DX: 16.11.2018 Tropo (DAB)

Ein Forum für alle interessierten UKW- und TV-DXer
Antworten
Habakukk
Beiträge: 339
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

DX: 16.11.2018 Tropo (DAB)

Beitrag von Habakukk » Fr 16. Nov 2018, 09:24

Heute erstmals zu Gast hier bei mir in Südostbayern: Namur Lux DAB 1 und 2 auf 5B und 6C.
5B mit stabilen 4 Balken und knapp Audio, 6C schwankend zwischen 1 und 4 ohne Audio.
Auf 12B hatte ich auch 1-2 Balken, das war vermutlich ebenfalls DAB aus Belgien (ging hier schon öfter mal).

Entfernung nach Leglise ca. 540km.
Dateianhänge
namur1.jpg
namur2.jpg
Zuletzt geändert von Habakukk am Fr 16. Nov 2018, 13:13, insgesamt 1-mal geändert.

DX-Fritz
Beiträge: 47
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:12

Re: DX: 16.11. Tropo (DAB)

Beitrag von DX-Fritz » Fr 16. Nov 2018, 11:50

Bei mir in Holzkirchen war heute am frühen Vormittag auch Belgien mit dem 6C zu Gast (Test Namur 2 aus Léglise, 491 km), allerdings konnte ich das Ensemble nur beim Sendersuchlauf einfangen. Beim Antippen der einzelnen Sender des 6C kam ich über "Connecting" nicht hinaus.

Vor dem Ausschalten des Roberts Expression muss ich solchen Fällen immer besonders aufpassen, dass ich von einem solchen Exoten auf ein ständig empfangbaren Sender schalte, sonst muss ich in die Nähe von Belgien fahren, um das Radio wieder in Gang zu bringen ...

DX-Fritz
Beiträge: 47
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:12

Re: DX: 16.11. Tropo (DAB)

Beitrag von DX-Fritz » Fr 16. Nov 2018, 11:52

@Peter Schwarz und Habakukk:

Bitte beim Thema immer die Jahreszahl mit angeben.

maadien
Beiträge: 31
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:15
Wohnort: Prüm
Kontaktdaten:

Re: DX: 16.11.2018 Tropo (DAB)

Beitrag von maadien » Fr 16. Nov 2018, 15:26

Heute weiter gute Bedingungen - tw. andere Pakete als gestern...

5B NAM-Lux 1 (14/16)
5C DR Deutschland (8 Balken)
6A Hessen Nord (5/16)
6B Liege 2 (2-4/16)
6C NAM-Lux 2 (12-13/16)
6D BXL-BW2 (0-4/16)
7A SMD D03 N-CH (0-2/16)
7B HR Radio (8/16)
7D SMC_D02 (2/16)
8A SWR BW Süd (5/16)
8B MDR Thüringen (6-7/16)
8C Mittelfranken (0-3/16)
8D SWR BW Süd (3-5/16)
9A SR (10/16)
9C Augsburg (0-3/16)
9D SWR BW Nord (9/16)
10A Unterfranken (0-1/16, nicht entschlüsselt)
10B Oberfranken (2-4/16)
11A SWR RP (12-14/16)
11B DRS BW (7-8/16)
11C Hessen Süd (6-7/16)
11D Radio für NRW (3-5/16)
12A DAB VRT (1-4/16)
12B RTBF (13/16)
12C SRG SSR (5/16)

heute war z.B. die Schweiz vertreten...
5C und 11D weiterhin schwächer als sonst

Edit:
Video eingefügt
https://www.youtube.com/watch?v=WYuanYK ... e=youtu.be
Zuletzt geändert von maadien am Fr 16. Nov 2018, 22:40, insgesamt 2-mal geändert.
TV-Empfang SAT: Multytenne Quattro Twin
TV Mobil DVB-T2: Reflexion LED 1015T2HD
Radio: Skoda Bolero mit DAB+, Dual DAB4, Philps AE9011/02 (90elf Edition), Lenco PDR-19BK, JBL Tuner

HF-Hase
Beiträge: 23
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:16

Re: DX: 16.11.2018 Tropo (DAB)

Beitrag von HF-Hase » Fr 16. Nov 2018, 19:21

... und was für Bedingungen:
bei mir läuft (natürlich mit stabilem Audio) BBC Radio Leeds vom 700 km entfernten Emly Moor

Eheimz
Beiträge: 63
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:39

Re: DX: 16.11.2018 Tropo (DAB)

Beitrag von Eheimz » Fr 16. Nov 2018, 20:07

Ich kann hier im Norden nur neidisch zusehen. Nichts an Tropo hier...
QTH1 OWL
QTH2 Flensburg
Sporadic E Rekord 28.05.2012 V-FM Ymittos (Greece) 1 932Km
180cm PFA 57°O-50°W C/KU Band

andimik
Beiträge: 204
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DX: 16.11.2018 Tropo (DAB)

Beitrag von andimik » Di 20. Nov 2018, 13:34

Ich staune immer wieder, dass es Tropo überhaupt gibt. Die Bilder belegen, dass es wohl existieren muss.

Nur halt nicht hier südlich der Alpen.

atfmdx
Beiträge: 7
Registriert: Fr 14. Sep 2018, 12:06

Re: DX: 16.11.2018 Tropo (DAB)

Beitrag von atfmdx » Di 20. Nov 2018, 17:52

Ich habe hier am Alpennordrand auch nicht so oft das Glück, wie die DXer im Norden. Das liegt wahrscheinlich einfach am Terrain, das uns umgibt und an der Tatsache, dass wir kein Meer hier in der Nähe haben. Die weitesten Tropo-Empfänge stehen fast immer in Verbindung zum Meer, sprich die Paths überqueren irgendwo das Meer.
Das weiteste Tropo, was ich in den letzten 2 Jahren hatte waren etwa 450 km..

Antworten