DAB+ & FM Empfangsbeobachtungen Altisberg

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
Antworten
Rete_Svizzera
Beiträge: 94
Registriert: Di 4. Sep 2018, 19:40

DAB+ & FM Empfangsbeobachtungen Altisberg

Beitrag von Rete_Svizzera »

OUC & DAB+ Empfangsbeobachtungen

Altisberg
alt.: 525m
Umgebungshòhe der Dòrfer 450m
Berner Mittelland an der Emme
angrenzende Dòrfer Biberist SO, Gerlafingen SO, Zielebach BE

dieser kleine Wald Hùgel an der Emme gelegen zwischen 2 Cantonen
ist ein guter Standort fùr FM und DAB+ Empfang, nicht so hoch aber dennoch
kann man sehr viele OUC & DAB+ Radiosender empfangen.

DAB+ Empfangsbeobachtungen:

PHILIPS AE 9011/02 (Venice 7) liest 209 Sender ein
Soundmaster DAB650Si leider nur 100 Sender wegen dem Quantek 8+
DUAL DAB 4C (Verona 2) liest nur 148 Sender ein.

Der weiteste empfang ist 5C DR Deutschland mit dem Philips AE9011/02 unterbruchsfrei 6 Balken
der Soundmaster kann nur 4 Balken und hat unterbrùche, das DUAL DAB 4C spielt es kaum ab.

8D SWR BW mit dem Philips AE9011/02 unterbruchsfrei 4 Balken
der Soundmaster kann nur 3 Balken und hat unterbrùche, das DUAL DAB 4C leider kein Ton.


OUC (FM):

in OUC geht sehr viel aus allen Richtungen.

DE1103 Degen

weitester Empfang, RAI2 Monte Penice 97.4 und 87.5 Radio Subasio, auch 90.7 BR1 Grùnten geht,
Hornisgrinde 93.5 SWR1 ebenfalls, Strasbourg Nordheim geht auch richtig gut 87.7 France Culture
91.5 Radio Munot, erstaunlich gut, das er nur 500W sendet vom Cholfirst.
93.0 Radio Plus Thonon, geht schwach
98.9 Radio Plus Petit Salève, schwach gleichkanal mit Radio Neo 1 Burgdorf
107.4 Zùrisee Bachtel, schwach da RSI1 stark auf der 107.3 Chasseral drùckt
107.0 One FM Mont Salève, schwach gleichkanal mit Wannenberg Seefunk
100.7 SWR4 Vogtsburg Feiburg, schwach
102.5 Radio 7 Witthoh, schwach

Wer in der Gegend wohnt und nicht weit hinauf will kann ich den Altisberg empfehlen. gut zum wandern,
grillieren an der Emme und es hat auch einen weiher und naturschutzgebiet und natùrlich gut fùr OUC und DAB+ empfang.

Antworten