Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Ein Forum für alle interessierten UKW- und TV-DXer
RTL 102.5 Fan

Re: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Beitrag von RTL 102.5 Fan » Fr 20. Jun 2014, 12:04

Ich hatte einen Tag ziemlich stark Sporadic-E mit Empfängen aus Portugal, Nordafrika, Spanien und Frankreich. Ansonsten paar mal schwache Signale. Alles in allem würd ich auch sagen, dass es deutlich weniger war, als sonst, ein "Intensivtag",wie er normalerweise ein bis zweimal stattfindet, hatte ich nicht, also wo einige Stunden lang das Band so richtig extrem voll ist.

Ich denke, dass dieses Jahr nicht wirklich was Großes noch kommen wird, da ja doch bereits der 20.06. ist.

elchris

Re: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Beitrag von elchris » Fr 20. Jun 2014, 13:03

Mir gehts da wie DX-Fritz, auch 35km nordwestlich ist die Saison bisher sehr mau. Nicht mal das (täglich als Indikator beobachtete) CB-Funk Band ist offen, an zwei Tagen sehr verzerrte Signale, von UKW ganz zu schweigen.

Ruud

Re: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Beitrag von Ruud » Fr 20. Jun 2014, 15:18

pg09 hat geschrieben: Also ich hab die diesjährige Saison schon so gut wie abgeschrieben.
ich auch.
MUF reicht mit muhe an 60 MHz und dann sehr lokal und nicht ganz Europa so ist UKW sehr weit weg mit 100 MHz :mad:.
Es ist unwahrscheinlich slecht dieses Jahr siehe
http://www.fmlist.org/fm_logpanel.php?la=en
:sneg:
Ruud


_Yoshi_

Re: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Beitrag von _Yoshi_ » Fr 20. Jun 2014, 18:09

Zur zeit ist es ungewöhnlich ruhig.
Selbst im 11m Band ist Tote Hose.
Vor allen schon seit fast 2 Wochen. (Ausgenommen Schwache kurzzeit Öffnungen.)
In den 80ern war das 11m Band fast jeden Tag im Sommer offen.
Man hat sehr oft Italien und Spanien auf den Kanäle gehört.

Ich lasse wenn ich von der Arbeit nach hause komme fast Jeden Tag den SDR auf der 49,750MHz laufen.
Hin und wieder sind MS Scatter zu sehen mehr jedoch nicht.:-(

DX-Matze

Re: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Beitrag von DX-Matze » Fr 20. Jun 2014, 18:47

In der Tat sehr enttäuschend. Ob da die Sonne der Spielverderber ist? Aktuell ist ja wieder das Erdmagnetfeld seit Tagen gestört.

_Yoshi_

Re: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Beitrag von _Yoshi_ » Sa 21. Jun 2014, 15:37

Ich glaube 2014 wird das ruhigste ES jahr werden.
Oder gab es schon Jahre wo so gut wie nichts ging?

WiehengeBIERge

Re: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Beitrag von WiehengeBIERge » So 22. Jun 2014, 09:45

Anzahl UKW Sporadic E-Logs dieses Jahr: 0 :joke: (ok, TV ausgenommen).

Ging mir allerdings letztes Jahr und vorletztes Jahr genau so, da ich nur Stationär "DXen" konnte, und stationär ist Sporadic E aus Süden, was ja bei UKW hier in Norddeutschland der häufigste Fall ist (warum auch immer, es ist nachweislich so), bei mir einfach aufgrund der Lage nicht möglich.
In den 80ern war das 11m Band fast jeden Tag im Sommer offen.
Man hat sehr oft Italien und Spanien auf den Kanäle gehört.
Das hat aber nichts mit den 80ern zu tun, das war die letzten Jahre auch fast immer so.

Das Leben geht aber weiter ;-)

Dr. Antenne

Re: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Beitrag von Dr. Antenne » So 22. Jun 2014, 16:25

Eine sehr lahme Saison. Identifizierbare UKW-Sender hatte ich 2014 noch keinen Einzigen, und auch sonst nur eine Hand voll unklarer, schwacher Empfänge.

Radio-DX

Re: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Beitrag von Radio-DX » So 22. Jun 2014, 17:09

Ich hab mal in meinen Aufzeichnungen nachgeschaut.
Da liegen die 152 Logs von diesem Jahr gar nicht so weit weg, .................................vom besten Tag 2013 mit 137 Logs. :D
Die Gesamtzahl der Logs 2013 lag bis zum 22.06 bei 475.
Dazu muss man nichts mehr sagen. :rolleyes:

BetacamSP

Re: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Beitrag von BetacamSP » So 22. Jun 2014, 17:19

Dieses Jahr ist wirklich grottig. OK ich bin jetzt nicht so ein Hardcore DXer, der jeden Tag auf Sporadic-E Empfänge lauert. Aber ab und zu schaue ich schon mal wieder ob sich im Band I was tut. Und dieses Jahr hatte ich noch keinen einzigen Sporadic-E Empfang, das Band ist jedesmal komplett zu und tot. Und wenn ich hier reinschaue heisst es fast immer bei Sporadic-E "Band closed". Also so eine schlechte Saison habe ich seitdem ich mich für DX interessiere (seit ca. 2007/08) auch noch nicht erlebt.

_Yoshi_

Re: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Beitrag von _Yoshi_ » So 22. Jun 2014, 19:50

Mir fällt oft auf das ES immer so ungefähr Später Morgen bis zum Frühen Mittag gibt.
Der restliche Tag ist dann mit Kleineren Ausnahmen so ziemlich Tote Hose.

Für einen der Arbeiten geht natürlich nicht Optimal.
Aber man kann es sich leider nicht aussuchen.

_Yoshi_

Re: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Beitrag von _Yoshi_ » Fr 11. Jul 2014, 17:10

Mir fällt auf das seit einigen Tagen so gut wie nichts geht.
Kann das sein das es diesmal an den X-Flares liegt ?
Dieser steht seit einigen Tagen auf Active.

pg09

Re: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Beitrag von pg09 » Fr 11. Jul 2014, 17:34

Ich hab eher den gegenteiligen Eindruck. Seit Anfang Juli geht endlich mal wieder was. Am 2., 3. und 9. Juli gab es für diesjährige Verhältnisse z.B. recht gute UKW-Öffnungen.

_Yoshi_

Re: Ziemlich lausige Sporadic-E-Saison bisher

Beitrag von _Yoshi_ » Fr 11. Jul 2014, 18:42

Anfang des Monats war noch viel Los auf den Bändern.
Allerdings ist diese Woche eher Tote Hose.
Und das fällt einen gleich auf.

Antworten