DX: 29.12.2019 - Tropo (UKW)

Ein Forum für alle interessierten UKW- und TV-DXer
Dudelsack
Beiträge: 728
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:29
Wohnort: Marburg und zeitweise Stuttgart

Re: DX: 29.12.2019 - Tropo (UKW)

Beitrag von Dudelsack »

So, heute Nachmittag gegen 15:30 Uhr war ich dann noch auf meinem Stuttgarter DX-Hügel und staunte nicht schlecht. Man muss dazu sagen, dass der Fernsehturm und der Frauenkopf dort abgeschattet sind. Die Empfänge muss ich im Einzelnen noch auswerten, aber hier mal die Highlights:
Alles von der Göttelborner Höhe und RTL aus Dudelange rauschfrei, Bayern 1 und 2 aus Bamberg jeweils 100 KHZ neben Stuttgarter Sendern, Landeswelle aus Suhl statt Horads aus Stuttgart auf selber Welle, WDR 3 vom Bielstein, WDR 5 von der Nordhelle, Bayern 2 vom Dillberg auf 92,30 knallhart neben SWR 3 vom Fernsehturm, verschiedene Stationen aus Lothringen, Bayern 2 vom Ochsenkopf besser als Deutschlangfunk aus Stuttgart, SWR 2 aus Bad Marienberg statt Metropol FM auf 95,40 MHZ, zwei Frequenzen, auf denen sich der Inselsberg gegen Stuttgarter Ortssender durchsetzen konnte und der Hohe Meißner auf 99,00 MHZ. :dx: Bemerkenswert ist auch You FM aus Frankfurt auf 90,40 MHZ, der mit nur einem halben KW gute 150 km überbrückte.
Ganz besonders freute ich mich über HR Info von der Sackpfeife auf 99,60 MHZ, das SWR 1 vom Stuttgarter SWR-Funkhaus spielend an die Wand drückte. Juhu, mein Haussender vom QTH1 jetzt auch rauschfrei am QTH2. :cheers:
DJ Taifun hat geschrieben:
So 29. Dez 2019, 13:42
In Köln sind kräftige Überreichweiten aus Südl.Richtungen und aus dem Niederlanden.
Die 90,1 aus Stuttgart mit 22dBµ
Oh, Sendertausch! Ich hatte heute Bonn auf 88,00 und 93,10 MHZ. :spos: Das hätte ich bei meinem ersten Posting in diesem Thread alles nicht für möglich gehalten. Wirklich ein wahnsinnig guter Jahresausklang aus DXersicht.
Ach ja: Alles mit dem Degen. ;)

RadioDataSystem
Beiträge: 244
Registriert: Do 4. Jul 2019, 09:33
Wohnort: Herzogtum Lauenburg und überall beidseitig entlang der Elbe

Re: DX: 29.12.2019 - Tropo (UKW)

Beitrag von RadioDataSystem »

db3 hat geschrieben:
So 29. Dez 2019, 20:30
Och bitte, gerade die Spanier und Italiener würden mich "brennend" interessieren *Ironiemodus wieder aus*
Sag mal, ist dir eigentlich langweilig oder glaubst du wirklich an deine Megaempfãnge?
Es ist schon interessant: Ein User, natürlich neu in der Newsgroup, hat immer die besten und weitesten Empfänge. Darunter sind dann auch gleich mal ein paar Weltrekorde die selbst britische Hobbykollegen mit 40 und 50 jähriger Erfahrung nie geschafft haben. Nur: Beweise bleibt er schuldig - keine Tonaufnahmen, keine Videos, keine Beweisbilder.

Spanien und Italien in Norddeutschland, über troposphärische Reflexion! Wahrscheinlich noch beide auf gleicher Frequenz und lassen sich gegenseitig ausblenden mit der Teleskopantenne? :kopf:

Noch viel erstaunlicher: Von allen Leuten die hier ihre Hobby-Empfänge reinschreiben sehe ich Fotos, weil jeder stolz seine Senderlisten präsentieren möchte. Aber von besagtem User sieht man: NICHTS.

Tut mir Leid Leute - für mich sind solche unbestätigten Tatsachenbehauptungen über utopische Empfänge reine PHANTASIE-LOGS.

