Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
FrankSch
Beiträge: 371
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:53

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von FrankSch » Mo 1. Jul 2019, 10:25

Radio Fan hat geschrieben:
Mo 1. Jul 2019, 10:16
So eine Schnittstelle ist nahezu utopisch. Wird definitiv nicht kommen.
Ohne politische Intervention wird es die nicht geben. Das ist mir auch klar. Es ändert aber nichts an der Aussage an sich. Ohne Whatsapp würde ich 90% meiner Messengerkontakte verlieren. Ohne eine solche Schnittstelle kann ich Whatsapp also nicht verlassen. Auf SMS antwortet ja heute fast keiner mehr, da nicht jeder eine SMS-Flat hat, und Gruppenchats per SMS gibt es schlicht nicht.

PAM
Beiträge: 4531
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von PAM » Mo 1. Jul 2019, 10:27

Herr PAM von Welt wäre über Telegram erreichbar. ;)
[JO62rr]

Spacelab
Administrator
Beiträge: 1374
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Spacelab » Mo 1. Jul 2019, 10:29

Na dann habe ich ja schon mal einen mit Telegram und 3 mit Signal. :danke: :joke:

FrankSch
Beiträge: 371
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:53

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von FrankSch » Mo 1. Jul 2019, 11:06

Die Porto-Erhöhung von 70 auf 80 Cent der deutschen Post. Nicht wegen der 10Cent, sondern weil ich mich für so einen Kleckerbetrag jetzt extra wieder in die Schlange bei der Postagentur stellen muss um Ergänzungsmarken zu kaufen, denn der Briefmarkenautomat vor der Postagentur war schon vor Jahren massiv störanfällig und wurde irgendwann einfach entfernt, anstatt ihn zu reparieren. Danke für nichts...

DX-Fritz
Beiträge: 246
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:12

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von DX-Fritz » Mo 1. Jul 2019, 11:58

Und noch einer mit Telegram! Es wurde mir von meinem Sohn empfohlen, der im Bereich IT-Sicherheit tätig ist.
__________________________________
QTH: Holzkirchen/Oberbayern

DX-Fritz
Beiträge: 246
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:12

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von DX-Fritz » Mo 1. Jul 2019, 12:01

FrankSch hat geschrieben:
Mo 1. Jul 2019, 11:06
Die Porto-Erhöhung von 70 auf 80 Cent der deutschen Post. Nicht wegen der 10Cent, sondern weil ich mich für so einen Kleckerbetrag jetzt extra wieder in die Schlange bei der Postagentur stellen muss ...
Da böte sich diese Alternative an: klick
__________________________________
QTH: Holzkirchen/Oberbayern

Spacelab
Administrator
Beiträge: 1374
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Spacelab » Di 2. Jul 2019, 12:57

Das die Franzosen hier bei uns nicht das beste Benehmen an den Tag legen ist allgemein bekannt. Fragt mal jemanden der hier im örtlichen Konsumtempel arbeitet. :rolleyes: Aber am letzten Sonntag hat das ganze eine neue Dimension erreicht. Wie heute in der Zeitung in einem langen Artikel zu lesen war wurde die Polizei gleich zu drei Freibädern gerufen. Im Freibad Saarlouis-Steinrausch hat eine Gruppe ausgewachsener Männer und Frauen im Planschbecken herumgetollt und dabei lautstark gegrölt. Die Kinder trauten sich darauf hin nicht mehr ins Becken. Der Bademeister kam erst nach mehrmaligem rufen und verwies die Gruppe des Planschbeckens. Darauf hin hätten diese angefangen zu pöbeln und als der Bademeister sie dann des Bades verwies sollen sie sogar handgreiflich geworden sein. Erst als die Polizei eintraf ist die Gruppe dann aus dem Freibad gezogen.

Im Freibad Wadgassen hatte es eine Schlägerei gegeben als mehrere alkoholisierte Franzosen sich ein schattiges Plätzchen frei machten indem sie die dort liegenden Taschen und Handtücher unter lautem Gelächter wie Fußbälle wegschossen. Als deren Besitzer sich dann beschwerten hätten, wie mehrere Zeugen bestätigten, die Franzosen ohne Vorwarnung einfach zugeschlagen. Die herbeigerufene Polizei hatte die Schläger sofort des Platzes verwiesen und zur Krönung haben die sich dann noch, sturzbesoffen wie die waren, ins Auto gesetzt und wollten losfahren. Das Schauspiel endete erst als einer der Polizisten beherzt ins Auto griff, den bereits laufenden Motor abstellte und den Zündschlüssel einkassierte.

Das Freibad Wallerfangen musste, wie so manch anderes Bad am Sonntag auch, wegen Überfüllung geschlossen werden. Darauf hin sei es an der Kasse zu teils heftigen Wortgefechten mit einer Gruppe Franzosen gekommen die der Frau im Kassenhäuschen sowie dem Bademeister Schläge androhten. Als sie dann noch anfingen die Blumenkübel zu verwüsten ( :kopf: ) rief man die Polizei. Als diese eintraf erwischten sie die Gruppe wie sie gerade dabei waren einen Zaun zu beschädigen um dadurch ins Freibad zu kommen. :verrueckt:

Also ich denke bei dem ständig heißen und drückenden Wetter ist bei manchen wohl die Zündschnur sehr kurz geworden. Und da sich die Franzosen hier sowieso immer aufführen wie die Axt im Walde, so nach dem Motto "Wir sind hier ja nicht Zuhause", ist dann mal ordentlich die Kuh geflogen.

pomnitz26
Beiträge: 1029
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von pomnitz26 » Di 2. Jul 2019, 14:52

Spacelab hat geschrieben:
Di 2. Jul 2019, 12:57
Also ich denke bei dem ständig heißen und drückenden Wetter ist bei manchen wohl die Zündschnur sehr kurz geworden.
Das kann ich so bestätigen. Was sich bei mir so in der Umgebung die letzten Tage zugetragen hat habe ich auch noch nicht erlebt. Fast alle haben sich fast überall verstritten. Nun nach der Abkühlung sitzen sie wieder zusammen im Garten bei Wein und Bier als wäre nie was gewesen. Andere fangen dafür an Mauern um sich herum zu bauen. Ich selber sitze dazwischen und meine ich werde keinen hängen lassen solange ich selber vernünftig angesprochen werde. Ob und wie sich die linke und die rechte Partei von mir untereinander vertragen interessiert mich nicht.

