France Bleu Empfang in der Schweiz

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
Antworten
MagicMax
Beiträge: 9
Registriert: So 2. Sep 2018, 21:35

France Bleu Empfang in der Schweiz

Beitrag von MagicMax » Sa 17. Aug 2019, 13:55

Wo könnt ihr welche Version von France Bleu in der Schweiz per UKW empfangen?

France Bleu Alsace
Frequenz 102.6 / Standort: Mullhouse-Belvedere (68) / 100kw:
- Im Gebiet Basel auf der Autobahn A2 bis zum Belchentunnel guter Empfang möglich
- Auch im Jura (Delémont und in Richtung Biel/Bienne bis Moutier) kommt die 102.6 noch gut an
- Neuste Empfangsbeobachtung: Im Raum Kirchberg (BE), Koppigen ist stellenweise klarer, störungsfreier Empfang möglich
- In Teile der Aargaus dürfte der Empfang auch gut möglich sein
Der Standort Mullhouse-Belvedere scheint also nicht schlecht zu sein.

Frequenz 101.4 / Standort: Strassbourg Nordheim TDF (67) / 50kw
- Auch dieser Standort konnte ich in der Schweiz bereits empfangen, im Raum Belchen-Nordportal

France Bleu Belfort-Montbéliard
Frequenz 106.8 / Standort: Belfort/Fort de Salbert (90) / 2kW
- Versorgt sicher den grössten Teil des Gebiets der Ajoie

Frequenz 94.6 Standort: Montbéliard / Mont Bart (25)
- Auch dieser Standort sollte in der Ajoje ohne Probleme reinkommen


France Bleu Besançon
Frequenz 103.9 / Standort: Morteau / Le Meix Musy (25) / 0.17 kW
- Dieser Standort steht parkisch auf der Grenze zur Schweiz. Ich kann mir vorstellen, dass damit zumindest die Gegend im Le Locle und das Tal Richtung La Brévine sehr gut versorgt wird.

Frequenz 97.2 / Standort: Pontarlier / Fort-du-Larmont Frankreich (25) / 1kW
- Deckt sicherlich das Vallée de Joux (NE) komplett ab und ist ev. noch an weiteren Standorten im Neuenburger Jura gut empfangbar


France Bleu Pays de Savoie
Frequenz: 106.1 / Standort: Gex / Montrond (01) / 20 kW
- Dieser Standort ist wohl der Renner in der Westschweiz, gesammter Genferseeraum, vermutlich bis Richtung Aigle
- Nördlicher Teil des Kantons Waadt bis gegen Yverdon-les-Bains

Frequenz 93.8 / Standort: Chatel / Pointe de Morclan (74) / 0.1 kW
- Bereits selber empfangen in der Gegend um Aigle, Bex, Villars-sur-Ollon, ist aufgrund seiner erhöhten Lage mit Sichtkontakt in die Schweiz, trotz der eher kleinen Sendeleistung ein guter Standort um diese Region abzudecken. Vom selber Standort aus sendet auch RTL 2 auf 98.8 mit derselben Sendeleistung. Dieser dürfte in der genannten Gegend ebenfalls gut reinkommen.

Besonders beachtlich finde ich dem Empfang von France Bleu Alsace in der Region Kirchberg. Trotz der Abschattung durch den Jura kommt das Signal störungsfrei und mit RDS rein. Dürfte sich ev. um Reflektionen handeln.
Natürlich senden die genannten Sendestandorte jeweils meist noch andere Programme, so konnte ich z.B. auf der Strecke Kirchberg- Kriegstetten auch z.B. France Inter auf 95.7 empfangen.

In gewissen Gebieten (insbesondere Jura) werden sicherlich noch weitere Standorte gehen.

