Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
Spacelab
Administrator
Beiträge: 955
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Spacelab » Mi 3. Jul 2019, 11:33

Auf Malle schon. Spätestens nach dem dritten Eimer. :joke:

das letzte MHz
Beiträge: 1811
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von das letzte MHz » Mi 3. Jul 2019, 13:03

Felix II hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 08:05
Was kennst du denn für Leute ...?
Das frage ich mich manchmal auch :joke:

Aber im Ernst: Ich finde Food-Porn ganz furchtbar, wenn jemand jeden Kaffee, jeden Keks, jedes Toast, jedes Bier, jede Suppe (natürlich nur Ingwer, Orange, Chili mit Zitronengras Topping :rolleyes: ) etc. pp. fotografieren und vor allem von morgens bis abends an sämtliche Kontakte schicken muss :motz:
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

DB1BMN
Beiträge: 334
Registriert: So 2. Sep 2018, 18:50
Wohnort: Bremen

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von DB1BMN » Mi 3. Jul 2019, 14:22

Soll ja Leute geben, die sogar ihren Döner fotografieren und im Internet zur Diskussion stellen: viewtopic.php?f=7&t=57340&hilit=d%C3%B6ner#p1485134 ;)

das letzte MHz
Beiträge: 1811
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von das letzte MHz » Mi 3. Jul 2019, 15:03

Ja, nur das kann ich mir wenigstens noch aussuchen, ob ich mir so ein Thema anschauen will oder nicht. Bei Messengern sieht es anders aus: Entweder Kontakt sperren oder den ganzen Mist ertragen :rolleyes:
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

PhanTomAs
Beiträge: 20
Registriert: Do 13. Sep 2018, 20:02

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von PhanTomAs » Fr 5. Jul 2019, 00:47

Dass die blöde Telekom mal wieder seit dem letzen Gewitter hier nicht mehr die üblichen 2 MBit/s mehr schafft. :kopf:
Danke für nichts, ihr rückständigen Hinterwäldlerzombies. Ich glaube, selbst in Weißrussland haben die schnelleres zuverlässigeres Internet. :mad: :mad: :mad:

pomnitz26
Beiträge: 812
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von pomnitz26 » Fr 5. Jul 2019, 08:06

PhanTomAs hat geschrieben:
Fr 5. Jul 2019, 00:47
Dass die blöde Telekom mal wieder seit dem letzen Gewitter hier nicht mehr die üblichen 2 MBit/s mehr schafft. :kopf:
Danke für nichts, ihr rückständigen Hinterwäldlerzombies. Ich glaube, selbst in Weißrussland haben die schnelleres zuverlässigeres Internet. :mad: :mad: :mad:
Hier in der Mitte Deutschlands ist es normal das man maximal bis zu 2MBit/s hat. Seit Wochen geht aber nicht mal die Hälfte. 40€ Grundgebühr sind monatlich fällig. Gut das ich wenigstens in der weißen Zone meines Mobilfunkers LTE habe und die Zusatzkarte in einen Router eines fähigen Herstellers packen kann. Spart nach hoher Investitionen doppelt.

das letzte MHz
Beiträge: 1811
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von das letzte MHz » Fr 5. Jul 2019, 11:57

Kommt zu mir, hier gib es schon seit einigen Jahren 1 GBit/s per Telekom Glasfaser (ist mir aber noch zu teuer).
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

Spacelab
Administrator
Beiträge: 955
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Spacelab » Fr 5. Jul 2019, 12:26

Ja die gäbe es hier auch. Aktuell habe ich 250MB/s DSL und das ist eigentlich schon zu viel. Obwohl hier öfters mal 4 Personen gleichzeitig im Netz sind und auch Streamingdienste wie Netflix oder Qobuz intensiv genutzt werden hatte es die alte 100MB/s Leitung auch getan. So im Nachhinein habe ich keine Ahnung warum ich mich zu dem Upgrade habe verquatschen lassen. :rolleyes:

pomnitz26
Beiträge: 812
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von pomnitz26 » Fr 5. Jul 2019, 12:52

Da kannst du eine Mobilfunkstation anbinden.

