Radio 32 Goldies endlich auf DAB+

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
Ruhrwelle
Beiträge: 3302
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen (NRW)

Re: Radio 32 Goldies endlich auf DAB+

Beitrag von Ruhrwelle »

Es gäbe ja noch den 7B für die Deutschschweiz, der aber mangels Interesse nicht genutzt wird. Die Ballungsräume scheinen den meisten Veranstaltern leider auszureichen.
RADIO354
Beiträge: 2507
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: Radio 32 Goldies endlich auf DAB+

Beitrag von RADIO354 »

Richtig,

Mein Letzter Informationsstand ist auch, dass man Diesen K 7 B nicht in irgendeiner Form " Aufteilen/ Anbrechen " lassen möchte. Der Kanal 7 B soll nur in Gänze
eingesetzt werden für die Deutschschweiz. Wurde mangels Kundschaft vom Konzessionsinhaber zurückgegeben und Das war`s dann.
Eventuell könnte man ja seine Absichten/ Planungen den Gegebenheiten anpassen, wenn Offensichtlich Längerfristig nichts mehr in Richtung Flächenmux
Deutschschweiz geht. Meine Hoffnung Diesbezüglich läuft allerdings gegen Null.
dxbruelhart
Beiträge: 1151
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: Radio 32 Goldies endlich auf DAB+

Beitrag von dxbruelhart »

Für den SMC 7B gab es wohl doch ein paar ernsthafte Interessenten, die jetzt auf anderem Weg zu uns kamen: Klassik Radio, Rockantenne, Radio 32 Goldies (Original-32 wäre wohl auch drauf gekommen); man wurde aber nicht einig beim Preis. Daher müssen jetzt die Digris und das Bakom dieses Ensemble eben ermöglichen zu günstigeren Preisen.
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de
RADIO354
Beiträge: 2507
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: Radio 32 Goldies endlich auf DAB+

Beitrag von RADIO354 »

Was mir noch in den Sinn gekommen ist : Die für den Kanal 7 B Koordinierten Standorte sind fast Alle Ohne Heutige Digris Sender.
Sind eher auf SMC zugeschnitten.
ProDAB+
Beiträge: 78
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:05

Re: Radio 32 Goldies endlich auf DAB+

Beitrag von ProDAB+ »

Hatte Goldies schon immer Nachrichten?
dxbruelhart
Beiträge: 1151
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: Radio 32 Goldies endlich auf DAB+

Beitrag von dxbruelhart »

Nein, seit der DAB Aufschaltung und meiner Rückkehr aus Döbriach hatte ich noch keine Nachrichten gehört. Heute aber auch noch nicht reingehört, dann haben sie heute mit Nachrichten angefangen?
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de
DAB-Swiss
Beiträge: 255
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 08:37
Wohnort: Krattigen
Kontaktdaten:

Re: Radio 32 Goldies endlich auf DAB+

Beitrag von DAB-Swiss »

Hmm, es könnte durchaus sein, dass am 01. September 2022 Radio 32 Goldies den Sendeplatz von Flashback FM auf SMC Kanal 8B (Bern-Freiburg-Solothurn) übernehmen wird. Offizielle Bestätigung dafür gibt es aber noch keine. All diese Programme sind aus dem Hause CH Media.
Aus Leidenschaft und Freude am Medium Radio.

