Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
FrankSch
Beiträge: 288
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:53

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von FrankSch » Fr 28. Jun 2019, 18:29

Warum müssen sich Kettenraucher im Freibad immer neben mich legen? Können die noch woanders die Luft verpesten?
Kymco Yager GT 125 BildToyota Prius Bild

das letzte MHz
Beiträge: 1811
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von das letzte MHz » Fr 28. Jun 2019, 18:45

Raucher Bild mich auch an, bei dem Wetter sogar noch weitaus mehr als eh schon. Die Luft steht, man kommt vor Hitze um, es ist stickig und wer pafft alle zehn Minuten ne Zigarette :kopf: :mad: Es stinkt und stinkt und stinkt und stinkt... Was fehlt denen in ihrer Erziehung, wenn sie <null> Rücksicht nehmen. Die sollen mal langsam kapieren, dass es im Jahr 2019 nicht mehr sozial adäquat ist alle Menschen um sie herum gegen ihren Willen mit Zigarettenrauch zu belästigen. Wenn sie rauchen wollen, sollen sie eben Sorge tragen, dass sie damit niemanden stören. Weniger als 1/3 der Gesellschaft hat einfach nicht das Recht die anderen 2/3 in Geiselhaft zu nehmen :motz:
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

WiehengeBIERge
Beiträge: 347
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:23

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von WiehengeBIERge » Fr 28. Jun 2019, 18:59

Mindestens genau so schlimm finde ich, dass es einfach so geduldet wird und anscheinend völlig normal ist, dass Raucher ihre Kippen einfach da wo sie gerade sind auf den Boden fallen lassen. Ebenso wird es bei Rauchern auch einfach so geduldet, dass sie alle 10 Minuten ihre Arbeit unterbechen (bei vielen Betrieben gibt es keine Zeiterfassung...) ...
QTH: 52.28 N | 8.70 O
am Nordhang des Wiehengebirges, am äußersten Rand von NRW und der "Bergwelt"

http://www.senderfotos-owl.de

das letzte MHz
Beiträge: 1811
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von das letzte MHz » Fr 28. Jun 2019, 19:46

Täglich werden in Deutschland 200 Millionen Zigaretten verfeuert, jede mit rund 4800 Chemikalien und 250 Giftstoffen belastet (unter anderem mit Arsen, Blei, Cadmium, Formaldehyd, Benzol und Nitrosaminen). Der Rauch eine Schachtel Zigaretten enthält zudem eine Strahlendosis (durch Polonium 210, welches die Tabakpflanze aus der Umwelt regelrecht wie ein Schwamm aufsaugt), die äquivalent zu der Strahlendosis einer Röntgenaufnahme der Lunge ist (1 Schachtel Kippen = 1 Röntgenaufnahme der Lunge). Was sagen die Grünen, was sagt Fridays For Future, was sagen die Braunkohlegegner dazu? Durch ein generelles Rauchverbot in der EU könnte man einen riesen Schritt für den Umweltschutz machen. Es wird langsam Zeit dass man diesen Schritt auch geht.
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

Spacelab
Administrator
Beiträge: 955
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Spacelab » Sa 29. Jun 2019, 06:21

Also auf der Fridays for Schulschwänzer Demo in Saarlouis wurde fleißig gequalmt und die Kippen wie gewohnt auf den Boden geworfen. Da wollte keiner was von Umweltschutz wissen. :rolleyes:

Japhi
Beiträge: 217
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Japhi » Sa 29. Jun 2019, 09:18

Felix II hat geschrieben:
Do 27. Jun 2019, 16:35
Also ich kenne da einen REWE der fühlt sich an wie einbegehbarer Kühlschrank. Gerade jetzt als es so heftig warm/heiß war und man geht da rein ist es eigentlich schon unangenehm kühl. Kommt man zur Türe wieder raus hatte man den Eindruck man geht jeden Augenblick in Flammen auf.