FrankSch
Beiträge: 288
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:53

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von FrankSch » So 7. Jul 2019, 09:17

Spacelab hat geschrieben:
Fr 5. Jul 2019, 12:26
Ja die gäbe es hier auch. Aktuell habe ich 250MB/s DSL und das ist eigentlich schon zu viel. Obwohl hier öfters mal 4 Personen gleichzeitig im Netz sind und auch Streamingdienste wie Netflix oder Qobuz intensiv genutzt werden hatte es die alte 100MB/s Leitung auch getan. So im Nachhinein habe ich keine Ahnung warum ich mich zu dem Upgrade habe verquatschen lassen. :rolleyes:
Mir reicht bisweilen mein ADSL2+ (theoretisch 16 MBit/s, tatsächlich brutto laut Fritzbox 12 MBit/s, netto laut Ookla Speedtest 10 MBit/s) völlig aus. Traffic laut Fritzbox im Vormonat, also Juni: 36734 MB. Wenn ich wechseln würde, dann zum "Magenta Zuhause Start", denn der ist ~7,50 billiger als mein bisheriger Tarif bei schlau.com, und die 100GB ungedrosseltes Volumen würden mir (erkennbar) reichen.
Kymco Yager GT 125 BildToyota Prius Bild

pomnitz26
Beiträge: 812
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von pomnitz26 » So 7. Jul 2019, 11:03

Als ich die Karten für mein Auto 13GB groß updaten wollte hatte ich laut Ookla 198MBit/s zur Verfügung. Daheim über Festnetz steht bei Download irgendwas bis 1,8MBit/s und bei Upload sagenhafte 0. Also bleibt fast nur Mobilfunk übrig.

Was haben mir denn die 200MBit/s gebracht?
Der Laptop mit seinem 2,4GHz WLAN in der Stadt hielt die lange Zeit nicht durch, der Download wurde zum Ende hin abgebrochen und der wollte das ganze wieder neu laden. Das WLAN in der Großstadt ist so voll dass man das über längere Zeit vergessen kann. Also wurde der Download nochmals mit dem Handy im 5GHz WLAN Sonntag Morgens um 4Uhr begonnen. Eigentlich habe ich bei Updates für die Playstation gesehen das auch solche riesigen Downloads sehr flott auch über WLAN möglich sind. Flaschhals war dann wohl der Uploadserver bei VW der selbst Sonntags nur 3-10MBit/s lieferte. Da nutzt die höchste Theorie nichts, es wird nicht schneller. Das nächste Mal wird ein LAN Kabel wie daheim üblich verwendet.

FrankSch
Beiträge: 288
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:53

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von FrankSch » So 7. Jul 2019, 14:47

13 GB über Mobilfunk? Da bezahlt man sich dumm und dämlich. Mit deinen angegeben 1,8 MBit/s komme ich auf rund 17h. Am Wochenende sollte das machbar sein. Augen zu und durch.
Kymco Yager GT 125 BildToyota Prius Bild

Spacelab
Administrator
Beiträge: 955
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Spacelab » So 7. Jul 2019, 16:01

Ich habe noch von damals meinen 1&1 Geschäftskunden Tarif. Da kosten mich 15GB 28 Euro im Vodafone Netz inkl. Telefon und SMS Flat in alle Netze. Allerdings weiß ich nicht ob ich da noch lange bleibe. Laut eigener Aussage ist eine Freischaltung fürs Vodafone LTE Netz noch nicht mal im Gespräch und das UMTS Netz wird immer schlechter da immer häufiger überlastet oder gar nicht mehr vorhanden. Und alternativ bietet mir 1&1 nur noch das o2 Netz an. :sneg: Ich vermute sowieso das die ihre Kunden jetzt alle ins o2 Netz drängen wollen da diese ja die Partner fürs National Roaming sein sollen für das künftige 1&1 Mobilfunk Netz. Dieser Verdacht wurde auch schon in der Zeitschrift connect geäußert.

das letzte MHz
Beiträge: 1811
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von das letzte MHz » So 7. Jul 2019, 20:36

Selbstgebrannte DVDs, die aussehen, als ob sie im Reinraum gelagert worden wären und sich dennoch nicht mehr auslesen lassen :mad:
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

FrankSch
Beiträge: 288
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:53

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von FrankSch » Mo 8. Jul 2019, 18:36

Spacelab hat geschrieben:
So 7. Jul 2019, 16:01
Laut eigener Aussage ist eine Freischaltung fürs Vodafone LTE Netz noch nicht mal im Gespräch und das UMTS Netz wird immer schlechter da immer häufiger überlastet oder gar nicht mehr vorhanden.
Vodafone ist schon seit mindestens 1 1/2 Jahren dabei 3G-Frequenzen in 4G (LTE2100) umzuwidmen. Somit bliebt immer weniger Spektrum, und damit Übertragungskapazität, für 3G übrig. Die 32 MBit/s mit denen beispielsweise Lidl Connect immer noch wirbt, dürften tatsächlich an immer weniger Stellen möglich sein.
Kymco Yager GT 125 BildToyota Prius Bild

Antworten