UKW-Standfort Hoher Kasten

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
Antworten
maroon6
Beiträge: 169
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:01

UKW-Standfort Hoher Kasten

Beitrag von maroon6 » Mo 2. Sep 2019, 10:24

Hallo, am vergangenen Wochenende hatte ich Bekannte in Bodolz bei Lindau besucht, vom Fenster gab es perfekten Alpenblick, unter anderem zum Säntis und zum Hohen Kasten. Von letzterem strahlt ja die SRG auch Programme aus. Kann das aber sein, dass die Antennen gar nicht am Mast angebracht sind, denn trotz freier Sicht gab es z.B. auf der völlig freien 104,8 MHz nicht den Hauch eines Signals. 97,7 ging freilich nicht wegen der Gleichkanalbelegung mit dem Pfänder und auch auf 107,4 war nix zu hören, da die 107,5 vom Pfänder zu stark war. Gut ging dagegen die 103,2 MHz von Radio FM1, die sogar mit RDS hörbar ist. Frage also: Wie sendet die SRG dort und wo befinden sich die Antennen? Muss ja eine Hammer-Ausblendung nach Deutschland sein, wenn trotz freier Sicht nicht mal der Hauch eines Signals ankommt?

RADIO354
Beiträge: 417
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: UKW-Standfort Hoher Kasten

Beitrag von RADIO354 » Mo 2. Sep 2019, 10:45

Primär soll der Hohe Kasten mit den UKW Sendern die SRG Programme nach Appenzell bringen.
Das sind 300 ° vom Sender aus gesehen. Eventuell wird mit Abgesenkter Antenne gesendet. Zwischen Dem Zielgebiet Appenzell und D gibt es Abschattungen
durch Berge z.B. Gäbris mit 1251 m über NN.
Des Weiteren Sendet der Hohe Kasten Vertikal mit Starker Richtstrahlung. Maximale ERP 50 Watt nur von 300 bis 310 ° .
Nur von 250° bis 0 ° wird mit 1 Watt oder mehr ERP gesendet.
Wobei die 50 Watt ERP die Koordinierte Maximale ERP darstellt. Eventuell sendet man mit Weniger ERP. Womit ausserhalb der Richtkeule noch Weniger Signal
ankommen dürfte.

RadioZombieCH
Beiträge: 186
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:24
Wohnort: Breite, 8200 Schaffhausen, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: UKW-Standfort Hoher Kasten

Beitrag von RadioZombieCH » Mo 2. Sep 2019, 12:37

Trotz der lächerlichen Leistung von 50W kommen die SRF-Programme vom Hohen Kasten hier in SH schon noch teils mit RDS rein. FM1 sogar auch trotz TOP auf 103.3
QTH: Schaffhausen, Felsentäli JN47HR
Empfänger:
Dual IR 6S
Opel Blaupunkt CD30MP3 (Autoradio)
NooElec NESDR Mini (R820T)


Spy Server: sdr://rtlsdr-rzch.dynv6.net:5555
RadioZombieCH im World Wide Web
YouTube

dxbruelhart
Beiträge: 312
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: UKW-Standfort Hoher Kasten

Beitrag von dxbruelhart » Mo 2. Sep 2019, 15:25

Hier in Netstal empfange ich immerhin auf 104.8 SRF1 schwach - die kommt auch vom Hohen Kasten.
Den Sendemast mit den UKW-Antennen der SRG und von FM1 sieht man beim Kollegen maxtech hier https://www.kleinerfunk.ch/senderbilder ... asten.html
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

Maxtech
Beiträge: 37
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:55

Re: UKW-Standfort Hoher Kasten

Beitrag von Maxtech » Mo 2. Sep 2019, 16:49

Das Diagramm ist Richtung 310° Richtung Appenzell, Herisau und Gossau SG gebündelt.
https://www.kleinerfunk.ch/senderbilder ... chrieb.pdf
https://www.kleinerfunk.ch/senderbilder ... asten.html

Antworten