Virgin Radio Switzerland wird eingestellt

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
Groppera
Beiträge: 9
Registriert: Mi 2. Sep 2020, 20:51

Re: Virgin Radio Switzerland wird eingestellt

Beitrag von Groppera »

Ist das Forum nun neu eine Werbeplattform für Verlage zur Promotion ihrer Medien geworden? Ich fände diese Entwicklung sehr schade.
RZCH
Beiträge: 671
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:24
Wohnort: JN47HR Breite, Schaffhausen, 471 m.ü.M
Kontaktdaten:

Re: Virgin Radio Switzerland wird eingestellt

Beitrag von RZCH »

@Groppera
Nein, ProDAB+ (ehem. Rabbit76) ist meines Wissens nicht von CH Media.
ProDAB+
Beiträge: 71
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:05

Re: Virgin Radio Switzerland wird eingestellt

Beitrag von ProDAB+ »

Das ist keine Werbung. Nur eine Information das es nun Moderation gibt. Ich bin nicht von CH Media..... Im Facebook gibt es eine Pro DAB+ Gruppe in der ich Admin und Gründer bin.
dxbruelhart
Beiträge: 1025
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: Virgin Radio Switzerland wird eingestellt

Beitrag von dxbruelhart »

Gerry, der auch in diesem Forum unterwegs ist, moderiert jetzt auf Flashback FM. Gerry startete auf Radio Eulach, ich lernte ihn bei Radio Z (verblichen bzw. jetzt Energy) schätzen, dann länger bei R. Zürisee, dann bei R. 24 und kürzlich bei FM1. Jetzt ist Gerry bei Flashback FM.
Somit lohnt es sich wohl wieder, bei Flashback reinzuhören
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de
Funkantenne
Beiträge: 30
Registriert: Di 2. Jul 2019, 13:06

Re: Virgin Radio Switzerland wird eingestellt

Beitrag von Funkantenne »

Gerrys nächster Einsatz ist nächsten Montag, 30.5. von 16 - 19 Uhr. ;)
dxbruelhart hat geschrieben: Di 24. Mai 2022, 09:30 Gerry, der auch in diesem Forum unterwegs ist, moderiert jetzt auf Flashback FM. Gerry startete auf Radio Eulach, ich lernte ihn bei Radio Z (verblichen bzw. jetzt Energy) schätzen, dann länger bei R. Zürisee, dann bei R. 24 und kürzlich bei FM1. Jetzt ist Gerry bei Flashback FM.
Somit lohnt es sich wohl wieder, bei Flashback reinzuhören
Antworten