RadioZombieCH
Beiträge: 185
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:24
Wohnort: Breite, 8200 Schaffhausen, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: France Bleu Empfang in der Schweiz

Beitrag von RadioZombieCH » Sa 17. Aug 2019, 14:24

Auf dem Fenu Airspy in Kefikon TG konnte man vor etwa einem Jahr (wo er noch die Stampfl Aktivdipol angeschlossen hatte) F Inter auf 95.7, F Culture auf 88.6 und F Bleu Alsace auf 102.6 mit etwa O=2 empfangen. Die Sender aus dem Dreiländereck gingen dort allgemein akzeptabel. (Mulhouse, Blauen, Feldberg, St. Chrischona...)
QTH: Schaffhausen, Felsentäli JN47HR
Empfänger:
Dual IR 6S
Opel Blaupunkt CD30MP3 (Autoradio)
NooElec NESDR Mini (R820T)


Spy Server: sdr://rtlsdr-rzch.dynv6.net:5555
RadioZombieCH im World Wide Web
YouTube

dxbruelhart
Beiträge: 312
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: France Bleu Empfang in der Schweiz

Beitrag von dxbruelhart » Sa 17. Aug 2019, 16:59

In Netstal gehen die Frequenzen aus Mulhouse-Belvedère auf RDS-Niveau, mit Gleichkanalbelegungen haben heute auch Mulhouser Frequenzen zu kämpfen.
France-Bleu Alsace kommt gut auf 102,6 an, auf der Gleichkanalfrequenz funkt aber auch Radio Central vom Urmiberg, welches z.B. in Uster die Frequenz beherrscht. France-Inter auf 95,7 wird von Radio Pilatus vom Rigi angegriffen; auf 91,6 funken nebst France-Musique auch zwei Argovia-Sender und stören etwas.
Die Frequenzen von Strasbourg Nordheim-Stepahnsberg kommen auch noch an, aber schwächer; wirklich brauchbar kommen noch die 97,3 France-Inter und 95,0 France-Musique in Netstal an. Die 101,4 von Radio Bleu wird vom Säntis 100 kHz höher angegriffen, sodass das relativ schwache Signal vom Stephansberg kaum mehr brauchbar ankommt.
In Uster gehen die Mulhouser Frequenzen auch noch mit RDS-Niveau, hier stören aber die Gleichkanalfrequenzen noch viel mehr als in Netstal.
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

ulionken
Beiträge: 163
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:38
Wohnort: JN37TO

Re: France Bleu Empfang in der Schweiz

Beitrag von ulionken » Sa 17. Aug 2019, 17:47

In der Region Basel kommt France Bleu Besançon vom Lomont auf 101.40 MHz rein. Eine Richtantenne ist wegen Strassburg 101.40 und Säntis 101.50 nützlich.

73 de Uli
UKW/TV-Arbeitskreis, FMLIST
QTH: Lörrach, JN37TO

RadioZombieCH
Beiträge: 185
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:24
Wohnort: Breite, 8200 Schaffhausen, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: France Bleu Empfang in der Schweiz

Beitrag von RadioZombieCH » Sa 17. Aug 2019, 20:44

dxbruelhart hat geschrieben:
Sa 17. Aug 2019, 16:59
auf 91,6 funken nebst France-Musique auch zwei Argovia-Sender und stören etwas.
Auf 91.6 funkt doch nur ein Argovia Sender? (Widen Michel-Gugelholz)

dxbruelhart
Beiträge: 312
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: France Bleu Empfang in der Schweiz

Beitrag von dxbruelhart » Sa 17. Aug 2019, 21:15

Ja, RadioZombieCH, Du hast recht, nur Widen-Michel sendet auf 91.60
Vergessen hatte ich zuvor aber noch die 106.80 France-Bleu Belfort, von Belfort-Fort de Salbert, der auch noch relativ gut mit O=3-4 hier in Netstal ankommt.
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

HB9OMZ
Beiträge: 5
Registriert: Di 4. Dez 2018, 21:10

Re: France Bleu Empfang in der Schweiz

Beitrag von HB9OMZ » Mo 19. Aug 2019, 15:31

Man kann noch zusätzlich Lyon Mont Pilat auf 101,8 mit 25kW (H-polarisiert).
Standort ist 1400 hoch und kam stark in Biel rein. Leider heute gestört mit Radio BE1.

HB9OMZ
Beiträge: 5
Registriert: Di 4. Dez 2018, 21:10

Re: France Bleu Empfang in der Schweiz

Beitrag von HB9OMZ » Sa 24. Aug 2019, 13:47

Habe vergessen, Aiguille du Midi auf 100,5. Mit nur 50W aber 3800m hoch!
Falls wenig gestört (Chasseral 100,3) soll weit empfangbar.

Antworten