DX: 21.01.2020 - Tropo (DAB+)

Ein Forum für alle interessierten UKW- und TV-DXer
Antworten
Austria MV
Beiträge: 683
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

DX: 21.01.2020 - Tropo (DAB+)

Beitrag von Austria MV »

Mal wieder was weiteres dabei.
DAB+ VLAANDEREN2
Sonst eher in letzter Zeit unterdurchschnittliche Empfänge.

11A 10A3 Ingolstadt 038
5A 6003 DAB+ VLAANDEREN2 001
8C 1147 Mittelfranken 003
6C 1161 Oberpfalz 001
10B 1131 Oberfranken 002
6B 1135 MDR S-ANHALT 001

andimik
Beiträge: 2786
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DX: 21.01.2020 - Tropo (DAB+)

Beitrag von andimik »

Was bedeutet die letzte Zahl?

Austria MV
Beiträge: 683
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: DX: 21.01.2020 - Tropo (DAB+)

Beitrag von Austria MV »

Die letzte Zahl gibt an wieoft der Sender eingelesen wurde.
andimik hat geschrieben:
Do 21. Jan 2021, 14:55
Was bedeutet die letzte Zahl?

andimik
Beiträge: 2786
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DX: 21.01.2020 - Tropo (DAB+)

Beitrag von andimik »

Dann kannst du das eh zwischen Tropo und Scatter unterscheiden.

andimik
Beiträge: 2786
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DX: 21.01.2020 - Tropo (DAB+)

Beitrag von andimik »

Mich würde interessieren, ob der Raspberry Scanner (wenn du einen hättest) das auch so loggen würde.

Austria MV
Beiträge: 683
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: DX: 21.01.2020 - Tropo (DAB+)

Beitrag von Austria MV »

Selbst zwei mal Qirx bringt unterschiedliche Scanergebnisse.
Das liegt an den stark fadenden Stationen und welcher Kanal gerade eingelesen wird.
Im CIR Fenster sieht man meistens noch Signale die fürs einlesen zu schwach oder kaputt sind.
Die üblichen Verdächtigen werden auf beiden vorkommen...

andimik
Beiträge: 2786
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DX: 21.01.2020 - Tropo (DAB+)

Beitrag von andimik »

Aha, ja, das wird schon so sein. Der Zeitpunkt spielt eine große Rolle.

Austria MV
Beiträge: 683
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: DX: 21.01.2020 - Tropo (DAB+)

Beitrag von Austria MV »

Wie schaut es mit der Empfindlichkeit des Raspberry plus weitere Hardware im vergleich zu Qirx aus ?

andimik
Beiträge: 2786
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DX: 21.01.2020 - Tropo (DAB+)

Beitrag von andimik »

Auf Qirx bin ich nicht gut zu sprechen.

Über rtltcp habe ich bei meinem entferntesten Mux mit DAB Player fehlerfreies Audio, aber nur Stottern mit Qirx.

> Empfindlichkeit des Raspberry

Das hat nichts mit dem Raspberry zu tun. Nur die Treiber und die Software sind wichtig. Der Scanner geht ja auch auf einem PC.

Der Raspberry frisst halt viel weniger Strom und kann zur dauerhaften Überwachung eingesetzt werden.

Antworten