Hama DIT2005M, 3fach Antennenanlage 3H-VHF-16-LOG, Rittmann Signalverstärker, Sperrfilter Kanal 12C. Yamaha MCR-B043D, Sangean WFR-29C, usw. Eigenes Radioangebot: Sunradio - Best international Music.
dxbruelhart
Beiträge: 1151
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: Radio 32 Goldies endlich auf DAB+

Beitrag von dxbruelhart »

Radio (32) Goldies ist noch nicht sicher auf DAB - d.h. nur mal bis und mit Dezember 2022 gesichert, dann will man schauen, wie es "funktioniert".
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de
MagicMax
Beiträge: 54
Registriert: So 2. Sep 2018, 21:35

Re: Radio 32 Goldies endlich auf DAB+

Beitrag von MagicMax »

DAB-Swiss hat geschrieben: Mi 3. Aug 2022, 09:33 Hmm, es könnte durchaus sein, dass am 01. September 2022 Radio 32 Goldies den Sendeplatz von Flashback FM auf SMC Kanal 8B (Bern-Freiburg-Solothurn) übernehmen wird. Offizielle Bestätigung dafür gibt es aber noch keine. All diese Programme sind aus dem Hause CH Media.
FM1 soll ja von 7D (Deutschschweiz) auf 9B (Ostschweiz) und 7A (Nordschweiz) umgesiedelt werden, dafür will man offenbar Flashback FM, welches heute auf praktisch allen regionalen Enselmbles sendet, auf 7D (Deutschschweiz) zügeln.

Somit wäre auf 8B (Bern-Solothurn-Freiburg) wieder ein Platz frei und Radio 32 Goldies könnte im offiziellen Konzessionsgebiet (und darüber hinaus) vom Mutterprogramm Radio 32 empfangen werden.
Heute ist Radio 32 Goldies ja auf dem Ensemble 7A (Nordschschweiz), dort wird es aber dann wohl abgeschaltet werden, da man ja den freien Programmplatz für FM1 braucht. FM1 muss ja zwingend auf beiden Kanälen (also 9B und 7A) aufgeschaltet sein, da man ansonsten via DAB+ nicht das gesamte Konzessionsgebiet von FM1 erreichen würde (insbesondere das Gebiet am oberen Zürichsee z.B. Rapperswil-Jona oder auch das Gebiet um den Walensee).
Die Konzessionsgebiete der privaten Veranstalter und die Abdeckungegebiete der SMC DAB+ Ensembles stimmen halt nicht überein.
Ich finde die Differenzierung der Gebiete Nordschweiz und Ostschweiz von Swiss Media Cast ohne hin etwas schräg. Wäre es nicht gescheiter, einfach beide Kanäle 9B und 7A deckungsgleich zu senden? Somit hätte man die benötigte Kapazität an Programmplätzen. Oder einfach ein zusätzliches, deutschweizweites Ensemble...
dxbruelhart
Beiträge: 1151
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: Radio 32 Goldies endlich auf DAB+

Beitrag von dxbruelhart »

Zumindest bis Ende Dezember bleibt Goldies auf 7A - das Musikformat mit Liedern ab den 50er Jahren ist gesamtschweizerisch einzigartig. FM1 ersetzt Flashback auf 7A, damit ändert sich nichts an der zahlenmässigen Belegung.
7A oder einen anderen der regionalen Muxe deutschschweizweit auszubauen, wäre aber letztlich sehr sinnvoll. Oder die Ensembles eben deckungsgleich zu belegen, wenn nicht genug Programme senden wollen
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de
RADIO354
Beiträge: 2507
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: Radio 32 Goldies endlich auf DAB+

Beitrag von RADIO354 »

Für den K 7 A sind ja so viele Heutige 9 B Standorte schon Koordiniert.
Man könnte Zeitnah starten. Aber da bremsen dann halt welche. Eventuell wegen zu hohen " Streuverlusten " wenn man das Gesamte 9 B Gebiet dann
auch noch finanzieren muss und im Verhältnis Dazu wenige Hörer gewinnt.
Die Programmtausch Aktionen sind schon Konsolidierungen. FM1 und das Heutige 8 B Sendegebiet ( SMC Bern- Freiburg ) wäre noch interessant, ob man da wirklich
ersatzlos `rausgeht und die FM1 Hörer Richtung Bern dann auf das Internet verwiesen werden.
Den DAB+ Empfang Dort sieht man Eventuell auch als " Streuverlust " an. Da FM1 ja ein Ostschweizer Regionalprogramm ist.
Funkantenne
Beiträge: 44
Registriert: Di 2. Jul 2019, 13:06

