Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
DH0GHU
Beiträge: 7622
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von DH0GHU »

Habakukk hat geschrieben: Mi 29. Nov 2023, 08:33
Glaubst du, die werden durch ihre "überhöhten" Preise alle Millionäre in der Bäckerei?
Sicher nicht.
Ist auch total klasse, wenn der Herr Mittelschichtler morgens um 7 Uhr 30 auf dem Weg in die Arbeit in die gut bestückte Bäckerei rennt, und sich darüber aufregt, dass der Bäcker bereits daran arbeitet, gutes Geld zu verdienen, während er noch Matratzenhorchdienst leistete...
Also ich gönne jedem Bäcker, der Qualität liefert, ein ordentliches Einkommen. Seinen Mitarbeitern er hoffentlich auch.

Heute morgen: ein kleines Mischbrot 2,20 € und eine Bretzel 80 Cent. Filliale einer größeren Handwerksbäckerei.

Aber soll der Herr Mittelschichtler ja ruhig zu Yormas gehen. Da ist wenigstens sichergestellt, dass nicht allzuviele Bäcker gutes Geld verdienen. Die Bewertungen sprechen für sich:
https://www.kununu.com/de/yormas
https://www.kununu.com/de/yormas-deutschland

ich finde es ja irgendwie witzig (im Sinne von Realsatire), dass die Leute, die sich z.b. hier im Forum am lautesten über den Niedergang des Mittelstands beklagen dann auch noch stolz verbreiten, wie sie dazu beitragen :sagnix:
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.
http://zitate.net/kritik-zitate
Lebe stets so, dass die fckAfD dagegen ist!
PAM
Beiträge: 43340
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von PAM »

IMG_20231129_163811_530.jpg
1,25 kg Roggenmischbrot 70/30, regional hergestellt. Das Mehl dafür kommt aus Polen (województwo lubuskie = Woiwodschaft Lebus), ist damit aber auch nicht weit gereist. Die Woiwodschaft grenzt östlich an meinen Landkreis. Das Brot ist in der Nachbar-Großgemeinde tagesaktuell gebacken worden, kam nachmittags aus dem Ofen. Morgens gehört der eine noch betriebene Ofen den Brötchen und Baguettes.

Zwei Tage alt gäbe es das Brot für den halben Preis, länger als 5 Tage ist es bei Zimmertemperatur im Brotkasten nicht haltbar. Bewahrt man es direkt ab Kauf im Kühlschrank auf, hält es sich etwa 7...8 Tage.

🤑 Was schätzt du? - Ich bekam mit Treuekarte einen Euro Nachlass.

Halbe Brote gibt es nicht, außer zwei Kunden in der Warteschlange sind sich direkt einig.

Ich habe es allerdings zuhause unmittelbar aufgeschnitten und in 10 Scheiben-Portionen abgepackt eingefroren. Sonst bekäme ich es nicht alle. Für die Tonne ist es zu schade und zu teuer.

Der Herstellerbetrieb hat seit 2022 nur noch einen von drei Gasbacköfen in Betrieb und damit seine Energiekosten gedeckelt. Es wird mengenmäßig seither weniger gebacken und man nimmt hin, an manchen Tagen am späten Morgen bereits bei Brötchen ausverkauft zu sein. Brot wird mittags gebacken und ist im Nachmittagsverkauf zu haben Manches ist recht rasch vergriffen. Kuchen gibt es ab Donnerstag zum Wochenende oder vor Feiertagen, sonst nicht oder bis abverkauft.

Vorbestellen dürfen nur Hotels und Gastronomen, der Rest muss sich anstellen und tagesaktuell sein Glück versuchen. Ich ging am Nachmittag schon sehr oft leer aus und bekam nichts mehr.
🎧📺📻📡
DH0GHU
Beiträge: 7622
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von DH0GHU »

PAM hat geschrieben: Mi 29. Nov 2023, 18:41

🤑 Was schätzt du? - Ich bekam mit Treuekarte einen Euro Nachlass.
Ich schätze, Du hast 3,40 € gezahlt. oder eher 2,90, reich ist Deine Gegend ja nicht.
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.
http://zitate.net/kritik-zitate
Lebe stets so, dass die fckAfD dagegen ist!
ulionken
Beiträge: 1568
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:38
Wohnort: JN37TO

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von ulionken »

Meine Liebste hat heute für 3 kleine Vollkornbrote (je 0.4 kg) vom Vortag 7.90 CHF bezahlt. Diese Brote einer örtlichen Bäckerei haben ein Bio-Label, halten in dieser Jahreszeit problemlos eine Woche und sind leckerer als das pappige Zeugs aus den Grossbäckereien. Man muss eben nur ein bisschen die Augen offen halten!

