Seite 1 von 1

DX: 17.10.2020 - Tropo (DAB)

Verfasst: Sa 17. Okt 2020, 16:08
von Austria MV
Mal wieder 9D Zuidwest NL in Oberösterreich beim Scanner eingelesen.
Wetter ist bei mir stark bewölkt mit ganz wenigen Wolkenlücken...

9A 10D1 MDR SACHSEN
10B 1148 rbb BRB/BLN K10B
10B 1131 Oberfranken
9C 2003 RTI cz DAB1
8C 1147 Mittelfranken
8B 10E5 MDR THUERINGEN
9D 8020 9D Zuidwest NL
Scanner17_10_2020.jpg
Scanner17_10_2020.jpg (16.59 KiB) 262 mal betrachtet

Re: DX: 17.10.2020 - DAB

Verfasst: Sa 17. Okt 2020, 17:11
von Japhi
Austria MV hat geschrieben:
Sa 17. Okt 2020, 16:08
Mal wieder 9D Zuidwest NL in Oberösterreich beim Scanner eingelesen.
Wetter ist bei mir stark bewölkt mit ganz wenigen Wolkenlücken...

9A 10D1 MDR SACHSEN
10B 1148 rbb BRB/BLN K10B
10B 1131 Oberfranken
9C 2003 RTI cz DAB1
8C 1147 Mittelfranken
8B 10E5 MDR THUERINGEN
9D 8020 9D Zuidwest NL

Scanner17_10_2020.jpg
Schon krass, dass da sogar NL reinscattert. Rosendaal hat im 9D allerdings auch 40kW.

Re: DX: 17.10.2020 - DAB

Verfasst: Sa 17. Okt 2020, 19:44
von Austria MV
Leider nichts in der log Datei vom 9D Zuidwest NL.
Threshold war auch höher als 0.200 um Falscheinträge zu vermeiden.
Keine Ahnung ob Meteor Scatter , Flugzeug Scatter oder Tropo Scatter ... ?

Re: DX: 17.10.2020 - DAB

Verfasst: Sa 17. Okt 2020, 19:51
von Das muß Kesseln
Wow gute Leistung Herzlichen Glückwunsch. Das der RBB da unten ankommt :gruebel: War der NDR auch schon mal bei euch da unten?

Re: DX: 17.10.2020 - DAB

Verfasst: Sa 17. Okt 2020, 20:51
von Austria MV
NDR kommt nicht an.
GB kam schon öfters aber nur eingelesen...
2 Bundesmux bisher Fehlanzeige weil 5D besetzt durch Jauerling und 12D durch Tschechien blockiert
rbb kommt zeitweise gehäuft manchmal auch MDR THUERINGEN .
MDR Sachsen fast immer aber stark fadend....

Bei Tropo oft dann mit Audio und Slightshow.

Die nächsten Tage soll Tropo kommen.



2020_10_16 14:27:03Z 10B 1148 (rbb BRB/BLN K10B) 6.9 0.19 0x6c 30 11 0.864 357.3


2020_10_17 10:38:44Z 8B 10E5 (MDR THUERINGEN ) 7.0 0.19 0x99 42 6 0.742 354.1

Re: DX: 17.10.2020 - DAB

Verfasst: Sa 17. Okt 2020, 22:47
von Das muß Kesseln
Danke @Austria MV. Hätte mich nämlich gewundert wenn der NDR bei euch ankommt. Natürlich ist es nicht ausgeschlossen durch diese Tropos. Ich habe nur eine kleine Antenne innen für Dab+ und TV. Aber ich freue mich immer wenn die Empfänge auch mal um die 300Kilometer sind. Also Tropo war heute im Norden von Deutschland gewesen.

Re: DX: 17.10.2020 - Tropo (DAB)

Verfasst: So 18. Okt 2020, 10:53
von RADIO354
Wobei der NDR Seinerzeit kein Ding der Unmöglichkeit gewesen ist :
Diese 2 Bilder Zeigen den Empfang von NDR NDS vom Standort Visselhövede in der Ostschweiz.
NDR Bild 1.JPG
NDR Bild 2.JPG
Ja, ist schon `ne Weile her. In der Zwischenzeit sind die Kanäle Voller geworden. Insbesondere die Kanäle des NDR Niedersachsen sind Hier von Stärkeren
Muxen belegt. Da dürfte kaum noch was gehen.
Da man in Bremen auf K 6 A bzw. K 6 D gewechselt ist und Diese Hier Vollkommen Frei sind Hoffe Ich bei Anständiger Inversion Diese Hier Hereinzubekommen.

Re: DX: 17.10.2020 - Tropo (DAB)

Verfasst: So 18. Okt 2020, 12:05
von Das muß Kesseln
Herzlichen Glückwunsch, dafür das der NDR nicht gerade so viel Leistung fährt doch beachtlich. Ja wenn die Tropo richtig stark ist kommen so mache Sender in Ortsqualität. Das weiteste auf Dab+ war bei mir glaube ich Finnland und Danzig. Auf DVB-T und T2 Berlin und Stettin. Allerdings habe ich auch erst seit einigen Wochen die Zimmerantenne umgebaut. Dann wünsche ich weiterhin viel Erfolg beim Hobby.

Re: DX: 17.10.2020 - Tropo (DAB)

Verfasst: Mo 19. Okt 2020, 07:20
von andimik
Du hast vor 15 Jahren schon DAB gehört?