Benzinfrust

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
PAM
Beiträge: 30800
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Re: Benzinfrust

Beitrag von PAM »

Kohlberger91 hat geschrieben: Sa 17. Sep 2022, 20:44 [...] immer noch billiger als E10 95er in Bayern seit Beginn des Krieges jemals war. Da ging ja gleich auf 1.90 hoch und ging mit dem Tankrabett kaum unter 1.80... und jetzt haben wie 2 bis 2.10.
E10 kostet bei HEM seit jetzt und für wenige Minuten zum "Personaltanken" ganze 1,769. Die 24/7 offene Go!-Automatentankstelle wäre sogar mit 1,729 zufrieden. Allerdings auch nur noch wenige Minuten. Über die Nacht ist sie die einzige Alternative zur Aral, die dann wohl mit einer 2 vor dem Komma ihre Exklusivität bezahlt haben will. Die Automatentankstelle bleibt in der Zeit nur marginal drunter.

Das hat aber zum Jahreswechsel auch sein Ende. Entweder geht Schwedt doch noch vom Netz oder die versprochenen Ersatzlieferungen Rohöl aus anderen Quellen, die maximal 60 % des Bedarfs für rentable Produktion decken sollen, kommen tatsächlich. Wie dem auch sei, Mineralölprodukte werden hier dann knapp und man wird nehmen, gleich was es kostet. Da macht es dann auch nicht mehr viel, dass darauf noch die nächste Stufe der CO²-Abgabe kommt. Wenn's noch bei einer führenden 2 bleibt, dann haben wir Glück gehabt.
🎧📺📻📡 "De gustibus non est disputandum."
UK-DX
Beiträge: 455
Registriert: Do 28. Jan 2021, 14:40

Re: Benzinfrust

Beitrag von UK-DX »

Vielleich als Vergleich aus Canada:

https://gaswizard.ca/gas-price-predictions/

Angaben in CAD pro Litter.

Anmerkung: einig in BC sind die Preise hoch, die sind mit den Steuern nie runtergegangen.
Radio Fan
Beiträge: 8201
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Benzinfrust

Beitrag von Radio Fan »

PAM hat geschrieben: Sa 17. Sep 2022, 21:22

Das hat aber zum Jahreswechsel auch sein Ende. Entweder geht Schwedt doch noch vom Netz oder die versprochenen Ersatzlieferungen Rohöl aus anderen Quellen, die maximal 60 % des Bedarfs für rentable Produktion decken sollen, kommen tatsächlich. Wie dem auch sei, Mineralölprodukte werden hier dann knapp und man wird nehmen, gleich was es kostet. Da macht es dann auch nicht mehr viel, dass darauf noch die nächste Stufe der CO²-Abgabe kommt. Wenn's noch bei einer führenden 2 bleibt, dann haben wir Glück gehabt.
Falls noch nicht bekannt, die kommt erst ein Jahr später… ;)

QTH: Rostock Mitte
RX:Yamaha DAB TunerT-D500, Grundig Satellit 700, Peaq PDR050
Sony ICF 7600GR, Panasonic RF-D10, Technisat DigiPal DAB+,Sangean DPR76
Mobil: Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ATBB-Flex Dachantenne
PAM
Beiträge: 30800
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Re: Benzinfrust

Beitrag von PAM »

Radio Fan hat geschrieben: So 18. Sep 2022, 07:57 Falls noch nicht bekannt, die kommt erst ein Jahr später… ;)
🤔 Warum? Wegen Corona??

Hier E10 ab 2,029.
🎧📺📻📡 "De gustibus non est disputandum."
Nicoco
Beiträge: 4928
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: zw. Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland

Re: Benzinfrust

Beitrag von Nicoco »

PAM hat geschrieben: So 18. Sep 2022, 08:07
Radio Fan hat geschrieben: So 18. Sep 2022, 07:57 Falls noch nicht bekannt, die kommt erst ein Jahr später… ;)
🤔 Warum? Wegen Corona??
Weil die Sparschweine der Leute immer leerer werden
Um Bürgerinnen, Bürger und Unternehmen nicht zusätzlich bei den Energiekosten zu belasten, soll die Anfang 2023 anstehende Erhöhung des CO2-Preises um ein Jahr verschoben werden. Der CO2-Preis für fossile Brennstoffe wie Benzin, Diesel, Heizöl und Erdgas würde regulär zum 1. Januar 2023 um fünf Euro pro Tonne steigen.
https://www.bundesregierung.de/breg-de/ ... et-2082584
PAM
Beiträge: 30800
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Re: Benzinfrust

Beitrag von PAM »

Vollgetankt für umgerechnet 1,40 EUR je Liter Eurosuper 95. :danke:
🎧📺📻📡 "De gustibus non est disputandum."
PAM
Beiträge: 30800
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Re: Benzinfrust

Beitrag von PAM »

🎧📺📻📡 "De gustibus non est disputandum."
bengelbenny
Beiträge: 283
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:05
Wohnort: Augsburg

Re: Benzinfrust

Beitrag von bengelbenny »

Heute für 1,869 E10 getankt. So billig wars seit Wegfall des Tankrabatts hier nicht mehr. Teilweise waren sogar 1,849 möglich.
Mein Fahrrad bleibt aber wie seit ein paar Jahren das Verkehrsmittel Nummer 1 bei mir.
Ruhrwelle
Beiträge: 3080
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen (NRW)

Re: Benzinfrust

Beitrag von Ruhrwelle »

Gestern für 1,79 E10 bei Star getankt. Heute abend waren es 1,78 bei Shell.
PAM
Beiträge: 30800
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Re: Benzinfrust

Beitrag von PAM »

Hier gab es in den letzten 7 Minuten bis Geschäftsschluss 21:30 E10 für 1,749.
Personaltanken... :sagnix:
🎧📺📻📡 "De gustibus non est disputandum."
Nicoco
Beiträge: 4928
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: zw. Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland

Re: Benzinfrust

Beitrag von Nicoco »

Diesel 1,86 / E10 1,76
In der letzten Zeit haben sich die Preise auf diesem Niveau eingependelt.
Allgäu_Süd
Beiträge: 995
Registriert: Di 18. Jan 2022, 10:02
Wohnort: 47,36N - 10.03O

Re: Benzinfrust

Beitrag von Allgäu_Süd »

AGIP ENI Immenstadt:
Diesel: 2.20 €, E10 2.09 €
Schindele Riefensberg/A:
Diesel: 1.96€, Super: 1.73 €
Cyberjack
Beiträge: 261
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:41
Wohnort: JN47UL
Kontaktdaten:

Re: Benzinfrust

Beitrag von Cyberjack »

1.10.: +10ct/l wegen CO2-Steuer in .at

https://news.orf.at/#/stories/3287312/

:kopf:

M.
--
DH0GHU
Beiträge: 5629
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: Benzinfrust

Beitrag von DH0GHU »

AGIP/ENI Weilheim: 2,034 Liter für den Liter Diesel. Macht bei 945,2 km 5,76 Liter auf 100 km. Am frühen Abend hätte Esso in Murnau noch 2,079 € für den Liter genommen. Immerhin der billigste Tankvorgang seit Mitte August..
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.
http://zitate.net/kritik-zitate
Lebe stets so, dass die fckAfD dagegen ist!
Ruhrwelle
Beiträge: 3080
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen (NRW)

Re: Benzinfrust

Beitrag von Ruhrwelle »

E10 1,78
E5 1,84
Diesel 1,89
Antworten