DX: 22.01.2020 Sporadic-E? (UKW)

Ein Forum für alle interessierten UKW- und TV-DXer
Antworten
HerrnUdo
Beiträge: 56
Registriert: Mi 25. Dez 2019, 23:02
Wohnort: Papenburg

DX: 22.01.2020 Sporadic-E? (UKW)

Beitrag von HerrnUdo » Mi 22. Jan 2020, 16:21

Heute um 15:30 lief auf 98.3 ein Sender, der Klassik spielte. Er lief ca. mit O=3 (Spitzenwert) und verschwand ca. 5min später wieder. Es ist nicht 98.2 NPO R4 Loon op Zand.
QTH: Papenburg
Equipment: XORO DAB 200

iro
Beiträge: 786
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Re: DX: 22.01.2020 Sporadic-E? (UKW)

Beitrag von iro » Mi 22. Jan 2020, 16:53

ES ist ziemlich auszuschließen, es gibt keine weiteren Meldungen.
Wahrscheinlich ist Tropo. Da wurde heute auch einiges an Empfängen vermeldet. Und es gäbe auch ein paar potentielle Kandidaten im Bereich 300-700 km, zwar meistens mit Funzelleistungen, aber das ist ja kein Hinderungsgrund bei Tropo. Wenn es denn ein Klassiksender war... (Bayern 1 und Vivacité waren es lt. deren Playlist aber schonmal nicht.)

Nachdem ich jetzt die Vorhersagekarten von Hepburn und F5LEN sowie die FMLIST angeschaut habe, mein Tipp:
France Culture, Rennes 98.3 MHz 100 kW
würde passen wie A. auf Eimer, auch was das "Zentrum" des Tropogebiets angeht. Vermutlich eine "Duct"-Ausbreitung.

Vergleiche das von Dir gehörte mal mit diesem nachhörbaren 15-16-Uhr-Programm: https://www.franceculture.fr/emissions/ ... ver-koltes

HerrnUdo
Beiträge: 56
Registriert: Mi 25. Dez 2019, 23:02
Wohnort: Papenburg

Re: DX: 22.01.2020 Sporadic-E? (UKW)

Beitrag von HerrnUdo » Mi 22. Jan 2020, 19:20

Es würde nicht gesprochen. Als ich im IR F Culture aufgerufen habe, würde gesprochen. Also ist dieser Sender auszuschliessen. Es kann natürlich auch Ionoscatter sein. Ich habe es tatsächlich mit F Culture abgeglichen und keine Übereinstimmung gefunden. Jetzt grade läuft wie gewöhnlich, nur etwas stärker als sonst wieder Bayern 1 auf 98.3.
QTH: Papenburg
Equipment: XORO DAB 200

Antworten