** Der ultimative CORONA-Thread **

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
SATGURU
Beiträge: 116
Registriert: Mo 9. Dez 2019, 20:12

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von SATGURU »

Schaut den keiner nach Israel?
Dort sind nahe alle Bürge durchgeimpft und dort ist eine Übersterblichkeit momentan festzustellen.
Die sterben aber nich an Corona sondern an die Impfung.
Die ganzen Impfstoffe sind doch gar nicht ausgereift, dass sieht man ja an einer 2G Party in Münster dort haben von 398 Leuten um die 70 Corona!
DH0GHU
Beiträge: 3604
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von DH0GHU »

SATGURU hat geschrieben: Fr 17. Sep 2021, 12:31 Schaut den keiner nach Israel?
Dort sind nahe alle Bürge durchgeimpft und dort ist eine Übersterblichkeit momentan festzustellen.
Du scheinst in ein anderes israel zu schauen als an das an der östlichen Mittelmeerküste. Die Imfquote in Israel liegt bei 63,3%, also ungefähr so hoch wie bei uns und niedriger als in vielen anderen europäischen Ländern. Der hohe Anteil Ungeimpfter in Kombination mit Delta sorgt dort momentan für extrem hohe Fallzahlen und moderat hohe (deutlich niedriger als bei vorigen Wellen) Todesfallzahlen.
https://www.worldometers.info/coronavir ... ry/israel/
https://ourworldindata.org/covid-vaccinations

Warum werden hier eigentlich immer wieder Behauptungen aufgetischt, die durch 10 Sekunden Internetrecherche widerlegt werden können?
Die sterben aber nich an Corona sondern an die Impfung.
Warum wärmst Du längst als Fakenews überführte Lügen wieder auf?
https://correctiv.org/faktencheck/2021/ ... impfungen/
Die ganzen Impfstoffe sind doch gar nicht ausgereift, dass sieht man ja an einer 2G Party in Münster dort haben von 398 Leuten um die 70 Corona!
Du verwechselst offenbar Virusübertragung und Erkrankung. Dass eine Impfung eine Infektion nicht verhindert, sollte doch jedem klar sein, der die funktionsweise des Immunsystems auch nur ansatzweise versteht. Immunität, vor allem keine langfristige, verhindert keine Infektion, sondern bekämpft die Folgen (und senkt damit auch die Infektiosität). Die Impfung soll verhindern, dass man erkrankt. Sie soll außerdem die infektiosität reduzieren, beides funktioniert. Ohne Impfung wären in Münster wahrscheinlich 398 Leute infiziert. Von mir aus auch nur 300. Und die 70 sind infiziert, nicht aber erkrankt oder haben allenfalls leichte Symptome.

https://www.rnd.de/panorama/2g-party-mu ... UGWGM.html

Mittlerweile übrigens über 80. Alles kein Anlass zur Sorge. Oder willst Du weitehrin einen Lockdown?
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.
http://zitate.net/kritik-zitate
strade
Beiträge: 675
Registriert: Fr 21. Feb 2020, 16:12

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von strade »

...ich wollts auch grade schreiben. Sehr wohl gibt es diesen Bericht : https://www.israelheute.com/erfahren/pf ... impfstoff/
DH0GHU
Beiträge: 3604
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von DH0GHU »

strade hat geschrieben: Fr 17. Sep 2021, 13:23 ...ich wollts auch grade schreiben. Sehr wohl gibt es diesen Bericht : https://www.israelheute.com/erfahren/pf ... impfstoff/
Wenn man das als "Experiment" oder den ersten Markt als "Testlabor" bezeichnet, muss man jede Erstinverkehrbringung eines neuen Produkts, egal ob Medikament oder sonst was, als "Experiment" bezeichnen. Und es gibt immer einen ersten Kunden oder einen ersten Markt, der beliefert wird.
Aber nur zur Erinnerung: der BioNTech-Impfstoff wurde seit Frühjahr 2020 getestet - DAS waren tatsächlich Tests. Er wurde ab Ende 2020 vertrieben - und zwar in Nordamerika, Europa, Israel, ... NUR hat Israel zu Beginn, als der Impfstoff sehr knapp war, größere Chargen bekommen als andere, weil Israel im Gegenzug besonders viele Daten geliefert hat. Dass bei Medikamten Impfstoffen etc ein Monitoring auch nach der Zulassung stattfindet, sollte doch wohl klar und allgemein bekannt sein?

