Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Ein Forum für alle interessierten UKW- und TV-DXer
UlliBG

Re: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Beitrag von UlliBG » Fr 11. Jul 2014, 20:26

Ich denke es wird schon, denn noch ist die Saison nicht vorbei!

_Yoshi_

Re: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Beitrag von _Yoshi_ » Mi 16. Jul 2014, 18:38

In moment ist das wirklich sehr merkwürdig.
Tage oder Wochenlang nichts, und dann für 1 - 2 Tage volle Action im Band.
So Ruhig war das Band noch nie in einen Sommer.
Zumindest kann ich mich nicht erinnern das wir das schon mal so hatten.

Mc Jack

Re: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Beitrag von Mc Jack » Do 17. Jul 2014, 13:09

Ich hatte gleich zum Wochenbeginn eine recht knackige Öffnung Richtung Norden, genauer gesagt ganz hoch in den Norden hinaus. Nord-Norwegen war auf 88,8, 91,1 und noch zwei weiteren Frequenzen zu Gast. Ging im Auto brettstabil, fast ohne Fadings.

DX-Matze

Re: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Beitrag von DX-Matze » Sa 19. Jul 2014, 12:45

Ist nur nervig, wenn man malochen ist. Seelig sind die ohne feste Arbeit. :drink:

_Yoshi_

Re: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Beitrag von _Yoshi_ » Sa 19. Jul 2014, 12:54

Was mich ja wundert ist das die Sonne fast inaktiv ist und ES mäßig eher Tote Hose ist.
Ich dachte immer in diesen Ruhigen Phasen kann sich ES besonders gut aufbauen, aber da werde ich mich wohl geierrt haben.

_Yoshi_

Re: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Beitrag von _Yoshi_ » Sa 16. Aug 2014, 09:16

So wie es aussieht scheint die Saison 2014 so gut wie vorbei zu sein.

Ich hatte dieses Jahr nur etwa 3x ein stark verrauschtes Bild auf dem TV wo man halbwegs was erkennen konnte.
Die Restliche Zeit waren nur schatten zu sehen.
Einzigst auf dem SDR konnte man die Öffnungen gut mitverfolgen.
Die Höchste Öffnung ging bei mir bis R4 und das Komplette OIRT Band.

Mag sein das auch in unseren CCIR Band an Mehreren Tagen ES Öffnungen waren, diese habe ich nicht geloggt b.z.w. beobachtet.(nicht von intresse)

In dieser Saison hatte ich auch hin und wieder die Kanäle E2 - E4 im SDR Beobachtet.
Ich denke das ich ab nächstes Jahr nur noch mit dem SDR ES Aktivitäten im OIRT Bereich beobachte.

UlliBG

Re: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Beitrag von UlliBG » So 17. Aug 2014, 13:40

@ Yoshi

Versuch es mal mit einer anderen Antenne für den TV-Empfang!

Bolivar diGriz

Re: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Beitrag von Bolivar diGriz » So 17. Aug 2014, 14:09

Ich kann Yoshis Beobachtungen so bestätigen. An genau zwei Tagen waren erkennbare Bildinhalte für wenige Minuten zu empfangen, an einem Tag gab es eine starke OIRT Öffnung. Ebenfalls nur einmal schwach UKW, und auch nur im unteren Bereich. Das ist schon reichlich bescheiden und für mich hier bisher das schlechteste Sporadic-E Jahr überhaupt.

_Yoshi_

Re: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Beitrag von _Yoshi_ » So 17. Aug 2014, 14:48

UlliBG hat geschrieben: @ Yoshi

Versuch es mal mit einer anderen Antenne für den TV-Empfang!
Ich hab schon verschiedene Antennen ausprobiert.
Nur es gibt bei mir das generelle Problem das ich keine Antennen auf dem Hausdach setzen darf.

Ich hatte die Antenne auch nie großartig geändert.
Auch die TV geräte scheiden bei diesen Problem aus da ich zwischen dem JVC und dem Roadstar hin und her wechsel und bei Beiden das Signal sehr schwach geworden ist.
Lokale Störer wie erhöhtes Grundrauschen, Knattern, Prasseln u.s.w. konnte ich so nicht feststellen.
Ich werde bei der Nächsten ES Saison doch mal das CCIR UKW Band beobachten und schauen ob auch da die ES Signale schwächer reinkommen.
Wenn dem so ist dann liegt es einfach daran das die Sonne wohl immer inaktiver wird.

