FM & DAB+ Empfangsbeobachtungen in Rivera - Bironico

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
Antworten
Rete_Svizzera
Beiträge: 116
Registriert: Di 4. Sep 2018, 19:40

FM & DAB+ Empfangsbeobachtungen in Rivera - Bironico

Beitrag von Rete_Svizzera »

OUC & DAB+ Empfangsbeobachtungen a Rivera - Bironico TI

Ricevitori:
- Philips AE 9011/02 Venice 7 (antenna mod. 92cm)
- Soundmaster DAB650Si
- Kenwood KDC-DAB41U
- Degen DE 1103 (mod. 2x 80kHz flitri)

fermata scan e locazione: Rivera FFS / Posta
alt.: 475m

route Massagno - Rivera (strade cantonale) andata e ritorno

OUC in Rivera

88.90 Radio Ticino (kommt schwach in Rivera, sehr stark in Mezzovico) neuer Sender vielleicht test, vermutlich von Mezzovico
RDS zeigt R. Ticino an, geht bis Lamone danach ùbernimmt Radio Manila vom Monte Mottarone
100.5 R. Ticino Cardada, geht ohne probleme in Rivera
100.0 R. Ticino Mte. S. Salvatore, geht schwach, wird zerdrùckt von RTO 100.10 San Bartolomeo
96.50 R3i, sehr schwach von Alpe del Tiglio
106.8 R3i, schwach von Mte. San Salvatore
96.10 RSI1 Cima di Lago, sehr stark ohne probleme
97.30 RSI2 Cima di Lago, sehr stark ohne probleme
106.3 RSI3 Cima di Lago, rauscht stark wegen starken Monte Orsa Gleichkanal 106.3 Radio Italia SMI
man muss unbedingt auf DAB+ umschalten um Rete 3 sauber zu empfangen in Rivera.
98.40 SRF1 Cima di Lago, sehr stark ohne probleme (frùher stark gestòrt durch Radio News 98.30 Sighignola)
102.6 RTS1 Cima di Lago, sehr stark ohne probleme

Verlierer in OUC ist ganz klar RSI3 und Radio 3i, da braucht es DAB+ um diese sauber zu empfangen.
Aus Italia geht am besten Monte Orsa in OUC mit starkem Signal, vorallem die 102.4 RTL Frequenz,
aber auch die anderen Monte Orsa Frequenzen gehen ganz gut.
Sighignola 101.4 Radio Freccia schafft es nur noch schwach, hat wohl starke nord einzùge genau wie die 98.3 ex Radio News (abgeschaltet)

DAB+ in Rivera & Bironico

12A: SSR I01, Monte Ceneri Passo, Monte San Salvatore, Monte Tamaro, Cardada ( perfekt ohne Aussetzer )
8C: SMC I03, Monte San Salvatore, Monte Tamaro ( in Rivera FFS selber mit 16 Signalbalken, aber ab Bironico wenige Aussetzer
ebenfalls in Rivera, da fehlt mehr Sendeleistung von Monte San Salvatore und es fehlt halt Cardada, der wird sicher
die Lùcke ausfùllen kònnen.
10C: DIG I02, Monte Marzio, San Bartolomeo, Signal in Rivera noch 9 Balken, leichte Aussetzer in Bironico und Rivera,
es fehlt halt Cardada, der wird sicher die Lùcke ausfùllen kònnen.
12D: EuroDAB Italia, Campione d'Italia oder Sighignola oder Lanzo d'Intelvi, Signal 4-6 Balken, wenige Aussetzer in Bironico und stàrkere sowie mehrere in Rivera
12B: RAI, Campo dei Fiore, Signal 1-3 Balken, schwach, nur mit empfindlichen empfàngern noch mòglich und guter Antenne
12C: DAB Italia, Monte Orsa, Signal 2-4 Balken, schwach, nur mit empfindlichen empfàngern noch mòglich und guter Antenne

in Bironico scheint also Monte Tamaro und Monte San Salvatore in den DAB+ Funkschatten zu gehen.
In OUC scheint dort ebenfalls Monte San Salvatore im Funkschatten.
dxbruelhart
Beiträge: 766
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: FM & DAB+ Empfangsbeobachtungen in Rivera - Bironico

