DX: 01.01.2020 - Tropo (DAB)

Ein Forum für alle interessierten UKW- und TV-DXer
mittendrin
Beiträge: 267
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:52

Re: DX: 01.01.2020 - Tropo (DAB)

Beitrag von mittendrin » Mi 1. Jan 2020, 19:57

Radio-DX hat geschrieben:
Mi 1. Jan 2020, 17:30
Seit einer Stunde warte ich, dass auf 10D endlich etwas eingelesen wird.
Es blinken munter zwei Balken vor sich hin.
Hier einige km nördlich ist inzwischen DAB+ Freiberg eingelesen.

@HerrnUdo:
10B und 12D sind neue UNIDs (2/1B)
Sehr wahrscheinlich Berlin/Brandenburg. Vielleicht aber auch der Ochsenkopf im Fichtelgebirge...
mittendrin ist hier: QTH 11e59 / 51n23 (südlich von Halle/Saale)
DAB+: PEAQ PDR-050B (Teleskopantenne)

Radio-DX
Beiträge: 175
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:08
Wohnort: Nähe Neustadt a.d. Orla (Ostthüringen)

Re: DX: 01.01.2020 - Tropo (DAB)

Beitrag von Radio-DX » Mi 1. Jan 2020, 20:07

Gegen 18 Uhr haben die Bedingungen sich dann etwas verändert.
Der Süden, Südwesten und Westen wurden schwächer.
Dafür ging der Norden und Nordosten deutlich besser.
Berlin hat hier die Bayern voll weggedrückt.
Dabei zeigt die Antenne Richtung Bayern. :D
Zwei Polen sind jetzt noch recht stark. (11A + 12A)
Der 10D hat sich aber nicht zu erkennen gegeben.
Ansonsten schwächelt nun alles etwas.
Meine Log-Liste folgt noch.
Evtl. geht ja noch was. :)
QTH: Nähe Neustadt a.d. Orla (Ostthüringen)
Empfangsrekord mit RDS-PS: 3075 km (Madeira: 88,0 MHz, Radio Renascenca, Sporadic-E am 12.06.2013)

Austria MV
Beiträge: 422
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: DX: 01.01.2020 - Tropo (DAB)

Beitrag von Austria MV » Mi 1. Jan 2020, 20:25

So schaut bei mir die komplette Scan von heute Abend aus.
Zeitweise dominierte der 7A Voralpen.
Auf 11A auch öfters wechsel....
5C und 11D hatten je nach verwendetem Radio u. Sticks teilweise Probleme.
Ich sehe da noch optimierungsmöglichkeiten bei den zukünftigen Empfängern.

5B A101 DAB+ Austria
5C 10BC DR Deutschland
5D A101 DAB+ Austria
6D A101 DAB+ Austria
7A 2003 RTI cz DAB
7B 107A hr Radio
7D 117F Niederbayern
9A 10D1 MDR SACHSEN
9C 10BE Augsburg
9D 10EA SWR BW N
10A 1162 Obb/Schw
11B 10C9 DRS BW
12C 2005 CRo DAB+
10B 1148 rbb BRB/BLN K10B
11A 31F3 Polskie Radio
11A 10A3 Ingolstadt
11D 10A5 Bayern
7A 1196 Voralpen
7B 2001 TELEKO DAB
11A 2001 TELEKO DAB
6B 1135 MDR S-ANHALT

cybertorte
Beiträge: 154
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:40
Wohnort: Bleßberg
Kontaktdaten:

Re: DX: 01.01.2020 - Tropo (DAB)

Beitrag von cybertorte » Mi 1. Jan 2020, 20:34

Auch erst gegen späten Nachmittag hat sich hier das Süd-Tropo ausgewirkt.
Hier in Südthüringen geht mobil der 10A Unterfranken gar nicht mehr. Stellenweise wird er vom 10A Obb/Schab ersetzt - obwohl zum Kreuzberg keine 70km besteht.

Erstlogs an der QTH Drehanlage (DABmonitor Heimatstandort)
7D Niederbayern - Pfarrkirchen, Einödriegel, Rattenerg, Landshut
7D SMC D02 - Pfänder & Säntis (384km)
8D - SWR BW SÜD - Witthoh (316km)
10A - Pfronten als weitester Log mit 250km
12C Hessen SÜD (Vorderhand Hardberg, FFM & Mainz speitlen eher die Nebenrolle)
11B DRS BW - Vorderhand Langenbrand (246km)


Wohl bemerkt, dass der Scanort mit der 9Elm Drehantenne, Sperrfilter (Bleßberg 5C 8B) & Verstärker am Fuße des Bleßberges im Tal (nach SüdWest offen) mit 420m Höhe nicht gerade optimal ist.