Radio-DX
Beiträge: 314
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:08
Wohnort: Nähe Neustadt a.d. Orla (Ostthüringen)

Re: DX: 29.12.2019 - Tropo (UKW)

Beitrag von Radio-DX »

Die gleichen Gedanken hatte ich auch, als die "Rekordmeldungen" hier veröffentlicht wurden.
Mehr muss man dazu nicht sagen.
Die meisten User haben es wohl eh nicht ernst genommen. :)
QTH: Nähe Neustadt a.d. Orla (Ostthüringen)
Empfangsrekord mit RDS-PS: 3075 km (Madeira: 88,0 MHz, Radio Renascenca, Sporadic-E am 12.06.2013)

TobiasF
Beiträge: 771
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: DX: 29.12.2019 - Tropo (UKW)

Beitrag von TobiasF »

Die Tropo war hier insofern spürbar, dass die üblichen Tropokandidaten zügig RDS hatten. Ohne RDS empfangbar war Alexanderplatz und Petersberg.

Code: Alles auswählen

22:12  88.1 D7D1 MDR_S-AN Wittenberg (115 km)
22:16  89.0 D0DB 89.0_RTL Brocken (225 km)
22:29  91.5 D3C2 MDR_JUMP Brocken (225 km)
22:41  93.9 D6C1 MDR_SACH Wiederau (98 km)
22:42  94.1 3233 _Polskie __Radio_ Jemiołów [PL] (175 km)
22:44  94.6 D4D1 MDR_S-AN Brocken (225 km)
22:52  96.1 D220          Oschatz (51 km)
22:54  96.6 D210          Wiederau (98 km)
22:59  97.5 3205          Wichów [PL] (142 km)
02:59 101.4 D3D9 _S*A*W   Brocken (225 km)
03:01 101.6 D3C2 MDR_JUMP Wittenberg (115 km)
02:57 103.0 3467 I'm_No-_ Jemiołów [PL] (175 km)
Die 97,5 kannte ich bisher noch nicht.
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, Fairphone 2

Holdudieladio
Beiträge: 151
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 13:40

Re: DX: 29.12.2019 - Tropo (UKW)

Beitrag von Holdudieladio »

Auch hier in Berlin gibt es seit gestern, den 29.12 Überreichweiten aus allen Richtungen, die immer noch andauern.
Ich empfange gerade in Berlin-Köpenick indoors mit einem kleinen Kofferradio von Renkforce und Wurfantenne.
Die Ostseewelle, Antenne MV und der NDR aus Meck-Pomm gehen ebenso ungewöhnlich stark (vom Helpterberg, Stereo-Empfang mit RDS, normalerweise hier so gut wie gar nicht hörbar), wie auch der MDR aus Sachsen-Anhalt, den ich sonst ebenfalls in der Wohnung nie empfangen kann (von Wittenberg, ebenfalls Stereo mit RDS), außerdem Polskie Radio Wroclaw (103.6) sowie Trojka (91.5) vom Sender Luban (190 km), die kommen auch teilweise in Stereo und mit RDS, schwankend mit Rauscheinbrüchen. Auf 89.4 kommt verrauscht Radio Zet und auf 93.8 etwas klarer RMF FM, beide Frequenzen kommen ebenfalls vom Sender Luban.
Radio Stettin auf 92.0 geht ebenfalls in Stereo, auch der ist sonst hier kaum hörbar. Auf der 100.3 kommt etwas schwächer PR Jedynka (ebenfalls Stettin).
Gleich daneben kommt auf der 100.4 recht sauber das Sorbische Programm vom MDR aus Bautzen rein.
Deutlich schwächer hatte ich gestern auf 92.2 den MDR Sachsen und auf 92.1 NDR vom Sender Torfhaus im Harz, beide in verrauschtem Mono.
Die sind hier normalerweise auch gar nicht hörbar. Auch Hitradio RTL Sachsen ist auf den Frequenzen 105.2 und 106.9 zu hören.
Deutlich stärker als sonst, fast in Ortssenderqualität, in sauberem Stereo und mit RDS, fallen die Polensender vom Sender Jemiolow ein
(88.3 Radio Zet / 89.9 Dwojka / 94.1 Trojka / 103.0 Radio Zachod / 105.0 Jedynka / 106.4 RMF FM).
Zuletzt geändert von Holdudieladio am Mo 30. Dez 2019, 07:30, insgesamt 4-mal geändert.