Damals war das Geschrei groß, dass Israel mehr Stoff bekommt als wir. Und nun will man davon nix mehr wissen und labert von Experimenten. Sorry, mir ist das um einige Zehnerpotenzen zu dümmlich und primitiv. Wer keine Ahnung von Entwicklungsprozessen, Zulassungsprozessen, Studien, Datenerfassung etc. hat, sollte einfach mal die Klappe halten, wenn es um solche Themen gibt, und nicht versuchen, Dinge zu erklären, die er offenkundig nicht kapiert - oder aber, was bei den im Artikel zitierten Plattformen ja auch nahe liegt, er ist ein Verbrecher und stellt Informationen bewusst falsch oder missverständlich dar. Dann reicht "Klappe halten" wohl nicht, dann wirds Zeit gegen diese Verleumder vorzugehen. -Denn der IQ von reitschuster, IPC (dubios genug...) und Co sollte eigentlich reichen, gewisse Grundlagen zu verstehen. Insofern liegt der Verdacht nahe, dass gezielt Desinformation gestreut wird.

Und dann fragt euch mal: WEM nutzt das?


Schönes Wochenende.
:danke:
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.
http://zitate.net/kritik-zitate
RF_NWD
Beiträge: 1343
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:33

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von RF_NWD »

Das wird noch ein hartes Stück Arbeit, bestimmte Gruppen von den Impfungen zu überzeugen.

Im Landkreis Lippe hat es ein Ort geschafft, eine Inzidenz über 1000 zu erhalten. Stichworte: Freikirchen, und osteurpäische Großfamilien. 97% der Infizierten sind ungeimpft.
https://www1.wdr.de/nachrichten/westfal ... e-100.html
QTH: 52,32 /9,21

UKW/DAB + : Panasonic RF D10
mobil: Sony XDR P10DBP / Sangean DPR 34
das letzte MHz
Beiträge: 8869
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von das letzte MHz »

Man merkt auch hier im Thema, dass den Querdenkern etliche Facebookaccounts und Gruppen wegen "koordinierter Schädigung der Gesellschaft" gelöscht worden sind, jetzt schwärmen sie wieder vermehrt in die Foren aus um dort rumzuschwurbeln :rolleyes:

https://www.tagesschau.de/inland/facebo ... n-101.html
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.
Arne_BLN
Beiträge: 134
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 12:32

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Arne_BLN »

https://www.welt.de/vermischtes/live230 ... ahmen.html
Die Kassenvertragsärzte sehen keinen Grund mehr für Corona-Maßnahmen. Sie fordern ein Ende der „Panikpolitik“. Da alle Bürger Zugang zum Impfstoff haben, liege die Verantwortung für die eigene Gesundheit bei den Individuen und nicht mehr beim Staat.
KBV-Vorstandschef Stephan Hofmeister äußerte sich dazu am Freitag auf der Vertretersammlung in Berlin: „Wenn eine Impfpflicht nicht gewollt ist – und ich will sie auch nicht –, dann gibt es politisch nur eine Alternative: Die Aufhebung aller staatlich veranlassten Restriktionen.“
Ich stimme dem voll zu. Die Regierung muss sich jetzt entscheiden, Impfpflicht oder "Freedom-Day".
Vor der Wahl.
das letzte MHz
Beiträge: 8869
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von das letzte MHz »

