Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
PAM
Beiträge: 1868
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von PAM » Mo 11. Feb 2019, 13:06

Mit ''PKW langsam'' bin ich gewöhnlich einige Minuten schneller als vom Navi angenommen. :danke:

Chief Wiggum
Moderator
Beiträge: 399
Registriert: Do 16. Aug 2018, 07:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Chief Wiggum » Mo 11. Feb 2019, 13:20

PAM hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 13:06
Mit ''PKW langsam'' bin ich gewöhnlich einige Minuten schneller als vom Navi angenommen. :danke:
Da ist ja so manch Brummifahrer schneller :danke:
https://www.senderfotos-bb.de - Senderfotos aus Berlin/Brandenburg*
Stationär : UKW : BandII Dipol @ Onkyo T4970 / DAB : BIII Dipol @ RTL USB-Stick *** Mobil : UKW : Audi Concert / DAB : Magnetfuss @ Albrecht DR57

PAM
Beiträge: 1868
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von PAM » Mo 11. Feb 2019, 13:40

Alle. :sagnix:

das letzte MHz
Beiträge: 1028
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von das letzte MHz » Mo 11. Feb 2019, 13:49

PAM hat sein "Auto" ja sicherlich auch zum Krankenfahrstuhl umgebaut um Steuern zu sparen :sagnix:
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz!

PAM
Beiträge: 1868
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von PAM » Mo 11. Feb 2019, 14:16

Nein. Ich bin Vollzahler.

das letzte MHz
Beiträge: 1028
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von das letzte MHz » Mo 11. Feb 2019, 15:05

PAM hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 14:16
Ich bin Voll
Na dann :cheers:
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz!

WiehengeBIERge
Beiträge: 243
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:23

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von WiehengeBIERge » Mo 11. Feb 2019, 17:48

Scrat hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 08:37
80 oder 100km/h sollte man als PKW Fahrer nicht auf der AB fahren. Man wird so nur zum weiteren Hindernis. Wenn man mit 80 hinter nem LKW her fährt kann man es noch durchgehen lassen.
Doch, das geht. Und zwar sogar recht "störungsfrei", man muss nur eben konsequent bei jeder geeigneten Lücke nach rechts fahren. Dann stört das nicht mehr oder weniger wie die LKW.
Genau das ist aber ja das, woran es scheitert ;) .

Wegen den Navis und TMC oder TMCPro:
Ich möchte es ja (bei den billigsten Navis) gar nicht mal so genau wissen. Es würde ja schon reichen, wenn einfach pro gefahrenem Kilometer eine gewisse Zeit Reserve einfach automatisch mit einkalkuliert würde. Bei den Billignavis lässt sich auch meist nicht so viel einstellen, z.B. Autotyopen gibt es bei mir nicht...
Ich kann das was Habakkuk geschireben hat auch voll bestätigen, bei eher kurzen Strecken auf Landstraßen passen die errechneten Zeiten sogar meist inklusive etwas Reserve. Im Stadtverkehr (wo nun mal naturgemäß deutlich mehr Ampeln, Bahnübergänge, Ampelbaustellen usw. sind) aber überhaupt nicht und auf Autobahnen erst recht nicht. Auch nicht, wenn man die ganze Zeit wie ein Bekloppter jenseits von allem Erlaubten / Möglichen fährt (dass das eh nur minimalen Zeitgewinn bringt habe ich schon oft genug selbst erlebt da wir oft Parallel die gleichen Strecken zurück fahren - einer fährt eher "bekloppt", der andere eher gemütlich, dennoch sind wir maximal 5-10 Minuten auseinander am Ende, oft genug auch nur Zwei Minuten - aber das ist ein anderes Thema ;) ).
Es scheint wirklich einfach mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 160 mit Peaks bis zu 220 gerechnet zu werden :rolleyes: ...
QTH: 52.28 N | 8.70 O
am Nordhang des Wiehengebirges, am äußersten Rand von NRW und der "Bergwelt"

http://www.senderfotos-owl.de

PAM
Beiträge: 1868
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von PAM » Mo 11. Feb 2019, 18:33

Selbst die ganz simple iGo-Software hat Fahrzeugprofile. :gruebel:

FrankSch
Beiträge: 168
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:53

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von FrankSch » Di 12. Feb 2019, 10:16

Eine lokale Bäckerei hat das bargeldlose bezahlen entdeckt, aber nicht etwa mit allgemeingültigen (NFC-)Karten, sondern mit einer eigenen Guthabenkarte. Bringt jetzt jeder Laden seine eigene Karte raus? Das geht echt gar nicht. In meinem Geldbeutel sind schon gefühlt viel zu viele Karten. Dann zahle ich meine Backwaren lieber weiterhin in bar.
Kymco Yager GT 125 BildToyota Prius Bild

PAM
Beiträge: 1868
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von PAM » Di 12. Feb 2019, 10:40

Das ist in meiner Heimat auch nicht unüblich. Bäcker, Fleischer, Dönermann... Allerdings zahlst du bei Barzahlung ohne Kundenkarte immer etwas mehr. Spätestens damit haben sie die Kundschaft dann an sich gebunden - oder sehen sie nie wieder.