MikeF
Beiträge: 713
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 15:15

Re: DX: 29.12.2019 - Tropo (UKW)

Beitrag von MikeF »

Mode Date UTC Frequency ITU Service Location Region Distance (km) Details RDS PI/PS
Tropo 29.12.19 0527 107.80 E Valle de Buelna FM Los Corrales de Buelna/Pico Gedo CNT-S 895 Music PI logged: EF0E PS logged: VALLE_DE BUELNAFM 107 8_FM
Tropo 29.12.19 0541 102.00 E SER San Sebastián=Donostia 2 PVA-SS 845 OM/YL talks//Web
Tropo 29.12.19 0544 101.50 E Onda Cero Bilbao=Bilbo/Ganeta PVA-BI 871 OM/YL talks PI logged: E2EE PS logged: ONDACERO
Tropo 29.12.19 0545 100.50 F France Bleu Gascogne Bayonne/la Rhune 64 842 OM talks PI logged: F207 PS logged: BLEUGASC
Tropo 29.12.19 0546 99.40 F France Inter Niort/Maisonnay-Canton de Melle 79 512 YL talks PI logged: F201 PS logged: __INTER_
Tropo 29.12.19 0552 94.40 E RNE Radio 3 Quirós/Gamoniteiro AST-O 956 OM talks PI logged: E213 PS logged: Radio_3_
Tropo 29.12.19 0555 91.70 E Radio Euskadi Bilbao=Bilbo/Ganeta PVA-BI 871 Phone-in PI logged: E302 PS logged: EUSKADI2
Tropo 29.12.19 0602 87.50 E UNID ? Trad. MX. None of listed stns.
Tropo 29.12.19 0605 87.70 E Euskadi Irratia Bergara/Elosua PVA-SS 870 OM/YL talks PI logged: E301 PS logged: EUSKADI1
Tropo 29.12.19 0611 108.00 E Radio Super Amara San Sebastián=Donostia/Monte Ulía PVA-SS 843 Music//Web
**Tropo 29.12.19 0636 87.50 E Radio 4G Meruelo-San Bartolomé CNT-S 862 Music//Web
Tropo 29.12.19 0738 105.40 E Radio Voz Ares/Montefaro II GAL-C 1027 Music//Web
Tropo 29.12.19 0741 105.00 E RNE Radio 5 Todo Noticias Liérganes/Peña Cabarga-Pico Llen CNT-S 872 YL talks PI logged: E515 PS logged: RNE_5-S_
Tropo 29.12.19 0742 102.90 E RNE Radio 3 Liérganes/Peña Cabarga-Pico Llen CNT-S 872 Music PI logged: E213 PS logged: Radio_3_
Tropo 29.12.19 0832 89.00 DNK DR P1/DR P2 Sønder Højrup/Sdr. Højrupvejen 21 sdk 860 YL talks PI logged: 9201
Tropo 29.12.19 0832 100.50 DNK Radio 4 Sønder Højrup/Sdr. Højrupvejen 21 sdk 860 OM talks PI logged: 9204 PS logged: _R4DIO__
Tropo 29.12.19 0835 105.70 D Antenne Niedersachsen Steinkimmen nds 633 Music PI logged: D389 PS logged: ANTENNE_
Tropo 29.12.19 0837 104.90 D Antenne Niedersachsen Aurich nds 593 Music PI logged: D389 PS logged: ANTENNE_
Tropo 29.12.19 0837 105.40 D NDR 1 Niedersachsen Cuxhaven/Holter Höhe nds 679 OM talks PI logged: D381
Tropo 29.12.19 0840 101.80 D Deutschlandfunk (Dlf) Aurich nds 593 YL talks PI logged: D210 PS logged: __Dlf___
Tropo 29.12.19 0843 99.90 DNK DR P4 Rangstrup/Gammel Tøndervej 28 sdk 781 OM talks PI logged: 9C02 PS logged: DRP4_SYD
**Tropo 29.12.19 0850 97.20 DNK DR P3 Rangstrup/Gammel Tøndervej 28 sdk 781 Music PI logged: 9203 PS logged: DR_P3___
Tropo 29.12.19 0852 95.80 D NDR 1 Niedersachsen Aurich nds 593 OM talks PI logged: D381 PS logged: NDR1_NDS
Tropo 29.12.19 0853 95.10 DNK DR P1/DR P2 Rangstrup/Gammel Tøndervej 28 sdk 781 OM/YL talks PI logged: 9201
Tropo 29.12.19 0856 93.20 D NDR 2 Flensburg-Engelsby shs 779 Music//Web
Tropo 29.12.19 1019 90.40 F France Inter Clermont-Ferrand/Puy-de-Dôme 63 601 OM talks PI logged: F201 PS logged: __INTER_
Tropo 29.12.19 1501 105.70 D Antenne Niedersachsen Steinkimmen nds 633 Music PI logged: D389 PS logged: ANTENNE_
Tropo 29.12.19 1503 106.40 D WDR Eins Live Aachen/Stolberg nrw 441 OM talks PI logged: D391 PS logged: _1LIVE__
Tropo 29.12.19 1538 87.50 E Radio 4G Meruelo-San Bartolomé CNT-S 862 Music. Back again//Web. Fair
Tropo 29.12.19 2029 106.40 E Radio del Principado de Asturias Quirós/Gamoniteiro AST-O 956 YL talks PI logged: EA86 PS logged: RPA_FM__

