Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
Das muß Kesseln
Beiträge: 415
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Das muß Kesseln » So 16. Dez 2018, 09:52

Das man sich als Kunde nicht mehr auf die Hersteller verlassen kann. Einen Preis für Geräte aufrufen die nicht gerechtfertigt sind :motz:

Radio Fan
Beiträge: 548
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Radio Fan » So 16. Dez 2018, 10:24

Ruhig bleiben, ab morgen wird hoffentlich alles gut... :dx:

QTH: Rostock Mitte
RX: Yamaha DAB Tuner T-D 500, Dual DAB 5.1, Grundig Satellit 700,
Sony ICF7600GR, Albrecht DR 333, Technisat DigiPal DAB+, Sangean DPR76
Mobil:Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ABB-Flex Dachantenne u. DAB/FM Splitter

PAM
Beiträge: 3167
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von PAM » So 16. Dez 2018, 10:56

Dazu müsste ich das Papier allerdings in meiner Wohnung oder im Keller lagern. Wenn die Preise noch aktuell sind, dann gibt es 70 Cent für 10 kg. Das ist zugleich die kleinste Abgabemenge. Hat man weniger, dann darf man es ohne Geld da lassen. Das ist allerdings auch ein gewerblicher Papieraufkäufer, der zum Glück so einigermaßen an meinem Arbeitsweg liegt. Ich weiß auch das andere u. U. ein wenig mehr geben - der kommunale Recyclinghof gibt dagegen gar nichts. Dann kann ich auch die hiesige Papiertonne nutzen, die vom Abfallbetrieb des Landkreises geleert wird. Immerhin stellen sie uns die kostenfrei, anderswo zahlt man bekanntlich für die Entsorgung von Papier noch Geld.

RheinMain701
Beiträge: 389
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:18

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von RheinMain701 » So 16. Dez 2018, 19:56

War bei jemandem der Unitymedia hat. Dort sind die privaten (und nur die privaten) völlig verpixelt und kaum anzusehen. Die schlaue Vermutung der Bewohner: das macht Unitymedia mit Absicht, damit die Leute für die Privaten bezahlen. Wenn sie schon nicht grundverschlüsseln dürfen, dann verpixeln sie das Signal einfach mit Absicht, damit sich das keiner antut.

FrankSch
Beiträge: 273
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:53

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von FrankSch » So 16. Dez 2018, 21:28

Bei Kabel Deutschland nennt man das "Plattformstandard". Der ÖR sahen da früher auch besser aus, jedenfalls bis Anfang 2013, als der Streit um die Einspeiseentgelte eskalierte.
Kymco Yager GT 125 BildToyota Prius Bild

Das muß Kesseln
Beiträge: 415
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Das muß Kesseln » So 16. Dez 2018, 23:23

Radio Fan hat geschrieben:
So 16. Dez 2018, 10:24
Ruhig bleiben, ab morgen wird hoffentlich alles gut... :dx:
Ja das denke ich auch ansonsten kaufe ich bei A..... ;)

FrankSch
Beiträge: 273
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:53

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von FrankSch » Mo 17. Dez 2018, 08:32

Keks: Klassik-Pop-Et Cetera vom letzten Samstag mit DJ Westbam wird im Deutschlandradio Audioarchiv nicht zum Download angeboten. Herunter laden kann man sich die Sendung dennoch, denn was man hören kann, kann man auch herunter laden. Nur der Aufwand ist unnötig hoch, und ja, das geht mir auf den Keks.
Kymco Yager GT 125 BildToyota Prius Bild

WiehengeBIERge
Beiträge: 335
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:23

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von WiehengeBIERge » Mo 17. Dez 2018, 11:56

