Bandscan UKW Detmold

Ein Forum für alle interessierten UKW- und TV-DXer
Japhi

Re: Bandscan UKW Detmold

Beitrag von Japhi »

Hinsichtlich Trennschärfe ist der Sony XDR-F1HD bzw XDR-S3HD oder XDR-S10HDiP der absolute Spitzentuner, hängt sogar den sehr(!) guten T4970 ab. Leider nicht so einfach in Deutschland zu bekommen.
Eheimz

Re: Bandscan UKW Detmold

Beitrag von Eheimz »

Ah ok
der kostet dann aber auch dementsprechend mehr...

Ich habe den T4970 günstig gefunden. Wenn der von der Empfangsseite her gut ist, würde ich schauen, dass ich den bekomme

Gut ist der doch auch ?

Sorry für die doofe Frage
Normal Radio Hören ist damit auch weiter doch normal möglich ?
Natrium

Re: Bandscan UKW Detmold

Beitrag von Natrium »

Eheimz hat geschrieben:Ich habe den T4970 günstig gefunden. Wenn der von der Empfangsseite her gut ist
Bei meinem(!) Exemplar: Viele verbrummte Frequenzen und Eigenempfangsstellen. Außerdem nimmt bei eingeschaltetem Dynas (Dynas ist abschaltbar!) das Rauschen deutlich zu. Sender, die bei ausgeschaltetem Dynas gerade so über der Grasnarbe zu hören sind, werden bei Dynas deshalb fast unhörbar. Außerdem wird er bei langem Betrieb warm und die allgemeine Empfindlichkeit nimmt dann weiter ab.

Die gute Trennschärfe bei Dynas an sich ist aber natürlich sehr positiv zu bewerten.

Eheimz hat geschrieben:Normal Radio Hören ist damit auch weiter doch normal möglich ?
Selbstverständlich, sofern er noch die Originalfilter hat (eher wahrscheinlich) und auch sonst unverbastelt ist.
-

Re: Bandscan UKW Detmold

Beitrag von - »

oha hoert sich so an als haettest du ein "Montagsgeraet" erwischt.
Funkohr

Re: Bandscan UKW Detmold

Beitrag von Funkohr »

MoselSaarRuwer hat geschrieben: Bei meinem(!) Exemplar: Viele verbrummte Frequenzen und Eigenempfangsstellen. Außerdem nimmt bei eingeschaltetem Dynas (Dynas ist abschaltbar!) das Rauschen deutlich zu. Sender, die bei ausgeschaltetem Dynas gerade so über der Grasnarbe zu hören sind, werden bei Dynas deshalb fast unhörbar. Außerdem wird er bei langem Betrieb warm und die allgemeine Empfindlichkeit nimmt dann weiter ab.
Mein Exemplar des T-4970 hat diese Marotten nicht, ich bin sehr zufrieden damit. Ich hatte mir aber vor einiger Zeit mal einen T-9990 zugelegt, dessen Empfindlichkeit bei längerem Betrieb extrem abnahm, bis am Ende nur noch die Ortssender durchkamen. Er ist dann zurück an den Händler gegangen. In einem kalten Raum (war Winter zu der Zeit) frisch eingeschaltet, war er empfangstechnisch aber super. Nach dieser Aktion gab es dann den T-4970.
Natrium

Re: Bandscan UKW Detmold

Beitrag von Natrium »

Meinen T-9990 habe ich bisher noch nicht so lange am Stück getestet, dass ich dazu Aussagen machen kann. Mal sehen...
Eheimz

Re: Bandscan UKW Detmold

Beitrag von Eheimz »

Also gemischtes Fazit

Mal sehen. Sonst geht er dann wieder in die Bucht.
Natrium

Re: Bandscan UKW Detmold

Beitrag von Natrium »

Funkohr hat geschrieben:Ich hatte mir aber vor einiger Zeit mal einen T-9990 zugelegt, dessen Empfindlichkeit bei längerem Betrieb extrem abnahm, bis am Ende nur noch die Ortssender durchkamen.
Ich habe gestern mein Exemplar getestet. Die dB-Anzeige eines Über-Ortssenders ging über viele Stunden nicht zurück. Im Gegenteil, nach ca. 1 Stunde legte der Empfänger langsam noch ca. 3 dB zu. Das kann aber auch durch tageszeitliche bzw. meteorologische Schwankungen herrühren.

Der Rauschtest auf einer freien QRG lieferte viele Stunden lang permanent 5 dB.
münsterländer

Re: Bandscan UKW Detmold

Beitrag von münsterländer »

Der Onkyo T 9890 ist laut früheren Testberichten dem T 4970 und T 9990 ebenbürtig. Ich besitze ihn schon lange und bin sehr zufrieden. Ganz nebenbei hat er alle RDS funktionen und 2 Antenneneingänge. Verglichen mit dem ( guten ) Autoradio VDO MS 4100 ist er noch deutlich trennschärfer, das RDS aber deutlich langsamer. :xcool:
Funkohr

Re: Bandscan UKW Detmold

Beitrag von Funkohr »

@MoselSaarRuwer

Der T 9990, den ich vorübergehend hatte, war offensichtlich nicht in Ordnung, so wie Dein T-4970 wohl auch nicht ganz OK ist. Es ist halt nur interessant, dass sich die Effekte so ähneln.

Ist auf jeden Fall gut zu wissen, dass man dies direkt testen sollte, wenn man sich so ein gebrauchtes Teil zulegt.
Eheimz

Re: Bandscan UKW Detmold

Beitrag von Eheimz »

Ich werde höchstwarscheinlich den T4970 kaufen. Ich habe eine entsprechende Kleinanzeige gefunden.
Mal sehen, was dann hier noch so zum Bandscan herauskommt. ;)
sebi59609
Beiträge: 107
Registriert: Di 7. Sep 2021, 06:20
Wohnort: Soest

Re: Bandscan UKW Detmold

Beitrag von sebi59609 »

Ich habe hier mal 2 Videobandscans mit 3 Element auf dem Papenberg in Detmold.
Die Videos sind noch auf Privat - können aber geschaut werden mit dem Link hier. Ich möchte noch die Sender reinschreiben in die Beschreibung, dann wird veröffentlicht

Ausrichtung Süd :

https://youtu.be/SlYnJfd7Tms?si=7yNZ-O4jmkgUyk68

Ausrichtung Nord :

https://youtu.be/qDyHI9jM8fY?si=nhtIW57ilCMKW_tJ
Antworten