Arne_BLN hat geschrieben: Fr 17. Sep 2021, 16:17
Die Kassenvertragsärzte sehen keinen Grund mehr für Corona-Maßnahmen. Sie fordern ein Ende der „Panikpolitik“. Da alle Bürger Zugang zum Impfstoff haben, liege die Verantwortung für die eigene Gesundheit bei den Individuen und nicht mehr beim Staat.
Ich stimme dem voll zu. Die Regierung muss sich jetzt entscheiden, Impfpflicht oder "Freedom-Day".
Ach, alle Bürger haben Zugang zum Impfstoff? Ist da was an mir vorbei gegangen? Ich dachte immer es gäbe den Impfstoff erst ab 12 Jahren, ggf. zukünftig ab 5 Jahren :gruebel: Oder sind für dich Menschen unter 12 Jahren keine Bürger des Staates? Ich bitte um Aufklärung!
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.
SATGURU
Beiträge: 116
Registriert: Mo 9. Dez 2019, 20:12

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von SATGURU »

Eine Impfpflicht verstößt gegen das Grundgesetz und das bestätigten übrigens 4 Anwälte.
Außerdem entsteht immer mehr Verdruss und Ungleichbehandlung von diversen Personengruppen obwohl die überhaupt nichts dafür können.
Die die Corona freigesetzt haben, die sollten eigentlich zur Rechenschaft gezogen werden nicht der einfache Bürger.
Und einen Locktown darf es so nicht mehr geben, da keine Notlage mehr vorliegt und das haben anscheinend auch die Regierungen erkannt.
Und in einer Woche ist Wahl da wird wohl die Regierung nichts mehr zu melden haben, was man zu tun und zu lassen hat, denn irgendwann haben die Leute auch mal die schnauze voll überhaupt die Jüngeren.

Wir brauchen keine 3 Klassengesellschaften. Wir haben ein Grundgesetz und es kann jeder selbst über sich entscheiden was er für richtig hält und dafür setzen wir uns ein.
Wir werden alles daran setzen damit diese Diskriminierung aufhört.

Dänemark macht es bereits vor.
das letzte MHz
Beiträge: 8869
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von das letzte MHz »

SATGURU hat geschrieben: Fr 17. Sep 2021, 17:19Eine Impfpflicht verstößt gegen das Grundgesetz und das bestätigten übrigens 4 Anwälte.
Wir hatten in Deutschland bereits eine Impfpflicht gegen die Pocken und auch damals hat diese nicht gegen das Grundgesetz verstoßen und auch jetzt wird sie dies nicht tun. Also hör auf zu schwurbeln :kaffee: Davon mal abgesehen ist es bedeutungslos was ein Anwalt dir erzählt, einzig und alleine was später dann gerichtlich entschieden und rechtskräftig wird, ist von Relevanz. Beim Thema Impfpflicht wäre es dann wohl entweder das Bundesverfassungsgericht (falls eine Klage gegen eine Impfpflicht überhaupt zugelassen würde) oder aber der Europäische Gerichtshof in Form einer Anrufung durch das BVerfG.
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.
RF_NWD
Beiträge: 1343
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:33

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von RF_NWD »

Der Risikoforscher Ortwin Renn aus Potsdam schätzt den Anteil an den Nicht -Immunisierten, die sich noch umstimmen lassen auf nur 10%.
"Diese Kategorie setzt sich aus denen zusammen, die sich durchaus willig zeigen, doch noch nicht das richtige Angebot bekommen haben. Dazu kommen jüngere Menschen, die sich zum Teil unverwundbar fühlen. Nimmt die Zahl der Einschränkungen für Ungeimpfte jedoch weiter zu, steigt ihre Bereitschaft, sich doch noch impfen zu lassen."
Impfskeptiker und Querdenker dagegen wahrscheinlich nicht, weil diese Gruppen mit dem Gsichtsverlust nicht klar kommen würden. Er erinnert daran, dass jedes vierte Elternpaar in Deutschland sich weigert, das eigene Kind gegen Masern impfen zu lassen.
"Die Motive besser zu verstehen, vereinfacht den Umgang mit Menschen, die an Verschwörungstheorien glauben. Es mag helfen, zu verdeutlichen, dass die Impfung mit großer Sicherheit erfolgreich sein wird, und dass jemand, der sich impfen lässt, auch aktiv etwas zur Volksgesundheit beiträgt. Auf kommunaler Ebene mit Anreizen zu arbeiten, ist auch eine Option. Nur der Ansatz über die „Aufklärung“ auf Basis von Fakten überzeugt Anhängerinnen und Anhänger von Verschwörungstheorien aber kaum. "

