Tropo-Bedingungen am Freitag, 03.06.2022 im Emmental - Arabische Sender über UKW!

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
Antworten
MagicMax
Beiträge: 46
Registriert: So 2. Sep 2018, 21:35

Tropo-Bedingungen am Freitag, 03.06.2022 im Emmental - Arabische Sender über UKW!

Beitrag von MagicMax »

Scheinbar herrschten am letzten Freitag, 03.06.2022 Tropo-Bedigungen.
Das Autoradie hatte 3 Sender gelistet mit Namen SRNT, gesprochen wurde arabisch.
In Sumiswald /BE konnte ich folgende Programme empfangen:
SRNT-Ojd 107.0
SRNT-Int 93.4
Spirit 105.1
COR-MED6 96.1

Die Sender kamen relativ gut rein, entdeckt habe ich sie als ich durch das Ortszentrum fuhr, sie kamen dann aber auch noch beim (tiefer gelegen) Bahnhof Grünen, wo ich kurz auf den Parkplatz gefahren bin, um mit Namen und Frequenzen aufzuschreiben.

Interessant wäre, von wo diese Sender abgestrahlt werden und mit welcher Leistung.
Sind bestimmt mehrere Tausend Kilometer Entfernung und x Hindernisse, Alpen etc. dazwischen.
RZCH
Beiträge: 671
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:24
Wohnort: JN47HR Breite, Schaffhausen, 471 m.ü.M
Kontaktdaten:

Re: Tropo-Bedingungen am Freitag, 03.06.2022 im Emmental - Arabische Sender über UKW!

Beitrag von RZCH »

Das war Sporadic-E, kein Tropo. Die Distanz ist zu gross für Tropo.
QTH: JN47HR Breite, Schaffhausen, Schweiz 471 m.ü.M
Empfänger: Opel Blaupunkt CD30MP3 (Autoradio) | RTL-SDR Blog V3 | Dual IR 6S | Sony XDR-S41D

Spy Server: sdr://spy.rzch.cf:5555
RZCH im World Wide Web
YouTube
fp_
Beiträge: 10
Registriert: So 2. Sep 2018, 08:50

Re: Tropo-Bedingungen am Freitag, 03.06.2022 im Emmental - Arabische Sender über UKW!

Beitrag von fp_ »

MagicMax hat geschrieben: So 5. Jun 2022, 13:52 Scheinbar herrschten am letzten Freitag, 03.06.2022 Tropo-Bedigungen.
Das Autoradie hatte 3 Sender gelistet mit Namen SRNT, gesprochen wurde arabisch.
In Sumiswald /BE konnte ich folgende Programme empfangen:
SRNT-Ojd 107.0
SRNT-Int 93.4
Spirit 105.1
COR-MED6 96.1

Die Sender kamen relativ gut rein, entdeckt habe ich sie als ich durch das Ortszentrum fuhr, sie kamen dann aber auch noch beim (tiefer gelegen) Bahnhof Grünen, wo ich kurz auf den Parkplatz gefahren bin, um mit Namen und Frequenzen aufzuschreiben.

Interessant wäre, von wo diese Sender abgestrahlt werden und mit welcher Leistung.
Sind bestimmt mehrere Tausend Kilometer Entfernung und x Hindernisse, Alpen etc. dazwischen.
Oder war es "SNRT" (statt "SRNT")? Dann wäre es aus Marokko gekommen. Und "Ojd" stünde wohl für "Oujda":
https://en.wikipedia.org/wiki/SNRT_Radio_National

Siehe auch:
https://fr.wikipedia.org/wiki/Liste_des ... o_au_Maroc
dxbruelhart
Beiträge: 1025
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: Tropo-Bedingungen am Freitag, 03.06.2022 im Emmental - Arabische Sender über UKW!

Beitrag von dxbruelhart »

Ja, auch 96.1 COR-MED kommt auch aus Marokko, aus Oujda Meghrez
Gratulation! Marokko hatte ich hier in Netstal bisher noch nie
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de
MagicMax
Beiträge: 46
Registriert: So 2. Sep 2018, 21:35

Re: Tropo-Bedingungen am Freitag, 03.06.2022 im Emmental - Arabische Sender über UKW!

Beitrag von MagicMax »

ja, hab mich vertippt, es war SNRT.
Wow, Luftlinie sind es von Oujda nach Sumiswald knapp 1600 Kilometer!
Und das mit einem qualitativ wirklich miesen Werksradio vom Volkswagen-Konzern! (Geschäftswagen).
Die Frequenz lässt sich nur über eine komplizierte Menü-Umstellung anzeigen (von FM/DAB auf nur FM umschalten). Aber das Radio zeigt in der Liste immer an, was man alles empfangen kann. Ich habe aber den Eindruck, die FM-Empfangsqualität ist sonst eher schlecht, im Vergleich zu Autoradios anderer Hersteller. Daher sind diese Empfänge um so erstaunlicher!
Solche Empfänge sind immer wieder erstaunlich, vor einigen Jahren konnte ich zwischen Belp und Kehrsatz Programme der BBC aus der vereinigten Königreich empfangen.
RADIO354
Beiträge: 2103
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: Tropo-Bedingungen am Freitag, 03.06.2022 im Emmental - Arabische Sender über UKW!

Beitrag von RADIO354 »

Um Sporadic E zu empfangen braucht es keine Speziellen Empfänger.
Durch den für Kurze Zeit vorhandenen Aufbau einer Zusätzlichen Ionisierten Schicht ( Sporadische E- Schicht ) in der Höheren Atmosphäre werden die Radiosignale zur
Erde Zurückgeworfen und können Daher Grössere Distanzen überwinden und auch Lokale bzw. Ortssender wegdrücken.
https://de.wikipedia.org/wiki/Sporadic-E
Antworten