73 de Uli
UKW/TV-Arbeitskreis, FMLIST
QTH: Lörrach, JN37TO
PAM
Beiträge: 43340
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von PAM »

DH0GHU hat geschrieben: Mi 29. Nov 2023, 19:05 Ich schätze, Du hast 3,40 € gezahlt. oder eher 2,90, reich ist Deine Gegend ja nicht.
Die 2 vor dem Komma kriegst du hier nur bei Discounterware. Mit der 3 vor dem Komma kriegst du beim Shop vom Bäcker etwas aus der 400...450...500 g-Klasse. Für etwas im 1 kg-Bereich kannst du knapp unter 5 EUR ansetzen. Das 1,25 kg-Roggenbrot kostet regulär 5,20 und mit Treuekarte (die keinen Mindestumsatz braucht und auch keine Stempelkarte ist) geht davon 1 EUR runter.

Bis einschließlich morgen ist es "Brot der Woche" und mit 3,90 ausgepreist. Auch hier zieht die Treuekarte 1 EUR ab und damit hättest du zufällig richtig geraten, es hatte mich 2,90 gekostet. Sämtliche Sonderpreisaktionen sparen stets den Freitag und das Wochenende aus, die Treuekarte zieht trotzdem. Sie würde auch aus einem kleinen Kaffee einen aufpreisfreien großen Kaffee machen - was der kostet, dafür macht mir der heimische Vollautomat allerdings eine Woche lang Kaffee.

In der kommenden Woche ist ein 1 kg-Brot "Roggenkruste" das "Brot der Woche", für das du allerdings ein solides Gebiss brauchst. :D Gibt es dann auch für 3,90 (bzw. 2,90 mit Treuekarte).
🎧📺📻📡
Thomas(Metal)
Beiträge: 2485
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 21:40
Wohnort: Oberasbach

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Thomas(Metal) »

https://bild.de/politik/ausland/politik ... obile.html

Wir haben es immer gewußt. Das ist kein Formatradio, das muß ein russischer Gulak sein in dem wir uns befinden :bruell:
QTH: 911-69 (II: Körner 9.2, III: LPDA16), QTH-alt: 9354 (II: FUBA UKA-028)
Alle Postings sind als Privatmeinung anzusehen.
Spacelab
Administrator
Beiträge: 7727
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Spacelab »

Die Deutsche Post geht mir mittlerweile echt auf die Nerven. Jetzt habe ich mittlerweile schon 3 mal reklamiert aber meine Post wird, trotz aktivem Nachsendeauftrag, immer noch an meine alte Adresse zugestellt. :mad: Dort wohnen mittlerweile Menschen mit denen ich nicht das geringste zu tun habe und wie sich eben herausstellte, anfangs meine Briefe auch noch gesammelt und aufbewahrt, aber mittlerweile einfach in den Müll geworfen haben. Na wunderbar!
das letzte MHz
Beiträge: 13457
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von das letzte MHz »

das letzte MHz hat geschrieben: Di 4. Jan 2022, 12:54Mücken :mad: :mad: :mad:
10. Dezember und ich habe gerade eben ne Mücke plattiert, die zum Fenster rein kam :motz: WTF :kopf:
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz!
Tom34
Beiträge: 1
Registriert: Do 27. Okt 2022, 16:06

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Tom34 »

Die Post und nachsenden ;) .....
Wir sind letztes Jahr nach Kapstadt gezogen, haben schön brav einen Nachsendeauftrag erstellt und bezahlt. Gekommen ist.. nichts, außer ein paar Nachfragen per e-Mail (von Versicherungen usw.) wie wir zu erreichen sind, weil die Briefe zurückkommen. Naja, jetzt, also Gestern (10.12.23), ist ein Brief von der GEZ gekommen, abgeschickt am 23.8.22 !!
Spacelab
Administrator
Beiträge: 7727
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Spacelab »

Hör mir auf mit Nachsendeauftrag. Trotz aktivem Auftrag wird meine Post immer noch an meine alte Adresse geschickt. Und obwohl dort nirgendwo mehr mein Name, sondern ein ganz anderer steht, wirft der Postbote die Briefe trotzdem noch dort ein. :kopf: Wie sich jetzt herausstellte sammelt die dortige Familie auch meine Post nicht mehr wie am Anfang, sondern wirft diese einfach in den Müll. :rolleyes: Ich hab mich schon mehrfach bei der Post beschwert, aber außer Beteuerungen wie leid es ihnen tut und das man sich jetzt wirklich und ganz doll darum kümmern wird, passierte nix. :sneg:
Yoshi
Moderator
Beiträge: 643
Registriert: Di 14. Aug 2018, 22:28
Wohnort: Bayerischer Wald

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Yoshi »

Amazon und ihr scheiß System mit Sperren von Versanadressen. Darf einen Artikel weder zur DHL Packstation noch in eine Filiale liefern lassen da Gefahrgut. Sollte ich jedoch nicht zuhause sein wird das Paket doch sowieso in die Filiale gebracht :kopf:

Die Logik erschließt sich mir nicht wirklich warum ich es nichtmal in die Filiale adressieren darf :verrueckt:

Bestell ich halt woanders, wo ich nicht diese künstliche Sperre aufgedrückt bekomme.