www.rnd.de/gesundheit/corona-massnahmen ... RIW6Y.html
QTH: 52,32 /9,21

UKW/DAB + : Panasonic RF D10
mobil: Sony XDR P10DBP / Sangean DPR 34
Arne_BLN
Beiträge: 134
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 12:32

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Arne_BLN »

das letzte MHz hat geschrieben: Fr 17. Sep 2021, 17:13 Ach, alle Bürger haben Zugang zum Impfstoff? Ist da was an mir vorbei gegangen? Ich dachte immer es gäbe den Impfstoff erst ab 12 Jahren, ggf. zukünftig ab 5 Jahren :gruebel: Oder sind für dich Menschen unter 12 Jahren keine Bürger des Staates? Ich bitte um Aufklärung!
Ich glaube dort wird alles dazu Wissenswerte geschrieben:

https://fragdenstaat.de/anfrage/impfung ... patienten/

Die anderen unter 12-jährigen benötigen jetzt keine Corona-Impfung.
das letzte MHz
Beiträge: 8869
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von das letzte MHz »

Arne_BLN hat geschrieben: Fr 17. Sep 2021, 18:21Die anderen unter 12-jährigen benötigen jetzt keine Corona-Impfung.
Ach, interessant, weil Kinder unter 12 Jahren nicht erkranken, kein PIMS bekommen, kein long Covid oder weil es dir einfach nicht gefällt, weiterhin diejenigen zu schützen, die sich nicht selber schützen können?
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.
Arne_BLN
Beiträge: 134
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 12:32

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Arne_BLN »

das letzte MHz hat geschrieben: Fr 17. Sep 2021, 18:24 Ach, interessant, weil Kinder unter 12 Jahren nicht erkranken, kein PIMS bekommen, kein long Covid oder weil es dir einfach nicht gefällt, weiterhin diejenigen zu schützen, die sich nicht selber schützen können?
Ich rate mal zur Lektüre von: https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/COVID ... liche.html

Zitate:
In den drei vorliegenden Studien mit Kontrollgruppe sind Kinder mit SARS-CoV-2-Infektion nicht häufiger von Spätfolgen betroffen als Kinder ohne SARS-CoV-2-Infektion.
Das zunächst neue Krankheitsbild wird von den behandelnden Ärzt:innen zunehmend besser verstanden und ist inzwischen gut behandelbar. In Deutschland wurden seit Beginn der Pandemie bis zum 1.8.2021 398 Fälle von PIMS im Rahmen einer Erhebung der DGPI erfasst. Bis dato ist in Deutschland kein Kind oder Jugendlicher an PIMS verstorben.
SATGURU
Beiträge: 116
Registriert: Mo 9. Dez 2019, 20:12

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von SATGURU »

RF_NWD hat geschrieben: Fr 17. Sep 2021, 18:03 Impfskeptiker und Querdenker dagegen wahrscheinlich nicht, weil diese Gruppen mit dem Gsichtsverlust nicht klar kommen würden.
www.rnd.de/gesundheit/corona-massnahmen ... RIW6Y.html
Heißt alle die sich nicht impfen lassen wollen sind automatisch Querdenker!?
Was haben ungeimpfte mit Querdenker zu tun?+
Und überhaupt sind Querdenker den schlechte Menschen?
Zumindest vor Gott sind alle Menschen gleich. Nur in unsere Gesellschaft nicht.
Es ist wirklich traurig wie Menschen über andere Menschen urteilen ohne diese Persönlich zu kennen.
Zuletzt geändert von SATGURU am Fr 17. Sep 2021, 18:52, insgesamt 3-mal geändert.
Antworten