** denotes new logging (via this propagation mode)
!! denotes YouTube video available at http://www.youtube.com/c/MikeFallonSussexFMDX

Mike Fallon
Saltdean
East Sussex
UK
N50°48' W0°1'
IO90XT

Receivers: * Sony XDR-F1HD (PC controlled via Seeeduino board & XDR-GTK software v.1.0) * Elad FDM-S2 SDR * Airspy HF+ Discovery * Airspy R2 SDR * Airspy Mini * SDR Play RSP1A *

Antenna: P.Körner designed 19.4 Yagi (with improved gain & F/B ratio) horizontal at 11m agl / 92m asl (http://www.ukdx.org.uk/fm/Korner%2019.4 ... 4_yagi.htm ) on a Tennamast 7.6m telescopic / tiltover mast
( http://www.ukdx.org.uk/fm/Tennamast.htm ) * GP cut for ~30MHz * TGN ULNA 3018 Mk.IV Band 2 masthead preamp * CCW Multicoupler feeding all tuners/SDRs 8 * Yaesu G1000DXC rotator *

Software: SDR# v1732 * SDR Console v3 * Elad FDM-SW2 v3.027 * RDS Spy v1.03 *

My Airspy HF+ Discovery is online via SDR# SpyServer (when I’m not using the RX) at sdr://212.139.208.227:5555

Propagation maps produced by FMLIST http://www.fmlist.org/ul_login.php?sprache=en
Propagation Maps and TX sites logged for the Month maps at
http://www.ukdx.org.uk/fm/FMLogs/Prop%2 ... 20Maps.htm

All-time FM log (from 2003) and current month's log at http://www.ukdx.org.uk/fm/FMLogs/FMLogs_index.htm
All-time Meteor Scatter Log map at http://www.ukdx.org.uk/fm/MSMap.htm

YouTube Channel: http://www.youtube.com/c/MikeFallonSussexFMDX

Dudelsack
Beiträge: 728
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:29
Wohnort: Marburg und zeitweise Stuttgart

Re: DX: 29.12.2019 - Tropo (UKW)

Beitrag von Dudelsack »

RadioDataSystem hat geschrieben:
Mo 30. Dez 2019, 00:21
Von allen Leuten die hier ihre Hobby-Empfänge reinschreiben sehe ich Fotos, weil jeder stolz seine Senderlisten präsentieren möchte.
Nur, um hier nicht auch des Mogelns verdächtigt zu werden: Von mir wird man aller Wahrscheinlichkeit nach keine Bilder von Senderlisten sehen, aus dem einfachen Grund, dass ich blind bin.

PAM
Beiträge: 9226
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

DX: 29.12.2019 - Tropo (UKW)

Beitrag von PAM »

Dann ist das so! *lach* Ich ziehe keine Empfangsberichte in Zweifel, die mir nicht vollkommen unmöglich erscheinen. Da mich Wetterphänomene und die Hochfrequenz schon mehr als einmal selbst überrascht haben, halte ich vieles für möglich.
[JO62rr] 🌐

Jens1978
Beiträge: 328
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 01:08
Wohnort: Bremer Umland

Re: DX: 29.12.2019 - Tropo (UKW)

Beitrag von Jens1978 »

Radio-DX hat geschrieben:
Mo 30. Dez 2019, 01:11
Die gleichen Gedanken hatte ich auch, als die "Rekordmeldungen" hier veröffentlicht wurden.
Mehr muss man dazu nicht sagen.
Die meisten User haben es wohl eh nicht ernst genommen. :)
:spos: :cheers:
Ich konnte gestern abend, hab es erst recht spät mitbekommen, auf Anhieb Dänemark mit RDS loggen, 97,2 gegen Metropol aus Bremen. Ansonsten generell viel angehoben in mehrere Richtungen, aber außergewöhnliches hatte ich leider nicht mitbekommen. Ach ja, Spanien kam auch ... über 19°O und 30°W ... :joke: :rp:
QTH: Bremer Umland