Qirx läuft weiter.... :cheers:
DABSCAN_20200101.png

/// www.DABmonitor.COM ///
QTH: 5,3km südlich vom Bleßberg
Privat Kfz - Skoda Bolero (2016) DAB+
Dienst Kfz- Albrecht DR 56+ (ABB flex - Dach)
Bilder in Originalgröße? PN an mich! :)

Jobi
Beiträge: 21
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:15

Re: DX: 01.01.2020 - Tropo (DAB)

Beitrag von Jobi » Mi 1. Jan 2020, 20:51

Ein paar Empfänge aus Wiesmoor mit dem Microspot RA-318:
6A - NDR NDS (Visselhövede) - 5/16
6B - MDR S-ANHALT - 3/16
8B - DAB2 S (DK) - 5/16
7A - NDR NDS (Stadthagen) - 3/16
9B - NDR NDS (Stade) - 2/16
9C - NDR SH (Kiel) - 2/16
9D - 9D Noord-West NL - 3/16
10A - NDR NDS (Osnabrück/Lingen) - 8/16
10B - rbb BRBG/BLN - 3/16
10C - NDR SH (Kaltenkirchen) - 2/16
11B - NDR SH (Heide) - 3/16
11C - DAB2 OE (DK) - 2/16
11D - Radio fuer NRW - 8/16
12B - NDR SH (Flensburg) - 3/16
12C - DK DAB1 - 3/16
12D - Berlin/BRBG K12D - 3/16
13B - DAB2 N (DK) - 2/16
Inoffizielle Rundfunkempfangszentrale Wiesmoor, Niederlassung Niederrhein
http://jobi.pf-control.de/home/

HerrnUdo
Beiträge: 51
Registriert: Mi 25. Dez 2019, 23:02
Wohnort: Papenburg

Re: DX: 01.01.2020 - Tropo (DAB)

Beitrag von HerrnUdo » Mi 1. Jan 2020, 20:53

Hier in Pbg. kommt Polskie Radio auf 11A durch! Zum ersten Mal ein Empfang aus Polen! Und auf 6B und 11C geht S-Anhalt trotz NL! Die 10B RBB läuft auch stabil mit 10 Balken! Und auf 7B und 7D geht Berlin vor Bremen!!! 12D natürlich auch. Aber 11D ist massiv gestört, vmtl. Bayern. Auf 13F flackern auch wieder bis zu 2B auf (NRK). Das sind ja wieder Bedingungen wie am 02.10.15, 06.06.16 oder 29.12.2016!
QTH: Papenburg
Equipment: XORO DAB 200

Ferndx
Beiträge: 3
Registriert: Di 23. Apr 2019, 17:18

Re: DX: 01.01.2020 - Tropo (DAB)

Beitrag von Ferndx » Mi 1. Jan 2020, 21:16

Ich wünsche allen ein gesundes neues Jahr!
Ich habe heute im Müglitztal in Dohna in Tallage, zum ersten mal NDR von Schleswig-Holstein auf Kanal 10C empfangen!
Da zur gleichen Zeit der Sender von Röbel ebenfalls auf Kanal 10C empfangen wurde, führte das Ganze zur Auslöschung.
Weiter lief noch Berlin 7B und 7D, sowie Sachsen-Anhalt 6B, Polen auf 11A, sowie Brandenburg 10B/12D und Tschechien 12C/6D.
Brandenburg und Tschechien laufen allerdings immer.
Dateianhänge
DSC04187.JPG

Jobi
Beiträge: 21
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:15

Re: DX: 01.01.2020 - Tropo (DAB)

Beitrag von Jobi » Mi 1. Jan 2020, 21:45

Auf 13F flackern auch wieder bis zu 2B auf (NRK).
Stimmt, den konnte ich jetzt auch mit 3 von 16 Balken einlesen. Dafür ist der 12D weg.
Inoffizielle Rundfunkempfangszentrale Wiesmoor, Niederlassung Niederrhein
http://jobi.pf-control.de/home/

mankmill
Beiträge: 19
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 22:31

Re: DX: 01.01.2020 - Tropo (DAB)

Beitrag von mankmill » Mi 1. Jan 2020, 22:13

Klasse Einstieg ins neue Jahr:

Den Rekord machte bei mir NENT Group 7C aus Malmö mit 700km, 12C: DK DAB1, 13F: NRK Reg3 und 13B: DAB2 N.