Denn vor etwa 2 Jahren hatte ich noch im OIRT bereich öfter sehr guten S/W empfang gehabt.
Da gingen noch 1TV, Inter, RTL Klub u.v.a aus Osteuropa noch fast Rauschfrei.
Dieses jahr war bis auf sehr wenige ausnahmen fast nichts zu sehen.

DX-Project-Graz

Re: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Beitrag von DX-Project-Graz » So 14. Jun 2015, 12:18

Auch dieses Jahr wundere ich mich wieder, wie miserabel die Sporadic-E-Saison bisher war. Kein einziger RDS-Log bei mir, und wenn überhaupt, hatte ich 3 mal bisher nur für ein paar Minuten schwache Signale mit bis 20 dB Ausschlag...

Irgendwie habe ich den Eindruck, die letzten Jahre wird das Phänomen Sporadic-E immer seltener. Woran mag das liegen? Ich sehe mir gerade meine Aufzeichnungen von 2005-2007 an, da war sehr viel los, fast jeden Tag von Ende Mai bis Anfang Juli Empfänge auf UKW verzeichnet.

Schade jedenfalls, denn ich habe das Gefühl, immer mehr Komponenten unseres Hobbys verschwinden allmählich. Fernempfang wird durch Funzeln zunichte gemacht, Analog-TV bekommt am 17.6. den Todesstoß durch Inkrafttreten der GE06-Abschaltung in Osteuropa und Sporadic-E bleibt auch fern... :-(

pg09

Re: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Beitrag von pg09 » So 14. Jun 2015, 12:32

Ja, irgendwie hast du Recht. 2005/2006 war ich zwar noch nicht dabei, aber auch 2010 habe ich als gutes Jahr mit stundenlangen Öffnungen teilweise sogar bis Mitternacht in Erinnerung. Die darauffolgenden Saisons wurde es immer etwas schlechter und mit 2014/2015 scheint jetzt der Tiefpunkt erreicht zu sein. Ich kann es mir auch nicht so recht erklären, aber vermutlich hängt das ganze mit der Sonnenaktivität zusammen. Trotzdem müsste es eigentlich irgendwann auch mal wieder eine richtig gute Saison geben.

DX-Matze

Re: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Beitrag von DX-Matze » So 14. Jun 2015, 14:18

DX-Project-Graz hat geschrieben: Analog-TV bekommt am 17.6. den Todesstoß durch Inkrafttreten der GE06-Abschaltung in Osteuropa und Sporadic-E bleibt auch fern... :-(
Russland, Moldavien und die Ukraine gewiss nicht, mir liegen das als TVLIST-Länderredakteur ganz andere Informationen vor. ;)

Cha

Re: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Beitrag von Cha » So 14. Jun 2015, 14:20

Bei mir hats bisher erst 2x dieses Jahr auf UKW geklappt, aber das eine Mal war schon recht heftig mit RDS-Logs (2014 hatte ich gar keine RDS-Logs).
Auf OIRT hatte ich dieses Jahr noch kein Glück.

Radio-DX

Re: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Beitrag von Radio-DX » So 14. Jun 2015, 15:01

Hier sieht es auch sehr mau aus in diesem Jahr.
Selbst Spanien und Portugal bleiben aus.
Diese waren früher fast täglich mal zu hören.
Hm, früher war eben alles besser. :-)

hg

Re: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Beitrag von hg » So 14. Jun 2015, 15:04

Bei mir ist es subjektiv ganz gut, was aber ganz klar daran liegt, dass ich dieses Jahr erstmals echtes Equipment habe. Früher war es nur ein Sangean 909, der sich im Endeffekt als eher weniger TOP als damals angepriesen gezeigt hat. Erinnere mich aber gut, wie hier vor vielen Jahren beinahe täglich ein Thread mit sehr sehr vielen Einträgen lief, das ist dieses Jahr doch wirklich überschaubar.

Antworten