DAB+ & FM Empfangsbeobachtungen Como Grandate

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
Antworten
Rete_Svizzera
Beiträge: 94
Registriert: Di 4. Sep 2018, 19:40

DAB+ & FM Empfangsbeobachtungen Como Grandate

Beitrag von Rete_Svizzera »

Hier sind die DAB+ & OUC Empfangsbeobachtungen

22070 Grandate (CO)
Strada Provinciale 35 dei Giovi 52
Capriccio di Como (posteggio)

OUC (FM)

87.8 RTS 1 (Castel San Pietro) keine interferenzstòrungen, starkes Signal
88.8 RSI 1 (Castel San Pietro) keine interferenzstòrungen, starkes Signal
93.0 SRF1 (Castel San Pietro) sehr starke interferenzstòrungen durch 93.1 Radio M2O (Valcava)
97.2 RFT (Castel San Pietro) sehr starke interferenzstòrungen durch 97.1 Gamma Radio (Valcava)
RFT ist kaum hòrbar durch die schwache Sendeleistung von nur 500W und Antennendiagramm absenkung
und natùrlich drùckt Gamma Radio zu stark durch.
98.8 RSI2 (Castel San Pietro) sehr starke interferenzstòrungen durch 98.9 Radio 105 (Valcava)
104.5 RSI 3 (Castel San Pietro) leichte Gleichkanalstòrungen durch 104.5 Virgin Radio (Valcava)
106.5 R3i (Castel San Pietro) keine interferenzstòrungen, starkes Signal

DAB+

alle italienischen DAB+ Sender RAI und die privaten gehen sehr stark und ohne probleme.

SSR/SRG Castel San Pietro, gutes Signal, nur leichte und wenige Aussetzer in Stadt Como selber,
leider ist auch da die Sendeleistung von nur 500W und down tilt below eine katastrophe,
in FM wird mit 10kW gesendet.

Daher keine Abschaltung von OUC (FM) erwùnscht, oder man sendet auf DAB+ mit 10kW ohne Antennendiagramm absenkungen !

Antworten