Beitrag von dxbruelhart »

Danke, Sascha!
Neu für mich ist effektiv auch 88.90 Radio Ticino, der kommt von Mezzovico Vira la Cuntrada, ist in map.geo.admin.ch enthalten, da habe ich auch bei den Funkkonzessionen geschaut vom Bakom, da habe ich ihn auch gefunden und nun ist er auch in der FMList enthalten. Der muss also mindestens seit 2019 in Betrieb sein, denn in der Konzession mit Datum 1.1.2020 ist er mit enthalten. Speziell ist doch, dass im Tessin noch neue Frequenzen auf UKW in Betrieb genommen wurden, auch wenn in zwei Jahren alle UKW-Sender abgeschaltet sein müssen.
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de
tommy_radiofan
Beiträge: 54
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:17

Re: FM & DAB+ Empfangsbeobachtungen in Rivera - Bironico

Beitrag von tommy_radiofan »

Auf der Webseite von Radio RTO wird nun als Frequenz für Lugano / Valle Intelvi die 98.2 angegeben. ich weiss nicht, von welchem Standort, also ob die Sendeantenne nicht mehr auf der Sighignola (98.3) ist.
Rete_Svizzera
Beiträge: 116
Registriert: Di 4. Sep 2018, 19:40

Re: FM & DAB+ Empfangsbeobachtungen in Rivera - Bironico

Beitrag von Rete_Svizzera »

Sighignola sind abgeschaltet 98.3 Radio News und 97.8 Kiss Kiss,
RTL102.5 auf der 98.2 kommt von Monte Marzio, RTL zeigt an in RDS (relay Monte Marzio VA),
ebenfalls schon lànger abgeschaltet ist die 90.8 Otto FM, Monte Marzio
tommy_radiofan
Beiträge: 54
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:17

Re: FM & DAB+ Empfangsbeobachtungen in Rivera - Bironico

Beitrag von tommy_radiofan »

Frage:
Existiert Radio Otto FM Italy nicht mehr auf FM? Ist es nun nur noch ein Webradiosender?
Rete_Svizzera
Beiträge: 116
Registriert: Di 4. Sep 2018, 19:40

Re: FM & DAB+ Empfangsbeobachtungen in Rivera - Bironico

Beitrag von Rete_Svizzera »

tommy_radiofan hat geschrieben: Fr 2. Apr 2021, 08:14 Frage:
Existiert Radio Otto FM Italy nicht mehr auf FM? Ist es nun nur noch ein Webradiosender?
Es gibt noch Otto FM (il meglio degli anni '80) auf 103.1 / 103.4 / 104.7

103.1 Sighignola
104.7 San Bartolomeo
103.4 Campo dei Fiori

104.7 versorgt gut auch Locarnese e Gambarogno
103.1 versorgt gut Luganese
103.4 zerdrùckt ab Brissago bis Grenze Dirinella Rete 3 auf 103.3 von Cardada
90.8 abgeschaltet Otto FM Italy

Radio Otto FM Italy ist zumindest in Ticino nicht mehr in OUC empfangbar
scheint also auf web gegangen zu sein.
Die anni 80 version ist allerdings stark in OUC in weiten teilen in cantone Ticino empfangbar.
Frankfurt
Beiträge: 254
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 10:07

Re: FM & DAB+ Empfangsbeobachtungen in Rivera - Bironico

Beitrag von Frankfurt »

Leider ist am Lago Maggiore Westufer der Empfang von Otto FM nicht mehr optimal. An einigen Stellen hat CDF ziemlich hohe Bergzüge am Ostufer vor sich. Das trotz geringer Entfernung zum CDF.
Antworten