher meiner Erfahrung nach meist rücksichtslose Bastarde, die sich einen Dreck darum scheren, ob und wen sie mit ihrem Gift belästigen und schädigen. Nichtraucher, Nachbarn, Kranke, schwangere Frauen, Kinder werden rücksichtslos vollgequalmt und dann gucken sie wie ein explodierter Frosch, wenn man was sagt :mad:
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

DB1BMN
Beiträge: 386
Registriert: So 2. Sep 2018, 18:50
Wohnort: Bremen

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von DB1BMN » Mo 16. Sep 2019, 19:43

Ich krieg wieder ein Gerstenkorn!
Und immer ist es nur das linke Auge.

PAM
Beiträge: 4272
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von PAM » Mo 16. Sep 2019, 20:42

Nenne sie in der Öffentlichkeit "Volksschädling"! :opa:
[JO62rr]

FrankSch
Beiträge: 359
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:53

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von FrankSch » Di 17. Sep 2019, 09:30

Ich dachte immer, Wutbürger gäbe es nur ganz wo anders, und nicht vor der eigenen Haustüre. Hier schaffen die es tatsächlich seit 2016 einen Mobilfunkmast zu verhindern.

https://www.saarbruecker-zeitung.de/saa ... d-39241785

Felix II
Beiträge: 229
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:56

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Felix II » Di 17. Sep 2019, 11:15

Und wo ist da die Wut ? Zumindest im verlinkten Artikel liest sich das alles ganz sachlich.
mfG: Felix II

[hr]

ein Ponyhof ist kein Ponyhof.

Wikipedia: Standart bezeichnet häufig eine Falschschreibung des Wortes Standard

Spacelab
Administrator
Beiträge: 1299
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Spacelab » Di 17. Sep 2019, 11:48

Zumindest sind die Bürger dort nicht so blöd wie die hier in einem Neubaugebiet im Nachbarort. Die haben mit riesen Tam Tam den Bau eines Mobilfunkmastes verhindert und jetzt maulen die öffentlich in der Presse herum das sie sich abgehängt fühlen. "Immer wieder werde ich angesprochen das ich telefonisch nicht erreichbar wäre. Es gäbe immer nur die Mailbox. Und zum Telefonieren muss man sich ans Fenster stellen und ganz ruhig stehen bleiben." So stand es erst letzte Woche wieder im örtlichen Wochenblatt. Jetzt beschweren sich genau die gleichen Verbraucherverbände bei den Mobilfunkfirmen über die quasi nicht vorhandene Versorgung, die Monate vorher gegen den neuen Mobilfunkmast geklagt haben. :verrueckt: Was von diesen Verbraucherverbänden, genauso wie von den Bürgern auch, immer wieder vergessen wird ist, das ein Handy das nur schlechten Empfang hat, zig mal stärker strahlt als das gleiche Gerät mit gutem Empfang. :rolleyes: Die Zeitschrift connect hatte mal eine Testreihe gemacht um festzustellen wie viel höher die Strahlenbelastung bei schlechtem Empfang ist und hat in einem Zeitfenster von nur 60 Sekunden eine rund 500 mal höhere Strahlenbelastung gemessen.

Die Idee dieses einen Wustweiler Bürgers klingt aber spannend. Statt einer großen Mobilfunkstation, mehrere kleine aufzustellen. Interessant wäre zu erfahren ob dadurch die Strahlenbelastung tatsächlich sinken würde. Mal ganz davon abgesehen dass das natürlich wesentlich aufwendiger und teurer wäre. Aber anscheinend hätten da die Bürger nichts dagegen. :gruebel:

FrankSch
Beiträge: 359
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:53

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von FrankSch » Di 17. Sep 2019, 12:16

Spacelab hat geschrieben:
Di 17. Sep 2019, 11:48
Die Idee dieses einen Wustweiler Bürgers klingt aber spannend. Statt einer großen Mobilfunkstation, mehrere kleine aufzustellen. Interessant wäre zu erfahren ob dadurch die Strahlenbelastung tatsächlich sinken würde. Mal ganz davon abgesehen dass das natürlich wesentlich aufwendiger und teurer wäre. Aber anscheinend hätten da die Bürger nichts dagegen. :gruebel:
Man weiß eben nicht, ob das nur eine Einzelmeinungen von einem Anwohner des geplanten neues großen Mastes ist, der hier nach dem St.Floriansprinzip argumentiert, oder ob es wirklich Konsens ist. Ansonsten ist die Mobilfunkversorgung nicht nur in Wustweiler, sondern im ganzen Illtal verbesserungswürdig.

carkiller08
Beiträge: 119
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:01

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von carkiller08 » Mi 18. Sep 2019, 22:52

Keks: Leute , die am Telefon was bestellen wollen und dann irgendeine E-Mail -Adresse durchsagen wollen, wo
eine Bestätigung hingeschickt werden soll.
Warum schicken diese Leute nicht gleich eine E-Mail und bekommen das Angebot/die Bestätigung als Antwort? :kopf:

Mal abgesehen von Missverständnissen dabei: Ich kann nicht überprüfen, ob die E-Mail-Adresse dem Anrufer wirklich gehört. Schicke ich ein Angebot oder Bestätigung bei so einer Aktion per E-Mail an einen unbeteiligten Dritten , bin ich derjenige, der eine Abmahnung riskiert (schon mal erlebt). Kapieren diese Anrufer natürlich nicht...

Antworten