(sehr) komischer Traum

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
MarioMax97
Beiträge: 371
Registriert: So 19. Mai 2019, 12:01

Re: (sehr) komischer Traum

Beitrag von MarioMax97 »

Heute Nacht davon geträumt, dass ich nach langer Zeit mal wieder bei meinem Opa, väterlicherseits, gewesen bin und mit ihm, so wie meinen anderen Geschwistern, im Esszimmer Wrepes gegessen habe, welche ich mir mit Mayonnaise, Ketchup & Agavendicksaft gewürzt habe. Und genau, in dem Moment, meinte meine Schwester zu mir, dass sie erstmal kein Bock auf Essen hat, da wir zusammen beten wollten, was wir denn auch gemacht haben, wo ich dann, im Slow-Mode, gegessen habe. Und als wir dann zusammen, uns einen guten Appetit gewünscht haben, meinte mein Opa zu mir, dass wir das ganze noch mal wiederholen müssten, was wir dann auch gemacht haben, woraufhin ich mir, mit der gesamten Technik-YouTuber-Community inkl. Rocket Beans nur dachten: WHHAAAATTTT
Was denn im Nachhinein dazu führte, dass ich die erste Phase, des Traums, gecancelt habe.
DB1BMN
Beiträge: 2
Registriert: Mi 10. Feb 2021, 15:32

Re: (sehr) komischer Traum

Beitrag von DB1BMN »

Heute Nacht habe ich geträumt, dass ich mir ein falsches Oszilloskop bestellt habe.
Eigentlich wollte ich das Siglent SDS2104X Plus haben und es kam in einer neutralen Verpackung.
Aber als ich dann ein Unboxing gemacht habe und das Handbuch vom Rigol DS1054Z in der Hand hielt bin ich tränenüberströmt aufgewacht!
MarioMax97
Beiträge: 371
Registriert: So 19. Mai 2019, 12:01

Re: (sehr) komischer Traum

Beitrag von MarioMax97 »

Heute Nacht habe ich davon geträumt, dass eine Freundin von mir ein FSJ in der Digitalisierungsstelle meines Krankenhauses (Uniklinik Köln) gemacht hat und wir zusammen in der Chill-Out-Area, dieses Bereiches, saßen, wo meine Freundin sich dann auch einen Bubble Tea gemacht hat.
Im Anschluss kam eine Kollegin von meiner Ebene, also der Krebsstation, wo ich auch, in RL, arbeite, und wollte fragen ob alles in Ordnung bei uns ist.
Danach war mein Traum zu Ende und ich erwachte mit Bloodline von Slayer.
MarioMax97
Beiträge: 371
Registriert: So 19. Mai 2019, 12:01

Re: (sehr) komischer Traum

Beitrag von MarioMax97 »

Heute Nacht habe ich davon geträumt, dass mein Vater alle Alben von BLACK SABBATH, bis 1978, auf Vinyl gehabt hatte und zudem die Platte Hells Bells, von AC/DC, in seiner Sammlung, auf Vinyl hatte.
Zudem habe ich mich mit einer Freundin von mir beim Zocken angelegt.
MarioMax97
Beiträge: 371
Registriert: So 19. Mai 2019, 12:01

Re: (sehr) komischer Traum

Beitrag von MarioMax97 »

Heute Nacht habe ich davon geträumt, dass ich mit meiner Wohngruppe, durch Frankfurt am Main, gefahren bin und dabei den Fernsehturm, von weiter Ferne, sah.
Daraufhin meinte ich zu nem Kollegen von mir: Dahinten ist der Europaturm, er dann so: Rischtisch.
das letzte MHz
Beiträge: 7041
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: (sehr) komischer Traum

Beitrag von das letzte MHz »

Chief Wiggum hat geschrieben: Di 27. Okt 2020, 16:50Das lässt ja wieder tief blicken... :eek:
Immer mal wieder dieselben Traumschemata :sagnix:

Diesmal geträumt: Ich war in einem Ladengeschäft in einem fremden Land, plötzlich kommen zwei Polizisten rein, der einzige Ausgang verstellt, die Fenster nicht zu öffnen, ich sitze in der Falle, weiß jetzt haben sie mich. Personenfahndung, kein Entkommen, die Lage ist aber noch unübersichtlich. Ich robbe unter den Verkaufstresen und rufe bei der Polizei an und melde mich eine Straße weiter weglaufen gesehen zu haben. Die beiden Polizisten bekommen einen Funkspruch und rennen los. Ich kann gerade so den Laden verlassen, da kommen sie zurück und sagen "der hat uns verarscht, weil er im Laden ist und uns weglocken wollte, jetzt haben wir ihn". Sie gehen hinter meinem Rücken wieder in den Laden rein und sehen mich draußen nicht. Ich klettere auf der gegenüberliegenden Seite des Platzes auf ein Baugerüst an einer Kirche, welches bis oben mit Planen verhangen ist, so dass man mich nicht sehen kann, ich aber die Szenerie beobachten. Überall kommen Streifenwagen, Straßensperren, Rasterfahndung bis spät in die Nacht, aber sie finden mich nicht und ziehen wieder ab. Ich bleibe bis spät in die Nacht auf dem Gerüst und klettere dann über das Dach der Kirche auf die andere Seite und dort wieder runter, kaufe mir in einer menschenleeren Pizzeria, die dort ist, eine Flasche Bier und schlendere gut gelaunt davon und Traum vorbei :verrueckt: :cheers:
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.
PAM
Beiträge: 15522
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