Re: Radio 32 Goldies endlich auf DAB+

Beitrag von Funkantenne »

Da Radio FM1 ohne Konzession sendet, muss sich FM1 auch nicht um ein "Konzessionsgebiet" kümmern. Die Konzessionen von praktisch allen CHMedia-Radios wurden ja zurückgegeben.
MagicMax hat geschrieben: Do 4. Aug 2022, 09:15
DAB-Swiss hat geschrieben: Mi 3. Aug 2022, 09:33 Hmm, es könnte durchaus sein, dass am 01. September 2022 Radio 32 Goldies den Sendeplatz von Flashback FM auf SMC Kanal 8B (Bern-Freiburg-Solothurn) übernehmen wird. Offizielle Bestätigung dafür gibt es aber noch keine. All diese Programme sind aus dem Hause CH Media.
FM1 soll ja von 7D (Deutschschweiz) auf 9B (Ostschweiz) und 7A (Nordschweiz) umgesiedelt werden, dafür will man offenbar Flashback FM, welches heute auf praktisch allen regionalen Enselmbles sendet, auf 7D (Deutschschweiz) zügeln.

Somit wäre auf 8B (Bern-Solothurn-Freiburg) wieder ein Platz frei und Radio 32 Goldies könnte im offiziellen Konzessionsgebiet (und darüber hinaus) vom Mutterprogramm Radio 32 empfangen werden.
Heute ist Radio 32 Goldies ja auf dem Ensemble 7A (Nordschschweiz), dort wird es aber dann wohl abgeschaltet werden, da man ja den freien Programmplatz für FM1 braucht. FM1 muss ja zwingend auf beiden Kanälen (also 9B und 7A) aufgeschaltet sein, da man ansonsten via DAB+ nicht das gesamte Konzessionsgebiet von FM1 erreichen würde (insbesondere das Gebiet am oberen Zürichsee z.B. Rapperswil-Jona oder auch das Gebiet um den Walensee).
Die Konzessionsgebiete der privaten Veranstalter und die Abdeckungegebiete der SMC DAB+ Ensembles stimmen halt nicht überein.
Ich finde die Differenzierung der Gebiete Nordschweiz und Ostschweiz von Swiss Media Cast ohne hin etwas schräg. Wäre es nicht gescheiter, einfach beide Kanäle 9B und 7A deckungsgleich zu senden? Somit hätte man die benötigte Kapazität an Programmplätzen. Oder einfach ein zusätzliches, deutschweizweites Ensemble...
kalu
Beiträge: 184
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:54

Re: Radio 32 Goldies endlich auf DAB+

Beitrag von kalu »

Der 7A sollte die bereits koordinierten Sender in der Ostschweiz aktivieren. Dann wäre dieser wirklich in der ganzen Nordschweiz empfangbar
RADIO354
Beiträge: 2507
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: Radio 32 Goldies endlich auf DAB+

Beitrag von RADIO354 »

Als diese Standorte ( 7 A Sender in der Ostschweiz z.Z. nicht in Betrieb ) koordiniert wurden hatte man sich bestimmt etwas Dabei gedacht.
Eventuell kommt es ja noch so. Zumindest solange die Standorte koordiniert sind und bleiben.
Ich bekomme hier auch noch den K 7 A Portabel- Indoor von der Valzeina. Es ist aber fast an der Grenze.
dxbruelhart
Beiträge: 1151
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: Radio 32 Goldies endlich auf DAB+

Beitrag von dxbruelhart »

Die Zusammenlegung der beiden Ensembles der SMC auf 7A und 9B wäre wirklich sehr sinnvoll. Mit der daraus folgenden Entzerrung wäre schon viel für DAB bei uns in der Schweiz getan.
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de
Antworten