Sehr angenehm empfinde ich es in unserem örtlichen ALDI. Wenn man da reinkommt hat man das Gefühl man kann könne plötzlich wieder atmen und bekommt Luft.
Unser Rewe hat das Schokoladenregal leergeräumt, die Bude ist knallewarm 😆
QTH: Hattingen (NRW) 6km NO vom Sender Langenberg
Degen DE1103 (82/53), Sony XDR-S3HD, Dual DAB4, Dacia MediaNav DAB+

PAM
Beiträge: 3445
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von PAM » Sa 29. Jun 2019, 11:42

Der Hausmeister sammelt immer wieder die Konservendosen ein, die rauchende Nachbarn als Aschenbecher vor der Haustür aufgestellt hatten. Man muss ihnen anerkennend lassen, dass sie die Dinger regelmäßig geleert haben. Nun fliegen die Kippen wieder in den Kasten vom Fußabtreter oder auf die Straße.
[JO62rr]

pomnitz26
Beiträge: 812
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von pomnitz26 » Mo 1. Jul 2019, 08:17

Mähdrescher vorm Haus. Das LTE Signal auf dem 2. Router ist von 112 auf 125db gefallen und damit langsamer als EDGE. Laut Abdeckungskarte des Netzbetreibers ist bei mir kein Empfang möglich. Der wichtigere Router ist besser aufgestellt kann aber bei Ausfall nicht auf GSM zurückgreifen.

FrankSch
Beiträge: 288
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:53

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von FrankSch » Mo 1. Jul 2019, 09:01

Nicht als solche gekennzeichnete Videos im Whatsapp-Status. Hätte ich gewusst dass es ein Video und kein Bild ist, hätte ich es gar nicht drauf getippt, oder wenigstens gewartet bis ich WLAN habe.
Kymco Yager GT 125 BildToyota Prius Bild

Radio Fan
Beiträge: 621
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Radio Fan » Mo 1. Jul 2019, 09:17

So etwas kann mir nicht auf den Keks gehen. Es gibt Alternativen zu WA.
Darunter eine absolut gleichwertige. Die kostet nur einen kleinen einmaligen Obolus.
Aber sowas geht ja gar nicht... ;)

Spacelab
Administrator
Beiträge: 955
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Spacelab » Mo 1. Jul 2019, 09:22

Bringt aber alles nix wenn der Rest der Welt WA nutzt.

Radio Fan
Beiträge: 621
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Radio Fan » Mo 1. Jul 2019, 09:29

Habe ich überhaupt kein Problem damit. Es gibt auch andere Kommunikationswege.
Und die Daten im TB bleiben bei mir, was absolute Priorität hat.
Die Welt funktioniert nach wie vor auch ohne so etwas.

Spacelab
Administrator
Beiträge: 955
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Spacelab » Mo 1. Jul 2019, 09:35

Das mag bei dir so sein. Hier geht ohne WA gar nix. Verabredungen beispielsweise werden hier nur noch per WA geklärt. Das ist bei den meisten so in Fleisch und Blut übergegangen wie "Ich Ruf dich an". Ob man das gut findet ist natürlich wieder eine ganz andere Frage.

FrankSch
Beiträge: 288
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:53

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von FrankSch » Mo 1. Jul 2019, 10:01

Radio Fan hat geschrieben:
Mo 1. Jul 2019, 09:17
So etwas kann mir nicht auf den Keks gehen. Es gibt Alternativen zu WA.
Darunter eine absolut gleichwertige. Die kostet nur einen kleinen einmaligen Obolus.
Aber sowas geht ja gar nicht... ;)
So lange es keine Schnittstelle zwischen den verschiedenen Messenger-Diensten gibt, die es einem erlaubt Nachrichten diensteübergreifend zu verschicken, ist Whatsapp alternativlos.
Kymco Yager GT 125 BildToyota Prius Bild

Radio Fan
Beiträge: 621
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Radio Fan » Mo 1. Jul 2019, 10:16

FrankSch hat geschrieben:
Mo 1. Jul 2019, 10:01
So lange es keine Schnittstelle zwischen den verschiedenen Messenger-Diensten gibt, die es einem erlaubt Nachrichten diensteübergreifend zu verschicken, ist Whatsapp alternativlos.
So eine Schnittstelle ist nahezu utopisch. Wird definitiv nicht kommen.
Nach der Änderung der AGB's bei WA im Sept.'16 ist WA bei mir Geschichte.
Und siehe da es geht wenn man seine Gewohnheiten überwinden kann auch anders.
Meine Alternative funktioniert einwandfrei...

Antworten