RheinMain701 hat geschrieben:
So 16. Dez 2018, 19:56
War bei jemandem der Unitymedia hat. Dort sind die privaten (und nur die privaten) völlig verpixelt und kaum anzusehen. Die schlaue Vermutung der Bewohner: das macht Unitymedia mit Absicht, damit die Leute für die Privaten bezahlen. Wenn sie schon nicht grundverschlüsseln dürfen, dann verpixeln sie das Signal einfach mit Absicht, damit sich das keiner antut.
Das ist aber Quatsch. So sehr ich das Herumgehacke auf Unitymedia verstehen kann, die Bildqualität ist bei UM ähnlich wie bei SAT (anders als bei KDG).
QTH: 52.28 N | 8.70 O
am Nordhang des Wiehengebirges, am äußersten Rand von NRW und der "Bergwelt"

http://www.senderfotos-owl.de

Spacelab
Administrator
Beiträge: 861
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Spacelab » Mo 17. Dez 2018, 13:03

Da soll man weniger im Internet kaufen und lieber seinen örtlichen Fachhändler unterstützen so lange es ihn noch gibt und dann tut dieser alles dafür das man mit wütendem Kopf den Laden verlässt. :mad: Ich wollte ein DAB+ / Internetradio haben. Ob jetzt tragbar oder als Tischgerät war mir noch egal. Also bin ich zum örtlichen TV und Radiohändler gestiefelt. Ich wusste ja das es hier teurer sein würde als im Internet. Aber das war es mir wert den örtlichen Einzelhandel zu unterstützen. Es stellte sich aber sehr schnell heraus das der Verkäufer, der gleichzeitig auch Inhaber war, mir nur seine ollen Ladenhüter verkaufen wollte. So versuchte er mir ein rappeliges AEG Kofferradio anzudrehen das alleine schon von der Optik her eher in ein Kinderzimmer gepasst hätte. "Da ist sogar ein CD Player eingebaut!" Toooll! :rolleyes: Das Teil hatte eine 2 stelliges LED Anzeige und der Verkäufer musste die Klappe 3 mal runter drücken bis sie einmal hielt. "Das Gerät ist ganz einfach zu bedienen und spielt auch in 20 Jahren noch." Na da würde ich meine Hand aber nicht für ins Feuer legen. :sneg:

Und dann legte der Verkäufer erst richtig los. DAB+? Der größte Blödsinn der jemals in der Unterhaltungselektronik ersonnen wurde. Braucht kein Mensch. Das wird eh in ein paar Jahren wieder abgeschaltet. Das ist nur eine Modeerscheinung. Und Internetradio? Genauso ein Schwachsinn. Ganz schlechte Tonqualität und andauernd Aussetzer und Tonstörungen. Ach was lamentierte da der Verkäufer. :kopf: Ich habe mich dann auf dem Absatz umgedreht und den Laden ohne Verabschiedung verlassen. Ich werde dann doch im Internet bestellen.

Das muß Kesseln
Beiträge: 415
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Das muß Kesseln » Mo 17. Dez 2018, 13:12

@Spacelab fahre zum Lidl das Silvercrest Internet Radio ist Top!!!! Meine olle Technisat Möhre ging auch zurück.

FrankSch
Beiträge: 273
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:53

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von FrankSch » Mo 17. Dez 2018, 13:22

Das muß Kesseln hat geschrieben:
Mo 17. Dez 2018, 13:12
@Spacelab fahre zum Lidl das Silvercrest Internet Radio ist Top!!!! Meine olle Technisat Möhre ging auch zurück.
Stimmt. Das da habe ich heute ein Radio im Lidl gesehen. Ich habs mir aber nicht näher angesehen, weil ich es eilig hatte.

Hier ein Link dazu
https://www.lidl.de/de/silvercrest-4-in ... io/p290324
Kymco Yager GT 125 BildToyota Prius Bild

Scrat
Beiträge: 139
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:16
Wohnort: 49°15 N - 11°28 O

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Scrat » Mo 17. Dez 2018, 14:30

Spacelab hat geschrieben:
Mo 17. Dez 2018, 13:03
Ach was lamentierte da der Verkäufer. :kopf: Ich habe mich dann auf dem Absatz umgedreht und den Laden ohne Verabschiedung verlassen. Ich werde dann doch im Internet bestellen.
Hihi, warum soll es dir besser ergehen wie anderen ;) Die eigene Meinung des Verkäufers über DAB kann ich mir schon 15 Jahre lang anhören...
Da werden die ollen Pferde geritten bis sie tot umfallen anstatt mal einen Blick nach draussen zu werfen.