:rp: :rp: :rp:

HF-Hase
Beiträge: 154
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:16
Wohnort: Windeck / RheinSieg

Re: DX: 01.01.2020 - Tropo (DAB)

Beitrag von HF-Hase » Mi 1. Jan 2020, 22:22

Meine Tropo-Hauptrichtung hat sich von GB nach Norden verlagert: NDR SH aus Flensburg ist im Westerwald angekommen!
NDR-SH_432km.jpg

HerrnUdo
Beiträge: 51
Registriert: Mi 25. Dez 2019, 23:02
Wohnort: Papenburg

Re: DX: 01.01.2020 - Tropo (DAB)

Beitrag von HerrnUdo » Mi 1. Jan 2020, 22:28

Bei mir ist die Tropo jetzt abgeschwächt, aber ganz zum Schluss hat Bayern sich auf 11D noch durchsetzen können neben 10B und 12D. Hätte mein Radio genug Speicher gehabt, hätte ich vom 28.12. bis heute mehr als 500 Programme drin. Auf 11A wurden in den ganzen Tagen 5 Ensembles eingelesen: (SDL, SWR, MTVNL, Vlaanderen und Polskie)!
QTH: Papenburg
Equipment: XORO DAB 200

HerrnUdo
Beiträge: 51
Registriert: Mi 25. Dez 2019, 23:02
Wohnort: Papenburg

Re: DX: 01.01.2020 - Tropo (DAB)

Beitrag von HerrnUdo » Mi 1. Jan 2020, 22:33

Heute hatte ich viele Erstempfänge: Polskie, RBB, S-Anhalt, Bayern und Hessen Nord, und Berlin 12D (7B und 7D waren schon einige Male da)
QTH: Papenburg
Equipment: XORO DAB 200

Eheimz
Beiträge: 237
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:39

Re: DX: 01.01.2020 - Tropo (DAB)

Beitrag von Eheimz » Mi 1. Jan 2020, 22:41

HF-Hase hat geschrieben:
Mi 1. Jan 2020, 22:22
Meine Tropo-Hauptrichtung hat sich von GB nach Norden verlagert: NDR SH aus Flensburg ist im Westerwald angekommen!

NDR-SH_432km.jpg
Du hast aber im Screenshot den K9C NDR SH aus Kiel erwischt. Der Mux NDR SH aus Flensburg ist auf K12B.
Sporadic E Rekord 02.07.2019 93,5MHz Chaine-1 Djebel Meghriss (Algerien) 2076km
Sporadic E Rekord 28.05.2012 V-FM Ymittos (Greece) 1 932Km
180cm PFA 57°O-50°W C/KU Band

DX-Fritz
Beiträge: 267
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:12

Re: DX: 01.01.2020 - Tropo (DAB)

Beitrag von DX-Fritz » Mi 1. Jan 2020, 23:52

@Austria MV:

Bitte Standort und Empfangsgerät angeben, am besten in der Signatur.

@HerrnUdo:

Wieviele Sender konntest Du bisher mit dem XORO mit einem einzelnen Scan maximal einlesen? Bist Du damit schon an eine Grenze bei diesem Empfänger gestoßen?
__________________________________
QTH: Holzkirchen/Oberbayern
DAB+ Empfänger: Roberts Expression und Medion LIFE E66880 (MD 48080)

TobiasF
Beiträge: 412
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: DX: 01.01.2020 - Tropo (DAB)

Beitrag von TobiasF » Mi 1. Jan 2020, 23:56

Hier in Moritzburg-Reichenberg bei Dresden habe ich 11 funktionierende Muxe mit der Teleskopantenne des Digitradio 1. Normal wären 6 (5C, 6B, 9A, 10B, 12C, 12D).

5C 11/15 – Bundesmux
6B 14/15 – Sachsen-Anhalt mdr
6C 2/15 (kein Einlesen) – Leipzig Privat
6D 2/15 (kein Einlesen) – Tschechien Privat
7B 6/15 – Berlin Privat
7D 13/15 – Berlin rbb
8B 3/15 (kein Einlesen) – Thüringen mdr
9A 15/15 – Sachsen mdr
10B 6/15 – Brandenburg rbb
10C 6/15 – Mecklenburg-Vorpommern NDR
10D 4/15 (stumm) – Freiberg Privat
11A 4/15 – Polen PR
11B 4/15 (stumm) – Niedersachsen NDR
11C 9/15 – Sachsen-Anhalt Privat
12C 5/15 – Tschechien ČRo
12D 6/15 – Brandenburg Privat

Erstempfänge sind 10C und 11A.

Antworten