FrankSch
Beiträge: 168
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:53

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von FrankSch » Di 12. Feb 2019, 11:12

PAM hat geschrieben:
Di 12. Feb 2019, 10:40
Das ist in meiner Heimat auch nicht unüblich. Bäcker, Fleischer, Dönermann... Allerdings zahlst du bei Barzahlung ohne Kundenkarte immer etwas mehr. Spätestens damit haben sie die Kundschaft dann an sich gebunden - oder sehen sie nie wieder.
Die Döner-Läden und ein Chinese ein Ort weiter geben nur Stempelkarten raus. Jedes Hauptgericht gibt einen Stempel, wenn die Karte voll ist gibt es ein Hauptgericht gratis. Mit der Art wie bezahlt wird hat das aber nichts zu tun.
Kymco Yager GT 125 BildToyota Prius Bild

Spacelab
Administrator
Beiträge: 500
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Spacelab » Di 12. Feb 2019, 11:18

Irgendwas läuft mit dem Bezahlen sowieso gehörig schief. Auch hier hat jeder Laden mittlerweile eine eigene Kundenkarte mit der man bezahlen kann. Bargeld scheint irgendwie giftig zu sein oder so. Wenn man in Bar bezahlt wird man quasi bestraft weil es dann mehr kostet. Bezahlt man über die Kundenkarte bekommt man X% Rabatt. Aber nicht nur das. Beim Bäcker und im örtlichen Fresstempel ist mir ein großes Schild aufgefallen das verkündet das man diesen Rabatt auch bekommt wenn man per Google/Apple Pay bezahlt. Es sind also tatsächlich nur die Barzahler die mehr berappen dürfen. Eigentlich war das doch immer anders herum. :confused:

Noch'n Saarländer
Beiträge: 10
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:47

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Noch'n Saarländer » Di 12. Feb 2019, 11:35

Stimmt irgendwie - wenn früher kein Rabatt rausprang, die Kreditkarte gezückt. Dann hatten sie halt den Verlust durch die Gebühren^^
--
QTH: Kiel
Es gibt kein Gewohnheitsrecht. Es gibt Versorgungsaufträge.

Spacelab
Administrator
Beiträge: 500
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Spacelab » Di 12. Feb 2019, 12:44

Gibt mir so ein Dödel bei eBay eine negativ Bewertung. :rolleyes: Ich habe ein defektes Philips Kassettendeck verkauft. Das Gerät geht in (wenn man es denn glauben darf) funktionsfähigem aber optisch meist fragwürdigem Zustand für 140 Euro per Sofort-Kauf weg. Mein Gerät war aus meiner Sammlung auf die ich sehr achte und war optisch wie geleckt. Lediglich den Antriebsriemen hat es nach gut 35 Jahren zerlegt. Genau das schrieb ich auch in die Artikelbeschreibung. Weil ich mit der armen Sau die bei dem total verbauten Gerät einen neuen Riemen einziehen muss Mitleid habe und mir das Teil nur in den Füßen herumsteht habe ich es für 20 Euro Sofort-Kauf raus gehauen. Es dauerte noch keinen Tag da hatte das Kassettendeck schon jemand gekauft. Jetzt schreibt mir dieser Dummdödel doch glatt eine negative Bewertung: "Das Gerät ist defekt! Vorsicht Verkäufer verschickt Müll!!". :mad: Dachte der ich würde nur zum Spaß schreiben dass das Gerät defekt sei und er macht jetzt das Schnäppchen seines Lebens oder was und jetzt ist er enttäuscht das die Artikelbeschreibung doch gestimmt hat? :kopf:

PAM
Beiträge: 1868
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von PAM » Di 12. Feb 2019, 13:57

Auch du hast das Recht, vom Käufer eine zutreffende Bewertung zu einzufordern! Das geht auf ebay mit erstaunlich wenig Aufwand, der Käufer muss dem nur zustimmen und seine Bewertung anschließend ändern.

Tu' dir den Gefallen und begründe das ausführlich im Textfeld, diese Sachen werden bei ebay tatsächlich von Menschen gelesen! Verzichte, sofern noch nicht geschehen, erstmal auf eine Bewertung deines Käufers. Vor allem bewerte ihn nicht aus Rache negativ. Das kannst du machen, wenn er sich uneinsichtig zeigt und nicht mitspielen will. Spielt er mit, dann hat er auch eine positive Bewertung zu bekommen.

Antworten