Und es geht einem ja nicht nur bei DAB so. War dieses Jahr bei einem Kärcher Vertreter des Vertrauens...
Als erstes wirst oft gar nicht mehr begrüsst sondern gleich schief angeschaut. Dabei seh ich nur fast aus wie ein Papagei auf Extasy.
"Ich würde bitte einen Teppichreiniger flüssig, für euren Waschsauger Se 4001 suchen."
Zeigt mir ein Pulver.
"Nein, einen flüssigen würde ich bitte brauchen"
Haben wir nicht. Wer hat denn heute noch Teppich? (Leider bin ich in den Momenten immer so Sprachlos im Angesicht dieser Dreistigkeit das ich nicht entgegnet habe ob er in seinem Auto wohl Fliesen verlegt hat....)
Damit hatte sich die Sache erledigt für ihn. Kein Angebot das man es bestellen könnte. Nichts.
Mich nur angesehen als würde ich ein Poliermittel für Kuhhintern haben wollen....

Solche Händler können von mir aus mit dem D Zug zur Hölle fahren!

Spacelab
Administrator
Beiträge: 861
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Spacelab » Mo 17. Dez 2018, 15:41

Wenn ich im Netz schaue finde ich schon das ein oder andere sehr interessante Gerät. Aber ich wollte ja den örtlichen Handel unterstützen und nicht die Menschenausbeuter bei Amazon und Co. Aber genau dieser örtliche Handel, also genau dergleiche der ständig lamentiert das die Kunden ins Internet abdriften, tut aber auch alles damit der Kunde nicht bei ihnen Einkauft. :kopf: Scrat hat da ja auch schon ein sehr schönes Beispiel gebracht. Und wenn ich mich hier bei den Kollegen so umhöre gibt es da noch etliche mehr.

Das muß Kesseln
Beiträge: 415
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Das muß Kesseln » Mo 17. Dez 2018, 16:10

Deshalb bin ich ja auch von Geschäft zu Geschäft gezogen um den Handel zu unterstüzen. Nun bin ich schlauer und meide die Örtlichkeit was sich Fachmärkte schimpfen. Was in Deutschland wirklich noch Produziert wird kann man an einer Hand abzählen. Leider habe ich keine Qualität erhalten sonden nur Elektronischen Sondermüll :( Dann bleibt oft nur noch Amazon und Co übrig. Oder man macht wirklich Abstriche und nimmt ein 0815 Radio. Dabei wollte ich ja eigentlich nur einen reinen Dab+ FM Empfänger bzw Adapter haben für die Stereo Anlage. Ganz ehrlich da ist jedes 20€ Radio besser als Dab+ Empfänger per Kopfhörer Buchse. Als so ein reinfall wie ich ihn hatte den Technisat Adapter. Ich hoffe das Er noch fündig wird und ein gutes Radio findet.

WiehengeBIERge
Beiträge: 335
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:23

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von WiehengeBIERge » Mo 17. Dez 2018, 18:11

Das erinnert mich daran, wie ich ein mal bei Würth Schrauben kaufen wollte, und mich der Verkäufer nur schief angeguckt hatte, so als ob dort nie Jemand Schrauben kaufen würde (es waren jetzt auch keine ungewöhnlichen Schrauben, stinknormale 4x40 Spanplattenschrauben). Die Krönung war dann noch, als er dann völlig entsezt fragte "Was willste denn damit???" :D .

Ging mir aber nicht auf den Keks in diesem Fall, ich fand das eher lustig. Schließlich nennt man den Laden ja auch Umgangssprachlich "Schrauben Würth" :D.

Aber zum eigentlichen Thema:
Das kann ich auch voll bestätigen! Scheinbar wollen viele (kleinere) Geschäfte gar nicht, dass man bei ihnen kauft. Besonders auf den Dörfern bei uns konnte ich das feststellen, ist aber schon länger so. Und besonders schlimm ist es, wenn man aus dem Nachbardorf kommt :D .
QTH: 52.28 N | 8.70 O
am Nordhang des Wiehengebirges, am äußersten Rand von NRW und der "Bergwelt"

http://www.senderfotos-owl.de

Antworten