12C - SRG SSR D01: Schweizer Uhrwerk kaputt?

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
andimik
Beiträge: 2270
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: 12C - SRG SSR D01: Schweizer Uhrwerk kaputt?

Beitrag von andimik »

FIG: 0/10
Length: 5
OE: 0
C/N: 0
P/D: 0
Decoding:
form: short
MJD: 0xE6C7 Tue Aug 18 2020
LSI: 0
ConfInd: 0
UTC Time: 13:00
Auch das hat diese Kurzform, wie von Clem beschrieben.

Ich habe auch nachgeschaut, welche Muxe die Kurzform nutzen:

OiV in Kroatien
Towercom in der Slowakei
SMC_D2 in der Schweiz (hab aber nur einen Mitschnitt von 2019)
BBC 12B in UK (gerade die sollten den Standard auswendig können ...)
RTBF DAB in Belgien (ist glaub ich nicht mehr auf Sendung)

Interessant sind

Brisbane in Australien und
ERT in Griechenland

das scheint abwechselnd long und short zu sein ...

Drehrumbum
Beiträge: 73
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 02:28

Re: 12C - SRG SSR D01: Schweizer Uhrwerk kaputt?

Beitrag von Drehrumbum »

andimik hat geschrieben:
Di 18. Aug 2020, 23:52

Ich habe auch nachgeschaut, welche Muxe die Kurzform nutzen:

SMC_D2 in der Schweiz (hab aber nur einen Mitschnitt von 2019)
Bei diesem Mux (7D) wird in Qirx aller 10 Sekunden die Uhrzeit "erneuert". Das scheint aber nicht wirklich starr und völlig synchron zur UTC zu laufen, sondern "irgendwie". Was ich damit sagen will:

Ich hab es letzte Stunde (19 Uhr UTC) schon gesehen und jetzt um 20 Uhr UTC erneut. Genau zur vollen Stunde kommt wohl die Uhrzeit im Langformat. Ich habs gerade so geschafft einen Screenshot zu machen, bevor um 20:00:09 UTC das nächste Zeitupdate kam. Ansonsten läuft das Ganze irgenwie frei. Mal sind es 9 Sekunden, mal 11 Sekunden Differenz zum letzten Zeitupdate. Es tauchen also auch oft ungerade Zahlen für die Sekunden auf.

Ich check mal die anderen Muxe, die ich hier so empfangen kann.

7D_Top_of_the_hour.jpg

Drehrumbum
Beiträge: 73
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 02:28

Re: 12C - SRG SSR D01: Schweizer Uhrwerk kaputt?

Beitrag von Drehrumbum »

Drehrumbum hat geschrieben:
Mi 19. Aug 2020, 22:20
Ich check mal die anderen Muxe, die ich hier so empfangen kann.
Wir heben uns das mal auf...

5C,DR Deutschland,1
6D,ALSACE+,1
7A,SMC D03 N-CH,5
7C,STRASBOURG+,1
7D,SMCD02,10
8B,SMC D03 BE-FR,5
8D,SWR BW S,1
10A,DIG D04 - BS,1
10B,RMS F02,5
11B,DRS BW,1
11C,COLMAR DAB+,2
11D,MULHOUSE 18,1
12A,SRG SSR F01,0
12C,SRG SSR D01,10

Drehrumbum
Beiträge: 73
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 02:28

Re: 12C - SRG SSR D01: Schweizer Uhrwerk kaputt?

Beitrag von Drehrumbum »

Auch bei "SRG SSR F01" (12A) hat man den "Mux-Wecker" wieder aufgezogen... :bruell:

Update in Qirx aller 10 Sekunden.

12A_with_time.jpg

Antworten