DX: 11.09.2023 - Tropo (UKW)

Ein Forum für alle interessierten UKW- und TV-DXer
Antworten
DX-Timo
Moderator
Beiträge: 468
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 22:03
Wohnort: östl. Niedersachsen / Schöningen
Kontaktdaten:

DX: 11.09.2023 - Tropo (UKW)

Beitrag von DX-Timo »

Kurz vor der Arbeit nochmal einen schnellen Dänemark-Scan getätigt. Das Ergebnis sieht dann so aus:

https://www.fmlist.org/fm_logmap.php?so ... ilterwert=
QTH: östl. Niedersachsen/Schöningen
FM home: Sony ST-SA3ES/Kenwood KT-6040
FM antenna: 5-element Yagi "3H-FM-5"
FM portable: TEF6686/Etón E5/Sangean ATS 909W
DAB home: NESDR Smart v4
DAB antenna: Discone
DAB portable: Dual DAB 5.1
mittendrin
Beiträge: 2060
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:52

Re: DX: 11.09.2023 - Tropo (UKW)

Beitrag von mittendrin »

Mit der am Autoradio angeknüpperten 5-Ele.-Yagi Ri. Berlin waren auf diesem gegen 11 auf 92,0 PR Radio Szczecin (283km), auf 96,2 Bornholm (431km) und auf 103,0 Århus (537km) zu empfangen, neben vielen anderen dazwischenliegenden aus M.-V., Berlin/BRBG und S.-Anhalt.
mittendrin ist hier: QTH 11e59 / 51n23 (südlich von Halle/Saale)
DAB+ mit PEAQ PDR050 (Teleskopantenne) jederzeit indoor mindestens einlesbar aus: 19km (5C,6B,11C), 23km (5D), 29km (6C,9A,10A,12A), 52km (8B), 63km (12B), 98km (10B), 105km(8A)
Klaus-Peter
Beiträge: 498
Registriert: Do 28. Feb 2019, 17:55

Re: DX: 11.09.2023 - Tropo (UKW)

Beitrag von Klaus-Peter »

Gegen Mitternacht herrschten ungewöhnlich gute Empfangsbedingungen Richtung Nord-Nordost. Etliche entfernte Sender waren direkt neben den Ortssendern mit erstaunlich starken Signalen zu hören :dx:

88.20 - NDR Kultur - Rostock - 245 km - O=3
88.80 -SR P1 - Hörby - 455 km - O=2
89.60 - NDR WN - Flensburg - 260 km - O=2
90.70 - DR P3 - Vejle - 360 km - O=2
90.80 - DR P2 - Kopenhagen - 405 km - O=2
91.40 - Nova - Kopenhagen - 405 km - O=2
92.80 - NDR 1 MV - Schwerin - 170 km - O=3
93.20 - NDR 2 - Flensburg - 260 km - O=2 (Bielstein war ausgeblendet)
93.60 - Klassik R - Lübeck - 155 km - O=2
93.70 - R 100 - Slagelse - 340 km - O=2
93.90 - DR P3 - Kopenhagen - 405 km - O=2
94.80 - DR P2 - Naestved - 340 km - O=4 (mit RDS)
95.00 - R Soft - Kopenhagen - 405 km - O=3 (klare ID, viel adv.) :eek:
95.10 - DR P2 - Rangstrup - 300 km - O=4
95.60 - R SAW - Dequede - 135 km - O=3
96.10 - NDR Kultur - Flensburg - 260 km - O=2
96.50 - DR P4 - Kopenhagen - 405 km - O=3
96.80 - DR P4 - Soender Hoejrup - 320 km - O=3
97.50 - DR P4 - Naestved - 340 km - O=3
97.80 - NDR WN - Bungsberg - 210 km - O=4
98.30 - NDR 2 - Kiel - 210 km - O=2
98.50 - NDR 2 - Schwerin - 170 km - O=3
98.80 - Lübeck FM - Lübeck - 155 km - O=4 :eek:
99.40 - NDR Kultur - Heide - 200 km - O=3
99.60 - DR P3 - Naestved - 340 km - O=3
100.50 - R4 - Soender Hoejrup - 320 km - O=2 (Bielstein war ausgeblendet)
100.70 - MDR Sputnik - Klötze - 100 km - O=2
101.00 - R Brocken - Dequede - 135 km - O=3
101.10 - R BOB - Kaltenkirchen - 150 km - O=4
101.30 - 80s 80s - Schwerin - 170 km - O=3
101.50 - RSH - Lübeck - 155 km - O=3
102.10 - R4 - Rangstrup - 300 km - O=2
102.30 - R4 - Kopenhagen - 405 km - O=2 (Steinkimmen war ausgeblendet)
102.90 - RSH - Kaltenkirchen - 150 km - O=4
103.40 - NDR N-Joy - Grevesmühlen - 185 km - O=3
103.90 - Nova - Naestved - 340 km - O=4
105.60 - Delta R - Lauenburg - 115 km - O=4
107.30 - Ostseewelle - Schwerin - 170 km - O=2
107.60 - Ostseewelle - Garz/Rügen - 315 km - O=2
QTH : Region Hannover
RX : Grundig Satellit 650 u.a.
ANT : Teleskop und Langdraht
Antonio.
Beiträge: 105
Registriert: Di 2. Okt 2018, 14:09

Re: DX: 11.09.2023 - Tropo (UKW)

Beitrag von Antonio. »

Heute morgen hier Megapegel im Nebel - vor allem RIchtung Norden, seit gerade eben flachen die Pegel deutlich ab, die Umstellung der Wetterlage beginnt :-(

Bin heute mal zur Förde gegangen mit freiem Blick gen Nordost (Fährtrasse Stena Line), dort auf 91.0 erstmals Location Bevtoft empfangen. 116km / 1kw. Nix besonders eigentlich, zuhause kommt aber Bob oder Klassikradio rein. Die Teleskopantenne ist unterwegs natürlich ein Segen.
Früher als HG im alten Forum angemeldet. QTH: Kiel, meist ELAD FDM S2 an 5 Ele Yagi. Seit die Kinder da sind, viel zu wenig Zeit.
Antworten