(sehr) komischer Traum

Beitrag von PAM »

das letzte MHz hat geschrieben: Di 9. Mär 2021, 22:10Immer mal wieder dieselben Traumschemata :sagnix:

Diesmal geträumt: Ich war in einem Ladengeschäft in einem fremden Land, plötzlich kommen zwei Polizisten rein, der einzige Ausgang verstellt, die Fenster nicht zu öffnen, ich sitze in der Falle, weiß jetzt haben sie mich. Personenfahndung, kein Entkommen, die Lage ist aber noch unübersichtlich. Ich robbe unter den Verkaufstresen und rufe bei der Polizei an und melde mich eine Straße weiter weglaufen gesehen zu haben. Die beiden Polizisten bekommen einen Funkspruch und rennen los. Ich kann gerade so den Laden verlassen, da kommen sie zurück und sagen "der hat uns verarscht, weil er im Laden ist und uns weglocken wollte, jetzt haben wir ihn". Sie gehen hinter meinem Rücken wieder in den Laden rein und sehen mich draußen nicht. Ich klettere auf der gegenüberliegenden Seite des Platzes auf ein Baugerüst an einer Kirche, welches bis oben mit Planen verhangen ist, so dass man mich nicht sehen kann, ich aber die Szenerie beobachten. Überall kommen Streifenwagen, Straßensperren, Rasterfahndung bis spät in die Nacht, aber sie finden mich nicht und ziehen wieder ab. Ich bleibe bis spät in die Nacht auf dem Gerüst und klettere dann über das Dach der Kirche auf die andere Seite und dort wieder runter, kaufe mir in einer menschenleeren Pizzeria, die dort ist, eine Flasche Bier und schlendere gut gelaunt davon und Traum vorbei :verrueckt: :cheers:
Und was hast du geträumt? :rp:
😷 ⚠️ Bitte Abstand halten! ⚠️ 😷
das letzte MHz
Beiträge: 7041
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: (sehr) komischer Traum

Beitrag von das letzte MHz »

PAM hat geschrieben: Mi 10. Mär 2021, 08:03Und was hast du geträumt? :rp:
DAS war der Traum - deutlich am Bier zu erkennen, denn es war kein Flensburger, sondern ein Becks :verrueckt:
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.
MarioMax97
Beiträge: 371
Registriert: So 19. Mai 2019, 12:01

Re: (sehr) komischer Traum

Beitrag von MarioMax97 »

Heute Nacht habe ich davon geträumt, dass ich die studentische Hilfskraft, auf meiner Arbeit, vom MVZ, gebissen habe, weil sie nicht so schnell auf meine Frage reagiert hat.
Zudem träumte ich davon, dass sie mir ihr Gaming Setup gezeigt hat und ich ihr gesagt habe, dass die alten Sachen, von In Flames, besser als die neuen sind.
Aber am Ende des Traums hat meine Betreuerin mir zwei Plüsch Pikachus mitgebracht.
PAM
Beiträge: 15522
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

komischer Traum

Beitrag von PAM »

das letzte MHz hat geschrieben: Mi 10. Mär 2021, 14:51 DAS war der Traum - deutlich am Bier zu erkennen, denn es war kein Flensburger, sondern ein Becks :verrueckt:
Wäre es warme Milch mit Haut gewesen... :undweg:
😷 ⚠️ Bitte Abstand halten! ⚠️ 😷
MarioMax97
Beiträge: 371
Registriert: So 19. Mai 2019, 12:01

Re: (sehr) komischer Traum

Beitrag von MarioMax97 »

Heute Nacht habe ich davon geträumt, dass ich in einem verlorenen Wald gewesen war und im Nachhinein ständig von einer Wespe verfolgt wurde.
Zudem träumte ich am Ende davon, dass ich Rezo und seine Gang schwer beleidigt habe, weil sie ein Lied aufgenommen haben, welches mir nicht gepasst hat und woraufhin ich dann gesagt habe: "Heil Hitler, ihr Fotzen!"
Antworten