RadioDataSystem
Beiträge: 244
Registriert: Do 4. Jul 2019, 09:33
Wohnort: Herzogtum Lauenburg und überall beidseitig entlang der Elbe

Re: DX: 29.12.2019 - Tropo (UKW)

Beitrag von RadioDataSystem »

Ziemlich bemerkenswert hier in der Grenzregion war der saubere Empfang von "Radio 1 vom RBB" mit einer entspannten Jazz / Swing / Soul Sendung auf 106,1 MHz - vom Ortssender Antenne Niedersachsen aus Dannenberg keine Spur mehr. :spos:
Standort:
Gemeinde Mustin bei Ratzeburg
im Amt Lauenburgische Seen,
Landkreis Herzogtum Lauenburg
Bundesland Schleswig-Holstein

dlf-fan
Beiträge: 7
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 16:18

Re: DX: 29.12.2019 - Tropo (UKW)

Beitrag von dlf-fan »

WKUTNA hat geschrieben:
So 29. Dez 2019, 18:41
Leipzig z.B auf 90,4 und 106,9 kommt mit RDS u. Stereo super in Marburg an (253 km).

dlf-fan: Der Sackpfeifensender, den du gut hörst, ist ca 20 km entfernt.
HR3 von der Sackpfeife funzt hier an einigen ausgewählten Ecken ständig, teilweise im Wechsel mit NDR2 aus Hamburg. Die sehr günstige Frequenz macht es möglich, die 87,6 kann in D von "unten" nicht gestört werden. :xcool:

WKUTNA
Beiträge: 34
Registriert: Di 25. Dez 2018, 16:45
Wohnort: Bereich Marburg

Re: DX: 29.12.2019 - Tropo (UKW)

Beitrag von WKUTNA »

Es ist natürlich von Vorteil, wenn die Bandgrenze durch ferne Sender belegt ist, hier leider nicht.
Die beste Leipzig-Frequenz vor Ort ist die 96,6 (DLF) wobei ich Kassel ausblenden muß.
Das geht mit der 8-El. recht gut.
DLF Leipzig kommt fast immer an, allerdings mit großen Schwankungen und kurzzeitigen Abbrüchen.

Alles Gute im neuen Jahr!

Inhaltliche Korrektur am 01.01.20
Zuletzt geändert von WKUTNA am Mi 1. Jan 2020, 15:01, insgesamt 1-mal geändert.

Dudelsack
Beiträge: 728
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:29
Wohnort: Marburg und zeitweise Stuttgart

Re: DX: 29.12.2019 - Tropo (UKW)

Beitrag von Dudelsack »

WKUTNA hat geschrieben:
Di 31. Dez 2019, 16:02

Die beste Leipzig-Frequenz vor Ort ist die 96,6 (DLF) wobei ich Olsberg ausblenden muß.
Was sendet denn in Olsberg auf 96,60 MHZ?
Ich kenne da nur WDR 5 auf 98,60 MHZ, WDR 2 auf 102,10 MHZ, WDR 4 auf 104,10 MHZ, Deutschlandfunk Kultur auf 106,10 MHZ und 1live auf 107,00 MHZ vom WDR-Mast sowie die 96,20 MHZ von Radio Sauerland, die aber bedeutend schwächer ist und meine ich auch von einem anderen Standort aus sendet.Ich habe mal in einem etwas älteren Thread hier gelesen, dass am Elisabethbrunnen bei Schröck MDR Jump auf der 90,40 MHZ ständig empfangbar sein soll. Was bekommst du denn auf dieser Frequenz?

WKUTNA
Beiträge: 34
Registriert: Di 25. Dez 2018, 16:45
Wohnort: Bereich Marburg

Re: DX: 29.12.2019 - Tropo (UKW)

Beitrag von WKUTNA »

Danke für den Hinweis, da habe doch glatt die 96,6 mit der 98,6 verwechselt.
Ausblenden auf 96,6 MHz muß ich natürlich harmony fm aus Kassel, was gut gelingt.

Auf 90,4 kommt Leipzig mit ähnlicher Feldstärke an, hat es aber deutlich schwerer,
gegen You FM aus Frankfurt.
Zum einen fällt Frankfurt stärker ein, zum anderen reflektieren naheliegende Berge,
sodass eine vollständige Ausblendung hier nicht möglich ist.

Frage: Was geht noch auf der 90,4? Während ich diesen Text schreibe, höre ich mit dem
vertikalen Dipol die klassische Musik von VRT Klara aus Egem, 385 km entfernt.
Über die Tonqualität schweige ich lieber.

Antworten