Hab keinen Bock es mit der Amazon Lieferanten Wundertüte zu bekommen wo man nicht weiß mit welchem tollen Dienstleister man diesmal beglückt wird :rolleyes:
Empfänger: Sony XDR-F1HD und Sony XDR-S10HDiP an 7-Elemente-UKW-Antenne | Audi MMI 3G mit UKW/DAB | Microspot RA-318 | Lextronix E5 (2x80 kHz)
Entfernung zum Brotjacklriegel 14 km | Spritschleuder braucht Bild
Radio Fan
Beiträge: 12745
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Radio Fan »

Yoshi hat geschrieben: Di 12. Dez 2023, 01:26 Amazon und ihr scheiß System mit Sperren von Versanadressen. Darf einen Artikel weder zur DHL Packstation noch in eine Filiale liefern lassen da Gefahrgut. Sollte ich jedoch nicht zuhause sein wird das Paket doch sowieso in die Filiale gebracht :kopf:
Ja es ist schon seltsam mit diesem Gebahren, denn so etwas habe ich auch schon erlebt, unabhängig davon ob es sich um Gefahrgut handelt oder nicht. Es liegt aber oft auch nur an den Meinungen der Verkäufer auf der Plattform dazu.
Zum Beispiel eine PS geht nicht (wird grau angezeigt) aber mit einer anderen hat man dann kein Problem. Absolut grotesk !
Und wenn man dann zwecks Beschwerde die Hotline anruft und wie fast immer nur, einen Mitarbeiter mit mangelnden Deutschkenntnissen dran hat, der immer nur Bahnhof versteht, hilft nur eine handfeste Beschwerde per Mail.
Versuch es mal falls möglich mit einem Amazon Locker;)

QTH: Rostock Mitte
RX:Technisat DIGITRADIO 143, Grundig Satellit 700, Peaq PDR050
TEF 6686, Panasonic RF-D10, Technisat DigiPal DAB+, Sangean DPR76
Mobil: Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ATBB-Flex Dachantenne
strade
Beiträge: 2082
Registriert: Fr 21. Feb 2020, 16:12

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von strade »

"Der Felbertauerntunnel führt von Kärnten bis fast an die Adria, doch ein Felssturz auf 1200 Metern Höhe kann der Pass nicht mehr befahren werden." Nur einer der heute üblichen Texte in Online-Medien.... :rolleyes:
Radio Fan
Beiträge: 12745
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Radio Fan »

Yoshi hat geschrieben: Di 12. Dez 2023, 01:26 Sollte ich jedoch nicht zuhause sein wird das Paket doch sowieso in die Filiale gebracht :kopf:
Nicht unbedingt, denn du kannst für so einen Fall auch eine dauerhafte Paketumleitung zu einer alternativen Adresse deiner Wahl einrichten…

QTH: Rostock Mitte
RX:Technisat DIGITRADIO 143, Grundig Satellit 700, Peaq PDR050
TEF 6686, Panasonic RF-D10, Technisat DigiPal DAB+, Sangean DPR76
Mobil: Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ATBB-Flex Dachantenne
Yoshi
Moderator
Beiträge: 643
Registriert: Di 14. Aug 2018, 22:28
Wohnort: Bayerischer Wald

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

Beitrag von Yoshi »

Radio Fan hat geschrieben: Di 12. Dez 2023, 10:23
Yoshi hat geschrieben: Di 12. Dez 2023, 01:26 Sollte ich jedoch nicht zuhause sein wird das Paket doch sowieso in die Filiale gebracht :kopf:
Nicht unbedingt, denn du kannst für so einen Fall auch eine dauerhafte Paketumleitung zu einer alternativen Adresse deiner Wahl einrichten…
Hab ich sowieso. Bringt mir aber nix für die Amazon Paket Lotterie da ich nicht weiß welchen Versanddienstleister sie dieses mal wieder auswürfeln.

Und der nächste Amazon Locker ist 40 km entfernt.
Empfänger: Sony XDR-F1HD und Sony XDR-S10HDiP an 7-Elemente-UKW-Antenne | Audi MMI 3G mit UKW/DAB | Microspot RA-318 | Lextronix E5 (2x80 kHz)
Entfernung zum Brotjacklriegel 14 km | Spritschleuder braucht Bild
Antworten