WiehengeBIERge
Beiträge: 383
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:23

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von WiehengeBIERge » Di 2. Jul 2019, 19:48

WA habe ich nur noch weil das dienstlich bei uns viel benutzt wird (obwohl es laut Vertrag eigentlich verboten ist :D ).
Privat nutze ich fast nur noch Telegram, alle wichtigen Kontakte sind ebenfalls schon länger bei Telegram und wollen auch mit WA nichts mehr zu tun haben, einige besonders seit der Übernahme durch Facebook...
Wobei ich das ganze insgesamt sowieso wahrscheinlich längst nicht so oft nutze wie der Normalbürger. Ich hab in meiner Freizeit anderes zu tun als auf nem Handy rumzutippen... Ich halte diese Messenger ehrlich gesagt im Grunde auch für völlig verzichtbar, in der Regel werden sieh eh hauptsächlich für völlige Belanglosigkeiten genutzt, dass aber dann gerne auch noch während man Auto fährt. Auch diese ganzen Gruppen die für jeden Mist eingerichtet wurden habe ich bis auf ganz wenige schon lange wieder verlassen, das Ganze nervt mehr als es nützt.
So viel dazu ;)

Das Problem mit den "Unruhen" in den Schwimmbädern gibt es ja nicht nur im Saarland, das hatten wir letztes Wochenende fast Bundesweit und es wird angeblich auch immer häufiger, und es sind nicht überall die Franzosen ;) . auch bei uns berichteten die Tageszeitungen am Montag schon darüber.
Es liegt wohl daran, dass die heutige Jugend von ihren Eltern (die hauptsächlich so in meinem Alter sein dürften, so zwischen 75 und 85 geboren) so erzogen wurden, dass sie sich gar nichts mehr gefallen oder sagen lassen (das findet man auch unter gleichaltrigen häufig) und deshalb den Bademeister, der sie auf ihr Fehlverhalten hinweist, anpöbeln und weiter machen...
Und genau das ist generell ein Problem heute, es ist nämlich keineswegwegs korrekt, dass man sich gar nichts gefallen lassen muss, es gibt halt Gewisse regeln ohne die es nicht funktioniert. Und wenn der Bademeister oder die Polizei sagt, jetzt ist Schluss, dann war früher auch Schluss. Heute geht's dann oft erst richtig los :rolleyes: ...
QTH: 52.28 N | 8.70 O
am Nordhang des Wiehengebirges, am äußersten Rand von NRW und der "Bergwelt"

http://www.senderfotos-owl.de

das letzte MHz
Beiträge: 2175
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von das letzte MHz » Di 2. Jul 2019, 20:48

WiehengeBIERge hat geschrieben:
Di 2. Jul 2019, 19:48
Ich halte diese Messenger ehrlich gesagt im Grunde auch für völlig verzichtbar, in der Regel werden sieh eh hauptsächlich für völlige Belanglosigkeiten genutzt
Oh ja, ich habe dermaßen die Schnauze von den täglich zwei Dutzend Essensfotos voll, die man ständig von allen Idioten per iMessage oder WhatsApp geschickt bekommt ohne darum gebeten zu haben :verrueckt: Food-Porn ist doch nur was für Trottel, die nicht mannsgenug für echte Pornos sind :joke:
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

Felix II
Beiträge: 234
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:56

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Felix II » Mi 3. Jul 2019, 08:05

täglich zwei Dutzend Essensfotos
Was kennst du denn für Leute ...?
mfG: Felix II

[hr]

ein Ponyhof ist kein Ponyhof.

Wikipedia: Standart bezeichnet häufig eine Falschschreibung des Wortes Standard

Spacelab
Administrator
Beiträge: 1374
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Spacelab » Mi 3. Jul 2019, 08:08

Ja das frage ich mich auch. :gruebel: Würde er täglich 2 Dutzend Pornobilder bekommen würde ich mir wesentlich weniger Gedanken machen. :joke:

DX-Fritz
Beiträge: 246
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:12

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von DX-Fritz » Mi 3. Jul 2019, 11:05

Spacelab hat geschrieben:
Di 2. Jul 2019, 12:57
Und da sich die Franzosen hier sowieso immer aufführen wie die Axt im Walde, so nach dem Motto "Wir sind hier ja nicht Zuhause", ist dann mal ordentlich die Kuh geflogen.
:confused: :confused: :confused:
__________________________________
QTH: Holzkirchen/Oberbayern

Spacelab
Administrator
Beiträge: 1374
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Spacelab » Mi 3. Jul 2019, 11:20

Ersetze "Franzosen" durch "Deutsche" und "Saarland" durch "Mallorca" und du kapierst was gemeint ist.

DX-Fritz
Beiträge: 246
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:12

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von DX-Fritz » Mi 3. Jul 2019, 11:24

Kühe können doch gar nicht fliegen. :eek:
__________________________________
QTH: Holzkirchen/Oberbayern

Antworten